Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin - Solar Explorer gewährt Jung-Forschern tiefe Einblicke in Werbelinsee

Archivbild: Der Katamaran "Solar Explorer" dreht am Donnerstag (16.08.2012) auf dem Werbellinsee in Joachimsthal (Barnim) eine Proberunde. (Quelle: dpa/Nestor Bachmann)
Audio: Antenne Brandenburg | 08.07.2021 | Tony Schönberg | Bild: dpa/Nestor Bachmann

Die Solar Explorer [solar-explorer.de] ist am Donnerstag unter dem Motto "Fische, Fernglas, Fotosynthese" mit neuen geführten Forschungsausflügen auf dem Werbellinsee (Barnim) gestartet. Der solar betriebene Katamaran ist ein Forschungsschiff im UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Bei den Forschungsfahrten geht es um klimafreundliche Mobilität, Schutz der biologischen Vielfalt, aber auch um die Ökologie des Werbellinsees. Das Gewässer gehört mit 13 Kilometern Länge und bs zu 60 Meter Tiefe zu den Klarwasserseen.

Angeleitet werden die See-Exkursionen von einer Umweltpädagogin. An Bord steht eine vielfältige Forschungsausrüstung bereit. Ziel ist es Teilnehmer für den Werbellinsee, seine nachhaltige Nutzung sowie die Sonnenenergie zu begeistern. Die Solar Explorer kann auch von Schulklassen und Vereinen oder für Geburtstagsfeiern gebucht werden.

Geführte Erlebnistouren werden auch am kommenden Samstag um 11 und 14 Uhr angeboten. Bis August folgen weitere Termine.

Sendung: Antenne Brandenburg, 08.07.2021, 11:30 Uhr



Nächster Artikel