Warteschlange vor dem Wahllokal im Rundfunk Berlin Brandenburg am 26.09.2021. (Quelle: rbb/Winkler)
rbb/Winkler

Pannen am Wahlsonntag - Wann eine Wahl angefochten werden kann

Schlange stehen sind nicht nur Berliner Berghain-Fans gewohnt. Was am Wahlsonntag passiert ist, könnte aber für einige ein guter Grund sein, ihren Einspruch gegen die Wahl geltend zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es? Von Iris Sayram

Der Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhauses am 19.08.2021. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
dpa/Jörg Carstensen

Nach der Abgeordnetenhauswahl - Das ist der Weg zur neuen Berliner Regierung

Die Abgeordnetenhauswahl ist gelaufen, die Parteien sortieren sich. Bis eine neue Regierung steht, dauert es noch. Aber das Parlament kann auch ohne Senat schon mal loslegen. Von Thorsten Gabriel

 

 

Wahlwerbung der Tierschutzpartei am 31.08.2021 in Berlin. (Quelle: imago images/Stefan Zeitz)
imago images/Stefan Zeitz

Berlin-Wahl 2021 | Sonstige Parteien - Die Kleinen bleiben klein

28 kleine Parteien haben vergeblich um den Einzug ins Berliner Parlament gekämpft – zusammen sind sie auf immerhin 12,5 Prozent der Zweitstimmen gekommen. Was steckt hinter den fünf stärksten der Kleinstparteien und deren Erfolg oder Misserfolg?

Mehr zum Thema

Berlin-Wahlen - weitere Meldungen

Das Rathaus Pankow in Berlin (Quelle: imago/Schöning)
imago/Schöning

BVV-Wahlen 2021 - So wurde in den Berliner Bezirken gewählt

Mehrere Machtwechsel in Bezirksparlamenten, oft zugunsten der Grünen, teils starke Verluste für Linke und AfD - und eine kleine Partei, die überraschend stark abgeschnitten hat. Die Ergebnisse der Berliner BVV-Wahlen im Überblick.

Karte Abgeordnetenhauswahl

Brandenburg (Quelle: datawrapper/rbb)
datawrapper/rbb

Analyse | Bundestagswahl - Hier haben die Parteien in Brandenburg jeweils ihre Hochburg

Die SPD hat die Bundestagswahl in Brandenburg dominiert und sich alle Direktmandate gesichert. Auch der Blick auf die Zweitstimmen zeichnet ein eindeutiges Bild - doch besonders im Süden zeigen sich die Hochburgen der AfD. Von Dominik Ritter-Wurnig und Philipp Rother

Bundestagswahl - weitere Meldungen

Top-Videos

Benjamin Patch spielt den Ball gegen Linus Weber (Quelle: picture alliance/dpa/Andreas Gora)
picture alliance/dpa/Andreas Gora

Team-Check | BR Volleys - Auf dem Weg in andere Sphären

Auf die BR Volleys wartet mit Champions League, Bundesliga, Pokal und Supercup wieder ein volles Programm. Der Meistertitel ist fast schon gesetzt und auch international soll es in die Spitzengruppe gehen. Von Lynn Kraemer

Mehr zum Thema

Thema

Corona-Blog

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Ralph Brinkhaus
    dpa

    Brinkhaus als Unionsfraktionschef wiedergewählt

    85 Prozent für den Amtsinhaber: Der CDU-Politiker Brinkhaus ist im Amt des Vorsitzenden der Unionsfraktion bestätigt worden. Er wurde aber nicht wie üblich für ein Jahr, sondern bis Ende April 2022 gewählt.
  • Armin Laschet (links) neben Ralph Brinkhaus (Mitte) und Alexander Dobrindt (Archivbild April 2021).
    dpa

    Liveblog: ++ Unionsfraktion für Jamaika-Sondierung ++

    Die neue CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich zu Sondierungen mit Grünen und FDP bekannt. Die Grünen-Politiker Göring-Eckardt und Hofreiter bleiben zunächst Fraktionschefs. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Markus Söder
    dpa

