Mobilität - Frankfurt (Oder) bekommt zehn neue E-Lastenräder

Mi 27.10.21 | 16:51 Uhr
Frankfurt (Oder) hat zehn neue E-Lastenräder.
Audio: Antenne Brandenburg | 27.10.2021 | O-Ton: Christian Kulke | Bild: Felicitas Montag/rbb

Frankfurt (Oder) will klimabewusster werden. Am Mittwoch hat die Kommune zehn neue E- Lastenräder vorgestellt. Die Nutzung der Räder ist kostenlos, betont Christian Kuke, Geschäftsführer der Frankfurter Stadtverkehrsgesellschaft: "Wir haben bereits seit Juni zwei Lastenräder im Markt, die erfreuen sich einer großen Beliebtheit und sind fast ständig nicht verfügbar. Das ärgert uns und die Interessierten". Mit den zusätztlichen Rädern soll die Lage entspannt und die Nachfrage nochmal angeheizt werden.

Nachfrage entscheidet über zukünftige Entwicklung

Wer sich ein Rad ausleihen will, muss sich vorab online auf lastenrad-ffo.de registrieren. Wird das Angebot gut angenommen, könnte es noch ausgeweitet werden, sagt Kuke. "Wir denken auch weiterhin darüber nach, Angebote des Bike-Sharings zu platzieren und vielleicht kann man das noch auf PKW ausdehnen."

Die kostenfreien E-Lastenräder sind eine gemeinsame Aktion der Frankfurter Stadtwerke und Stadtverkehrsgesellschaft.

Sendung: Antenne Brandenburg, 27.10.2021, 16:30 Uhr

Nächster Artikel