Thema
Berlin-Marathon 2016 (Quelle:Imago/Camera 4)

44. Berlin-Marathon - Auf heißen Sohlen durch die Stadt

Zum 44. Berlin-Marathon treffen sich am 24. September wieder über 60.000 Läufer, Skater und Rollstuhlfahrer in der Hauptstadt. Eine Million Zuschauer feuern die Teilnehmer an und sorgen für gute Stimmung an der Strecke. Das Thema in der Übersicht

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Dennis Kimetto steht erschöpft hinter der Zillinie nach seinem Weltrekordlauf 2014

    Berlin-Marathon einer der schnellsten der Welt 

    Weltrekordjagd sorgt für Freude und Skepsis

    Der Berlin-Marathon ist einer der schnellsten der Welt. Das freut den Veranstalter, nimmt ihn aber auch in die Verantwortung. Denn schnelle Zeiten bedeuten in der Leichtathletik angesichts von regelmäßigen Dopingenthüllungen auch hochgezogene Augenbrauen.

  • Ein Absperrgitter steht vor dem Brandenburger Tor in Berlin. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    Berlin-Marathon 2017 

    Wo wird gelaufen - wo darf nicht gefahren werden?

    Wenn die fast 43.000 Marathonläufer am Wochenende auf der Strecke sind, dazu Skater, Kinder und Frühstücksläufer, dann heißt das: Autofahrer haben das Nachsehen, viele Straßen sind gesperrt. Doch auch andere sind betroffen - etwa Fußgänger auf dem Weg zur Wahl.

  • Quelle: imago

    Deutschland-Achter vor der Ruder-WM 

    Ein Berliner gibt den Takt an

    Am kommenden Sonntag beginnen die Ruderweltmeisterschaften in Sarasota. Unter der Sonne Floridas will der deutsche Achter endlich wieder einen großen Titel gewinnen. Das Vorzeigeboot geht als klarer Favorit ins Rennen.

  • Energie-Trainer Wollitz mit Torjäger Mamba (Quelle: imago/Koch)

    Heimspiel gegen Berliner AK 

    Rätselhafte Verletzungen beim FC Energie

    Beim Blick auf die Tabelle braucht sich der Cottbuser Trainer keine Gedanken machen, beim Blick in die Kabine aber schon. Dem Spitzenreiter der Regionalliga droht vor dem Spiel beim Berliner AK (Samstag 13.30 Uhr live auf rbb24) ein weiterer rätselhafter Ausfall von Leistungsträgern. Von Andreas Friebel

  • Christian Mauer im Park am Gleisdreieck (Quelle: rbb/Oliver Noffke)

    Charity-Läufer beim Berliner Marathon 

    Einer egoistischen Sportart einen tieferen Sinn geben

    Der Marathon ist nicht nur im Breitensport angekommen, sondern auch ein Geschäft, bei dem Millionen umgesetzt werden. Zunehmend profitieren auch Wohltätigkeitsorganisationen davon. Christian Mauser konnte selbst den Bäcker an der Ecke für seine gute Tat begeistern. Von Oliver Noffke

  • SV Babelsberg 03 - FC Energie Cottbus im Karl-Liebknecht-Stadion am 28.04.2017 (Quelle: imago sportfotodienst/Björn Draws)

    Rechte Gewalt bei Fußballfans 

    Hooligans bedrohen Fan-Gruppen bei Energie Cottbus

    Der Fußball-Viertligist Energie Cottbus kämpft weiterhin mit rechtsextremen Tendenzen in seiner Fan-Szene. Hooligans sollen eine andere Fan-Gruppierung so massiv unter Druck gesetzt haben, dass sie sich offenbar aufgelöst hat.

  • Jan Fitschen in der radioeins Dachlounge

    Jan Fitschen bei Radioeins 

    Der Mann mit dem langen Atem

    2015 läuft Jan Fitschen zum Europameistertitel über 10.000 Meter - dann zwingt ihn sein Körper, seine Karriere zu beenden. Nun schreibt Fitschen ein Buch über die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer. Für die Aktion "Laufend Gutes" ist er am Sonntag beim Berlin-Marathon.

