Brandenburg - Nachrichten und Themen

Videos

Bildergalerien aus Politik und Gesellschaft

RSS-Feed

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Video | Allergiker aufgepasst 

    Pollenflug beginnt immer früher

    Jedes Jahr im Frühling ist der Pollenflug ein Ärgernis für viele Allergiker. Seit Jahren beginnt dieser immer früher. Ein Grund dafür ist auch der Klimawandel, der die Blütezeit vieler Pflanzen teilweise bis in den Januar verschiebt.

  • Symbolbild:Schuhe werden auf ebay inseriert.(Quelle:picture alliance/PA Wire)
    picture alliance/PA Wire

    FAQ | Neues Gesetz für Verkaufsportale 

    Wer wegen Ebay und Kleinanzeigen bald Post vom Finanzamt kriegt - und wer nicht

    Wer auf Onlineportalen etwas verkauft, drückt oft keine Steuern ab. Nun zwingt ein neues Gesetz die Plattformen, Nutzerdaten weiterzugeben - unter einer bestimmten Voraussetzung. Das heißt aber nicht, dass automatisch Steuern fällig werden.

  • Symbolbild: 20.02.2024, Berlin: Nutzhanf-Pflanzen der Sorte Futura 75. (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)
    dpa/Sebastian Gollnow
    7 min

    Fragen und Antworten  

    Was das neue Cannabis-Gesetz im Alltag bedeutet

    Ursprünglich wollte die Bundesregierung Cannabis für Erwachsene weitgehend legalisieren. Doch davon ist im Gesetzentwurf wenig übrig geblieben. Ende der Woche entscheidet der Bundestag - ein Blick auf die wichtigsten Folgen.

  • Symbolbild: Eine Zecke. (Quelle: dpa/Daniel Reinhardt)
    dpa/Daniel Reinhardt

    Überträger von Krankheiten 

    Zecken sind wegen milder Temperaturen bereits aktiv

    Zecken sind Gewinner des Klimawandels: Die milden Temperaturen lassen die Parasiten gut durch den Winter kommen. Experten bereitet das Sorgen, weil sie eine Krankheit mittlerweile auch im Norden Deutschlands übertragen.

  • Archivbild:Ein Besucher schaut sich die Radwegekonzeption der Tesla Fabrik «Gigafactory Berlin-Brandenburg» am 14.01.2024 an.(Quelle:picture alliance/C.Gateau)
    picture alliance/C.Gateau
    3 min

    Ergebnis der Befragung 

    Einwohner von Grünheide sprechen sich gegen Teslas Erweiterungspläne aus

    Darf der E-Autobauer Tesla sein Werksgelände in Grünheide um weitere rund 100 Hektar erweitern? Nein, hat die Mehrheit der Einwohner der Gemeinde in einer Befragung entschieden. Doch das Votum ist letztlich nicht bindend.

  • Leichtathlet Lucas Kochan ist als Cottbuser Lokalmatador wieder beim heimischen Turnier der Meister dabei. (Foto: IMAGO / Andreas Franke)
    IMAGO / Andreas Franke
    2 min

    Turnier der Meister  

    "Wir werden der größte Weltcup, den es je gegeben hat"

    Die Welt-Elite im Turnsport kommt für vier Tage nach Cottbus, um beim 47. Turnier der Meister Punkte in der Olympia-Qualifikation zu sammeln. Die Rekord-Beteiligung stellt die Organisatoren vom SC Cottbus vor große Herausforderungen. Von Thomas Juschus

  • Pollen vom Hasel fliegen am 25.02.2019 durch eine Berliner Parkanlage. (Quelle: dpa-Bildfunk/Wolfgang Kumm)
    dpa-Bildfunk/Wolfgang Kumm
    4 min

    Interview | Pollenflug 

    "Die Saison ist bereits richtig losgegangen"

    Die Augen tränen, die Nase läuft: Ist denn jetzt schon Heuschnupfenzeit? Ja, denn Erlen- und Haselpollen fliegen bereits durch die Luft. Grund sei das milde Wetter, sagt Matthias Werchan von der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst.

  • Symbolbild: Wappen der Polizei Brandenburg, aufgenommen am 08.05.2023 in Potsdam. (Quelle: dpa/Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopress)
    dpa/Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopress

    Dutzende Wohnungsdurchsuchungen 

    Mutmaßlicher Kopf eines internationalen Geldwäscherings in Lindow festgenommen

    Observationen, abgehörte Telefonate, länderübergreifende Ermittlungen von Lettland bis Malta: Polizei und Staatsanwaltschaft vermuten, in Lindow einen führenden Kopf eines international agierenden Geldwäschenetzwerks festgenommen zu haben.

  • Eine Mücke saugt Blut aus dem Arm eines Mannes. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Interview mit Insektenexpertin  

    Milde Temperaturen wecken auch die Lebensgeister von Mücken und Zecken

    In Brandenburg sind bereits die ersten Mücken und Zecken gesichtet worden. Im Interview erklärt Insektenexpertin Doreen Werner vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandforschung, was die immer milderen Winter für Folgen haben - und räumt mit einem weit verbreiteten Irrtum auf.

  • Archivbild: Eine der beiden entschärften Bomben liegt am 18.07.2019 auf einer Transportpalette. Die Blindgänger amerikanischer Bauart wogen jeweils 500 Kilo. (Quelle: dpa-Zentralbild/Julian Stähle)
    dpa-Zentralbild/Julian Stähle

    Oberhavel 

    Oranienburg will mehr Hilfe des Bundes für Kampfmittelbergung

    Am Oranienburger Inselweg wird die nächste Bombenbergung aufwendig vorbereitet, inklusive einer Grundwasser-Absenkung. Die Stadt wünscht sich eine stärkere Beteiligung an den Kosten durch den Bund.

  • Wasser auf einem Feld bei Freiwalde, darin läuft ein Angler mit Watthose (Foto: rbb/Wussmann)
    rbb/Wussmann

    Südbrandenburg 

    Hechte auf überfluteten Äckern im Liebesrausch

    Der feuchte Winter freut die Angler: Flüsse sind über Ufer getreten, haben Wiesen überflutet und damit ideale Laichgewässer für Hechte geschaffen. Es scheint ein gutes Hechtjahr zu werden. Von Iris Wussmann

  • Wald in Brandenburg bei Birkenwerder, aufgenommen am 22.02.2020. (Quelle: dpa/zoonar/Ina Hensel)
    dpa/zoonar/Ina Hensel

    Interview | Besonders nasser Winter 

    "Die Wasserspeicher der Waldböden füllen sich wieder"

    Dieser Winter könnte der nasseste seit Beginn der Aufzeichnungen in Berlin und Brandenburg werden. Dadurch entspannt sich die Situation in den Wäldern des Spree-Neiße-Kreises - vor allem bis in bestimmte Tiefen, sagt Forstamtsleiterin Britta Lolk.

  • Mitarbeiterinnen der Gemeinde Grünheide beginnen am 20.02.2024 mit der Auszählung der Briefwahl der Bürgerbefragung zur Tesla-Erweiterung. (Quelle: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul)
    dpa-Bildfunk/Patrick Pleul

    Fragen und Antworten 

    Darum geht es bei der Bürgerbefragung zur Tesla-Erweiterung in Grünheide

    Soll die Gigafactory von Tesla bei Grünheide mehr Fläche bekommen oder nicht? Das soll das Ergebnis einer Befragung der gut 7.600 Einwohner zeigen. Das Votum könnte Folgen für die Entwicklungen in der Region um das Werk haben.

  • Lena und Marian Mietchen. (Quelle: rbb/Margarethe Neubauer)
    rbb/Margarethe Neubauer
    1 min

    Leere Kassen in Friedland 

    "Man muss etwas dafür tun, dass die Leute hierbleiben"

    Seit Jahren muss die amtsfreie Stadt Friedland in der Niederlausitz jeden Euro dreimal umdrehen. Selbst für Pflichtaufgaben wie die Feuerwehr ist nicht genug Geld da. Wie kann eine Kommune sich entwickeln, wenn die Kassen leer sind? Margarethe Neubauer

  • Symbolbild:Zwei Kinder sitzen zum Frühstück in einem Kindergarten am Tisch.(Quelle:picture alliance/dpa-Zentralbild/S.Kahnert)
    picture alliance/dpa-Zentralbild/S.Kahnert

    Interview | Bürgerrat zur Ernährung 

    "Könnte ich mit 9,30 Euro meine vierköpfige Familie ernähren - gut ernähren?"

    Der sogenannte Bürgerrat Ernährung hat seine Arbeit abgeschlossen. Das offizielle Gutachten dazu wird am Dienstag dem Bundestag übergeben. Die Potsdamerin Jennifer Hartje war Mitglied im Bürgerrat, wie schätzt sie die Chancen der Empfehlungen ein?

  • Archivbild:Der leere Flughafen Berlin Brandenburg wahrend einem Streik der Lufthansa Mitarbeiter am 07. Februar 2024 in Schönefeld, Brandenburg.(Quelle:picture alliance/R.Keuenhof)
    picture alliance/R.Keuenhof
    1 min

    Warnstreik 

    Alle Lufthansa-Flüge am BER fallen heute aus

    Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal der Lufthansa erneut zum Streik aufgerufen. Am Flughafen BER fallen deshalb am Dienstag alle Flüge der Airline aus. Auch am Mittwoch könnte der Streik noch Auswirkungen haben.

  • Protest Handwerker und Landwirte am Finanzamt in Frankfurt (Oder)
    rbb

    Protest in Ostbrandenburg 

    Bauern und Handwerker blockieren mehrere Tanklager und Behördenzentrum

    Mit Traktoren haben Landwirte über mehrere Stunden teilweise illegal zwei Tanklager in Ostbrandenburg abgeriegelt. In Frankfurt gab es zudem in der bereits achten Woche in Folge Blockaden und Proteste gegen die Politik, diesmal am Finanzamt.

  • Symbolbild: Ein American Staffordshire Terrier schaut am 12.07.2023 durch das Gitter seines Zwingers in einem Brandenburger Tierheim. (Quelle: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul)
    dpa-Bildfunk/Patrick Pleul
    2 min

    Futter, Platz, Arztbesuche 

    In Brandenburger Tierheimen gelten neue Mindeststandards

    Nach 28 Jahren aktualisiert die Landesregierung die Mindeststandards, die für Brandenburger Tierheime gelten. Neben mehr Einheitlichkeit soll damit auch der Tierschutz gestärkt werden.

  • Symbolbild:Zwei Kinder gehen in Regensachen und Gummistiefeln durch das brandenburgischen Sieversdorf (Oder-Spree).(Quelle:picture alliance/dpa-Zentralbild/P.Pleul)
    picture alliance/dpa-Zentralbild/P.Pleul

    Regen, Regen, Regen 

    Dieser Winter könnte der nasseste seit Beginn der Aufzeichnungen in der Region werden

    Glückwünsche an all jene, die in Regenjacken und Gummistiefel investiert haben. Denn da es förmlich ohne Unterlass regnet, werden sie häufig im Einsatz sein. Was das Wetter mit der Natur macht und warum es um Rekorde geht, erläutert Meteorologe Frederik Raff.

  • Para-Sportler Maximilian Jäger fährt auf seinem Fahrrad (Quelle: IMAGO / Beautiful Sports)
    IMAGO / Beautiful Sports
    2 min

    Para-Radsport-Weltmeister Jäger 

    Mit Hightech aus Cottbus zu den Paralympics in Paris

    Maximilian Jäger vom BPRSV Cottbus ist eine der Medaillenhoffnungen für die Paralympics 2024 in Paris. Mit Hilfe einer Entwicklung der BTU Cottbus-Senftenberg soll der Paracycler künftig noch besser werden. Von Thomas Juschus

  • Archivbild: Eine Demonstration gegen Rechts in deutschpolnischer Grenzstadt in Brandenburg am 27.01.20224. (Quelle:dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Brandenburg  

    Tausende erneut gegen Rechtsextremismus auf der Straße

    Seitdem Anfang Januar ein Treffen rechtsextremer Akteure in Potsdam bekannt wurde, gehen jedes Wochenende Menschen auf die Straße. Sie demonstrieren für Vielfalt und Demokratie, gegen Hass und Hetze. Mancherorts waren es die ersten Veranstaltungen.

  • Maehdrescher im Ernteeinsatz Landin (Quelle: IMAGO / Jochen Eckel)
    IMAGO / Jochen Eckel
    6 min

    Agrarstrukturgesetz in Brandenburg 

    Schutz vor Landgrabbing bleibt in weiter Ferne

    Die Brandenburger Landesregierung plant seit 2020 ein Agrarstrukturgesetz, um den Verkauf landwirtschaftlicher Flächen an Spekulanten einzudämmen. Statt eines beschlussfähigen Entwurfs gibt es zum Ende der Legislaturperidoe Streit in der Koalition. Von Andreas B. Hewel und Michael Schon

  • Video | Brandenburg 

    50:50-Taxi-App funktioniert nicht richtig

    Eine App mit der Jugendliche für die Hälfte des Taxi-Preises von der Disko nach Hause fahren können. Und die das altbekannte Gutscheinsystem abgelöst hat. Klingt toll, was sich das Infrastrukturministerium da ausgedacht hat. Ist im August vergangenen Jahres gestartet- wird aber kaum genutzt. Woran liegt das?

  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Spandau. (Quelle: rbb)
    rbb

    Bildungsprojekt 

    Das "PolenMobil" bringt Schülern in Berlin und Brandenburg die Nachbarn näher

    Wie sagt man Hallo auf Polnisch und was ist das eigentlich für ein Land auf der anderen Seite der Oder? Für viele Deutsche ist Polen ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das "PolenMobil" hilft, bei Schülern Neugier auf die Nachbarn zu wecken. Von Agnieszka Hreczuk

  • Grafik Hand haelt Schluesselanhänger (Quelle: rbb/Sophia Bernert)
    rbb/Sophia Bernert

    An der Tanke in Brandenburg 

    "Mir gefällt der Umgang mit alten Menschen. Nur deswegen mache ich das"

    Fast jeder kommt mal an der Tanke vorbei. Zwei rbb|24-Reporter sprechen Leute an der Zapfsäule in Brandenburg an und fragen, was sie umtreibt. Heute: eine Frau, die viel Verständnis für den Protest der Bauern hat und den Umgang mit alten Menschen liebt.

  • Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (M) geht in Richtung des Ausflugsschiffs Godesia. Die Werteunion um Maaßen ist in Remagen am Rhein zusammengekommen, um eine Partei zu gründen. (Quelle: dpa/Banneyer)
    dpa/Banneyer

    Landtagswahlen Brandenburg 

    Anhänger der Werteunion vollziehen Parteigründung

    Vor den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen hat sich die Werteunion mit ihrer Parteigründung in Stellung gebracht. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen will als Vorsitzender kandidieren.

  • Steffen Kotré mit weißem Schal auf der rechtsextremen Demo am 14.2.2009 in Dresden. (Foto: isso.media)
    isso.media
    3 min

    rbb-Recherche 

    AfD-Bundestagsabgeordneter Kotré marschierte mit Neonazis

    Aufnahmen belegen, dass Steffen Kotré, AfD-Bundestagsabgeordneter aus Brandenburg, 2009 bei einem Neonazi-Aufmarsch in Dresden mitlief. Er sagt, er habe sich vor Ort ein Bild gemacht. Von S. Teistler, A. Becker, S. Hinze & M.Woller

  • Symbolbild:Ein Militärkonvoi fährt auf einer AUtobahn.(Quelle:picture alliance/dpa/B.Wüstneck)
    picture alliance/dpa/B.Wüstneck

    Großmanöver  

    Tausende Nato-Streitkräfte fahren bis Sonntag durch Brandenburg

    Wegen des größten Nato-Manövers seit dem Kalten Krieg fahren aktuell Militärfahrzeuge mit britischen Soldaten durch Brandenburg in Richtung Polen. Mehr als 5.000 Briten wollen in Eberswalde haltmachen.

  • Roboter im Einsatz auf einer Station (Bild: rbb/Friedrich)
    rbb/Friedrich

    Testphase im CTK 

    So sollen Roboter das Cottbuser Klinikum unterstützen

    Pflegekräfte in Krankenhäusern sind häufig überlastet - statt um Patienten müssen sie sich auch um den laufenden Betrieb und die Logistik kümmern. Im Cottbuser-Thiem-Klinikum werden deshalb gerade digitale Assistenten getestet.

  • Bianca Schmidt von Turbine Potsdam jubelt nach einem Tor ihrer Mannschaft.(Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Woehrmann)
    picture alliance / Fotostand | Fotostand / Woehrmann

    Platz zwei in der 2. Frauen-Bundesliga 

    Schafft Turbine Potsdam die Bundesliga-Rückkehr im Minimalismus-Modus?

    Turbine Potsdam hat sich nach dem Bundesliga-Abstieg nicht nur stabilisiert, sondern sogar realistische Chancen auf die direkte Erstligarückkehr. Grund dafür ist vor allem die beste Abwehr der Liga um Torhüterin und Eigengewächs Vanessa Fischer.

  • Symbolbild:Ein Lastenrad der Firma Babboe wird auf der Berliner Friedrichstraße gefahren.(Quelle:dpa/C.Koall)
    dpa/C.Koall

    Gravierende Sicherheitsmängel 

    Verkaufsstopp und Rückrufaktion für Babboe-Lastenräder

    Der Verkauf der in Berlin beliebten niederländischen Babboe-Lastenräder ist gestoppt, für einige Modelle gibt es Rückrufe. Der Grund dafür sind Sicherheitsmängel. Die Kinder, so die Kontrollbehörde, könnten bei Rahmenbruch "aus der Kiste fallen".

