Blühende Tulpen im Laga-Park Luckau
Audio: Antenne Brandenburg | 18.04.2019 | Anja Kabisch | Bild: rbb/Anja Kabisch

Volksfest im Stadtpark Luckau - Mittelmeer-Feeling beim Tulpenfest in Luckau

Vor einigen Wochen stand das 15. Tulpenfest im Luckauer Stadtpark auf der Kippe - Unbekannte hatten mehr als 1.000 Tulpenzwiebeln gestohlen. Doch Ersatz konnte beschafft werden, nun stehen die Blüten in voller Pracht. Luckau erwartet tausende Besucher. Von Anja Kabisch

Für die Stadt Luckau (Dahme-Spreewald) ist das jährlich stattfindende Tulpenfest das größte Ereignis zwischen Januar und Dezember. Zum 15. Mal schon findet es am Samstag auf dem Gelände der Landesgartenschau statt. Die fand hier im Jahr 2000 statt.

Allerdings stand das diesjährige Fest kurzzeitig auf der Kippe. Dreiste Diebe hatten über 1.000 Tulpenzwiebeln aus den Beeten gestohlen. Vielen Spendern war es zu verdanken, dass die Beete innerhalb kürzester Zeit wieder bestückt werden konnten.

Sich zwischen Tulpen betten - in Luckau ist das wörtlich gemeint

Vom Tulpenzwiebel-Diebstahl ist nichts mehr zu sehen, schwärmt Laga-Chefin Maja Jentsch. Alle Beete strahlen in den schönsten Farben, an jeder Ecke bieten sich Fotomotive. Am Weiher werden Himmelbetten stehen, ganz im spanischen Flair. Jeder, der will, kann hier verweilen.

Mühle im Luckauer Laga-ParkMühle im Luckauer Laga-Park

Denn Spanien ist in diesem Jahr das Motto des Tulpenfestes. "Start in den Frühling - von Mallorca nach Ibiza". Dieses Motto bestimmt das Programm, sagt Maja Jentsch. Eine Theatergruppe gibt den "König von Mallorca" und lustwandelt durch den Park. Auf der Bühne wird spanisch getanzt, an anderer Stelle im Park kommen Pferde und Reiter ebenso spanisch daher.

Wasserspielplatz im Laga-Park Luckau
Wasserspielplatz im Laga-Park Luckau | Bild: rbb/Anja Kabisch

Überhaupt, erklärt Jentsch, gebe es viele kleine Ecken, wo sich jeder ausruhen kann. Ob auf Stühlen oder Bänken.

Die Luckauer freuen sich auf ihr Tulpenfest, für die Stadt Luckau ist das richtig gut, sagen sie. Alles blüht gerade und macht Luckau in diesen Tagen bunt.  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

1 Kommentar

  1. 1.

    Ich bin ziemlich enttäuscht von dem, was ich in Luckau vorgefunden habe. In meiner Rabatte wachsen mehr Tulpen als dort auf dem ganzen Gelände, spanisches Flair sucht man vergebens. Statt dessen ein Stand am anderen, das Angebot ähnelt dem auf jedem Wochenmarkt. Plätze zum Sitzen? Eher Mangelware, schon gar nicht im Schatten, den auch Bäume sind Mangelware, genau wie andere Begrünung, die für mich zu einem Park gehört. Alles in allem enttäuschend, und dafür 7 Euro Eintritt zu verlangen, ist dreist. Wir waren das erste und letzte Mal da.

Das könnte Sie auch interessieren