Der Cottbuser Bahnhof am Abend (Bild: Martin Schneider/rbb)
Video: rbb24 | 18.11.19 | Im Gespräch: Rico Herkner | Bild: rbb/Martin Schneider

Modernisierung des Gebäudes - Cottbus bekommt einen "Zukunftsbahnhof"

Der Hauptbahnhof Cottbus soll zu einem sogenannten "Zukunftsbahnhof" werden. Nach Angaben der Bahn sollen neue Konzepte ausprobiert werden, die bei einem erfolgreichen Test flächendeckend eingesetzt werden sollen.

So soll beispielsweise das Empfangsgebäude zu einem Einkaufsbahnhof umgebaut werden. Geplant sind Verweilzonen mit Handy- und Notebookladestationen, eine Neuordnung der Ladenflächen, zusätzliche Geschäfte, sowie eine moderne Bestuhlung in der Empfangshalle.

Auch die Fassade in Richtung des neugestalteten Busbahnhofs soll modernisiert werden. Der neue Personentunnel soll mit modernen LED-Wänden ausgestattet werden. Bereits in zwei Jahren sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Modernisierung an bundesweit 16 Bahnhöfen

Bundesweit plant die Bahn 16 Bahnhöfe zu modernisieren. Am Freitag ist in Wolfsburg der erste eröffnet worden. "Ziel ist es, dass unsere Kunden sich gerne am Bahnhof aufhalten", so DB-Stations- und Servicevorstand Bernd Koch. Was gut ankomme könne in Zukunft an Bahnhöfen Standard werden.

In den kommenden zwei Jahren investiert die Bahn rund 17 Millionen Euro. Neben Cottbus und Wolfsburg sollen unter anderem die Stationen Bornholmer Straße und Südkreuz in Berlin oder auch die Bahnhöfe Sternschanze in Hamburg, Halle (Saale) und Münster profitieren.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

4 Kommentare

  1. 4.

    Die Bezeichnung kommt offensichtlich von der Bahn und das wird vom RBB mittels Gänsefüßchen auch kenntlich gemacht. Es scheint so zu sein, dass sich die Bahn die Zukunft für alle größeren Bahnhöfe genau so vorstellt und das jetzt testen will. Ob das der Verödung der Innenstädte entgegen wirkt, scheint mir eher fraglich. Ich hoffe nur, dass man vor lauter "Zukunft" den Bau von Toiletten nicht (wieder) vergisst.

  2. 3.

    Nachtrag: Warum übernimmt bzw. hinterfragt die Redaktion nicht so eine Schlagzeile ???

  3. 2.

    Was ist denn daran ein Zukunftsbahnhof??
    Ein schnöder Umbau zu einem Kaufhaus mit Bahnanschluß dazu LEDs und schöne Siitzgelegenheiten machen nichts Zukunftsweisended aus. Sorry für diesen Euphmismus...

  4. 1.

    Endlich rafft die Bahn langsam ansatzweise ihr Potential. Nicht nur Einkaufsmeilen sondern Veranstaltung und Kultur so wie Massen an Solarflächen oder Dachbegrünung mitten in den Städten... Auch als kleiner Ersatz für Stromtrassen über ihre Fahrleitungen. Die Bahn hat soviel Potential.

Das könnte Sie auch interessieren