Ladestation vor Infocenter von Tesla in Grünheide (Quelle: imago-images)
Bild: imago-images

Hintergrund | Gigafactory in Grünheide - Streitpunkte und Fragen zu Tesla in Brandenburg

Grünheide, "Tesla City": Ein Gewerbegebiet im brandenburgischen Oder-Spree liefert seit rund zwei Monaten fast täglich Schlagzeilen. Mitte November kündigte Autobauer Tesla an, hier eine "Gigafactory" zu errichten. Was bekannt ist und was noch unklar: eine Übersicht.

Streitpunkte und Fragen zu Tesla in Brandenburg

  • Debatte um Grundstückspreis

  • Vorwurf: mangelnde Transparenz

  • Streit um den Trinkwasserschutz

  • Das Elektroauto und die Klimagase

  • Wald kontra Arbeitsplätze

  • Reicht die Verkehrsinfrastruktur?

  • Sorge um Lohn und Tarife

Sendung: Inforadio, 24.1.2020, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

12 Kommentare

  1. 12.

    Tesla-City bringt mehr für die Region, wie so ein wenig Wald, der dafür geopfert wird und dreifach ausgeglichen wird. Arbeitsplätze Arbeitsplätze Arbeitsplätze

  2. 11.

    Die eine Studie, die Sie für Treibhausgase zitieren, ist eine Lüge? Die ifo Institutsstudie ist völlig falsch. Jeder kennt Elektroautos sauberer und jede legitime Studie sagt es.

    https://electrek.co/2019/04/22/study-electric-cars-dirtier-diesel-debunked/

  3. 10.

    Wenn Sie mein Nachbar wären wären wir nur ganz kurz Nachbarn. Irgendwo gelesen; denke das war im Schreiben des Bürgerbundes an den BM mit dem VOLVO XC 60 ? Sie wissen doch sonst alles ?

  4. 9.

    Quelle? Sie erfinden nämlich viele Geschichten, wenn der Tag lang ist - und sei es nur, um sich für Ihre Umweltzerstörung zu rechtfertigen.

  5. 7.

    Herr Neumann, machen Sie sich nicht lächerlich. Der kleine Hyunday genügt meinen Anforderungen. Der Rest geht Sie einen feuchten Kehricht an. Irgendwie kommen Sie mir dazu noch vor wie ein Sehraltparteienideologe made in GDR.

  6. 6.

    Wie ich lese, gehen Ihnen wieder mal die Fakten aus. Dann verlieren Sie immer wieder die Contenance, Oder liegt es einfach an Ihrem schlechtem Gewissen, dass Sie mit Ihrem Verbrennen für so etwas mitverantwortlich sind und den trotzdem so lange wie möglich fahren wollen: https://www.planet-wissen.de/technik/energie/erdoel/pwieoelsandabbauinkanada100.html

  7. 4.

    Industriearbeitsplätze für Brandenburg und Berlin, sind immer willkommen. Willkommen Tesla !!!

  8. 3.

    Sind Sie ein Agitprop-Funktionär von TESLA ? Kommen Sie gerade aus Bolivien oder Chile wo und wie man Lithium gewinnt ? Irgendwann muss ein anderer Akku her aber das ist ein schwieriges Prblem; kein Feststoffakku ist so "leicht" wie die heutigen, die schon schwer genug sind. Wird Grünheide eines Tages ein "Detroit" sein ?

  9. 2.

    Wenn auf meiner Wiese die Möglichkeit besteht, darauf etwas zu Bauen, erfolgt doch zuerst eine Umwidmung von Garten- oder Brachland zu Bauland. Dementsprechend erhöht sich dann der Quadratmeterpreis. Deshalb ist für mich der gezahlte Preis überhaupt nicht zu vertreten.

  10. 1.

    Bereits zu dem Zeitpunkt, als die Linke den Kaufpreis kritisierte, war bekannt, dass es ein Wertgutachten geben wird.

    Der Zündstoff "Wasser" ergab sich vor allem, weil dort die Lunte durch fortlaufendes mediales Weglassen von "im Zeitrahmen" gelegt worden ist.

    Das Ifo-Institut arbeitete mit veralteten Zahlen z.B. zum CO2-Fußabdruck bei der Batterieherstellung. Deren Quelle hat sich mittlerweile korrigiert:
    https://tinyurl.com/w77wgc4
    Man vergleiche auch den Wasserverbrauch bei der Akku-Herstellung mit dem der Ölförderung. Dafür nehmen unkonventionelle Quellen zu.
    https://tinyurl.com/qt24278

    Bereits vor dem Waldspaziergang berichteten Medien über die Kampfmittelbeseitigung und zeigten die Verbotsschilder. Die wurden ignoriert, es kam zur Allgemeinverfügung.
    https://tinyurl.com/smf4pqm

Das könnte Sie auch interessieren