Aufsteller der btu Cottbus; Bild: BTU Cottbus - Senftenberg
Audio: Antenne Brandenburg | 02.12.19 | Bild: BTU Cottbus - Senftenberg

Universität in Cottbus-Senftenberg - Studierendenzahl der BTU leicht gesunken

Die Studierendenzahl der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg ist zum aktuellen Wintersemester leicht zurückgegangen. Derzeit sind rund 7.000 Studierende an der BTU eingeschrieben, vor einem Jahr waren es 7.200.

Laut der amtierenden Uni-Präsidentin Christiane Hipp gebe es stabile Erstsemesterzahlen von rund 1.900 Studierenden.

BTU beliebt bei ausländischen Studierenden

Der Anteil ausländischer Studierender liege derzeit bei etwa 30 Prozent, so Hipp. Sie freue sich, dass die internationalen Angebote ihrer Universität einen solchen Zuspruch erfahren.

"Es ist ein allgemeiner Trend, es gibt eine aktuelle Studie, die zeigt, dass es insgesamt weniger deutsche Studierende gibt in ganz Deutschland", erklärt Hipp. Als Grund gibt sie rückläufige Geburtenzahlen an. Viele Hochschulen hätten daher die Internationalisierung für sich entdeckt. Die BTU mache dies bereits seit vielen Jahren, so Hipp.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuen Feuerwehrleute in Jerischke (Bild: Josefine Jahn)
rbb/Josefine Jahn

Kurz vor dem Aus - Zehn Freiwillige retten die Feuerwehr in Jerischke

Die Freiwillige Feuerwehr Jerischke (Spree-Neiße) stand eigentlich schon vor dem Aus - einer alleine konnte den Dienst nicht mehr stemmen. Auf den Hilferuf meldeten sich allerdings gleich zehn löschwillige Dorfbewohner. Nun ist sogar ein neues Auto im Gespräch.