brandenburger gartencenter öffnen wieder
Audio: Antenne Brandenburg | 01.03.2021 | Marie Stumpf | Bild: Marie Stumpf/rbb

Lockdown - Brandenburger Gartencenter wieder geöffnet

In Berlin noch geschlossen, aber in Brandenburg sind Gartencenter nach dem Lockdown wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. In Hoppegarten zum Beispiel haben sich am frühen Montag lange Schlangen gebildet. Viele Berliner fanden auch den Weg hierhin.

Am Montag haben in Brandenburg erste Lockerungen im Zusammenhang mit dem harten Lockdown gegriffen. Seit dem frühen Morgen haben Friseure und Gartencenter im Land unter strengen Hygieneauflagen wiedereröffnet. Während in Berlin Pflanzencenter noch nicht in den Regelbetrieb übergehen konnten, bildeten sich am Berliner Stadtrand in Hoppegarten (Märkisch-Oderland) am Montagmorgen kurz vor der Eröffnung lange Schlangen.

Viele Berliner zog es nach Hoppegarten

Ganz vorne vor einem Pflanzenmarkt ist ein Berliner mit dabei. Es sei zwar der Baumarkt-Teil noch geschlossen, aber das sei jetzt auch schonmal ein Anfang, erklärt er. Zu mindestens Stiefmütterchen möchte er kaufen. Das persönliche Einkaufen habe ihm schon gefehlt, ergänzt er.

Doch es gibt auch Verwirrung, denn nicht alle stehen wegen frischer Blumen an. "Ich brauche dringend ein Ersatzteil für meine Waschmaschine", sagt ein Mahlsdorfer. Ein anderer Berliner wollte eine Lösung kaufen, weil seine Toilette verstopft ist. Doch ein Gartencenter ist dafür nicht der richtige Ort. "Ich habe mir dann ein paar Gartenblumen gekauft und das darf ich", fügt er an.

Rückversichung, dass auch wirklich wieder ist

Tatsächlich wird am Eingang streng kontrolliert: Nur wer in die Gartenabteilung des Baumarktes will, darf rein. Auch am Montag-Vormittag ist der Parkplatz vor dem Markt ordentlich voll. "Der Garten drängelt. Die Winterlinge müssen dringend in die Erde rein", begründet ein Neuenhagener seine Stippvisite in Hoppegarten.

Auch ein Eggersdorfer hatte es im Gartencenter auf Winterlinge abgesehen. Er ist ein echter Gartenfreund und konnte die Wiedereröffnung gar nicht abwarten. "Ich habe heute Morgen hier angerufen, ob auch wirklich, wieder aufgemacht wird."

Mittwoch wieder Bund-Länder-Gespräche

Einen besonderen Grund für den Blumen-Einkauf hatten auch zwei Einheimische. Sie haben bei sich zu Hause Terrarien, die mittlerweile ganz kahl aussähen. damit die hauseigenen Frösche es wieder schön grün hätten, ging es für die Hoppegartener in das Gartencenter.

In dieser Woche kommen Bund und Länder am Mittwoch wieder zu Beratungen zur Corona-Lage zusammen und wollen weitere denkbare Lockerungen besprechen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 01.03.2021, 14:10 Uhr

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel Giga Podcast (Quelle: rbb)
rbb

rbb|24-Podcast zu Tesla | alle Folgen - Giga Grünheide - Tesla in Brandenburg

Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.