Wegen Lärms im Hausflur - 72-jähriger Eberswalder attackiert Kinder mit Besenstiel

Mo 10.01.22 | 16:42 Uhr
Polizei Fahrzeug Frankfurt (Oder)
Bild: Tony Schönberg/ rbb

Die Polizei in Brandenburg hat Ermittlungen gegen einen 72-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der Mann soll am Sonntagvormittag in Eberswalde (Barnim) auf zwei Jungen mit einem Besenstiel eingeschlagen und sie dadurch verletzt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Demnach saßen die Jungen im Flur eines Hauses und warteten auf einen Freund. Ihre Unterhaltung soll den Anwohner derart erregt haben, dass er die Jungen attackierte. Auch der Freund soll angegriffen, aber nicht getroffen worden sein.

Die Jungen im Alter von zehn und 13 Jahren erlitten Verletzungen an Oberkörper und Kopf. Weitere Angaben zur Schwere der Verletzungen waren zunächst nicht bekannt.

Sendung: Antenne Brandenburg, 10.01.2022, 16:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift