Märkisch-Oderland - Polizei ermittelt nach Fund einer Leiche in Rüdersdorf

Sa 14.05.22 | 12:12 Uhr
Symbolbild: Polizeiabsperrung im Wald (Quelle: dpa/Heiko Becker)
Audio: Antenne Brandenburg | 14.05.2022 | Lisa Steger | Bild: dpa/Heiko Becker

Die Leiche eines 27-jährigen Mannes ist in einem Waldstück in Rüdersdorf (Märkisch-Oderland) entdeckt worden. Das teilte die Polizeidirektion Ost am Samstag mit.

Mordkommission ermittelt

Den Angaben zufolge wurde der Tote am Freitagabend gegen 18 Uhr in der Nähe der Woltersdorfer Straße gefunden. Demnach stamme der Mann aus dem Kreis Märkisch-Oderland. Zu den genauen Umständen wurde zunächst nichts mitgeteilt. Auch zur Todesursache gibt es noch keine offiziellen Erkenntnisse. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Hierbei bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung. Wer zwischen Mittwochabend und Freitagabend an der Woltersdorfer Straße etwas beobachtet hat, das zur Klärung des Falls beitragen kann, soll sich bei der Polizei in Strausberg (Märkisch-Oderland) melden.

Sendung: Antenne Brandenburg, Nachrichten, 14.05.2022, 13:30 Uhr

Nächster Artikel

Bild in groß
Bildunterschrift