Michael Müller (l.) und Kevin Kühnert (r.) bei einer Diskussionsveranstaltung (Bild: imago images/Christian Mang)
imago images/Christian Mang

Bundestagswahl 2021 - Juso-Chef Kühnert will in Berlin für Bundestag kandidieren

Juso-Chef Kevin Kühnert gibt sein Amt auf und will für den Bundestag kandidieren. Das gab der 31-Jährige nun in einem Zeitungsinterview bekannt. Kühnert will in Tempelhof antreten und damit ausgerechnet im Heimatbezirk des Regierenden Bürgermeisters Müller.

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) besichtigt am 23.08.2017 in Berlin am ehemaligen Flughafen Tempelhof den Tower (Bild: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Kommentar - Der beispielhafte Abgang der Katrin Lompscher

Am Sonntagabend trat Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher mit sofortiger Wirkung zurück. Weil sie Nebeneinkünfte falsch abgerechnet und nicht versteuert hatte. Ihr Abgang war richtig - und noch richtiger die Art, wie Lompscher ging. Von Thorsten Gabriel

Thema

Corona-Blog

94 Beiträge
Kinder spielen Fußball (Quelle: imago images/Matthias Koch)
imago images/Matthias Koch

Revolution im Kinderfußball - Viele Tore statt volle Ersatzbänke

Mehr Spaß und weniger Druck: Das soll eine neue Spielreform des DFB Kindern unter elf Jahren künftig bringen. Auch die Fußball-Verbände von Berlin und Brandenburg treiben die Umsetzung voran - mit unterschiedlichem Erfolg.

Mehr zum Thema

Symbolbild: Ein Junge läuft durch einen Schulflur in einer Pariser Schule (Bild: imago images/Hamid Azmoun)
imago images/Hamid Azmoun

Offenbar nicht für Grundschulen - Ministerium prüft Maskenpflicht an Brandenburger Schulen

Bundesweit gibt es wieder vermehrt Corona-Fälle. Auch in Brandenburger Schulen könnte deswegen ein Mund-Nasenschutz zur Pflicht werden. Das prüfen gerade die Ministerien für Bildung und Gesundheit. Eine Entscheidung drängt, denn die Schulen öffnen bald wieder.

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig22 °C
  • MIleicht bewölkt26 °C
  • DOklar29 °C
  • FRleicht bewölkt32 °C
  • SAklar33 °C
  • SOleicht bewölkt32 °C
  • MOleicht bewölkt31 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Expandieren

          Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Bis 9. August fährt die U1 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, U2 zwischen Pankow und Gleisdreieck und die U3 zwischen Krumme Lanke und Spichernstraße/Nollendorfplatz Die neu eingerichtete U12 verkehrt zwischen Ruhleben und Kottbusser Tor ------ Bis 9. August und vom 17. August bis voraussichtlich April 2021 kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Kottbusser Tor. Es fahren Busse. Vom 10. August bis 16. August kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Es fahren Busse. ----- Vom 17. August bis 10. Dezember, jeweils Sonntag bis Donnerstag ab 22 Uhr bis Betriebsschluss (Ausnahme: 31.5.) kein Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Umfahrung mit anderen Linien: zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz U 2 und verlängerte U 3, zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße Bus M19 und M29.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung. Bis 10.08. verkehrt die U2 nur zwischen Pankow und Gleisdreieck. In Richtung Ruhleben kann ab Gleisdreieck die Linie U12 genutzt werden.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Bis Montag, 17. August, 1.30 Uhr fahren zwischen Buch und Bernau ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • Ein Hinweis zur S-Bahn:

          Expandieren

          Ein Hinweis zur S-Bahn:

          Der Zugverkehr auf den Linien S 5, S 7 und S 75 ist zwischen Lichtenberg und Springpfuhl bzw. Wuhletal wegen Bauarbeiten bis zur Monatsmitte unterbrochen. (Der Abschnitt kann mit der U 5 umfahren werden. Außerdem sind Busse im Einsatz)

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 6

          Expandieren

          RE 6

          Bis Samstag, den 12. Dezember, jeweils ganztägig besteht zwischen Neuruppin West/Neuruppin Rheinsberger Tor und Neuruppin Seedamm ein Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • RE 10

          Expandieren

          RE 10

          Von Sonntag, 2. August, 18.00 Uhr bis Freitag, 7. August, 6.00 Uhr besteht zwischen Cottbus Hbf und Finsterwalde ein Ersatzverkehr mit Bussen. In den Nächten Montag/Dienstag, 10./11. bis Sonntag/Montag, 30./31. August, jeweils 18.00 bis 6.00 Uhr ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Cottbus Hbf und Finsterwalde (Niederlausitz).

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Schülerhand
        picture alliance/dpa

        - Überblick: So planen die Länder fürs neue Schuljahr

        Maskenpflicht, Präsenzunterricht, Abstandhalten - da Bildung Ländersache ist, sind die Regelungen für den Schulbetrieb nach den Sommerferien unterschiedlich. In NRW gelten die vorerst strengsten Regeln. Ein Überblick.
      • Schülerin mit Maske
        dpa

        - Nach Sommerferien: Maskenpflicht an immer mehr Schulen

        Hamburg und NRW führen nach den Sommerferien eine Maskenpflicht an Schulen ein. In Mecklenburg-Vorpommern läuft der Unterricht bereits - auch dort soll das Tragen der Maske Pflicht sein. Unterstützung kommt vom Bund.
      • Proband bei Aerosol-Messung
        dpa

        - Aerosole - Hindernisse für den Schulstart?

