Brandenburg - Nachrichten und Themen

Videos

Bildergalerien aus Politik und Gesellschaft

RSS-Feed

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Symbolbild: Eine Lehrerin im Unterricht. (Quelle: dpa/Westend61)
    dpa/Westend61

    Kooperation mit Berlin endet 

    Brandenburg gründet neues Institut für Lehrer-Fortbildung

    Praxisnäher, innovativer und digitaler soll die Aus- und Weiterbildung für Lehrer künftig in Brandenburg werden: Dafür gründet das Land ein neues und eigenes Institut. Eine bisherige Zusammenarbeit mit Berlin endet.

  • Antje Töpfer und Benjamin Raschke (Quelle: dpa)
    dpa

    Brandenburg 

    Grüne entscheiden in Cottbus über Spitzenkandidaturen für Landtagswahl

    Gut sieben Monate vor der Landtagswahl in Brandenburg stellen die Grünen ihr Team auf. Zur Wahl steht ein neues Spitzen-Duo. Das politische Klima ist schwierig, die Umfragewerte auf bescheidenem Niveau. Die Parteispitze gibt sich trotzig. Von Hanno Christ

  • Stephan Loge räumt seinen Arbeitsplatz am vorletzten Tag als Landrat (Foto: rbb/Screenshot)
    rbb/Screenshot

    Interview | Stephan Loge hört als Landrat auf 

    "Wir haben immer weniger Achtung, auch vor der Würde einer gewählten Amtsperson"

    Eine Ära endet: Nach 16 Jahren als Landrat des Dahme-Spreewald-Kreises räumt Stephan Loge seinen Schreibtisch. Im Interview blickt er auf intensive Jahre zurück, einen veränderten Politikstil und das Großprojekt BER, das er einst gestoppt hat.

  • 29.02.2024, Brandenburg, Grünheide: Zwei Aktivisten der Initiative ´Tesla stoppenª sind auf einem Baumhaus in einem Kiefernwald nahe dem Werk der Tesla-Gigafactory Berlin-Brandenburg zu sehen.(Quelle:dpa/P.Pleul)
    dpa/P.Pleul
    2 min

    Grünheide (Oder-Spree) 

    Polizei duldet Aktion von Umweltschützern in Waldstück nahe Tesla-Werk

    Zuletzt stimmten Anwohner gegen eine Erweiterung des Tesla-Geländes in Grünheide. Weil sie befürchten, dass das Votum übergangen wird, besetzen nun Umweltaktivisten in luftiger Höhe das beroffene Waldgebiet. Die Polizei reagiert bislang abwartend.

  • Symbolbild: Die Lokführergewerkschaft GDL kann zu weiteren Streiks aufrufen. (Quelle: dpa/Jens Büttner)
    dpa/Jens Büttner

    Tarifkonflikt 

    Verhandlungen von GDL und Bahn erneut gescheitert - neue Streiks drohen

    Erneut haben sich Lokführergewerkschaft GDL und die Deutsche Bahn im Tarifkonflikt nicht einigen können - weiterhin besteht Uneinigkeit über die 35-Stunden-Woche. Nun drohen Berufspendlern und Urlaubern möglicherweise ab Montag neue Streiks.

  • Landtag Brandenburg im Februar 2024. (Quelle: rbb)
    rbb

    In eigener Sache 

    Richtigstellung

    Richtigstellung zum Beitrag vom 22. Februar 2024: "Hitzige Diskussion - Brandenburger Landtag debattiert über Demokratie und Parteienvielfalt".

  • Symbolbild:Ein Bauarbeiter läuft neben einer Solarpark-Anlage entlang.(Quelle:picture alliance/J.Tack)
    picture alliance/J.Tack

    Protest gegen Solarpark vermutet 

    Nägel auf Straße, Graffiti und Morddrohungen - Polizei ermittelt zu Angriffen im Barnim

    Ein Landwirt in Tempelfelde erhebt schwere Vorwürfe gegen Unbekannt. Zahlreiche Fahrzeuge seien bereits beschädigt und ein Hund verletzt worden. Auch sein Verkaufswagen. Die Bürgermeisterin zeigt sich fassungslos.

  • Eine Anzeige mit Hinweis zum Warnstreik am Bahnhof Alexanderplatz am 29. Februar 2024 in Berlin (Quelle: imago images/Manngold)
    imago images/Manngold
    3 min

    Tarifstreit 

    Warnstreik legt BVG-Verkehr in Berlin weitgehend lahm

    Nichts geht mehr bis Freitagnachmittag bei U-Bahnen, Trams und Bussen der BVG: Am frühen Donnerstagmorgen hat der Warnstreik der Beschäftigten begonnen. Auch in Teilen Brandenburgs wird der Nahverkehr weiter bestreikt.

