Polizisten stehen am Ufer eines See
Antenne Brandenburg 13.30 Uhr | Bild: dpa/Bernd Wüstneck

Polizei sieht kein Fremdverschulden - Ertrunkene im Liepnitzsee war wohl Opfer eines Badeunfalls

Bei der am Samstag tot aus dem Liepnitzsee geborgenen Frau geht die Polizei weiterhin von einem Badeunfall aus. Die 72-jährige war am Freitagabend von ihren Angehörigen als vermisst gemeldet worden.

Wie die Polizei am Montag dem rbb mitteilte, wird ein Fremdverschulden in diesem Fall ausgeschlossen. Daher werde auch nicht weiter zur genauen Todesursache der vermutlich bereits am Freitag ertrunkenen Frau aus Bernau ermittelt.

Leiche der 72-Jährigen wurde in sieben Meter Tiefe gefunden

Laut Polizei war sie im Waldbad Liepnitzsee an der öffentlichen Badestelle ins Wasser gegegangen, wo auch ihre Sachen gefunden wurden.

Mit einem Hubschrauber und einem Fährtenhund wurde am Samatag zunächst erfolglos das Ufer des Liepnitzsees abgesucht. Die Polizei fand die Leiche der 72-jährigen dann mithilfe eines Echolot und eines Sonar am Grund des Liepnitzsee in sieben Meter Tiefe.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

(Im Packhof, einem Teil des Landesmuseums für moderne Kunst in Frankfurt (Oder) (Quelle: rbb))
rbb

Frans Masareel im Packhof - Unerwartete Bereicherung für Frankfurter Kunstmuseum

Das Ausstellungsstück ist zwar winzig, aber für das Landesmuseum für moderne Kunst dennoch eine große Sache. Ganze elf mal 16 Zentimeter misst das Stück Holz, in das der belgische Künstler Frans Masareel das Negativ für seinen Holzdruck "Frau tröstet Mann" geschnitzt hatte. Jetzt ist es zusammen mit dem Druck im Frankfurter Packhof zu sehen.

AN Kompakt
St Ffo

Aus Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 13. Dezember 2019

+++15 Jahre alter Joris Witte zurück von der International Junior Science Olympiad+++Popstar Michael Schulte in Herzberg beim Antenne Brandenburg-Weihnachtskonzert+++Katholische Kirchgemeinden fusionieren in der Uckermark+++Brandenburger Reaktionen nach den Wahlen in Groß Britannien+++Domweihnacht in Fürstenwalde+++

AN KOMPAKT Dash
StFFO

Aus Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 12. Dezember 2019

+++Der neue Gebetsraum für Muslime in Frankfurt+++Bad Freienwalde feiert "Musical Christmas"+++Verein für plattdeutsche Sprache ausgezeichnet in Prenzlau+++Kreistag beschließt Mehrausgaben im Jugend-Sozialbereich in MOL+++zu wenig Lebensmittelkontrollen in Frankfurt und MOL-stellt Foodwatch fest+++Freizeitkünstler mit eigener Fotografieausstellung+++

Bild in groß
Bildunterschrift