  • MONTAGE: Kenenisa Bekele, Wilson Kipsang, Eliud Kipchoge (Quelle: dpa/imago)

    Großes Marathon-Wochenende  

    Zwei Kenianer, ein Äthiopier und das schnelle Berliner Pflaster

    Die drei derzeit besten Marathonläufer der Welt messen sich am Sonntag in der Hauptstadt: die Kenianer Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang treffen auf den Äthiopier Kenenisa Bekele. Bei den Frauen ist eine Kenianerin Favoritin. Vorher sind aber die Inline-Skater dran.

  • Pal Dardai gestikuliert am Spielfeldrand. (Quelle: imago/Contrast)

    Hertha BSC vor dem Spiel in Mainz 

    "Es ist schön, dass alle spielen wollen"

    Zeit zum Luftholen bleibt Hertha BSC in diesen Tagen nur wenig. Kaum ist ein Spiel abgepfiffen, steht bereits das Nächste ins Haus. Der Sieg gegen Bayer Leverkusen - bereits Schnee von gestern. Gut für den Trainer, wenn die Spieler voll mitziehen.

  • Anna Hahner war schon vier Mal beim Berlin-Marathin dabei, (Quelle: imago/Camera4)

    Anna Hahner startet beim Berlin-Marathon 

    Ein Zwilling kommt dieses Jahr allein

    139 Tage: So lange musste Langstreckenläuferin Anna Hahner wegen einer Verletzung pausieren. Beim Berlin-Marathon misst sie sich nun wieder mit der Weltspitze. Ihre Zwillingsschwester Lisa wird allerdings fehlen.

  • Marco Baldi in der radioeins Dachlounge

    Alba-Manager Marco Baldi bei radioeins 

    "Dieses Count-Down-Grummeln im Magen bleibt"

    Ende September dribbelt Alba Berlin in die Saison, der Klub-Manager Marco Baldi muss nach der enttäuschenden Spielzeit wieder mal einen Neustart moderieren. Im Interview erzählt er, welchen Wert die Jugendarbeit dabei hat - und ob er nach all den Jahren noch nervös wird.

  • Salomon Kalou beim 2:0 für Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen (Quelle: imago/Behrendt)

    Heimsieg im Olympiastadion 

    Hertha bezwingt Leverkusen mit 2:1

    Lange Zeit sah es nach einem ungefährdeten Sieg für Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen aus, am Ende wurde es aber noch mal eng: Die Berliner brachten ein 2:1 ins Ziel und verbessern sich in der Bundesliga-Tabelle auf den achten Platz.

  • Archivbild: Finale von Jugend Trainiert für Olympia in Berlin (Quelle: imago/Camera 4)

    Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia 

    Von der Schulbank zu den Olympischen Spielen

    Es ist das größte Schulsportevent der Welt: Jugend trainiert für Olympia. Den Höhepunkt bilden die Bundesfinals, die zwei Mal jährlich stattfinden und traditionell in Berlin ausgetragen werden. In 13 Sportarten werden die Besten ermittelt - aus Teilnehmern mit und ohne Behinderung.

  • Mark Milde ist als Organsitor des Berlin-Marathons immer nah an den Sportlern dran. (Quelle: imago/Camera 4)

    Interview | Marathon-Organisator Milde 

    "Wir wollen sie nicht die Avus rauf und runter laufen lassen"

    Mehr als 43.000 Marathon-Läufer sind am Sonntag quer durch Berlin unterwegs, vorbei an Hunderttausenden Zuschauern - und ebenso vielen Bundestagswählern. Organisator Mark Milde über die Marathon-Familie, die Wahl und den Wunsch, es allen recht zu machen.

  • Hertha-Trainer Pal Dardai gibt seinen Spielern Anweisungen (Quelle: imago/MIS)

    Englische Woche für Hertha BSC 

    Dardai rotiert auch gegen Angstgegner Leverkusen

    Hertha BSC stehen kräftezehrende Wochen bevor. Neben der Europa League fordert auch der straffe Bundesliga-Spielplan den Spielern einiges ab. Trainer Dardai setzt gegen Leverkusen daher auf das Rotationsprinzip - und will gegen den Angstgegner Revanche nehmen.

