Frankfurter Kino
Bild: Georg-Stefan Russew/rbb

Bauprojekte kommen voran - Frankfurt zieht trotzt Corona positive Jahresbilanz

Die Corona-Krise hat auch die Stadt Frankfurt 2020 vor enorme Herausforderungen gestellt. Trotzdem konnten einige Ziele erreicht werden, unter anderem bei wichtigen Bauvorhaben in der Innenstadt. “Wir haben beim alten Kino den Durchbruch für die Finanzierung der Instandsetzung dieses wichtigen Gebäudes erzielt, das uns allen so am Herzen liegt”, erklärte Oberbürgermeister René Wilke (Linke) am Mittwoch. Die Stadt sei auch bei Bauvorhaben wie dem Rathaus weiter vorangekommen.

Doppelstadtcharakter wird immer wichtiger

Und auch in der deutsch-polnischen Zusammenarbeit habe Wilke erlebt, “wie wir vielleicht auch gerade wegen der Trennung zwischendurch noch einmal mehr zusammengerückt sind und gemerkt haben, wie wichtig mittlerweile der Doppelstadtcharakter ist”, so das Stadtoberhaupt weiter. Der Grenzübergang nach Polen war zu Beginn der Pandemie für drei Monate geschlossen. Derzeit müssen Brandenburger und Berliner, die nach Polen einreisen, anschließend für zehn Tage in Quarantäne. Ausgenommen von der Regelung sind unter anderem Berufspendler, Schüler und Studierende.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel Giga Podcast (Quelle: rbb)
rbb

rbb|24-Podcast zu Tesla | alle Folgen - Giga Grünheide - Tesla in Brandenburg

Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.