"Die Ruferin", Skulptur auf dem Marktplatz von Eberswalde. (Bild: dpa/Jens Kalaene)
Sendung: Antenne Brandenburg | 01.12.2020 | Bild: dpa/Jens Kalaene

Frankfurt (Oder), Eberswalde und Prenzlau - Suche nach Immobilien für Impfzentren in Ostbrandenburg

In Ostbrandenburg bereiten sich die Landkreise Barnim und Uckermark sowie die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) auf die Einrichtung von Impfzentren vor. Das teilten die Kreise und die Stadt dem rbb mit. Am Montag war bekannt geworden, dass in Brandenburg insgesamt elf Impfzentren eingerichtet werden sollen. Sobald Impfstoffe verfügbar sind, sollen in den Impfzentren Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden.

In Frankfurt (Oder) könnten möglicherweise zwei Impfzentren entstehen, wie der Sprecher der Stadt sagte. Die Stadt könne dann angrenzende Landkreise mitversorgen. Pro Stunde sollen an jedem Impfzentrum rund 100 bis 150 Menschen geimpft werden.

Wo die Impfzentren in Ostbrandenburg konkret eingerichtet werden, ist noch nicht klar - die Städte seien nun in Rücksprache mit dem Land und den Landkreisen auf der Suche nach geeigneten Immobilien, hieß es aus Frankfurt (Oder) und den Landkreisen. Auch in Eberswalde und Prenzlau wird nach Orten gesucht.

So sollten die Zentren idealerweise rund 1.500 Quadratmeter groß, leicht zugänglich und möglichst barrierefrei sein. Außerdem müsste für die Sicherheit gesorgt werden und es sollten vor Ort Toiletten verfügbar sein.

Wann die regionalen Impfzentren eröffnen werden, ist noch offen, anvisiert ist laut Gesundheitsministerium ein Start im ersten Quartal 2021. Die beiden großen Impfzentren des Landes in Cottbus und Potsdam sollen bereits Mitte Dezember fertig gestellt sein.

Was Sie jetzt wissen müssen

Sendung: Antenne Brandenburg, 1.12.2020 um 13:30

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Frankfurt (Oder) verfügt am Westkreuz über ein großes Messezentrum mit mehreren Hallen. Dort gibt es natürlich auch die notwendige Infrastruktur (Toiletten etc.)

  2. 1.

    Die Stadthalle in Erkner ist ideal. Große Fläche inkl. Toiletten, etc und außen genug Parkplätze und S-Bahn und Regionalbahnanbindung 2-min zu Fuß entfernt. Perfekter geht es nicht

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren