Ein Feuerwehrmann steht nach einem Unfall an einem beschädigten Polizeiauto. Quelle: dpa/Maurizio Gambarini
dpa/Maurizio Gambarini

Befragung im Innenausschuss zum Fall Fabien - Polizist nach mutmaßlicher Alkoholfahrt nicht mehr im Dienst

Der Polizist, der mutmaßlich alkoholisiert den tödlichen Unfall mit einer 21-jährigen verursacht haben soll, ist außer Dienst. Das sagte Polizeipräsidentin Slowik im Innenausschuss. Zudem will Innensenator Geisel "etwaige Versäumnisse" aufarbeiten.

Mehrere hundert Menschen protestieren in Berlin Kreuzberg gegen den Neubau eines Hotel / Hostels an der Kreuzung Skalitzer Str. (Quelle: imago/Mang)
imago/Mang

Anwohnerproteste - Hotelkomplex am Kottbusser Tor wird doch nicht gebaut

Der geplante Hotelkomplex an der Skalitzer Straße in Kreuzberg ist vom Tisch. Stattdessen sollen laut Bezirk ein Bürogebäude und kleinere Ladeneinheiten entstehen. Nach dem "Google Campus" haben Anwohner somit das zweite Großprojekt in Kreuzberg verhindert.

Top-Videos

Thema

Berlinale 2019

119 Beiträge

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt16 °C
  • DIstark bewölkt10 °C
  • MIstark bewölkt10 °C
  • DObedeckt, leichter Regen10 °C
  • FRwolkig7 °C
  • SAleicht bewölkt8 °C
  • SOleicht bewölkt13 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1, U 2 und U 3

          Expandieren

          U 1, U 2 und U 3

          Das Bauprogramm 2019 wurde am 4. Januar gestartet. Am Bahnhof Wittenbergplatz werden in mehreren Bauphasen zentrale Weichen erneuert. In Bauphase 1 (4. Januar bis 24. Februar 2019) fährt die Linie U1 wie gewohnt. Die U2 ist zwischen Bahnhof Zoologischer Garten und Gleisdreieck, die U3 zwischen Spichernstraße und Warschauer Straße unterbrochen. In Bauphase 2 (25. Februar bis 3. März 2019) ist die U2 planmäßig unterwegs, dafür entfallen die Linien U1 von Uhlandstraße bis Gleisdreieck sowie die U3 von Spichernstraße bis Warschauer Straße. In Bauphase 3 (10. März bis 6. Juni 2019) wird dann noch der Tunnel am Bahnhof Wittenbergplatz saniert. Um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden diese Arbeiten ausschließlich in den Abend- und Nachtstunden statt. U2 und U3 fahren in dieser Zeit wie gewohnt. Die U1 bleibt unterbrochen. Informationen zur vierten Bauphase will die BVG noch rechtzeitig bekanntgeben.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen Bauarbeiten ist der Bahnhof Zwickauer Damm bis voraussichtlich Ende Mai 2019 gesperrt. Zwischen Rudow und Zwickauer Damm fahren Busse. Die Buslinie 260 bzw. N7 (im Nachtverkehr) wird über die Neuköllner Straße zum Zwickauer Damm verlängert ---- Am Bahnhof Eisenacher Straße entfällt bis 12.5.19 der Halt in Richtung Rudow. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück. Grund ist der Einbau eines Aufzugs.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Zwischen Erkner und Fürstenwalde fahren an folgenden Terminen jeweils zwischen 8.00 – 15.15 Uhr Busse: - Montag, 18. bis Freitag, 22. Februar - Montag, 25. Februar bis Freitag, 1. März An beiden Terminen fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt mehrere Züge aus. Dafür kann die RE11 genutzt werden. Von Freitag, 1. März, 22.00 Uhr bis Montag, 4. März, 5.30 Uhr fallen die meisten Züge zwischen Berlin-Ostbahnhof und Erkner aus. Stattdessen könnnen die S-Bahnen der Linie S 3 genutzt werden.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          In der Nacht Freitag/Samstag, 22./23. Februar, 20.45 – 6.30 Uhr zwischen Pasewalk/Schwedt (Oder) und Berlin Hbf Zugausfall auf verschiedenen Abschnitten. Stattdessen können Busse sowie zwischen Bernau und Berlin die S-Bahnen der Linien S 2, S 5 und S 9 genutzt werden.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • Oranienburg - Berliner Str. - Laser SK

