Arbeitsagentur Eberswalde - Eberswalder Berufemarkt wird aufs Frühjahr verschoben

Do 20.01.22 | 15:24 Uhr
Symbolbild. (Quelle: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres)
Audio: Antenne Brandenburg | 20.01.2022 | Andreas Pötzel | Bild: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Der Eberswalder Berufemarkt findet nicht wie geplant Ende dieser Woche statt. Wegen der Corona-Lage ist die 25. Ausgabe auf Ende Mai verschoben worden. Man habe lange überlegt, aber das aktuelle Infektionsgeschehen lasse keine andere Möglichkeit, heißt es bei der zuständigen Agentur für Arbeit in Eberswalde. Mit der Verschiebung auf den 21. Mai wolle man auf Nummer sicher gehen.

Beim Berufemarkt sollen Schulabgänger angesprochen werden - oder auch Schüler, die sich erst im kommenden Jahr für eine Ausbildung interessieren könnten. Bei der bisher letzten Ausgabe des Eberswalder Berufemarkt im Jahr 2020 hatten sich fast 100 Aussteller gemeldet - außerdem kamen rund 1.500 Besucher in der Oberstufenzentrum II.

Sendung: Antenne Brandenburg, 20.01.2022, 14:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift