Britta Ernst (SPD), Brandenburger Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, nach der Kabinettssitzung während einer Pressekonferenz (Bild: dpa/Soeren Stache)
dpa/Soeren Stache
Bild: dpa/Soeren Stache

Livestream - Brandenburger Regierung will über Plan für Schulen informieren

Wie es mit den Schülerinnen und Schülern in Brandenburg nach den Osterferien weitergehen soll, will die Landesregierung am Dienstag in einer Pressekonferenz bekannt geben. rbb|24 überträgt diese live ab 17 Uhr.

6 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 6.

    Ich werde Klage beim Verwaltungsgericht einreichen.
    Wir entscheiden was mit unseren Kindern gemacht wird, wir allein.

  2. 5.

    Welches Gesetz schreibt die Pflicht eines Schnelltestes in der Schule vor? Der Staat verletzt grob fahrlässig das Grundgesetz wo steht das jedes Kind das Recht auf Bildung hat und dem Kind wird das Recht genommen wenn es kein Schnelltest macht.

  3. 4.

    Die vergessenen Kinder der 7-9 Klasse.
    Die Kosten nichts extra, da sie schon 12 sind und die Eltern keine Ersatzleistungen mehr erhalten

  4. 3.

    Welche Tests werden an den Grundschulen ausgegeben? Spucktests oder Nasenstäbchen oder Rachenstäbchentests?

  5. 2.

    Es wird spätestens ab den 19.04 durch diese Pflicht zum Schnelltest von zu Hause aus einen Domino-Effekt geben und ich als Vater, dessen Kind zur Schule geht, in ständiger Angst leben muss weil diese Schnelltest ziemlich oft falsche Ergebnisse liefern. Aus meiner Sicht hätten sie, wie letztes Jahr, die Schulen lieber ganz dicht gemacht. Somit muss man rechnen durch diese Schnelltest vllt. einmal im Monat in Quarantäne zu müssen. So kann man die Kinder auch von der Strasse und Spielplätzen fernhalten. Ich könnte kotzen

  6. 1.

    Diese Einfallslosigkeit und diese brandenburger Lahmarschigkeit, sind eine Zumutung.
    Da wird man immer sprachloser, mit dem Wissen, seine Sprachfähigkeit an der Wahlurne zurück zu erlangen.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Bild in groß
Bildunterschrift