Archiv - Der Schriftzug Porsche steht auf einer Halle in Neuhardenberg zur Weltpremiere des Porsche Taycan am 04.09.2019 (Bild: dpa/Patrick Pleul)
Bild: dpa/Patrick Pleul

Fünf Verletzte - Porsche-Halle in Neuhardenberg eingestürzt

Vor einer Woche präsentierte Porsche in Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) sein erstes E-Auto. Nun ist die eigens dafür aufgestellte Halle eingestürzt. Fünf Arbeiter wurden verletzt.

Auf dem Flugplatz Neuhardenberg  ist am Montag eine Halle eingestürzt. Dabei wurden fünf Arbeiter im Alter zwischen 27 und 40 Jahren verletzt, wie am Dienstag bekannt wurde. Sie waren mit dem Rückbau einer Dachkonstruktion beschäftigt.

Drei Arbeiter trugen schwere Verletzungen davon. Sie wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser transportiert. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Der Sachschaden beträgt geschätzte 300.000 Euro. Vor einer Woche hatte in dieser eigens aufgestellten Halle die Firma  Porsche ein erstes reines Elektro-Auto vorgestellt. Die Präsentation fand auch zeitgleich in China und den USA statt.

Sendung: Antenne Brandenburg, 10.09.2019, 14:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

4 Kommentare

  1. 4.

    „Deutsche Wertarbeit“

  2. 3.

    die bessere Recherche finden Sie hier: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1752225/?fbclid=IwAR3pR-vORv0g7cqn6uLVGQoQx9vlvtM5dYwzYg7FPE_flHai6Ng1y4K4rAo

  3. 2.

    Die in den USA und China sind sicher nicht zusammen gestürzt!

  4. 1.

    Wenns läuft, dann läufts... Porsche hat gerade recht schlechte Zeiten...

Das könnte Sie auch interessieren

AN-Kompakt-am-14.11.19.jpg
AN-Kompakt-am-14.11.19.jpg

Aus Frankfurt(Oder) für Ostbrandenburg - 14. November 2019

+++ Reicht Brandenburgs grüner Strom für Tesla?  +++ Weihnachtspostamt Himmelpfort eröffnet +++ Erkners neue Nachbarn +++ Zwei in einem Boot: Mutter und Hotelier von kinderfreiem Hotel +++ ARD-Themenwoche Bildung: Lokführer +++

AN-Kompakt-13.11.19.jpg
AN-Kompakt-13.11.19.jpg

Aus Frankfurt(Oder) für Ostbrandenburg - 13. November 2019

+++ Tesla in Grünheide - Was ist geplant? +++ Tesla will Werk in Grünheide bauen - ein Kommentar +++ Tesla in Grünheide - Wie reagieren die Grünheider? +++ Deutsch-polnisches Weihnachtsmärchen "Die Schöne und das Biest" +++ Tesla in Grünheide? Was bedeutet dies für die Region? +++ Ein neuer Bahnhof für Tantow in der Uckermark +++