  • schaltjahr grafik
    colourbox
    1 min

    Video | 29. Februar 

    Warum gibt es das Schaltjahr?

    Ein Schaltjahr ist ein Jahr, das einen zusätzlichen Tag enthält, nämlich den 29. Februar. Es tritt alle vier Jahre auf, mit der Ausnahme, dass Jahre, die durch 100, aber nicht durch 400 teilbar sind, keine Schaltjahre sind.

  • Schulcampus Lehnin, Deutschunterricht Klasse 4b.(Quelle:rbb/A.Ernst)
    rbb/A.Ernst
    3 min

    Bildungspolitik 

    Debatte um Digitalisierung an Brandenburger Grundschulen

    Bisher ging es in der Debatte um die Digitalisierung an deutschen Schulen meist um das langsame Tempo. Die Brandenburger AfD fordert nun, in Grundschulen komplett auf digitale Medien zu verzichten. Der Bildungsminister weist das zurück. Von Amelie Ernst

  • Archivbild: Beate Kothe in der Rubrik "wie geht es uns".(Quelle: privat)
    privat

    #Wiegehtesuns? | Erkrankte Brandenburgerin  

    "Ich habe eine so seltene Krankheit, dass ich nicht einmal eine Diagnose habe"

    Jedes Jahr am letzten Tag im Februar ist "Tag der seltenen Erkrankungen". Auch für Beate K. aus Brandenburg ist das ein Thema. Sie hat eine bislang namenlose chronische Krankheit, die immer weiter fortschreitet. Ein Gesprächsprotokoll.

  • Abgerissener Kalenderzettel 29. Februar vor Schaltkasten (Bild: imago images/Bihlmayerfotografie)
    imago images/Bihlmayerfotografie

    Wissenswertes zum "Schaltjahr" 

    Der 29. Februar - kein Tag wie jeder andere

    Julius Cäsar, Christoph Kolumbus, Uli Hoeneß: Für sie alle hat der 29. Februar eine besondere Bedeutung. Warum gibt es dieses Datum überhaupt und wieviele Menschen in der Region haben heute Geburtstag?

  • SC Potsdam, Anastasia Cekulaev
    IMAGO/Eibner

    Vor Pokal-Endspiel am Sonntag 

    SC Potsdam geht selbstbewusst ins Finale gegen Favorit MTV Stuttgart

    Das Pokalfinale gilt als erster Höhepunkt im Volleyballkalender 2024. Die Rivalität zwischen dem SC Potsdam und dem MTV Stuttgart spitzt sich zu. Der Brandenburger Außenseiter setzt auf Lerneffekte und die richtige Einstellung. Von Shea Westhoff

  • Glasmanufaktur Brandenburg 

    Solarglasproduktion in Tschernitz steht möglicherweise vor dem Aus

    Die Solarindustrie in Europa hat mit günstigen Angeboten von Modulen vor allem aus China zu kämpfen. Nun droht mit der Glasmanufaktur in Tschernitz einem weiteren deutschen Produktionsstandort das Aus - wenn die Politik nicht reagiert.

  • Archivbild: Ein Bus der UVG - Uckermärkische Verkehrs Gesellschaft - steht in Angermünde (Brandenburg) an der Haltestelle vor dem Bahnhof. (Quelle: dpa/Settnik)
    dpa/Settnik

    Öffentlicher Nahverkehr 

    Uckermark bildet Auftakt zu Warnstreiks - BVG ab Donnerstag betroffen

    Im Brandenburger Nordosten fuhren am Mittwoch deutlich weniger Busse als sonst. Noch drastischer werden sich die Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr in Berlin auswirken. Sämtliche BVG-Verkehrsmittel sollen am Donnerstag in den Depots bleiben.

  • biosphäre potsdam co working
    Stefan Oberwalleney/rbb24
    1 min

    Video | Coworking-Space 

    Biosphäre Potsdam testet Arbeitsplatz im Grünen

    Seit September 2023 stellt die Biosphäre Potsdam einen Coworking-Space zur Verfügung, der gemietet werden kann. Die Besonderheit dabei liegt im gemeinschaftlichen Arbeiten mit einem Blick ins Grüne.

  • Archivbild: Die Erstaufnahme für Flüchtlinge in Doberlug-Kirchhain, Brandenburg am 08.07.2019.(Quelle: picture alliance/Soeren Stache)
    picture alliance / Soeren Stache

    Elbe-Elster 

    Erstes Treffen nach Kritik an Bedingungen in Flüchtlingsunterkunft

    Die Kritik an den Bedingungen in der Flüchtlingsunterkunft Doberlug-Kirchhain war deutlich: Rassismus, kaum Bildungsangebote, schlechte Anbindung an die Stadt. Jetzt hat es ein ersten Treffen gegeben - allerdings ohne die Geflüchteten. Von Iris Wussmann

  • Archivbild: Im Tarifkonflikt um das Lufthansa-Bodenpersonal hat die Gewerkschaft Verdi einen mehrtägigen Warnstreik angekündigt. (Quelle: dpa/Roessler)
    dpa/Roessler

    Tarifkonflikt 

    Verdi meldet starke Beteiligung an Lufthansa-Warnstreik - Passagiere nicht betroffen

    Nach dem Bodenpersonal ist jetzt die Technik der Lufthansa in einen mehrtägigen Warnstreik getreten. Passagiere bekamen das am Mittwoch nicht zu spüren. Allerdings könnte sich das bald ändern: Auch ein weiterer Lufthansa-Bereich steht kurz vor einem Streik.

  • Wirtschaftsminister Robert Habeck redet in der Stadthalle Cottbus bei der Strukturwandelkonferenz (Foto: rbb/Byell)
    rbb/Byell
    5 min

    Infrastruktur-Konferenz in Cottbus 

    Habeck: Ende März könnte Entscheidung für Leag-Kohleausstieg-Hilfe fallen

    Wie heizen wir in Zukunft, wo kommt der Strom her, wo die Energie für die Industrie? Das wurde bei einer Infrastruktur-Konferenz in Cottbus prominent diskutiert, auch mit Wirtschaftsminister Habeck. Der hatte eine Nachricht für die Leag dabei.

  • Originalbild: Elektrobus im Havelland am 26.02.2024.(Quelle: rbb/Heike Schueler)
    rbb / Heike Schueler

    Havelland 

    Falkensee will Busflotte komplett elektrifizieren

    Die kommunale Havelbus Verkehrsgesellschaft will künftig auch mit Elektrobussen Fahrgäste im Havelland transportieren. Die ersten zehn Busse sollen ab September in Falkensee unterwegs sein.

  • Der FC Energie Cottbus schlägt Hertha BSC verdient und bleibt im Aufstiegsrennen eng an Tabellenführer Greifswald dran (Foto: IMAGO / Steffen Beyer).
    IMAGO / Steffen Beyer
    1 min

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus und BFC Dynamo rücken näher an Tabellenspitze heran

    Energie Cottbus und der BFC Dynamo haben ihre Spiele am Dienstagabend gegen Hertha BSC II (3:0) und den Berliner AK (2:0) jeweils gewonnen. Damit verkürzen die beiden Klubs den Abstand auf Regionalliga-Tabellenführer Greifswald um drei Punkte.

  • Archivbild: Außenansicht der Teslafabrik in Grünheide am 22.02.2024. (Quelle: picture alliance/Halil Sagirkaya)
    picture alliance / Halil Sagirkaya
    1 min

    Werk in Grünheide 

    Grenzwerte von Phosphor und Stickstoff in Tesla-Abwasser überschritten

    Seit rund zwei Jahren leitet das Tesla-Werk offenbar zu viel Phosphor und Stickstoff in das Abwassersystem. Der Wasserverband drängt nun darauf, Tesla bis auf Weiteres die Abwasserleitung zuzudrehen.

  • Archivbild: Der Bürgermeister Maximilian Wonke an der Panke am 03.08.2022.(Quelle: dpa)
    dpa

    Bei Bürgerdialog im Februar  

    SPD-Bürgermeister von Panketal wird für Auftritt bei AfD-Veranstaltung kritisiert

    Der SPD-Bürgermeister von Panketal sprach bei einem "Bürgerdialog" vor AfD-Anhängern. Seine Partei und die CDU kritisieren das Vorgehen. Der Bürgermeister sagt, ihm gehe es um die Diskursfähigkeit – doch er würde es nicht wieder tun.

  • Ein Baumstumpf an einer Straße in der Gartenstadt Marga (Foto: rbb/Screenshot)
    rbb/Screenshot

    Bäume laut Stadt krank 

    Bürger protestieren gegen Fällungen alter Linden in historischer Gartenstadt Marga

    Viele alte Linden sollen in der historischen Gartenstadt Marga verschwinden. Begründet wird das mit einem Gutachten und Gefahren. Doch einige Senftenberger kritisieren das heftig und haben eine Petition zum Erhalt mancher Bäume gestartet. Von I. Schilka und P. Manske

  • Mensch gehen auf dem Gelände eines Ferienlagers in Heidesee umher. (Quelle: dpa/Michael Bahlo)
    dpa/Michael Bahlo
    2 min

    Klassenfahrt abgebrochen 

    Ermittlungen zu mutmaßlich rassistischen Vorfällen in Heidesee eingestellt

    Der Fall hatte große Wellen geschlagen: Eine Berliner Schulklasse bricht in Brandenburg mitten in der Nacht einen Ausflug ab, nachdem sie bedroht und rassistisch beleidigt worden sein soll. Die Staatsanwaltschaft hat nun das Verfahren eingestellt.

  • Symbolbild: Einkaufszone in Potsdam am 16.06.2022.(Quelle: IMAGO/Schoening)
    IMAGO / Schoening
    2 min

    Schuldneratlas 2023 

    Zahl der überschuldeten Verbraucher in Berlin und Brandenburg geht weiter zurück

    Die Zahl überschuldeter Menschen in Berlin und Brandenburg ist trotz Rezession gesunken. Regional gibt es allerdings große Unterschiede. Experten sehen außerdem einen "verdeckten Trend", der einen erneuten Anstieg der Schuldnerquote befürchten lässt.

  • Symbolbild: Elbbrücke bei Mühlberg in Brandenburg am 07.06.2013. (Quelle: IMAGO)
    imago
    2 min

    Studie der Deutschen Versicherer 

    Gebäude vor allem in Elbe-Elster von Hochwasser gefährdet

    Rund 14.000 Adressen in Brandenburg und Berlin liegen laut einer neuen Studie in Überschwemmungsgebieten - der Großteil davon im Landkreis Elbe-Elster. Die Deutschen Versicherer fordern umfassenden Schutz.

  • Brandenburger Bundeswehr Hauptmann Thilo. (Quelle: rbb)
    rbb

    Soldat über Zeitenwende 

    "Wir reden täglich über den Krieg"

    Vor zwei Jahren hat Russland die Ukraine überfallen. Die Bundeswehr rückt seitdem in den Blickpunkt. Was hat sich für Soldaten verändert? Ein Brandenburger Hauptmann und seine Ehefrau berichten von ihrer ganz persönlichen Zeitenwende. Von Markus Woller und Michael Schon

  • Collage (v.l.n.r.):Eine Frau fotografiert Möwen auf Rügen/Ein E-Roller mit einem alten Kennzeichen/Eine Schale wird für einen Umzug verpackt.(Quelle:picture alliance/dpa/S.Sauer,Westend61/M.Maar,dpa-tmn/C.Klose)
    picture alliance/dpa/S.Sauer/Westend61/M.Maar/dpa-tmn/C.Klose

    Kulturpass, Umzugskosten, Whatsapp 

    Das ändert sich ab März

    Wer umzieht, kann bei der Steuererklärung mehr Geld sparen, Apple-Nutzer dürfen ihre Apps auch von anderswo laden und Schwimmkurse und Saunenbesuche in den Berliner Bädern werden teurer: Der März hält mehr Neuerungen bereit, als Sie vielleicht denken.

  • Archivbild: Beamte der Spurensicherung sichern in einem Faltpavillon Spuren an einem Tatort im kleinen Tiergarten. (Quelle: dpa/Zinken)
    dpa/Zinken

    Kreml-Kritiker 

    Nawalny sollte kurz vor Tod offenbar gegen "Tiergarten-Mörder" ausgetauscht werden

    Stand Alexej Nawalny kurz vor seinem Tod vor seiner Freilassung? Unterstützer berichten, Verhandlungen über einen Austausch mit dem inhaftierten "Tiergarten-Mörder" seien in einer "abschließenden Phase" gewesen.

  • Spielszene aus dem Landespokal-Spiel zwischen Grün-Weiß Ahrensfelde und Babelsberg 03. (Bild: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch

    Berlin und Brandenburg 

    Acht spannende Duelle im Amateurfußball der Region

    Die Fußball-Amateurklassen bieten seit jeher zahlreiche spannende Geschichten, Duelle und Dramen. Acht aktuell besondere Begebenheiten und Pflichttermine in Berlin und Brandenburg, von Fabian Friedmann

  • Originialbild: Traktorenprotest mit Sperrung der A12 am 26.12.2024 in Brandenburg. (Quelle: rbb/Michel Nowak)
    rbb / Michel Nowak
    2 min

    Bauernproteste 

    Polnische Landwirte haben A12-Blockade aufgelöst

    Polnische Landwirte haben aus Protest gegen die EU-Agrarpolitik die A12 auf polnischer Seite für 24 Stunden blockiert. Teile der Autobahn waren deshalb auch bei Frankfurt (Oder) für Pkw und Lkw gesperrt. Der Verkehr fließt wieder.

