Zusammenstoß von zwei Pkw - Vier Verletzte bei Unfall auf Cottbuser Stadtring

Unfall in Cottbus mit vier Verletzten
Unfall in Cottbus | Bild: Feuerwehr Cottbus

Vier Menschen haben sich bei einem Verkehrsunfall auf dem Cottbuser Stadtring am Donnerstagabend verletzt. Sie mussten nach Behandlung durch einen Notarzt am Unfallort ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ins Gleisbett der Straßenbahn gefahren

Zwei Pkw waren zuvor aus noch ungeklärter Ursache auf der Kreuzung zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge kamen erst im Gleisbett der Straßenbahn zum Stehen.

15 Feuerwehrleute sowie zwölf Einsatzkräfte des Rettungsdienstes waren im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen sowie die Unfallstelle zu sichern. Die Feuerwehr sicherte zudem die Unfallautos und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe.

Sendung: Antenne Brandenburg, 09.07.2021, 8.30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift