Ein Notarztwagen im Einsatz. Quelle: dpa/Wolfram Steinberg
Bild: dpa/Wolfram Steinberg

Landkreis Barnim - Zwei Männer sterben bei Verkehrsunfall in Werneuchen

Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall bei der Kleinstadt Werneuchen im Landkreis Barnim ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

An dem Unfall auf der Bundesstraße 158 seien am Samstag zwei Autos beteiligt gewesen, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei. Der genaue Unfallhergang sei noch nicht bekannt.

Die Toten und Schwerverletzten sollen allerdings aus einem der beiden Fahrzeuge stammen. Was mit den Insassen des zweiten Autos geschah, war zunächst ebenfalls nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Sendung: rbb UM6, 27.07.2019, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Adventskalender (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

Adventskalender 2019 - 9. Tür: Pelmeni auf der Karl-Marx-Allee

Knapp 50 Jahre waren in und um Berlin sowjetische Truppen stationiert. Doch anders als bei den West-Alliierten war der kulinarische Einfluss der Russen auf die Berliner Küche ein wenig reduziert. Wer aber aufmerksam an den Berliner Töpfen schnuppert, kann ihn schmecken.

Mit Hochdruck gegen den Dreck im Flughafentunnel Tegel (Bild: rbb/Thomas Rautenberg)
rbb/Thomas Rautenberg

Tunnelwartung in Tegel - Weg mit dem Dreck!

Nach der Arbeit nur noch schnell nach Hause - und dann ist die Stadtautobahn in Berlin wegen einer Tunnelwartung gesperrt. Warum muss ein Tunnel eine ganze Nacht lang für Wartungsarbeiten geschlossen werden? Von Thomas Rautenberg

Bild in groß
Bildunterschrift