Ermittlungen zu sexuellem Missbrauch - Polizei verhaftet vorbestraften Sexualstraftäter in Eisenhüttenstadt

Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht im Einsatz (Quelle: DPA/Daniel Bockwoldt)
Bild: DPA/Daniel Bockwoldt

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter ist in Eisenhüttenstadt wegen eines mutmaßlichen Übergriffs verhaftet worden. Der 51-Jährige, der rechtskräftig wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden ist, soll sich laut Anwohnern im September mit einem Kind und einem Jugendlichen in seiner Wohnung getroffen haben, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mitteilte.

Nach den Angaben vom Dienstag wird gegen ihn nun wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs ohne Körperkontakt ermittelt. Darüber hinaus wird ein Verstoß gegen seine Bewährungsauflagen geprüft, die ein Kontaktverbot zu Kindern unter 14 Jahren vorsehen. Der Mann wurde zunächst vorläufig festgenommen und sitzt seit Dienstag in Haft. Zunächst hatte unter anderem die "Märkische Oderzeitung" darüber berichtet.

Sendung: Antenne Brandenburg, 14.09.2021, 17.30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift