Chris Weiland
Chris Weiland im radioeins-Studio in Frankfurt (Oder) © Andreas Oppermann | Bild: Andreas Oppermann

- Chris Weiland

Nachrichtenredakteur für radioeins

Es begann vor einigen Jahren mit einer Vertretung. Seit 2012 endgültig eine Leidenschaft: Die Hörer von radioeins auch in der Region zwischen Prenzlau und Eisenhüttenstadt mit eigenen Nachrichten und Veranstaltungstipps zu versorgen. Umso mehr, da ich seit über 5 Jahren als geflüchteter Städter selbst in der Uckermark lebe.

Zuvor habe ich als radioeins-Aktivist der 1. Stunde viele Jahre lang als Redakteur die Sendungen "Der Schöne Morgen" und "Der Tag" mit gestaltet.

Vor radioeins waren meine journalistischen Stationen u.a.: Radio 100, Wochenzeitung "die andere", Radio Hamburg, DT 64, Deutschlandsender Kultur, DeutschlandRadio Berlin, Rockradio B, Radio Brandenburg und die Landesregierung Brandenburg.

Geboren bin ich übrigens 1968 im Spreewald.