Illustration: Fleischbeschauer vor Hähnchenkörpern (rbb/Caroline Winkler)
Bild: rbb/Winkler

Illustration - Vom Küken in die Klarsichtfolie in 38 Tagen

Eine zartrosa Hähnchenbrust liegt eingeschweißt in der Kühltheke des Supermarkts, zu einem Spottpreis. In der Regel braucht ein Küken 38 Tage bis zur Schlachtreife. Wie hat das Tier gelebt, wie ist es gestorben, wie wird es verarbeitet? Von Caroline Winkler (Illustration) und Bettina Rehmann

Sendung:  

Beitrag von Caroline Winkler (Illustration), Bettina Rehmann (Redaktion)

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Baustelle in Berlin (Quelle: imago/Boillot)
imago stock&people/Boillot

Rot-Rot-Grün diskutiert - Mehr Mindestlohn - aber wieviel?

Der Mindestlohn für Aufträge, die das Land Berlin vergibt, soll steigen: 10,20 Euro pro Stunde schlägt Wirtschaftssenatorin Pop (Grüne) vor. Arbeitssenatorin Breitenbach (Linke) legt sogar noch was drauf und fordert 12,63 Euro. Doch nicht alle sind davon begeistert.