          Expandieren

          Oranienburg - Berliner Str. - Laser SK

          Einklappen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Fahne der Terrormiliz Islamischer Staat
        AFP

        - Inhaftierte IS-Kämpfer: Behörden arbeiten an Haftbefehlen

        Trumps Forderung nach einer Rückholung von inhaftierten IS-Kämpfern setzt die Bundesregierung unter Druck: Dabei bereiten die Sicherheitsbehörden längst eine Strafverfolgung vor. Laut NDR, WDR und "SZ" wurden bisher 18 Haftbefehle erlassen.
      • Screenshot von Al Manhaj Media zeigt Ahmed Abdelasis A., alias Abu Walaa, seit einigen Jahren einer der einflussreichsten Prediger der radikalen deutschen Salafisten-Szene.
        dpa

        - Deutsche IS-Kämpfer in Syrien: Wie würden Rückholungen ablaufen?

        Grüne und Linke fordern, die in Nordsyrien inhaftierten deutschen IS-Kämpfer zurückzuholen und hier zur Rechenschaft zu ziehen. Frank Bräutigam erläutert, wie umfangreich die Justiz Rückholungen begleiten müsste.
      • Kämpfer der Terrorgruppe IS in der nordsyrischen Provinz Rakka
        AP

        - Kommentar zu IS-Kämpfern: Deutschland sollte sie zurückholen

        Die Bundesregierung ist es den Kurden schuldig, deutsche IS-Kämpfer zurückzunehmen, meint Carsten Kühntopp. Denn diese Menschen radikalisierten sich hierzulande - somit ist es ein deutsches Problem.
      • Eine Bodycam an der Uniform eines Polizisten
        dpa

        - Bundespolizei kann künftig Bodycams nutzen

        Mit Bodycams soll die Rechtmäßigkeit von Polizeiaktionen im Nachhinein überprüft werden können. Jetzt werden sie auch für Bundespolizisten erlaubt. Der Personalrat im Innenministerium stimmte zu.
      • Eurofighter
        picture alliance / dpa

        - Gelockerte Regeln für Rüstungsexporte?

        Die Bundesregierung hat sich mit Frankreich auf erste Grundsätze für den Export gemeinsam produzierter Rüstungsgüter verständigt. Damit würden wohl die strengen deutschen Richtlinien gelockert. In der Koalition droht Streit.
      • Eine Mutter hält ihren Sohn an der Hand.
        dpa

        - Sinkender Anteil von Eltern begleicht Unterhaltsvorschuss

        Ein immer kleinerer Anteil der Eltern begleicht den vom Staat gewährten Unterhaltsvorschuss. Laut Familienministerium liegt das auch daran, dass die Finanzhilfe seit der Reform 2017 häufiger in Anspruch genommen wird.
      • Der Labour-Abgeordnete Chuka Umunna
        VICKIE FLORES/EPA-EFE/REX

        - Streit über Brexit-Kurs: Labours Krise wächst

        Sieben Labour-Abgeordnete haben aus Protest gegen den Brexit-Kurs ihre Partei verlassen - dazu gehört auch Chuka Umunna, der sich seit Monaten für ein zweites Referendum einsetzt. Von Anne Demmer.
      • Eine EU-Flagge im Europaparlament in Straßburg.
        PATRICK SEEGER/EPA-EFE/REX

        - Vor Europawahl legen Rechte laut Umfrage zu

        Im EU-Parlament könnten nach der Wahl im Mai deutlich mehr Europaskeptiker und -kritiker vertreten sein als bisher: Laut einer Umfrage verbuchen Rechtsextreme und Rechtspopulisten derzeit die größten Zugewinne.

      Videos

      Politik

      Mehr Politik