Demo "Stadt statt Schloss" Berlin (Quelle: Imago/ Markus Heine)
Bild: imago stock&people

Wahlprogramme für Berlin - Parteiencheck: Wohnen

Berlin bleibt international weiter beliebt, der Zuzug hält an. Wohnraum wird knapper und teurer. Mieten bezahlbar halten, neue Wohnungen bauen - darum geht es allen Parteien. Unterschiede zeigen sich vor allem bei der Frage "Miete oder Eigentum?" - und wie mit privaten Investoren umgegangen werden soll.

Wohnen

  • Die Ausgangslage

  • SPD

  • Linke

  • Grüne

  • CDU

  • AfD

rbb|24: Parteiencheck

Beitrag von Thorsten Gabriel

Das könnte Sie auch interessieren

Frank Henkel (CDU) (links) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Mueller (SPD) in einer Plenarsitzung (Quelle: imago / Christian Ditsch)
imago/Christian Ditsch

Bilanz | Rot-Schwarz in Berlin - Noch jede Menge Luft nach oben

Fast fünf Jahre haben SPD und CDU gemeinsam Berlin regiert und durch bewegte Zeiten gesteuert. Ein Regierender Bürgermeister kam dabei abhanden, eine Olympiabewerbung ging baden und der BER ist noch immer Baustelle. Viel Häme gab es dafür. Gern übersehen wird aber, dass Berlin boomt. Von Jan Menzel