  • Union Berlins Marcel Hartel und Stephan Fürstner grübeln nach dem Gegentor in Sandhausen (Quelle: imago/Matthias Koch)

    Union Berlin verliert verdient in Sandhausen 

    Erste Krise unter Keller

    Der 1. FC Union Berlin steckt in der 2. Fußball-Bundesliga in einer Krise und wartet nun seit fünf Spielen auf einen Sieg. Beim SV Sandhausen unterlag die Mannschaft von Trainer Jens Keller mit 0:1. Und das war durchaus verdient.

  • Trikot von Welcome United (Bild: imago/Sebastian Wells)

    Flüchtlingsmannschaft Welcome United 

    Willkommen im Alltag

    Vor drei Jahren gründete der SV Babelsberg mit Welcome United die erste nur aus Geflüchteten bestehende Mannschaft in Deutschland. Mittlerweile spielt das Team in der 11. Liga - und hat mit ganz alltäglichen Problemen zu kämpfen.

  • Der Blick von der Ostkurve aus in's Berliner Olympiastadion. (Quelle: imago/Camera 4)

    Zukunft des Berliner Olympiastadions 

    Hertha hält an Stadionumbau fest

    Die Frage erhitzt seit Monaten die Gemüter: Wie lassen sich die Zukunftspläne von Hertha BSC im Olympiastadion realisieren - Umbau oder Neubau? Noch stellt der Senat kein Geld für einen Umbau in Aussicht, doch der Verein setzt auf weitere Gespräche.

  • Union Berlions Traine rJens Keller greift sich an den Hals (Quelle: imago / O.Behrendt )

    1. FC Union Berlin in der englischen Woche 

    Mit Rotation zurück in die Spur

    Bereits morgen muss der 1. FC Union in der 2. Bundesliga beim SV Sandhausen wieder ran. Die Kurpfälzer sind überraschend gut in die Saison gestartet. Cheftrainer Kenan Kocak steht mit seiner Mannschaft in der Tabelle sogar vor den Köpenickern. Von Philipp Büchner.

  • Basketball-Nachwuchnationalstrainer Henrik Rödl (Bild: imago/Claus Bergmann)

    Nachfolger für Chris Fleming 

    Ex-Alba-Coach Rödl wird neuer Basketball-Bundestrainer

    Er gewann mit Alba Berlin sieben Mal die Meisterschaft und führte das Team später als Trainer zum Pokal. Jetzt wird Henrik Rödl neuer Coach für die Basketball-Nationalmannschaft.

  • Archivbild: Petar Nenadic von den Füchsen Berlin im Spiel gegen Eulen. (Quelle: imago/Eibner Pressefoto)

    30:28-Sieg gegen Hüttenberg 

    Füchse Berlin gewinnen auch dritte Partie

    Die Füchse Berlin haben auch das dritte Spiel in der Handball-Bundesliga gewonnen. Gegen den TV Hüttenberg erarbeitete sich die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic einen 30:28-Auswärtssieg. Dabei bereitete der Aufsteiger aus Mittelhessen dem Hauptstadtclub doch größere Schwierigkeiten als erwartet.

  • Mark Olver (Eisbären Berlin 91) bei der Torsituation zum 2:1 gegen die Straubingen Tigers am 17.09.2017 in der Mercedes Benz Arena in Berlin (Quelle: imago/ Engler)

    3:1-Sieg gegen Straubing 

    Eisbären Berlin weiter auf Erfolgskurs

    Der Eishockey-Rekordmeister Eisbären Berlin hat auch das zweite Heimspiel an diesem Wochenende für sich entschieden. Die Berliner gewannen mit 3:1 gegen die Straubing Tigers. Damit hält der Klub Kontakt zur DEL-Spitze.

  • Hertha BSC gegen 1899 Hoffenheim in der Bundesligapartie am 17.09.2017 (Quelle: imago/Thomas Frey)

    1:1 gegen Hoffenheim 

    Hertha nimmt einen Punkt mit nach Hause

    Hertha BSC hat sich im Bundesliga-Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim den erhofften Punkt gesichert. Drei Tage nach dem Remis in der Europa League gegen Bilbao gelang der Elf von Trainer Pal Dardai ein leistungsgerechtes 1:1 - und das in einem geschichtsträchtigen Spiel.

