Psychotherapeutische Soforthilfe - Zwei Traumaambulanzen öffnen in Ostbrandenburg

Di 02.03.21 | 13:08 Uhr | Von Klaus Lampe
Eine junge Frau steht in einem Zimmer eines Frauenhauses. (Quelle: dpa/Peter Steffen)
Bild: dpa/Peter Steffen

In Ostbrandenburg kümmern sich ab sofort zwei Traumaambulanzen um Menschen, die eine psychotherapeutische Soforthilfe brauchen. Das Städtische Krankenhaus Eisenhüttenstadt und eine Psychotherapeutischen Praxis in Angermünde verstehen sich als Erste-Hilfe-Stellen für die Seele, sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Anspruch auf Behandlung in einer Traumaambulanz besteht bei Opfern von Gewalttaten sowie deren Angehörigen, Hinterbliebenen und Nahestehenden. Sie sind geöffnet für Opfer von einem Überfall, von sexuellem Missbrauch oder häuslicher Gewalt.

Bislang gibt es in Brandenburg zwölf Einrichtungen, die psychotherapeutische Soforthilfe anbieten. Mit dem Angebot will das Land auch auf die gestiegene häusliche Gewalt reagieren.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel Giga Podcast (Quelle: rbb)
rbb

rbb|24-Podcast zu Tesla | alle Folgen - Giga Grünheide - Tesla in Brandenburg

Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.

AM-NACHMITTAG-kompakt-allgemein-Dilan
Studio Frankfurt (Oder)

Aus dem Studio Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 26.November 2021

+++ Nachwuchsprobleme in der öffentlichen Verwaltung – Märkisch-Oderland steuert dagegen +++ Jüdisches Leben im Barnim +++ ab Montag ist die Präsenzpflicht an den Schulen ausgesetzt, worauf Eltern jetzt achten müssen +++ Waldbrandfrüherkennung durch elektronische Nasen im Wald – eine Eberswalder Firma macht es möglich +++ die größte Wappenuhr der Welt steht jetzt in Bernau +++ Kurz vor dem Advent: wie bleiben Gestecke frisch +++