  • Symbolbild:Windräder spiegeln sich in einem Rückspiegel eines AUtos in Brandenburg.(Quelle:imago images/Westend61)
    imago images/Westend61

    Innenministerium 

    Brandenburg verzeichnet so wenige Unfalltote wie noch nie - aber mehr Unfälle

    Obwohl die Zahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2023 gestiegen ist, sind auf Brandenburgs Straßen noch nie so wenige Menschen bei Unfällen gestorben. Innenminister Stübgen zeigt sich zufrieden - stichelt aber gegen die Ampel-Regierung im Bund.

  • Bundeskanzler Olaf Scholz empfängt den ukrainischen Präsidenten Volodymyr Selenskyj vor dem Bundeskanzleramt am 16.02.2024.(Quell:dpa/AP/M.Schreiber)
    dpa/AP/M.Schreiber

    Treffen mit Scholz im Kanzleramt 

    Ukrainischer Präsident Selenskyj in Berlin eingetroffen

    Der ukrainische Präsident ist am Freitagvormittag in Berlin eingetroffen. Bundeskanzler Scholz hat Selenskyj im Kanzleramt empfangen. Anschließend trifft er Bundespräsident Steinmeier.

  • Symbolbild: Die Seilbahn und Gondeln in der Parkanlage Gärten der Welt in Berlin-Marzahn. (Quelle: dpa/Kalaene)
    dpa/Kalaene

    Abstimmung über Machbarkeitsstudie 

    Fährt bald eine Seilbahn von Hönow über Altlandsberg ins Oderland?

    Zuzug und Pendlerströme werden im Speckgürtel zunehmend zur Herausforderung. Ob der Bau einer Seilbahn eine gute Idee wäre, um Mobilitätsprobleme zu lösen - mit dieser Frage hat sich nun der Kreistag Märkisch-Oderland beschäftigt.

  • Christian Lindner (FDP,l), Bundesminister der Finanzen, und Zyon Braun (FDP), Landesvorsitzender in Brandenburg. (Quelle: dpa/Sommer)
    dpa

    Brandenburger FDP  

    Mit der Abrisskugel in den Landtag

    Seit zehn Jahren ist die FDP im Brandenburger Landtag nicht vertreten. Das soll sich bei der kommenden Wahl ändern. Dabei zählt jeder Prozentpunkt. Helfen soll ein engagierter Wahlkampf – und prominente Unterstützung aus der Bundespolitik. Von Birgit Raddatz

     

  • Auch im hohen Alter kann der Fußball noch dynamisch aussehen. (Foto: IMAGO / Camera 4)
    IMAGO / Camera 4

    Deutlich mehr ältere Mitglieder 

    Wie der demografische Wandel Berliner und Brandenburger Sportvereine fordert

    Der demografische Wandel hat zur Folge, dass immer mehr Menschen über 60 Jahre in Berlin und Brandenburg Sportangebote wahrnehmen. Eine Herausforderung für Verbände und Vereine, die mit neu aufgelegten Programmen reagieren. Von Marc Schwitzky

  • Eingestüztes Dach des Sportbades Aquarium
    rbb

    Nach Dach-Einsturz 

    Freizeitbad Schwedt soll im Herbst wieder öffnen

    Vor zweieinhalb Jahren stürzte durch einen Konstruktionsfehler das Dach des Schwedter Schwimmbads ein. Seitdem laufen die Sanierungen - mit Verzögerungen. Nun wird die Wiedereröffnung für den Herbst angepeilt.

     

  • Archivbild: Zwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei der Stadt Frankfurt (Oder) beseitigen ein Schlagloch auf einer Straße, aufgenommen am 08.02.2010. (Quelle: dpa-Zentralbild/Patrick Pleul)
    dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg 

    "Wir sind kontinuierlich dabei, Schlaglöcher zu reparieren"

    Viele Brandenburger Straßen haben sich auch in diesem Winter wieder in Schlaglochpisten verwandelt. Um deren Befüllung kümmert sich der Landesbetrieb Straßenwesen. Sprecher Steffen Streu sagt, das geschehe auch. Doch da gebe es ein Problem.

  • Vollständig zerstörte Sandower Brücke nach dem Bombardement am 15.02.1945
    Stadtarchiv/Stadtmuseum Cottbus

    15. Februar 1945 

    Cottbus gedenkt der Opfer der Bombardierung vor 79 Jahren

    Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wurden große Teile von Cottbus durch Bombenangriffe zerstört. Am Donnerstag gedenkt die Stadt der Opfer - und erinnert eindringlich daran, dass die Gewalt ursprünglich von deutschem Boden ausging.