Feuerwehr-Fahrzeug, Bild: imago images/Marius Schwarz
Feuerwehr-Fahrzeug | Bild: imago images/Marius Schwarz

Drei Menschen verletzt - Brand im Lagerraum eines Hotels in Frankfurt (Oder)

Im Lagerraum eines Hotels in Frankfurt (Oder) hat es am Samstag gebrannt. Drei Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die weiteren Hotelgäste blieben unverletzt und konnten in angrenzenden Gebäuden der Hotelanlage untergebracht werden.

Die Feuerwehr konnte den Brand den Angaben zufolge relativ schnell löschen. Warum das Feuer ausbrach, ist noch nicht abschließend geklärt. In dem Raum lagerten technische Geräte. Die Polizei ermittelt.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

101819 AN kompakt FFO
Studio Frankfurt

Aus Frankfurt(Oder) für Ostbrandenburg - 18. Oktober 2019

+++ Weiterhin Vollsperrung auf östlicher BAB10 +++ Flüchtlingsfrauen in Prenzlau lernen Fahrrad fahren +++ Antenne legt in Woltersdorfer Kita 'ne Schippe drauf +++ Heute vor 30 Jahren - Das Kalenderblatt zum Mauerfall +++ Ferienbetreuung für Kinder mit Handicap +++ Kaffeekapseln aus Frankfurt +++

AN kompakt 1710
Studio FFO

Aus Frankfurt(Oder) für Ostbrandenburg - 17. Oktober 2019

+++ Kleistfesttage in Frankfurt +++ Heute vor 30 Jahren - Das Kalenderblatt +++ Ende der SED im Theater +++ Grüne Kreuze - Protest aus der Landwirtschaft +++ Brand an der Autobahnbrücke Rüdersdorf +++ Fürstenwalder Aktionstag für Sehgeschädigte +++