Eine Hausfassade mit den Buchstaben ENS - dem Logo für die European New School of Digital Studies
Audio: Antenne Brandenburg | 22.10.2020 | Autor: Robert Schwaß | Bild: rbb/Robert Schwaß

Deutsch-polnischer Studiengang - Viadrina startet Master-Programm für "Digital Studies"

An der Europa-Universität in Frankfurt (Oder) gibt es seit Donnerstag den neuen Studiengang "Master of Digital Entrepreneurship". Studiert wird an der neuen "European New School of Digital Studies" (ENS) [europeannewschool.com], einer deutsch-polnischen Forschungskooperation mit der polnischen Uni Adam-Mickiewicz in Poznan. Zum Wintersemester sollen 28 Studierende an der ENS anfangen. Thema sind die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft.

Weitere deutsch-polnische Studiengänge geplant

"Wir wollen beides miteinander kombinieren: Die klassischen Humanwissenschaften mit den Bereichen der IT, Informatik und Mathematik", sagt Politikwissenschaftler Jaroslaw Janczak, der das Projekt von polnischer Seite aus koordiniert. Seit 1992 arbeiten die Adam-Miezkiewicz-Universität in Posen und die Viadrina eng zusammen, unter anderem in der Gemeinschaftseinrichtung Collegium Polonicum in Frankfurts Nachbarstadt Slubice.

Die Räume des Collegium Polonicums sind auch Sitz der "European New School". Deren Gründung soll perspektivisch der Grundstein für eine Deutsch-Polnische Fakultät sein. Dort soll das Angebot an der grenzübergreifenden Forschungseinrichtung in den nächsten Jahren ausgebaut werden, mit mehr Studiengängen und Plätze für bis zu 400 neue Studenten. Die Eröffnung der "European New School" am Donnerstagabend wegen der Coronavirus-Pandemie virtuell stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel Giga Podcast (Quelle: rbb)
rbb

rbb|24-Podcast zu Tesla | alle Folgen - Giga Grünheide - Tesla in Brandenburg

Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.