  • Kevin Weidlich (M., Energie Cottbus) erzielt das Tor zum 3:1 gegen Torwart Bernhard Hendl (BFC Dynamo) (Quelle: imago/Matthias Koch)

    Regionalliga | 3:1-Sieg 

    Energie Cottbus gewinnt Spitzenduell gegen BFC Dynamo

    Im Spitzenspiel der Regionalliga Nordost hat Energie Cottbus gegen den BFC Dynamo überlegen mit 3:1 gewonnen. Damit haben die Lausitzer nun acht Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz.

  • Ein Flugzeug in einer Kurve auf dem Lausitzring. (Quelle: imago/DeFodi)

    Air-Race-WM 

    Mit 10G und 370 km/h über den Lausitzring

    Die Flug-WM macht am Wochenende Halt im Süden Brandenburgs. Die Zuschauer können sich auf waghalsige Manöver der Piloten bei bis zu 370 Kilometer pro Stunde und Fliehkräften bis zu 10G freuen. Ein Deutscher hat große Pläne.

  • Die Eisbären Berlin bejubeln einen Treffer gegen Wolfsburg. (Quelle: imago/Matthias Koch)

    Nach der L.A.-Impfkur 

    Aufgepäppelte Eisbären sind voll im Soll

    Drei von insgesamt 52 Spieltagen der DEL-Hauptrunde sind absolviert - und die Eisbären Berlin können erst einmal durchschnaufen. Mit sechs Punkten stehen sie auf Platz 4 - dort, wo sie im Frühjahr auch landen wollen. Es geht also wieder bergauf. Von Stefan Frase

Jerome Boateng, Maximilian Philipp, Alexander Walke , Robert Huth , Leonardo Bittencourt, Antonio Rüdiger. (Quelle: dpa)

Datenanalyse | Diese 105 Kicker spielen in Profi-Klubs - Aus Berlin und Brandenburg in den internationalen Fußball-Zirkus

Millionen Kinder träumen davon, mit Fußball mal Geld zu verdienen. Doch die wenigsten schaffen das: rbb|24 hat die weltweiten Ligen durchforstet - und erstmals alle aktuellen Berliner und Brandenburger Fußball-Profis aufgespürt. Von Götz Gringmuth-Dallmer, John Hennig und Dominik Wurnig

Mein Verein

Das Wappebn von Hertha BSC (Quelle: Imago)

Hertha BSC

Was ist blau-weiß und hätte gerne ein Stadion ohne Laufbahn? Richtig - hier gibt es alle Infos zu Hertha BSC.  

Das Wappen des 1. FC Union Berlin (Quelle: Imago)

1. FC Union

Sollen sie's wirklich machen oder lassen sie's lieber sein? Union will in die Bundesliga und wir begleiten die Eisernen auf den Weg dahin.

Das Wappen der Füchse Berlin (Foto: Füchse Berlin)

Füchse Berlin

Wer mit Eisbären tanzt und mit Albatrossen fliegt, traut sich auch in den Fuchsbau: Wir begleiten die Füchse Berlin durch die Handball-Bundesliga.

Das Wappen von Alba Berlin (Quelle: Alba Berlin)

Alba Berlin

Acht Meistertitel, neun Pokalsiege, der größte Basketballverein Deutschlands. Trotzdem sind die Albatrosse nicht abgehoben. Geht's in dieser Saison mal wieder hoch hinaus?

Das Wappen der Eisbären Berlin (Quelle: Eisbären Berlin)

Eisbären Berlin

In der Post-Knut Ära sind sie wieder die bekanntesten Eisbären der Hauptstadt. Hier finden Sie Informationen zu Berlins bester Eishockeymannschaft.

Das Wappen der BR Volleys (Quelle: SCC Volleyball Marketing GmbH))

BR Volleys

Was die Basketballer können, können wir schon lange, dachte sich der SCC und holte sich für die Volleyballsparte ein Recycling Unternehmen ins Boot. Sportliche Infos zu den Volleys gibt's hier.

Das Wappen des 1. FFC Turbine Potsdam (Quelle: Turbine Potsdam)

Turbine Potsdam

Turbine Potsdam ist häufiger Deutscher Meister geworden als alle anderen Brandenburger Fußballklubs zusammen! Das kann man sich doch mal anschauen.

