Corona in Ostbrandenburg - Verkaufsoffene Sonntage in Frankfurt (Oder) entfallen

Do 25.11.21 | 12:03 Uhr
Weihnachtsshopping vor dem Lockdown im Oderturm
Bild: Tony Schönberg/rbb

Die verkaufsoffenen Sonntage in Frankfurt (Oder) im Dezember entfallen. Geplant waren offene Geschäfte am 05. und 19 Dezember. Das teilt die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Hintergrund sind die Corona-Einschränkungen angesichts der hohen Zahl an Neuinfektionen in der Oderstadt. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts liegt die Inzidenz mit Stand Donnerstag bei 780 auf 100.000 Einwohner.

Aufgrund der entfallenden Weihnachtsmärkte in der Innenstadt und dem Stadtteil Nord ist die Grundlage besonderer Ereignisse im Sinne des Brandenburgischen Ladenöffnungsgesetzes nicht gegeben.

Sendung: Antenne Brandenburg, Regionalnachrichten, 25.11.2021, 07:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift