Ein Werk der Berliner Graffiti-Crew 1UP (Quelle: dpa/Wolfram Steinberg)
dpa/Wolfram Steinberg

Open-Air-Gallery Berlin - Die Straße ist ihr Zuhause

Graffiti, Street-, Tape- und Urban-Art: Diese Erscheinungen von schneller und vergänglicher Kunst polarisieren - auch in Berlin. Meist werden sie ungefragt und nicht autorisiert in Szene gesetzt und wollen sich über geltende Konventionen hinwegsetzen. Dabei gehören einige der Werke inzwischen zur Berliner Geschichte.

Archivbild: Tilda Swinton auf dem roten Teppich beim Lumiere Film Festival in Lyon. (Quelle: imago/Nicolas Liponne)
imago/Nicolas Liponne

Wer kommt nach Berlin? - So viel Star-Faktor hat die Berlinale 2018

Viele sind nicht zum ersten Mal dabei: Robert Pattinson will kommen, Tilda Swinton auch - und natürlich Bill Murray. Unter den berühmten Menschen aus aller Welt, die sich angekündigt haben, ist auch ein Popstar - und viele starke deutsche Schauspieler.  

Archivbild: Regisseur Tom Tykwer auf den 59. Internationallen Filmfestspielen Berlin am 05.02.2009. (Bild: imago)
imago

Berlinale-Jury 2018 - Die Entscheider

Einen goldenen und sieben silberne Bären vergibt die Berlinale-Jury. Deren Chef ist dieses Jahr der deutsche Regisseur Tom Tykwer. An seiner Seite hat unter anderem eine Filmkritikerin, eine Schauspielerin - aber auch einen Architekten.

Eine Stalin Statue aus der der Mongolei (Bild: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen)
Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen

Ausstellung um Stalin-Kult - Der rote Gott kommt

Eine neue Schau in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen beschäftigt sich mit dem Personenkult Stalins. Zu diesem Anlass wird "Der Rote Gott" sogar in Form einer originalgetreuen fünf Meter hohen Statue in der Gedenkstätte aufgestellt.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), probiert am 19.01.2018 auf der 83. Internationalen Grünen Woche in Berlin am Stand der Schweiz einen Käsehappen (Quelle: dpa/ Gregor Fischer)
dpa

Politiker auf der Grünen Woche - Und ab in den Mund!

Wenn Minister die Grüne Woche besuchen, müssen sie vor allem eines: viel essen und trinken. Doch für manche Volksvertreter ist der Messe-Rundgang offensichtlich viel mehr als nur ein weiterer Foto-Pflichttermin - ihnen scheint's zu munden.

Rettungskräfte stehen am 18.01.2018 in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) an einem Baum, der auf ein Fahrzeug gestürzt ist (Quelle: dpa/ Christian Mathiesen)
dpa

Orkan "Friederike" - Sturm über Deutschland

Am Donnerstag den 18.01.2018 trifft der Orkan "Friederike" Deutschland. Von Westen her fegte "Friederike" mit bis zu 140 Kilometer pro Stunde über das Land. Berlin blieb weitgehend verschont, während Brandenburg hart getroffen wurde.

Eindrücke aus der Moskauer Ausstellung: SuperPutin im Jahr 2017. (Quelle: dpa/Sputnik/Kirill Kallinikov)
dpa/Sputnik/Kirill Kallinikov

Personenkult um Putin - Weihnachtsmann, Bärenreiter, Superheld

Schräg, kontrovers, irgendwie ironisch - Die Ausstellung "Super-Putin" zeigt den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Pop-Art-Stil in schrägen Inszenierungen. Vorerst wird sie wohl in Moskau bleiben, denn Berlin will die Ausstellung nun doch nicht.

Berlin Adidas-BVG-Turnschuh Adidas-BVG-Turnschuh. Jugendliche warten am Montagmorgen den 15. Januar auf den Verkauf des Adidas-BVG-Turnschuh Sneaker EQT Support 93 , der am Dienstag den 16. Januar 2018 ab 10.00 Uhr in Berlin in einer limitierten Auflage von 500 Stueck verkauft wird (Quelle: Imago/ Christian Ditsch)
Imago/ Christian Ditsch

Ausharren in der Januar-Kälte - Warten auf die BVG-Sneaker

Am 15.01.2018 hat sich vor einem Kreuzberger Schuhladen eine lange Schlange gebildet. Die Menschen warten auf den Verkauf des Turnschuhs, der von der BVG gemeinsam mit Adidas herausgegeben wird - und gleichzeitig als Jahreskarte nutzbar ist.

Eine Fledermaus der Art Großes Mausohr (Myotis myotis) zwackt am 12.01.2018 in den Finger einer Naturschützerin im Kellergewölbe der alten Brauerei in Frankfurt (Oder) (Brandenburg). (Quelle: dpa/Pleul)
dpa/Pleul

Frankfurt (Oder) - Die Fledermausinventur

Ein Naturschützer zeigt am 12.01.2018 eine Fledermaus der Art Großes Mausohr (Myotis myotis) im Kellergewölbe der alten Brauerei in Frankfurt (Oder) (Brandenburg).