Ein Wolf in einem Waldstück. (Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)
Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Unfall in der Abenddämmerung - Wolf bei Guteborn von Auto überfahren

Auf einer Landstraße bei Guteborn im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist am späten Montagnachmittag ein Wolf von einem Auto überfahren worden. Wie die Polizeidirektion Süd rbb|24 am Dienstag mitteilte, hatte sich der Unfall gegen 17 Uhr in der Abenddämmerung ereignet.

Der Wolf wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Am Auto entstand laut Polizei ein Sachschaden von 1.000 Euro.

In Brandenburg kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen mit Wölfen. Nach Angaben des Landesumweltamts [lfu.brandenburg.de] wurden im Jahr 2019 insgesamt 37 Wölfe tot aufgefunden, davon waren 29 Verkehrsopfer.

Deutschlandweit gibt es nach Auskunft des Bundesamts für Naturschutz mittlerweile mehr als 70 Wolfsrudel, mehr als die Hälfte davon leben in Brandenburg.

Sendung: Antenne Brandenburg, 14.01.2020, 15:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren