Dahme-Spreewald - Einbrecher stehlen Corona-Tests aus Testzentrum in Eichwalde

Di 18.01.22 | 14:26 Uhr
  1
Symbolbild: Corona-Test (Quelle: dpa/Sven Hoppe)
Bild: dpa/Sven Hoppe

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in ein Corona-Testzentrum in Eichwalde (Dahme-Spreewald) eingebrochen. Wie die Polizeidirektion am Dienstag mitteilte, hinterließen sie einen Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Ersten Erkenntnissen nach entwendeten die Diebe zahlreiche Corona-Tests. Kriminaltechniker sicherten in dem Zentrum in der Friedensstraße Spuren, die Polizei ermittelt im Fall des besonders schweren Diebstahls.

Sendung: Antenne Brandenburg, 18.01.2022, 13.30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Sendung:  

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Jetzt klauen sie schon Coronatests.... Geht's noch?????

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Mit ukrainischen Flaggen betrauen Menschen die Opfer der russischen Invasion am 21.05.2022 in Kiew. (Quelle: dpa/Hiroto Sekiguchi)
dpa/Hiroto Sekiguchi

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

US-Präsident Joe Biden sieht die Krise in der Ukraine als globales Problem. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat den Angriffstruppen derweil blinde Zerstörungswut vorgeworfen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Suat Serdar (Hertha BSC Berlin #8), Prince Boateng (Hertha BSC Berlin #27) und Team jubeln ueber den Sieg und Klassenerhalt (Bild: dpa/Memmler)
dpa/Memmler

Hertha sichert sich Klassenerhalt - Es ist ein blau-weißes Wunder

Als niemand mehr daran glaubt, zieht Hertha BSC noch einmal den Kopf aus der Schlinge. Der Relegationssieg über den HSV rettet eine verkorkste Saison in letzter Sekunde und produziert gleich mehrere Helden. Von Marc Schwitzky

Das rbb Fernsehen sendet am Dienstag um 20:15 Uhr ein rbb24Spezial nach dem Klassenerhalt von Hertha BSC.

Bild in groß
Bildunterschrift