    Söder: Scholz hat die besten Chancen aufs Kanzleramt

    CSU-Chef Söder sieht den Auftrag zu Gesprächen über eine neue Bundesregierung zunächst vor allem bei der SPD. Die besten Chancen aufs Kanzleramt habe Scholz, sagte er. Die Union ringt indes um einen neuen Fraktionsvorsitzenden.
  • Eine Ampel zeigt die Farben rot, gelb und grün vor der Kuppel des Reichstagsgebäudes in Berlin
    dpa

    Hofreiter rechnet eher mit Ampel-Koalition als mit Jamaika

    Kurz vor ihrer ersten Fraktionssitzung hat die SPD Grüne und FDP zu Sondierungen eingeladen. Man sei bereits in dieser Woche gesprächsbereit. Grünen-Fraktionschef Hofreiter hält ein Ampel-Bündnis für wahrscheinlicher als Jamaika.
  • Die SPD-Bundestagsabgeordneten Anna Kassautzki und Erik von Malottki im Hafen von Greifswald
    dpa

    Neue SPD-Fraktion: Jünger, diverser, weiblicher

    Mit dem Wahlsieg der SPD zieht eine neue Generation in den Bundestag ein. Die Fraktion wird deutlich jünger und weiblicher. Heute kam sie zur ersten gemeinsamen Sitzung im Bundestag zusammen. Von Georg Schwarte.
  • Robert Habeck und Annalena Baerbock
    EPA

    Postendiskussion: Grüner Ärger über Habeck und Baerbock

    Die Grünen-Chefs Baerbock und Habeck sollen sich bereits auf Regierungsposten geeinigt haben. Das sorgt für Ärger bei vielen in der Partei. Eine deutliche Warnung kommt vom früheren Umweltminister Trittin.
  • Anti-AfD-Aktion vom "Zentrum für Politische Schönheit"

    Künstlergruppe bekennt sich zu Anti-AfD-Aktion

    Die AfD habe ihnen "Woche für Woche ganze Lkw-Ladungen" Flyer geliefert - davon ausgehend, dass das Material an einen Verteilservice für Flyer geht. Den "Flyerservice Hahn" hatte das Künstlerkollektiv allerdings erfunden.
  • Das Berliner Abgeordnetenhaus im Juni 2021.
    rbb/dpa

    Berlin: Liste für das Abgeordnetenhaus nun doch da

    Nach Verzögerungen ist nun klar, wer ins Berliner Landesparlament einzieht. Eine entsprechende Liste mit den fehlenden Abgeordneten wurde veröffentlicht. Einige bekannte Namen fehlen aber.

Wetter & Verkehr

  • Heutewolkig, leichter Sprühregen18 °C
  • MIstark bewölkt, Gewitter17 °C
  • DOwolkig, leichter Regen15 °C
  • FRwolkig18 °C
  • SAwolkig20 °C
  • SOwolkig21 °C
  • MOwolkig18 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 29.10. Kein Halt in Richtung Pankow am Bahnhof Potsdamer Platz Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. ---- Bis Do, 18.11., jeweils So–Do, ca. 22–0:30 Uhr wird die U 2 geteilt und fährt S+U Pankow <> U Gleisdreieck (unterer Bahnsteig) sowie U Ruhleben <> U Gleisdreieck (oberer Bahnsteig) <> U Kottbusser Tor! Bitte steigen Sie am Bahnhof U Gleisdreieck zwischen den beiden Linienteilen um.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Bis 21. Juli 2022 kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Krumme Lanke. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          In den Nächten 27./28. September bis 30.September/ 1. Oktober, jeweils 22.00 – 1.30 Uhr Zwischen Zehlendorf und Friedenau werden Busse eingesetzt. Die S 1 fährt Wannsee <> Zehlendorf und Friedenau <> Oranienburg (10-Minutentakt zwischen Friedenau und Gesundbrunnen). Bitte steigen Sie zwischen den Bussen und der S-1 in Schöneberg um. Der Fußweg zwischen der Bushaltestelle „BreslauerPlatz“ und dem S-Bf. Friedenau beträgt ca. 600 Meter. Bitte benutzen Sie zwischen Wannsee und Friedrichstraße auch die S 7.

