Reisewetter

  • Vorhersage für FreitagReisewetter Deutschland
    OrtTemperatur OrtTemperatur
    Bremen (sonnig)2°C Brocken (sonnig)-7°C
    Dortmund (sonnig)3°C Dresden (sonnig)-1°C
    Erfurt (sonnig)-2°C Frankfurt/Main (sonnig)3°C
    Görlitz (sonnig)-1°C Göttingen (sonnig)1°C
    Hamburg (sonnig)3°C Hannover (sonnig)1°C
    Kap Arkona (wolkig)2°C Kiel (sonnig)3°C
    Köln/Bonn (sonnig)5°C Konstanz (stark bewölkt)1°C
    Leipzig (sonnig)0°C Magdeburg (sonnig)1°C
    Meiningen (sonnig)-1°C München (stark bewölkt)2°C
    Münster (sonnig)3°C Nürnberg (sonnig)2°C
    Oberstdorf (meist wolkig)0°C Plauen (sonnig)1°C
    Saarbrücken (sonnig)3°C Schwerin (sonnig)1°C
    Stuttgart (heiter)2°C Sylt (sonnig)2°C
    Quelle: MeteoGroup Deutschland, Stand von 22.02.2018 05:00 Uhr
  • Vorhersage für FreitagReisewetter international
    OrtTemperatur OrtTemperatur
    Amsterdam (sonnig)3°C Ankara (Schauer)13°C
    Athen (wolkig)17°C Azoren (kurze Schauer)16°C
    Bern (stark bewölkt)-1°C Brüssel (sonnig)3°C
    Budapest (stark bewölkt)3°C Bukarest (bedeckt)3°C
    Dublin (meist wolkig)6°C Dubrovnik (etwas Regen)15°C
    Faro (sonnig)16°C Funchal (Schauer)17°C
    Helsinki (etwas Schnee)-8°C Istanbul (bedeckt)10°C
    Jerusalem (sonnig)17°C Kairo (sonnig)24°C
    Kopenhagen (heiter)1°C Larnaka (Schauer)18°C
    Las Palmas (kurze Schauer)17°C Lissabon (sonnig)16°C
    London (heiter)6°C Madrid (sonnig)10°C
    Malaga (sonnig)16°C Malta (Regenschauer)15°C
    Moskau (sonnig)-9°C Nizza (bedeckt)10°C
    Oslo (meist wolkig)-1°C Palermo (Regen)11°C
    Palma, Mallorca (sonnig)12°C Paris (sonnig)5°C
    Prag (sonnig)0°C Riga (etwas Schnee)-7°C
    Rom (kurze Schauer)13°C Salzburg (wolkig)1°C
    Sofia (stark bewölkt)5°C Sotschi (bedeckt)13°C
    St. Petersburg (bedeckt)-9°C Stockholm (stark bewölkt)-2°C
    Tunis (meist wolkig)13°C Varna (bedeckt)5°C
    Venedig (Schneeregen)7°C Warschau (sonnig)-2°C
    Wien (stark bewölkt)1°C Zürich (stark bewölkt)0°C
    Quelle: MeteoGroup Deutschland, Stand von 22.02.2018 05:00 Uhr

Aktuelle Inhalte

Ein umgestürzter Baum ragt über das Ufer des Großen Stechlinsees (Quelle: imago/blickwinkel)
imago/blickwinkel

Neue Image-Kampagne - Brandenburg will "einfach" groß rauskommen

Eine Studie hatte im Sommer gezeigt, dass viele Bundesbürger mit Brandenburg meist nichts verbinden. Nun will das Bundesland sein Image aufbrezeln - mit einem neuen Werbeslogan: "Es kann so einfach sein" ist künftig das Motto - zumindest das offizielle.