Eingang am Campingplatz im Schlaubetal.
Audio: Antenne Brandenburg | 14.05.2020 | Sabine Tzitschke | Bild: rbb / Sabina Tzitschke

Campingplätze öffnen wieder - Urlaub unter Coronabedingungen

Die Corona-Zwangspause ist für die über 200 Campingplätze in Brandenburg aufgehoben. Schrittweise dürfen Camper wieder zurück in die Natur. Jedoch werden die Plätze schon jetzt knapp.

Zwei Monate lang war das Campinggelände am Schervenzsee im Landkreis Oder-Spree aufgrund der Coronapandemie gesperrt. Weder zum Campingplatz, noch zum Badestrand war der Zutritt erlaubt. So stand Rebecca Meiler aus Berlin am Donnerstag vor der heruntergelassenen Schranke und musste wieder umdrehen. "Wir sind jetzt mit dem Bus während unserer Elternzeit unterwegs. Doch eigentlich wollten wir nach Portugal." 

Schlaubetal anstatt Atlantikküste

Ab Freitag kann die junge Camperfamilie nun wieder in Ruhe die schönsten Plätze Brandenburgs nutzen und muss nicht mehr illegal in der Wildnis hausen. Denn Camper und Wohnmobile mit eigenen Sanitäreinrichtungen an Bord dürfen die Campingplätze wieder ansteuern, sagt Jörg Klofski, Campingplatzchef am Schervenzsee und stellvertretender Präsident des Campingplatzverbandes. Jedoch gelten Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen auch in der Natur. "Feiern, Kaffeekränzchen und Grillen lassen wir nicht zu. Außerdem muss der Abstand gehalten werden. Damit ist das Campingerlebnis schon anders", so Klofski.

Campingplätze werden knapp

Doch schon jetzt sei absehbar, dass die Camping- und Stellplätze in Brandenburg knapp werden. Der Buchungstand ist enorm hoch, führt der stellvertretende Präsident aus: "Hier wird etwas auf uns zukommen, was wir bisher nicht kannten. Es tut auch weh abzusagen, wenn der Platz voll ist. Ich kann nur jeden empfehlen, sich jetzt zu bewegen und einen Platz zu besorgen."

Jörg Klofski rechnet damit, dass unabhängig vom Wetter die Urlaubssehnsucht der Gäste trotz Corona weiterhin ungebrochen ist.

Campingplatzbetreiber hofften darauf, ab dem 25. Mai wieder ihre Sanitär- und Gemeinschaftsanlagen öffnen zu dürfen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 14.05.2020, 17:00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

092320-AN-kompakt-FFO
Studio Frankfurt (Oder)

Aus dem Studio Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 23. September 2020

+++ Erörterungstermin zu neuen Tesla-Unterlagen in der Stadthalle Erkner +++ Heute nochmal sommerliche Temperaturen +++ Restaurantbesuche in der kalten Jahreszeit trotz Corona? +++ Kommentar zu den Plänen von Tesla-Chef Elon Musk +++ Frankfurter Corona-Test-Labor zu aktuellen Infektionszahlen +++ Wir halten zusammen – eine Aktion von Antenne Brandenburg +++

Bild in groß
Bildunterschrift