Neubauten am Park am Gleisdreieck in Berlin-Mitte (Quelle: imago/Schöning)
Audio: radioeins | 13.07.17 | Volker Wieprecht | Bild: imago/Schöning

Interview | Investoren auf dem Berliner Markt - Wer kauft diese Wohnungen?

Wer sind die Käufer der Luxusapartments? In der Mitte Berlins: Menschen aus Westdeutschland, die gut geerbt haben - 142.000 Euro Eigenkapital bringt ein Käufer durchschnittlich mit. Eine immer größere Rolle aber spielen vermögende Ausländer, die ihr Geld im stabilen Deutschland anlegen. Sebastian Schneider erzählt es im Interview.