Geplanter Standort für 'Coral World' in der Rummelsburger Bucht (Quelle: rbb)
rbb
Video: Abendschau | 06.12.2018 | Laurence Thio | Bild: rbb

Video | Rummelsburger Bucht in Berlin - Pläne für Aquarium "Coral World" erhalten gemischte Reaktionen

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

2 Kommentare

  1. 2.

    B/B hat mit solchen "Investoren" zumeist Glück. Ich denke da an Spreepark, Riesenrad am Zoo, SEZ, diverse Spassbäder und und Unding!
    Aber wir Berliner sind tolerant, halten solche Typen auch aus, verzichten lieber auf gute Bildung unserer Schützlinge und korrigieren die SelbstVerwirklichungsuntaten dieser mit Milionen Beträgen.

  2. 1.

    Die Bucht wurde in den letzten 20 Jahren so übermässig mit neuen Wohnblöcken zugeklatscht, ohne an eine vernünftige Infrastruktur zu denken, es ist wie Leben in der Vorstadt mit Teich in der Nähe. Ein neuer Mega-Bürokomplex entsteht jetzt auch noch. Coral World ist da eher ein Vielfaltsbeitrag.

Mehr Videos

Ankommen in Berlin: Karim A. (Bild: rbb)
EJS

Video | Ankommen im Swing - Karim tanzt

Karim A. ist einer der besten Swingtänzer in Berlin. Noch vor wenigen Jahren war Paartanz für den Ägypter unvorstellbar. Doch der Swing hat ihn verändert. Von Christina Spitzmüller und Theresa Krinninger