          Einklappen
        • S 25

          Expandieren

          S 25

          Vom 03.Oktober (22 Uhr) durchgehend bis 24. Oktober -Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Schönholz und Hennigsdorf. -Ersatzverkehr mit Zügen: RB / S25 zwischen Gesundbrunnen und Hennigsdorf (ohne Halt) werktags zu den Hauptverkehrszeiten im 60-Minutentakt. -Bus S25X zwischen Waidmannslust und Hennigsdorf: Diese Linie fährt als Expressbus und verkehrt Montag bis Freitag von 4 bis 22 Uhr, am Samstag von 7 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9 bis 22 Uhr -Bus S25A zwischen Schönholz und Hennigsdorf: In Alt-Reinickendorf und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik halten die Busse nicht am S-Bahnhof. In der Nacht 11./12.10. (Mo/Di) ab ca. 19 Uhr bis ca. 1 Uhr beginnt/endet der Bus S25A wegen weiterer Bauarbeiten bereits am Nordbahnhof. ... Fahrgäste benutzen bitte .. - zwischen Friedrichstraße Wedding und Alt-Tegel die U-Bahnlinie U6, - zwischen Gesundbrunnen, Paracelsus-Bad, Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik und Wittenau die U-Bahnlinie U8.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Am Samstag, 9. Oktober, 7.45 – 11.00 Uhr Zugausfall Fürstenwalde (Spree) <> Frankfurt (Oder) Zusätzliche Halte in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark), Berkenbrück sowie veränderte Fahrzeiten Frankfurt (Oder) > Fürstenwalde (Spree)/Berlin Ostkreuz RE 3171 und 3173 (planmäßige Ankunft 9.28 Uhr und 10.28 Uhr in Frankfurt (Oder)) fallen von Fürstenwalde (Spree) bis Frankfurt (Oder) aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte eine frühere/spätere Verbindung dieser Linie. RE 3114 und 3116 (planmäßig 8.58 Uhr und 9.58 Uhr ab Frankfurt (Oder)) fallen von Frankfurt (Oder) bis Fürstenwalde (Spree) aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte eine frühere/spätere Verbindung dieser Linie. RE 3112 (planmäßig 7.58 Uhr ab Frankfurt (Oder)) fährt von Frankfurt (Oder) bis Fürstenwalde (Spree) bis zu 10 Min. früher. RE 3168 (planmäßig 8.35 Uhr ab Frankfurt (Oder)) hält zusätzlich in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark) und Berkenbrück. Zudem fährt der Zug von Frankfurt (Oder) bis Berlin Ostkreuz bis zu 7 Min. später. RE 3170 (planmäßig 9.35 Uhr ab Frankfurt (Oder)) hält zusätzlich in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark) und Berkenbrück. Zudem fährt der Zug ab Frankfurt (Oder) 8 Min. früher.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 03. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. Die Züge 63991 (Cottbus Hbf ab 20:01 Uhr) und 63993 (Cottbus Hbf ab 21:01 Uhr) verkehren nur noch bis Nauen. Es fahren Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. Bitte beachten Sie die beiden unterschiedlichen Fahrtverläufe der Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. .. Vom 04. Oktober bis 08. Oktober 2021 sowie vom 13. Oktober bis 22. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Es fahren Busse zwischen Karstädt und Wittenberge sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. .. Weitere Termine, an denen Busse eingestzt werden: Vom 23. Oktober bis 24. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Bad Wilsnack. Vom 25. Oktober bis 29. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 30. Oktober bis 31. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Neustadt (Dosse). Vom 01. November bis 5. November 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 15. November bis 19. November 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Videos