Impfzentrum - Corona-Impfungen in Cottbus bis Samstag ohne Termin möglich

Covid-19-Impfzentrum Cottbus, Bild: dpa/Patrick Pleul
Covid-19-Impfzentrum Cottbus | Bild: dpa/Patrick Pleul

Im Cottbuser Impfzentrum können sich Impfwillige von diesem Montag bis Samstag ohne Termin impfen lassen. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung, das Rote Kreuz die Johanniter und die Stadtverwaltung geeinigt.

In den vergangenen Wochen hatte es bereits zwei Aktionstage gegeben, an denen Impfungen spontan ohne Termin möglich waren. Nun gibt es diese Möglichkeit eine ganze Woche lang.

Nach Sonderimpfaktion nur noch Zweittermine

Nach Angaben der Stadt stehen im Impfzentrum die Wirkstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna zur Verfügung. "Man sollte die Chance jetzt nutzen, das ist ein sehr flexibles Angebot", so Stadtsprecher Jan Gloßmann.

Zum 1. August geht das Impfzentrum in die Trägerschaft der Stadt Cottbus über. Erstimpfungen werden dann nicht mehr durchgeführt, lediglich Termine für die Zweitimpfung werden noch vergeben. Das zweite Südbrandenburger Impfzentrum in Elsterwerda (Elbe-Elster) schließt hingegen zum ersten August komplett. Dort übernehmen die niedergelassenen Ärzte die Impfungen.

Das Cottbuser Impfzentrum befindet sich in den Messehallen am Stadtring und ist werktäglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Sendung: Antenne Brandenburg, 26.07.2021, 7.30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

7 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 7.

    "2. Berliner I Berlin I Montag, 26.07.2021 | 19:06 Uhr
    Ich bin selber Arzt ..."
    aus
    https://www.rbb24.de/studiocottbus/panorama/2021/07/elektronische-patienten-akte-zwischenfazit-brandenburg.html

    Sind Sie auch der "Berliner" oder gibt es in den rbb-Konmentarspalten mehrere?

  2. 5.

    Ich kann das nicht mehr hören mit den Impfungen, was nützt mir diese denn, wenn trotzdem alles weiter zu bleibt und die Maßnahmen weiter verschärft und noch verschlimmert werden :(

  3. 4.

    Da muss ja wohl mächtig etwas schief gelaufen sein!
    Ab dem 18. Geburtstag darf man saufen, rauchen, in den Puff, seine Kreuz am 26.9. abgeben, verhaftet werden usw.,
    aber sich impfen lassen, soll nicht gehen?

  4. 3.

    Wenn Ihre Enkeltochter am 18.12.2020 das 18 Lebensjahr vollendet hat, ist sie jetzt 19 und nicht, wie Sie schreiben , 18

  5. 2.

    Wenn Ihre Enkeltochter am 18.12.2020 das 18 Lebensjahr vollendet hat, ist sie jetzt 19 und nicht, wie Sie schreiben , 18

  6. 1.

    Meine Enkelin (18) wurde genau dort weggeschickt mit der Begründung, sie müsse erst das 18.Lebensjahr vollenden.Sie hatte es am 18.12.2020 vollendet.NochFragen?

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Bild in groß
Bildunterschrift