        Mit dem Schulstart wird über die Gefahr einer Ansteckung im Klassenzimmer diskutiert. Dabei geht es auch um Aerosole, die lange in der Luft bleiben können. Was hilft dagegen und wie gefährlich sind sie? Von Uwe Gradwohl.
      • Schichtarbeiter des Autobauers Fiat Chrysler vor einem Werk in in Warren, Michigan

        - Liveblog zum Nachlesen: ++ US-Konzernchefs fordern Hilfen ++

        US-Konzernchefs drängen in einem offenen Brief an den US-Kongress auf neue Hilfen für Firmen. In Brasilien ist ein weiteres Mitglied der Regierung infiziert. Großbritannien setzt neue Schnelltest-Systeme ein. Der Liveblog vom Montag zum Nachlesen.
      • "Steuersenkung auf alles" steht auf einem Schild in einem Supermarkt
        dpa

        - Gesenkte Mehrwertsteuer: Bisher nicht der erhoffte "Wumms"

        Die befristete Senkung der Mehrwertsteuer sollte Konsum und Wirtschaft wieder ankurbeln. Doch nach einem Monat fällt die Bilanz durchwachsen aus - und der Handel drängt schon auf Verlängerung. Von Linda Staude.
      • Tausende ziehen bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen über die Berliner Friedrichstraße (Archivbild).
        dpa

        - Lambrecht gegen Verbot von Corona-Demos

        Bundesjustizministerin Lambrecht hat sich nach den ausufernden Corona-Demonstrationen in Berlin gegen ein Verbot solcher Veranstaltungen ausgesprochen. Zuvor hatte die Bundesregierung das Verhalten bei den Protesten scharf kritisiert.
      • US-Präsident Trump.
        AFP

        - Betrugsverfahren gegen Trump-Firma

        Der New Yorker Bezirksstaatsanwalt hat offenbar Betrugs-Ermittlungen gegen die Firma von US-Präsident Trump eingeleitet. Einem Medienbericht zufolge wurden bereits entsprechende Gerichts-Dokumente eingereicht.
      • Mann mit Maske vor DB-Zug
        dpa

        - Bahn will Maskenpflicht durchsetzen

        Im Zug durch Deutschland - das ist nur mit Maske erlaubt. Wer sich weigert, muss aussteigen. Durchgesetzt werden diese Regeln bisher offenbar nicht. Nun will die Bahn reagieren - auch auf Druck der Bundesregierung.
      Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Brandenburger Polizei, Archivbild (Quelle: DPA/Patrick Pleul)
      DPA/Patrick Pleul

      Berlin-Adlershof - Radfahrer von Lkw erfasst und getötet

      Schwerer Unfall in Berlin-Adlershof: Ein Lkw kommt von der Fahrbahn ab, prallt gegen eine Ampel und erfasst dabei einen wartenden Radfahrer. Der stirbt noch an der Unfallstelle. Viele Fragen sind noch offen.

      Mehr zum Thema

      Hans Kurtzweg lädt seinen Tesla an eine Ladestation.
      rbb / Larissa Mass

      Baustelle Elektromobilität - Anzahl der E-Ladesäulen in Brandenburg steigt

      In Brandenburg gibt es aktuell 289 E-Ladestation für das Zehnfache an Elektroauto-Besitzern. Doch in manchen Regionen sind sie rar und erschweren die Planung der Fahrwege. E-Mobilisten setzen sich für mehr Ladesäulen auf ländlichen Gebieten ein. Von Larissa Mass

      Thema

      Absacker

      Von einer heftigen Windböe überrascht wird eine Frau mit Schirm (Quelle: dpa/Boris Roessler)
      dpa/Boris Roessler

      Der Absacker - Macht euch sturmfest gegen den Unsinn!

      Es gibt besonders stressige Tage im Journalismus, das gehört zum Beruf. Dass aber einer ausgerechnet mitten ins Sommerloch fällt, ist schon eher ungewöhnlich. Aber es passt zur Zeit. Von Haluka Maier-Borst

      127 Beiträge

      Politik

      18.02.2020, Berlin: Katrin Lompscher (Linke), Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin, spricht bei der Pressekonferenz des Berliner Senats über einen Aufbau von Grundstücksreserve für künftige Generationen. (Quelle: dpa / Britta Pedersen)
      dpa / Britta Pedersen

      Berliner Senat - Lompscher tritt als Bausenatorin zurück

      Katrin Lompscher versäumte es über Jahre, Vergütungen für Aufsichtsratsposten in landeseigenen Unternehmen an die Landeskasse zurückzuzahlen. Jetzt ist die Linken-Politikerin und Bausenatorin zurückgetreten. Darauf gibt es zahlreiche Reaktionen.

      Mehr Politik