Archivbild: Mit Hut und Mütze als Sonnenschutz gehen eine Frau und ein Kind am 01.08.2017 in Berlin Prenzlauer Berg einen Gehweg entlang.(Quelle: dpa/Jens Kalaene)
dpa/Jens Kalaene

Humanistischer Verband - Verdi ruft zu Warnstreiks in 24 Berliner Kitas auf

Der Streit zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Humanistischen Verband mündet am Mittwoch in einem Warnstreik. 24 Kitas in Berlin sind davon betroffen und auch einige Lehrer könnten nicht zur Arbeit erscheinen.

"Forever Yours - oder die Leiden des jungen Werther", Jugendtheater Strahl Berlin. (Quelle: Jörg Metzner)
Jörg Metzner

Kritik: "Forever Yours" im Theater Strahl - Der junge Werther als Stalker

Das Berliner Jugendtheater Strahl hat ein Händchen für die Umdeutung klassischer Stoffe. Zur Saisoneröffnung hat es sich Goethes "Werther" vorgeknöpft. Der Roman wird mit Stalking unter Jugendlichen zu einem neuen Stück verknüpft: "Forever Yours". Von Ute Büsing

Mehr zum Thema

Thema

Corona-Blog

157 Beiträge

Der Absacker - alle Beiträge

Efthymis Angeloudis
rbb|24/Mitya

Der Absacker - Es war einmal in Berlin

Anfang des 20. Jahrhunderts kämpften strenggläubige Christen in den USA gegen das "Teufelszeug" Alkohol. Nun wird auch in Berlin über ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen gesprochen. Geht das an der Realität vorbei, fragt sich Efthymis Angeloudis.

Blick auf die Baustelle für das Tesla-Werk. (Quelle: dpa/Paul Zinken9
dpa/Paul Zinken

Gigafactory Grünheide - Wasserverband stimmt Tesla-Vertrag zu

Um die Trinkwasserversorgung des neuen Tesla-Werks in Grünheide wurde lange hart gestritten. Der zuständige Wasserverband meldete früh Bedenken an. Nun aber hat er dem Erschließungsvertrag für die sogenannte Gigafactory doch zugestimmt.

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter28 °C
  • DOwolkig23 °C
  • FRwolkig, Regenschauer16 °C
  • SAstark bewölkt, mäßiger Regen12 °C
  • SOstark bewölkt, mäßiger Regen14 °C
  • MOstark bewölkt, leichter Regen13 °C
  • DIwolkig16 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis Sommer 2021 im Nachtverkehr ab 22 Uhr: Sperrung zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße, jeweils sonntags bis donnerstags. Umfahrung: Gleisdreieck < > Wittenbergplatz mit U2 und verlängerter U3. Wittenbergplatz < > Uhlandstraße mit den Bussen M19 und M29. .. Bis 04.04.2021: Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S2

          Expandieren

          S2

          Kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch bis 25.09., 22 Uhr. Es besteht Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Pankow-Heinersdorf und Buch. Bus S2A: Pankow-Heinersdorf und Buch im 10-Minutentakt, Bus S2X: Pankow-Heinersdorf und Buch im 10-Minutentakt (Expresslinie ohne Zwischenhalt). Fahrgäste steigen bitte zwischen der S2 und dem Ersatzverkehr mit Bussen in beiden Fahrtrichtungen in Pankow-Heinersdorf um. (Am Wochenende Ersatzverkehr zwischen Pankow und Buch)

          Einklappen
        • S 7

          Expandieren

          S 7

          Vom 21.09. (Mo), ca. 4 Uhr durchgehend bis 25.09. (Fr), ca. 22 Uhr Zugverkehr nur im 20-Minutentakt zwischen Grunewald und Potsdam Hbf. Zwischen Potsdam Hbf und Wannsee fährt zusätzlich die S 1.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Freitag, 2. Oktober, 22.00 Uhr bis Sonntag, 4. Oktober, 18.45 Uhr werden einzelne Züge der Linie RE 1 (Magdeburg – Cottbus) zwischen Guben und Peitz Ost durch Busse ersetzt. Von Sonntag, 4. Oktober, 19.30 Uhr bis Montag, 5. Oktober, 2.15 Uhr fallen einzelne Züge der Linien RE 1 (Magdeburg – Cottbus) zwischen Frankfurt (Oder) und Guben aus und werden durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Von Freitag, 25. September, 22.00 Uhr bis Montag, 28. September, 2.40 Uhr Schienenersatzverkehr Bernau <> Berlin Hbf sowie spätere Fahrzeiten und Zugausfall Prenzlau/Eberswalde Hbf <> Berlin Südkreuz. Bitte beachten Sie, dass die Linie S 2 zwischen Pankow und Pankow auch von Bauarbeiten betroffen ist. Von Montag, 28. September, 3.30 Uhr bis Donnerstag, 1. Oktober, 5.30 Uhr fallen mehrere Züge zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Südkreuz in verschiedenen Abschnitten aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die planmäßig fahrenden Züge bzw. die eingesetzten Bussen. Von Freitag, 2. Oktober, 22.00 Uhr bis Sonntag, 4. Oktober, 23.00 Uhr werden de Züge zwischen Jüterbog und Oehna durch Busse ersetzt. Von Montag, 5. Oktober, 4.15 Uhr bis Mittwoch, 7. Oktober, 10.30 Uhr und von Donnerstag, 8. Oktober bis Freitag, 11. Dezember, jeweils 4.15 – 5.30 Uhr Schienenersatzverkehr Jüterbog <> Oehna. Vom 5. Oktober bis zum 20. Oktober Ausfall zwischen Ludwigsfelde und Lutherstadt Wittenberg. Es fahren Busse. Vom 21. Oktober bis zum 12. Dezember Ausfall zwischen Ludwigsfelde und Niedergörsdorf. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • auf der B 5 an der Havelkanalbrücke Richtung Nauen

          Expandieren

          auf der B 5 an der Havelkanalbrücke Richtung Nauen

          Einklappen
        • auf der B 156 in Bluno Richtung Spremberg

          Expandieren

          auf der B 156 in Bluno Richtung Spremberg

          Einklappen
        • in Klein Kreutz Richtung Weseram

          Expandieren

          in Klein Kreutz Richtung Weseram

          Einklappen
        • zwischen Rieplos und Storkow

          Expandieren

          zwischen Rieplos und Storkow

          Einklappen
        • in Potsdam An der Alten Zauche Richtung Horstweg

          Expandieren

          in Potsdam An der Alten Zauche Richtung Horstweg

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Alexej Nawalny
        AFP PHOTO / Instagram account @navalny / handout

        - Kreml-Kritiker Nawalny aus stationärer Behandlung entlassen

        Rund einen Monat nach seiner Einlieferung in die Berliner Charité darf der vergiftete Putin-Kritiker Alexej Nawalny das Krankenhaus verlassen. Sein Gesundheitszustand hat sich laut seiner Ärzte stabilisiert.
      • Der Skiort Ischgl in Österreich
        AFP

        - Nach Corona-Ausbruch in Ischgl: Klagen auf Schadensersatz eingereicht

        "Wir wollen kein zweites Ischgl" - dieser Satz fällt häufig, wenn vor dem Coronavirus gewarnt wird. Von dort verbreitete sich das Virus nach ganz Europa - weil Behörden zu spät reagierten, sagen Betroffene, die nun klagen. Von Clemens Verenkotte.
      • Die Corona-Warn-App mit der Seite zur Risiko-Ermittlung ist im Display eines Smartphone vor der Kuppel des Reichstags zu sehen.
        dpa

        - Live: Bilanz nach 100 Tagen Corona-Warn-App

        Vor 100 Tagen ging die Corona-Warn-App an den Start. Gesundheitsminister Spahn, Kanzleramtsminister Braun sowie die Beauftragte für Digitalisierung, Bär, ziehen Bilanz. Verfolgen Sie die Pressekonferenz hier live.
      • Karte mit Coronavirus-Infektionen weltweit (06.09.20)

        - Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

        Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.
      • Schweinehälften hängen in einem Schlachthof
        dpa

        - Illegale Leiharbeit: Razzien in der Fleischindustrie

        Wegen mutmaßlich gewerbsmäßiger Einschleusung von Arbeitskräften hat die Bundespolizei deutschlandweit Razzien in Geschäfts- und Wohnräumen der Fleischindustrie durchgeführt. Zwei Firmen stehen im Fokus der Ermittler.
      • Auf einem Schild von ver.di steht" Heute Warnstreik"
        dpa

        - Öffentlicher Dienst: Ver.di will Warnstreiks ausweiten

        Bisher sind die Warnstreiks im öffentlichen Dienst nur vereinzelt spürbar. Doch nun will die Gewerkschaft ver.di den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen: Bundesweit ist eine Ausweitung der Arbeitsniederlegungen geplant.
      • Olaf Scholz
        dpa

        - Scholz legt weiteren Corona-Haushalt vor

        Mehr als 200 Milliarden Euro Neuverschuldung - das ist in diesem Jahr ein Effekt der Corona-Krise. Die schwarze Null? Längst vergessen. Die Große Koalition will nicht kleckern, sondern klotzen - auch 2021. Von Daniel Pokraka.
      • Tesla-Ladestation bei Sonnenuntergang
        REUTERS

        - Tesla will bis 2023 E-Auto für 21.000 Euro anbieten

        Der Autohersteller Tesla plant eine neue Generation von Batterien mit halbierten Produktionskosten. In drei Jahren will der Konzern dadurch ein Elektroauto für nur noch 21.000 Euro anbieten. Der Aktienkurs sackte ab.
      Cottbus Spieler freuen sich nach Sieg
      imago/Jan Huebner

      Regionalliga Nordost | Cottbus gegen Fürstenwalde - Zurück in die Zukunft

      Dirk Lottners Debüt als Trainer von Energie Cottbus ist mit dem Auswärtssieg in Babelsberg geglückt. Ob die Mannschaft eine richtige Trendwende schafft, zeigt sich schon an diesem Mittwoch. Hoffnung dabei macht nicht nur der Blick zurück. Von Andreas Friebel

      rbb|24 zeigt die Partie Cottbus-Fürstenwalde am Mittwoch ab 18:55 Uhr im Livestream.

      Mehr zum Thema

      Politik

      Mehr Politik