Archivbild: Zahlreiche Wählerinnen und Wähler warten in einer langen Schlange vor einem Wahllokal. (Quelle: dpa/H. Ditrich)
dpa/H. Dittrich

"Königin ohne Land" - Expertenkommission fordert Konsequenzen aus Berliner Wahlchaos

Zu wenig Stimmzettel, zu wenig Wahlkabinen, zu wenig Weitsicht: Die Analyse der Berliner Wahlkommission, die dem rbb exklusiv vorliegt, fällt deutlich aus. Wie ihre Empfehlung: Landeswahlordnung ändern, sonst droht wieder Chaos. Von Boris Hermel

Brand in der Lieberoser Heide. (Quelle:rbb)
rbb

Neue Hubschrauber und mehr Einsatzkräfte - Waldbrand in Lieberoser Heide inzwischen auf 30 Hektar ausgeweitet

Die vom Waldbrand betroffene Fläche in der Lieberoser Heide beträgt jetzt etwa 30 Hektar und hat sich damit seit dem Morgen verdoppelt. Inzwischen sind neue Löschhubschrauber und mehr Einsatzkräfte vor Ort.

Thema

Krieg gegen die Ukraine

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, nimmt an einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der Ministerpräsidentin von Schweden Andersson teil. (Foto: picture alliance/dpa/Ukrinform)
picture alliance/dpa/Ukrinform

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat dazu aufgerufen, mit dem Wiederaufbau des Landes nicht bis zu einem Ende des russischen Angriffskrieges zu warten. Alle Entwicklungen zum Ukraine-Krieg im Liveblog.

Thema

Corona-Blog

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)stellen ihr neues Sitzmuster der Busse und Bahnen vor. Mit dem neuen «Muster der Vielfalt» wird es nun wieder bunter. «Egal welches Alter, Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung oder kulturelle Prägung - bei der BVG sind alle gleich und jederzeit herzlich willkommen», teilte das Unternehmen mit. Diese Vielfalt zeige man nun auf dem neuen Sitzmuster. (Foto: Fabian Sommer/dpa)
Fabian Sommer/dpa

Neues Muster - BVG-Sitze werden noch bunter

Religion, sexuelle Orientierung oder kulturelle Prägung – bei der BVG sind alle gleich und jederzeit herzlich willkommen. Diese Vielfalt zeigt die BVG jetzt genau da, wo sie niemand übersehen kann – auf dem neuen Sitzmuster der Busse und Bahnen!

Mehr zum Thema

Top-Videos

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht am Ufer des Weißen Sees.
dpa / Jörg Carstensen

Mehrere Badetote zu Beginn des Sommers - Kaltes Grab Badesee

Nahezu jedes Wochenende sind zuletzt Menschen in Berlin und Brandenburg ertrunken - meistens Männer, die sich wohl selbst überschätzen. Auch wer sich im Wasser längst abgekühlt fühlt, kann noch einen Hitzschlag erleiden. Von Stephan Ozsvath

Wetter

  • Heuteleicht bewölkt26 °C
  • MIwolkig22 °C
  • DOwechselnd wolkig mit Schauern18 °C
  • FRleicht bewölkt23 °C
  • SAwolkig21 °C
  • SOleicht bewölkt20 °C
  • MOleicht bewölkt22 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Atomkraftwerk Isar 1 und Isar 2 - daneben zwei Radfahrer.
    picture alliance / dpa

    Energiesicherheit: Union macht Druck in AKW-Laufzeit-Debatte

    Die Union will diese Woche einen Antrag zur AKW-Laufzeitverlängerung einbringen - und macht damit Druck auf die FDP. Die ist auch eher für Atomstrom - anders als ihre Koalitionspartner. Aus der SPD heißt es: Die Debatte schadet dem Wirtschaftsstandort.
  • Windräder sind im Gegenlicht zu sehen
    dpa

