Turnow-Preilack (Spree-Neiße) - Werkstatt-Brand sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Mi 06.04.22 | 11:35 Uhr
Ein Feuerwehrauto mit eingeschaltetem Blaulicht fährt zum Einsatz (Bild: dpa/Monika Skolimowska)
Audio: Antenne Brandenburg | 06.04.2022 | Thomas Krüger | Bild: dpa/Monika Skolimowska

Die Feuerwehr musste am Mittwoch zu einem Großbrand nach Turnow-Preilack (Landkreis Spree-Neiße) ausrücken. Wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage mitteilte, stand eine Werkstatt des Fleischerei- und Straßenbau-Unternemens Verdie GmbH in Flammen. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Nachmittag an.

Eine Person sei bei dem Brand verletzt worden, hieß es von der Leitstelle. Nähere Angaben konnten allerdings nicht gemacht werden. In der 120 Meter langen und acht Meter breiten Halle befinde sich auch ein Reifenlager, wie die Leitstelle mitteilte. 75 Einsatzkräfte waren zeitweise im Einsatz. Sie versuchten zu verhindern, dass das Feuer auch auf ein Nebengebäude übergreift.

Die Brandursache ist noch unklar.

Sendung: Antenne Brandenburg, 06.04.2022, 11:30 Uhr

Nächster Artikel