  • Grafik E-Bike vor grünem Hintergrund (Quelle: rbb/Sophia Bernert)
    rbb /Sophia Bernert

    An der Tanke in Brandenburg 

    "Niemand geht hier freiwillig weg"

    Fast jeder kommt mal an der Tanke vorbei. Zwei rbb|24-Reporter sprechen Leute an der Zapfsäule in Brandenburg an und fragen, was sie umtreibt. Heute: ein Rentner, der glücklich ist in seinem Ort, obwohl er findet, dass die Politiker dort nicht hinschauen.

  • Clauis-Dieter Wollitz pustet durch an der Seitenlinie. (Bild: IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer

    Regionalliga Nordost 

    Müde Cottbuser wollen Erfolgsserie gegen die Hertha-Bubis fortsetzen

    Keine Pause für Energie Cottbus: Nach dem Last-Minute-Sieg gegen den Berliner AK geht es am Dienstag gegen den nächsten Berliner Klub. Der Nachwuchs von Hertha BSC bringt einen alten Bekannten mit. Von Andreas Friebel

  • 25.02.2024, Polen, Slubice: Teilnehmer einer Demonstration gehen mit der Nationalfahne von Polen auf der gesperrten Autostrada A2 (Europastrafle 30) in Richtung deutsch-polnische Grenze.(Quelle:dpa/P.Pleul)
    dpa/P.Pleul

    Video | A12 

    Polnische Bauern blockieren Grenzübergang

    Polnische Landwirte sind unzufrieden mit der EU-Agrarpolitik. Aus Protest blockieren sie daher am Sonntag 24 Stunden lang wichtige Punkte an der deutsch-polnischen Grenze auf der A12. Teile der Autobahn sind seit dem Mittag für Pkw und Lkw gesperrt.

  • Symbolbild:Eine junge Frau sitzt auf einer Couch und sieht sich etwas im Fernsehen an.(Quelle:picture alliance/dpa-tmn/C.Klose)
    picture alliance/dpa-tmn/C.Klose

    FAQ | Vermieter dürfen Kosten nicht mehr weiter geben 

    Wer ab Juli noch Kabelfernsehen schauen will, muss aktiv werden

    Ab Juli dürfen Vermieter die Kosten für einen Kabel-Fernsehanschluss nicht mehr an die Mieter weiter geben. Denn dann fällt das sogenannte Nebenkostenprivileg weg. Wer weiter Kabelfernsehen schauen will, muss aktiv werden.

  • Luckenwalde-Kapitän Christian Flath (rbb)
    rbb

    Direkte Ecke 

    Luckenwalde-Kapitän mit "Tor des Monats" ausgezeichnet

    Dem Kapitän des FSV Luckenwalde ist im Spiel gegen Energie Cottbus ein Geniestreich gelungen: Mit einem direkten Eckentreffer hat Christian Flath die Abstimmung zum "Tor des Monats" gewonnen und geht so in die Geschichtsbücher des Regionalligisten ein.

  • 24.02.2024, Berlin: Menschen nehmen an der Solidaritätsdemonstration des Vereins Vitsche «Zusammen Demokratie verteidigen» teil.(Quelle:dpa/F.Sommer)
    dpa/F.Sommer

    Kundgebung am Brandenburger Tor 

    Mehrere tausend Menschen demonstrieren in Berlin für Ukraine

    Mit verschiedenen Veranstaltungen erinnern Berlin und Brandenburg an den russischen Einmarsch in die Ukraine vor zwei Jahren. In Berlin versammelten sich Tausende Menschen zu einer Solidaritätskundgebung am Brandenburger Tor.

  • Symbolbild: Ein Helikopter der Luftrettung fliegt am Himmel. (Quelle: dpa/Pleul)
    dpa/Pleul

    Hubschraubereinsätze 

    Anwohner in Panketal beklagen Helikopter-Lärm aus Berliner Krankenhaus

    Zehn Starts und Landungen pro Tag: Ein neuer Hubschrauber-Landeplatz an einem Klinikum im Berliner Nordosten sorgt in der benachbarten Gemeinde Panketal für Ärger. Viele Anwohner beklagen den zusätzlichen Lärm – manche wollen schon wegziehen.