AB AN kompakt FFO 032520
rbb Studio Frankfurt (Oder)
Bild: rbb Studio Frankfurt (Oder)

Aus Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 25. März 2020

+++ Polnische Pendler müssen ab Freitag in Quarantäne +++ selbstgenähte Schutzmasken als Spende für Behinderteneinrichtung +++ Frauenhäuser befürchten Anstieg von häuslicher Gewalt +++

Die Themen von Antenne Brandenburg am Nachmittag für Ostbrandenburg kompakt zusammengefasst. Moderatoren Alexander Dieck und Olaf Kosert präsentieren.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Stadtbrücke in Frankfurt (Oder) über die normalerweise viele Pendler fahren
rbb / John-Alexander Döring

Polnische Grenzkontrollen wegen Corona - "Das ist doch kein Leben"

Weiter in Deutschland arbeiten oder nach Hause zur Familie: Diese Entscheidung müssen derzeit viele polnische Pendler fällen. Grund ist eine neue Quarantäne-Verordnung der polnischen Regierung. Was macht das mit Menschen und Unternehmen? Von Martin Adam

Bild in groß
Bildunterschrift