Stefan Peno am Ball für Alba Berlin (Quelle: imago images/Bernd König)
imago images/Bernd König

Albas Stefan Peno kämpft für sein Comeback - Der harte Weg zurück

Neun Monate ist die schwere Kniescheiben-Verletzung von Alba Berlins Point Guard Stefan Peno her. Seitdem arbeitet der 22-Jährige ununterbrochen an seinem Comeback. Der Weg zurück in den Basketball ist mühsam - doch 2020 könnte er es geschafft haben. Von Uri Zahavi

Mehr zum Thema

Thema

30 Jahre Mauerfall

41 Beiträge

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt8 °C
  • MIstark bewölkt, leichter Sprühregen5 °C
  • DOwolkig6 °C
  • FRstark bewölkt11 °C
  • SAwolkig9 °C
  • SOwolkig10 °C
  • MOwolkig11 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1: Nächtliche Bauarbeiten

          Expandieren

          U 1: Nächtliche Bauarbeiten

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie ab 22 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten bis 20.12.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Umfangreiche Bauarbeiten bis Mitte November bei den Linien S 5, S 7 und S 75:

          Expandieren

          Umfangreiche Bauarbeiten bis Mitte November bei den Linien S 5, S 7 und S 75:

          S 5 Bis 11. November ist die Linie zwischen Wuhletal und Ostkreuz unterbrochen. Die Linie fährt zwischen Strausberg Nord/Strausberg und Wuhletal, und zwar zwischen Hoppegarten/Mahlsdorf und Wuhletal im 10-Minutentakt. Zwischen Friedrichshagen und Westkreuz fährt die S 5 tagsüber im 10-Minutentakt. Zusammen mit der S 3 ergibt sich ein 5-Minutentakt auf der Strecke Friedrichshagen <> Köpenick <> Stadtbahn. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte auch die U-Bahnlinie U5 zwischen Wuhletal und Alexanderplatz, die tagsüber alle 4 bis 5 Minuten fährt. Ersatzverkehr mit Bussen: -Werktags von 6 bis 18 Uhr zur Entlastung der U 5 zwischen Lichtenberg und Ostbahnhof. -Zusätzliche Fahrten sind auf der Buslinie 192 mit zusätzlichem Halt in Biesdorf für die Buslinien X69 und 154 geplant. Ein Ergänzungsverkehr mit Regionalzügen der Linie RB 26 ist zwischen Strausberg und Ostkreuz geplant. ... S 7 Bis 13. November ist die Linie zwischen Ahrensfelde und Nöldnerplatz gesperrt. Tagsüber verkehrt die Linie zwischen Nöldnerplatz und Potsdam Hbf im 10-Minutentakt. Ersatzverkehr mit Bussen: -Auf der Strecke Ahrensfelde <> Marzahn <> Landsberger Allee - im Abschnitt Marzahn <> Landsberger Allee ohne Halt zur schnellen Anbindung an den Ring. -Auf der Strecke Wartenberg <> Hohenschönhausen <> Marzahn <> Lichtenberg <> Ostkreuz. Ein Ergänzungsverkehr mit Regionalzügen der Linie RB 25 ist auf der Strecke Ahrensfelde <> Lichtenberg <> Ostkreuz geplant. ... S 75 Die Linie ist bis Mitte November eingestellt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt sowie frühere Abfahrt ( Brandenburg Hbf) (betrifft RE 1 und RB 11) jeweils 8.00 – 15.00 Uhr an folgenden Terminen: - Montag, 18. bis Freitag, 22. November - Montag, 25. November - Dienstag, 26. November bis Freitag, 29. November - Montag, 2. Dezember In den Nächten Montag/Dienstag, 18./19. bis Donnerstag/Freitag, 21./22. November, jeweils 22.45 – 1.15 Uhr kein Zugverkehr zwischen Berlin-Ostkreuz und Erkner. Als Ersatz kann die S-Bahn-Linie S3 genutzt werden

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          an mehreren Terminen bis Freitag, 22. November, 9.15 – 19.00 Uhr und am Sonntag, 24. November, 9.15 – 19.00 Uhr Zugausfall zwischen Eberswalde Hbf und Gesundbrunnen (Ersatzverkehr durch Busse und S-Bahnen).

