Landkreis Barnim - Zwei Tauchlehrer tödlich im Werbellinsee verunglückt

Audio: Antenne Brandenburg | 01.02.2021 | John-Alexander Döring

Zwei Berliner Tauchlehrer sind am Sonntag bei einem Tauchgang im Werbellinsee (Landkreis Barnim) ums Leben gekommen. "Ein 53-jähriger Mann und eine 49-jährige Frau wurden von anderen Tauchern, mit denen sie gemeinsam unterwegs waren, reglos im Wasser aufgefunden und geborgen", sagte der Polizeisprecher Roland Kamenz dem rbb. Alarmierte Rettungskräfte flogen sie anschließend per Helikopter in Kliniken in Berlin und Bernau. Dort verstarben die erfahrenen Taucher trotz intensiver ärztlicher Bemühungen.

Warum die beiden ums Leben kamen, untersuchen nun Ermittler. Die Beamten versuchten, den Unfallhergang zu rekonstruieren, sagte Kamenz. Zu diesem Zweck werde auch die Tauchausrüstung untersucht.

Sendung: Antenne Brandenburg, 01.02.2021, 16:40 Uhr

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel Giga Podcast (Quelle: rbb)
rbb

rbb|24-Podcast zu Tesla | alle Folgen - Giga Grünheide - Tesla in Brandenburg

Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.

AM-NACHMITTAG-kompakt-Vorlage-allgemein-Sarah
Studio Frankfurt (Oder)

Aus dem Studio Frankfurt (Oder) für Ostbrandenburg - 20.September 2021

+++ Jüdisches Zentrum Schwedt +++ Herbstfreuden +++ Hilfe für Menschen aus Afghanistan – Ihlower aus der Märkischen Schweiz kämpfen für Frauen +++ Antenne legt ne Schippe drauf +++ Wie weiter für den Helenesee? +++ Berliner Kleingärtner in Brandenburg +++