Gegen 8:30 Uhr am 22.11.2020 wurden der Rettungsdienst und die Polizei darüber informiert, dass eine Person regungslos auf einer Rasenfläche am Polizeirevier am Hopfengarten im Cottbuser Stadtteil Schmellwitz liegt. (Quelle: imago images/Christoph Lohse )
imago images/Christoph Lohse
Audio: Antenne Brandenburg | 22.11.2020 | O-Ton Polizeisprecher | Bild: imago images/Christoph Lohse

Kriminalpolizei ermittelt - Männliche Leiche in Cottbus entdeckt

Im Cottbuser Stadtteil Schmellwitz ist am Sonntag ein Mann tot aufgefunden worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde die Leiche um 8:30 Uhr auf einer Rasenfläche am Hopfengarten entdeckt. Nach Angaben der "Lausitzer Rundschau" befindet sich in unmittelbarer Nähe ein Polizeirevier.

Anhand der Auffindesituation habe sich die Todesursache nicht unmittelbar klären lassen. Daher wurden Spezialisten der Kriminalpolizei und Rechtsmediziner hinzugezogen. Nach Angaben einer Polizeisprecherin wies der Tote Verletzungen auf.

Die Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft zur zweifelsfreien Feststellung der Todesumstände dauerten am Sonntag an. Auch die Identität des Toten ist noch nicht geklärt.

Das könnte Sie auch interessieren