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Der italienische Premierminister Conte und Bundeskanzlerin Merkel (v.l.).
        FABIO FRUSTACI/EPA-EFE/REX

        - Merkel in Rom: Die Harmonie ist zurück

        Kanzlerin Merkel ist als eine der ersten Regierungschefs zur neuen Regierung nach Rom geflogen - und versicherte ihrem Amtskollegen Unterstützung beim Thema Migration und Flüchtlinge. Von Jörg Seisselberg.
      • US-Präsident Donald Trump.
        AFP

        - Trump verschiebt offenbar erneut Entscheidung zu EU-Autozöllen

        US-Präsident Trump wird seine Entscheidung über Zölle auf EU-Autoimporte wohl erneut um sechs Monate verschieben. Zuvor hatte sein Handelsminister sogar einen kompletten Verzicht auf die erhöhten Abgaben angedeutet.
      • Die Eltern des verstorbenen Studenten Otto Warmbier vor dem "City Hostel" in Berlin

        - Warmbiers Eltern fordern Schließung von "City Hostel"

        Die Eltern des US-Studenten Warmbier fordern, das Hostel auf dem Botschaftsgelände Nordkoreas in Berlin zu schließen. Ihr Sohn war kurz nach der Entlassung aus nordkoreanischer Haft gestorben. Von G. Mascolo und K. Scherer.
      • Proteste in Warschau
        PAWEL SUPERNAK/EPA-EFE/REX

        - Zehntausende bei "Unabhängigkeitsmarsch" in Warschau

        Seit zehn Jahren veranstaltet die extreme Rechte am 11. November einen "Marsch der Unabhängigkeit", auch diesmal gingen in Warschau Zehntausende Menschen auf die Straße. Antifaschistische Gegendemonstranten protestierten ebenfalls.
      • Ein Mikrofon mit dem Logo der Linkspartei.
        dpa

        - Linke wählt neue Fraktionsspitze

        Die Linkspartei wählt ihre neue Fraktionsspitze - und dieses Mal wird es spannend. Abgestimmt wird über die Nachfolge von Sahra Wagenknecht. Zur Wahl stehen zwei sehr unterschiedliche Frauen. Von Dagmar Pepping.
      • Ein Polizist schießt in Richtung Demonstranten bei Zusammenstößen mitten im politischem Chaos.
        dpa

        - Bolivien: Machtvakuum nach Morales' Rücktritt

        Boliviens Präsident Morales ist zurückgetreten und im mexikanischen Asyl. Die Lage im Land ist chaotisch. Nun kündigte das Militär an, mit "angemessener Gewalt" die Ordnung wieder herstellen zu wollen.
      • Nigel Farage
        via REUTERS

        - Brexit-Partei tritt bei Neuwahlen nicht gegen Tories an

        Ein Geschenk für Großbritanniens Premier Johnson: Bei den Unterhauswahlen im Dezember will die Brexit-Partei den Konservativen nicht ins Gehege kommen. Sie tritt nur dort an, wo die Labour-Partei bisher stark war. Von Jens-Peter Marquardt.
      • Wirtschaftsminister Peter Altmaier
        dpa

        - Altmaier fordert Verschärfung des EU-Wettbewerbsrecht

        Wirtschaftsminister Altmaier hat eine Mission: die Verschärfung des EU-Wettbewerbsrechts. Er will EU-Kommissarin Vestager davon überzeugen, dass die Konkurrenz aus China und den USA sonst zu stark wird. Von Ralf Sina.

      Politik

      Mathias Wolfram (Bild: M. Lengemann)
      Audio: Inforadio | 09.11.2019 | Franziska Ritter

      Mauerfall '89 - In Rekordzeit zum Unternehmer

      Noch in der Nacht des Mauerfalls macht sich ein junger Ost-Berliner auf den Weg in den Westen. Mit einem geliehenen Lada und 5.000 D-Mark legt er den Grundstein für seine eigenes Geschäft: den ersten Kopierladen im Osten Berlins. Von Franziska Ritter

      Mehr Politik