wurde darausEs wurde ein Ort zum Gedenken an alle Opfer von Krieg und Gewalt. (Quelle: dpa/Wolfram Steinberg)
dpa/Wolfram Steinberg

Bildergalerie | Zum Tod von Ben Wagin - Ein Leben für die Bäume

Der nun verstorbene Aktionskünstler Ben Wagin setzte noch mit 91 Jahren einen Baum. Über 50.000 Bäume soll er gepflanzt oder initiiert haben, dass sie gepflanzt werden. Besonders den Ginko-Baum mochte er. Sein "Parlament der Bäume" wurde 2017 unter Denkmalschutz gestellt.

Der Liedermacher Wolf Biermann, aufgenommen am 01.12.1989 in der Leipziger Messehalle bei seinem ersten Konzert in der DDR nach dreizehnjährigem Exil. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
dpa/Wolfgang Kumm

Bildergalerie | Wolf Biermann - Der streitbare Liedermacher

Geprägt hat Wolf Biermann der frühe Tod seines jüdischen Vaters und der Feuersturm in Hamburg. Als 16-Jähriger siedelte er in die DDR über. Dort lässt er sich den Mund nicht verbieten, was zu seiner Ausweisung führt. Aber auch danach bleibt er streitbar.

Foto vom verstorbenen Christian Pulz, er war Mitbegruender der Lesben- und Schwulenbewegung in der DDR, und ein Bildnis der Madonna mit einem Heiligenschein in Regenbogenfarben. (Quelle: imago images/Juergen Blume)
imago images/Juergen Blume

CSD-Demos in Berlin - Regenbogenfarbene Heiligenscheine und Sternproteste

Politischer Protest auf drei Routen: Am Samstag sind Tausende Menschen zum Alexanderplatz gezogen, um auf die Rechte der LGBTIQ*Comunity aufmerksam zu machen. Die "East Pride", "Queerschutz Now!" und "QTIBIPOC United" fanden unter dem Dach des "CSD Berlin Pride" statt.

Berlin Trend (Quelle: rbb/Infratest dimap)
rbb/Infratest dimap

Bildergalerie - Der BerlinTrend in Grafiken

Wenn am Sonntag Wahl für das Abgeordetenhaus wäre, lägen die Grünen in Berlin vorn - allerdings deutlich schwächer als zuletzt. Während die CDU einen Zuwachs verzeichnete, bleibt die SPD unverändert an dritter Stelle. Wohnen ist dabei das Thema Nummer eins.

Bartgeier Fario aus dem Tierpark in den Cevennen im August 2020. (Quelle: LPO/Frederic Delmas)
LPO/Frederic Delmas

Bildergalerie | Auswilderung von Bartgeiern - Ein neues Leben in Freiheit

Seit 1991 lässt der Berliner Tierpark regelmässig Bartgeier, die in den Alpen ausgestorben waren, frei. In diesem Jahr wird sich nach Jahrzehnten der Zucht ein Jungtier aus dem Berliner Zoo einreihen. Langsam stabilisiert sich die Wildpopulation dieser außergewöhnlichen Vögel wieder.

Hertha-Fähnchen vor dem Hauptstadtderby (imago images/Matthias Koch)
imago images/Matthias Koch

Bildergalerie | Saisonrückblick Hertha BSC - Fünf Jahre in einem

Es war mal wieder viel los bei Hertha BSC in der Saison 2020/21. Mit Ambitionen auf die Europapokalplätze gestartet, ging es schnell nur noch um den Klassenerhalt. Und weil der allein zu langweilig wäre, gab es noch jede Menge Nebenschauplätze.

Berlin Trend: Enteignung nach Parteianhängern (Quelle: Infratest dimap)
Infratest dimap

Bildergalerie - Der BerlinTrend in Grafiken

Wie kommen die Spitzen der Berliner Parteien bei den Bürgern an? Und wie stehen diese zum Mietendeckel? Die Grafiken zum April-BerlinTrend von infratest dimap im Auftrag der rbb-Abendschau und der "Berliner Morgenpost".