    Einigung der Ampel: So soll der Ökostrom ausgebaut werden

    Die EEG-Umlage wird abgeschafft, rund zwei Prozent der Fläche muss für Windkraft ausgewiesen werden: Die Ampel-Koalition will die Ökoenergie massiv ausbauen - und hat sich nun auf die letzten Details ihrer Energiepakete geeinigt. Von Björn Dake.
  • Die Verdichterstation in Mallnow nahe der deutsch-polnischen Grenze.
    dpa

    So soll der Schutzschirm für Energiekonzerne aussehen

    Wegen der finanziellen Schieflage des Konzerns Uniper will die Bundesregierung die Energiebranche und die Versorgung absichern, aber auch die Weitergabe von Preissprüngen ermöglichen. Welche Instrumente enthält der Schutzschirm?
  • Die Logos zahlreicher Geschäfte hängen an den Fassaden der Häuser in der in der Innenstadt von Oldenburg (Archivbild).
    dpa

    Einzelhandel setzt auf Versorgung auch bei Gas-Notlage

    Die deutschen Einzelhändler gehen davon aus, auch im Fall einer Gas-Notlage weiter versorgt zu werden. Dennoch blicken die Unternehmen wenig optimistisch auf die kommenden Monate.
  • Ein Foto vom 3. Juli 2022 zeigt die Trümmer zerstörter Geschäfte nach einem Raketenangriff in der ukrainischen Stadt Slowjansk.
    AFP

    Krieg in der Ukraine: Slowjansk unter massivem Beschuss

    Nach dem ukrainischen Rückzug aus der Stadt Lyssytschansk hat sich der Schwerpunkt der Kämpfe ins benachbarte Donezker Gebiet verschoben. Die Stadt Slowjansk ist offenbar massiv bombardiert worden.
  • Ein ukrainischer Soldat bei Odessa
    EPA

    Wann endet der Krieg in der Ukraine?

    Während die Ukraine an einen Sieg glaubt und Russland wiederholt, alles laufe "nach Plan", treffen andere Staaten ihre eigenen Prognosen für ein Kriegsende: vom Einschwören auf langes Durchhalten bis zu Wiederaufbau-Plänen.
  • Die Teilnehmer der Wiederaufbaukonferenz der Ukraine in Lugano.
    REUTERS

    Ukraine-Konferenz in Lugano: Erste Schritte für den Wiederaufbau

    Auf der Ukraine-Konferenz in Lugano sind erste Weichen für den Wiederaufbau gestellt worden. In einer "Luganer Erklärung" bekannten sich mehr als 40 Staaten und internationale Organisationen zur Hilfe - und einigten sich auf sieben Prinzipien.
  • Die zerstörte Hotelanlage von Sergiy Laskin.

    Kiewer Vorort Butscha: Wieder aufbauen - oder warten?

    Butscha muss nicht nur mit den Nachwirkungen des Massakers zurechtkommen, die Bewohner des einst gediegenen Kiewer Vororts stehen auch vor der Frage: Jetzt schon mit dem Wiederaufbau beginnen - oder kommt Hilfe vom Staat? Von M. Dugge.
Übersicht

Alle rbb|24-Podcasts

Lausitz Reloaded Podcast-Cover (Quelle: rbb/adobe stock)
rbb/adobe stock

rbb|24-Podcast | alle Folgen - Lausitz reloaded - Eine Region erfindet sich neu

Mit dem Kohleausstieg steht die Lausitz vor einem beispiellosen Strukturwandel. Das Ende der Kohle ist die Chance für einen grundlegenden Neustart. Im Podcast „Lausitz reloaded“ sprechen Akteure über ihre Ideen und Projekte. Es geht um Perspektiven einer Region, die vom Spreewald bis an die polnische Landesgrenze reicht.

 

Politik

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, nimmt an einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der Ministerpräsidentin von Schweden Andersson teil. (Foto: picture alliance/dpa/Ukrinform)
picture alliance/dpa/Ukrinform

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat dazu aufgerufen, mit dem Wiederaufbau des Landes nicht bis zu einem Ende des russischen Angriffskrieges zu warten. Alle Entwicklungen zum Ukraine-Krieg im Liveblog.

Mehr Politik

Videos