Das Wappen von Energie Cottbus (Quelle: Energie Cottbus)

Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und zurück - die Geschichte des FC Energie Cottbus. Aktueller Stand: Regionalliga Nordost, Fortsetzung folgt hier.

Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed
  • Fußball 

    Leipzig zittert sich gegen Frankfurt zum Erfolg

    RB Leipzig hat Eintracht Frankfurt die erste Auswärtsniederlage beigebracht. Am Ende mussten die Sachsen aber noch mächtig zittern.
  • Die Hoffenheimer Amiri, Geiger und Nordtveit jubeln

    Fußball 

    Hoffenheim besiegt Schalke glücklich

    Das erste Bundesligator eines 19-Jährigen und ein später Konter haben der TSG 1899 Hoffenheim in einem hochintensiven Heimspiel gegen Schalke 04 einen glücklichen Sieg beschert.
  • Fußball 

    Mainz siegt nach Videobeweis

    Auch dank einer Entscheidung des Videoassistenten ist dem 1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC ein Befreiungsschlag gelungen.
  • Freiburgs Caglar Söyüncü (li.) und Werders Fin Bartels kämpfen um den Ball.

    Fußball 

    Werder und Freiburg warten weiter auf einen Sieg

    Sechs Spiele, immer noch kein Sieg: Werder Bremen als auch Freiburg haben erneut den erhofften Befreiungsschlag in der Bundesliga verpasst.
  • Augsburgs Khedira und Stuttgarts Donis im Zweikampf

    Fußball 

    Stuttgart und Augsburg trennen sich torlos

    In einer schwachen Partie zwischen Stuttgart und Augsburg fallen keine Tore. Dennoch bleibt Augsburg in der Spitzengruppe der Bundesliga.
  • Fußball 

    Wolfsburg trotzt Bayern einen Punkt ab

    Der VfL Wolfsburg holt überraschend einen Punkt beim FC Bayern München. Das Team von Trainer Martin Schmidt macht dabei einen Zwei-Tore-Rückstand wett.
  • Manchester Citys Leroy Sane

    Fußball 

    Englands Spitzenteams im Gleichschritt

    In der Premier League haben die Spitzenteams Siege eingefahren. Die beiden Manchester-Klubs, Chelsea und Tottenham punkteten dreifach. Auch der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp durften jubeln.
  • Real Madrid jubelt in Alaves

    Fußball 

    Real Madrid siegt mit Mühe in Alaves

    Ohne Toni Kroos hat Real Madrid eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund gefeiert. Der Sieg in Alaves war allerdings mühevoll.
  • Fußball 

    Diego Costas Rückkehr zu Atlético

    Diego Costa spielt bald wieder in Madrid - auch wenn es bei dem Transfer einen Haken gibt. Bei Chelsea wird er nicht sonderlich vermisst.
  • Jubel bei Matthias Ekström

    DTM 

    DTM - Ekström triumphiert in Spielberg

    Mattias Ekström hat das Samstags-Rennen in Spielberg gewonnen. Audi dominierte auf der Strecke in Österreich. Der Wettbewerb wurde erstmals in dieser Saison ohne Zusatzgewichte gefahren.
  • Carmelo Anthony im Trikot der Knicks

    Basketball 

    NBA - Carmelo Anthony geht wohl nach Oklahoma

    Jetzt also doch: Nach monatelangen Gerüchten um einen Abgang von Basketball-Star Carmelo Anthony von den New York Knicks hat der 33-Jährige jetzt wohl bei den Oklahoma City Thunder seine neue sportliche Heimat gefunden.
Das Berliner Olympiastadion (Quelle: imago/Sebastian Wells)

Alles zur großen Feier - Hertha feiert 125 Jahre

Hertha BSC feiert den 125. Geburtstag. Der Fußball-Bundesligist hat in seiner Geschichte viele Höhepunkte erlebt, musste aber auch zahlreiche Tiefschläge einstecken. Der Verein hat die deutsche Fußballgeschichte mitgeprägt. Hintergrund, Aktuelles und Fotos zum Jubiläum.

Mehr zum Thema

Sport im rbb

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball