Ein Polizeibeamter steht neben einem Streifenwagen. Quelle: dpa/Tino Plunert
Bild: dpa/Tino Plunert

"Herrentag" in Forst - Polizei stoppt Party mit rechten Liedern und Ku-Klux-Klan-Haube

Die Polizei ist in der Nacht zum Freitag zu einem Einsatz in eine Gartenanlage in Forst (Spree-Neiße) gerufen worden. Zeugen hatten gehört, wie mehrere Personen rechte Lieder gesungen haben. Eine Person habe außerdem eine Ku-Klux-Klan Haube getragen.

Gegen Mitternacht traf die Polizei in dem Garten auf sieben betrunkene Männer, die zwischen 18 und 23 Jahre alt sind. "Es wurden die Identitäten der Personen festgestellt, Datenträger mit indizierter Musik sowie eine Ku-Klux-Klan Haube sichergestellt", sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 

Sendung: Antenne Brandenburg, 22.05.2020, 14.30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um eine Antwort zu verfassen.

Antwort auf [Sven] vom 23.05.2020 um 18:38
Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

5 Kommentare

  1. 5.

    Ich frage mich immer wieder, warum ist es im Osten Deutschlands besonders schlimm mit solchen Rechten um nicht zu schreiben Nazis.
    Und blühende Landschaften erfordert auch Menschen die sich daran beteiligen.

  2. 4.

    Die blühenden Landschaften, die Kohl versprochen hat? Hätte ich gerne drauf verzichtet.

  3. 3.

    Klingt nach Après-Hygienedemo...

  4. 2.

    Es scheint insgesamt recht "wild" zugegangen zu sein, neben der Lausitz auch in Dresden, der Sächsischen Schweiz, Bautzen, Zittau...
    "Die Polizei ist am Himmelfahrtstag bei mehreren Einsätze gegen Rechtsextremisten in Dresden, der Sächsischen Schweiz und in der Lausitz vorgegangen. Dabei gibg es nicht nur darum, dass rechte Parolen gebrüllt wurden, sondern auch um Sachbeschädigungen, Nötigung und Angriffe auf die Polizei. "
    https://www.mdr.de/sachsen/dresden/polizei-einsaetze-rechtsextremisten-nazis-saechsische-schweiz-100.html

  5. 1.

    Nur noch "Bekloppte" auf dieser Welt???

Das könnte Sie auch interessieren