Oberspreewald-Lausitz - Über 2.000 Haushalte in Senftenberg zeitweise ohne Strom

Mi 04.05.22 | 16:20 Uhr
Reparaturarbeiten am Strommast (Symbolbild: dpa/Schindler)
Audio: Antenne Brandenburg | 04.05.2022 | Iris Wussmann | Bild: Zentralbild

In großen Teilen der Stadt Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) ist am Mittwoch der Strom ausgefallen. Davon betroffen waren vorübergehend rund 2.500 Kunden, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke Senftenberg, Detlef Moschke, dem rbb.

Demnach sei der Strom gegen 14:10 Uhr ausgefallen. Der Grund war zunächst unklar. Experten waren unterwegs, um das Problem zu lokalisieren. Wie sich herausstellte gab es eine Störung an einer Stromleitung, einer 20 kV-Trasse.

Seit etwa 15:30 Uhr ist das Problem laut Stadtwerken behoben, alle Senftenberger Haushalte haben wieder Strom. Jetzt werde untersucht, was genau zu der Störung an der Stromtrasse geführt hat.

Sendung: Antenne Brandenburg, 04.05.2022, 15:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift