Ein Bahnsteig der historischen Siemensbahn (Quelle: rbb)
Video: Abendschau | 14.02.2019 | Georg Berger | Bild: rbb

Video | Wiederbelebung der Siemensbahn - Die Bahn will deutlich vor dem Siemenscampus fertig sein

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

4 Kommentare

  1. 4.

    Viele meiner Freunde/Freundinnen/Freundende sagen zu oft: ob sie es hier in Berlin noch erleben dürfen/werden? Gemeint sind Berliner/Brandenburger - keine Sauftouristen. Der Motor der einst in Berlin war, ist in Sachen Öffentliche tot. Fragen Sie Bahnfans/Bahnversteher/Bahnbenutzer/-innen/-ende/*, Berlin wird unter so einem Senat und ständig klagenden Anwohnern, die nicht wussten - war da mal eine Baaahn?, nie und nimmer vorwärts kommen. So ist eine neue Siemensbahn unmöglich! Hatte die DDR (Ost-Berlin) vier Jahreszeiten, so hat heute Berlin einen Senat.

  2. 3.

    Die Strecke zum Flughafen verängern?? So wie es der Vorredner will.
    Bitte nicht, da gibt es andere Alternativen.
    Aber auf jedenfall muß sie zur Wasserstadt verlängert werden.
    Ist doch in der Zeit ein Wunschdenken wenn der ÖPNV mal vorher fertig ist, aber vielleicht geschehen noch Wunder?

  3. 2.

    Und bitte die Strecke gleich zum ehemaligen Flughafen Tegelgelände verlängern. Dort soll doch die Technische Fachhochschule einziehen. Wäre doch eine tolle Verbindung. Und noch einen obendrauf bis Kurt-Schumacher-Platz. Dort sollen nach dem Flughafen 5000 Wohnungen entstehen. Dann wären zwei Nachbarbezirke endlich auch mit der Bahn direkt miteinander verbunden Bitte in die Zukunft bauen.

  4. 1.

    Ach ja, deutlich vor 2030 ist ja dann auch die S-Bahn nach Falkensee fertig, nicht?

Mehr Videos