Extreme Temperaturen - Hitzefrei für Cottbuser Parkeisenbahn

Do 04.08.22 | 11:03 Uhr
Cottbuser Parkbahn
imago stock&people
Audio: Antenne Brandenburg | 04.08.2022 | Andreas Friebel | Bild: imago stock&people

Hitzefrei für die Cottbuser Parkeisenbahn. Wegen der extrem hohen Temperaturen am Donnerstag (04.08.2022) wird der Betrieb an diesem Tag komplett eingestellt. Dadurch sollen Schäden am Gleisbett verhindert werden. Bei den hohen Temperaturen bestehe die Gefahr, dass sich das Gleis verzieht, teilte eine Sprecherin von Cottbusverkehr dem rbb auf Nachfrage mit. Das Unternehmen beobachte zudem auch, ob bei der Hitze Probleme mit den Straßenbahngleisen entstehen. Im Gegensatz zur Parkeisenbahn, seien dort die Gleise stabiler verbaut.

Ab Freitag, 05.08.2022, verkehren die Züge der Parkeisenbahn wieder regulär, teilt Cottbuserverkehr mit.

Sendung: Antenne Brandenburg, 04.08.2022, 10.30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift