Das Humboldt-Klinikum in Berlin Reinickendorf steht am 23.01.2021 wegen einer festgestellten B.1.1.7-Mutation unter Quarantäne. (Quelle: Morris Pudwell)
Morris Pudwell

Humboldt-Klinikum in Reinickendorf - Berliner Klinik wegen Mutation komplett unter Quarantäne

Bereits am Donnerstag hatte das Reinickendorfer Humboldt-Klinikum steigende Zahlen von Covid-19-Erkrankten gemeldet, bei denen die Mutation B.1.1.7 festgestellt wurde. Nun schloss das Gesundheitsamt die Klinik, weil die Zahl der Erkrankten weiter steigt.

Herthas Matheus Cunha steht am 23.01.2021 nach seinem von Bremens Torhüter Pavlenka gehaltenen Elfmeter mit geschlossenen Augen auf dem Platz. (Quelle: dpa/Soeren Stache)
dpa/Soeren Stache

1:4 gegen Werder Bremen - Hertha kassiert die nächste deutliche Niederlage

Die Krise von Hertha BSC nimmt immer dramatischere Formen an. Gegen effektive Bremer unterlagen die Berliner zu Hause deutlich, mit 1:4. Dabei präsentierte sich das Team von Bruno Labbadia vor allem defensiv äußerst schlecht.

Union-Profi Christopher Lenz beim Auswärtsspiel in Augsburg. / imago images/Matthias Koch
imago images/Matthias Koch

1:2-Niederlage in Augsburg - Ex-Keeper Gikiewicz verhindert Punktgewinn für Union

Der 1. FC Union hat zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele in Folge verloren. Nach der Niederlage in Leipzig unter der Woche unterlagen die Köpenicker in Augsburg mit 1:2. Einer der beiden Matchwinner der Schwaben war ausgerechnet ein Ex-Unioner.

Thema

Corona-Blog

158 Beiträge
Oberstabsgefreiter Tom Liebing von der Bundeswehr spricht am 11.01.2021 mit einer älteren Frau, die nach ihrer Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum im Terminal 5 am ehemaligen Flughafen Schönefeld sitzt. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
dpa/Patrick Pleul

Absagen per Mail - Irritation bei Impf-Verschiebungen in Brandenburg

Vier Wochen nach dem Corona-Impfstart gibt es in Brandenburg weiter Probleme mit der Terminvergabe. So wurden geplante Impfungen per Mail abgesagt, ohne die Menschen zuvor telefonisch darüber zu informieren.

Ein Passagier mit einer FFP2-Maske wartet vor einem Regionalzug (Quelle: imago images/Gudath)
www.imago-images.de/Gudath

Corona-Pandemie - Verschärfte Maskenpflicht in Brandenburg in Kraft getreten

Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind in Brandenburg seit Samstag gültig. Dazu gehört die verschärfte Maskenpflicht im Nahverkehr und beim Einkaufen. In Berlin wird das am Sonntag verbindlich.

Tesla darf den Bau seiner Batteriefabrik in Brandenburg vorbereiten. Die Baustelle am 22.01.2021. (Quelle: dpa/Thomas Bartilla)
dpa/Thomas Bartilla

E-Autofabrik bei Grünheide - Wer die Tesla-Baustelle kontrolliert

Eine Baustelle wie die von Tesla hat es in Brandenburg noch nicht gegeben. Die Größe des Vorhabens und die Geschwindigkeit, mit der Tesla voranschreitet, sind nicht vergleichbar. Wie kann da sichergestellt werden, dass es mit rechten Dingen zugeht? Von Franziska Hoppen

 

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt, Schneeregenschauer3 °C
  • MObedeckt2 °C
  • DIbedeckt3 °C
  • MIstark bewölkt4 °C
  • DObedeckt, leichter Schneefall3 °C
  • FRbedeckt3 °C
  • SAbedeckt, leichter Schneefall4 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 04.04.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke. -- Sonntags bis donnerstags, ab 22 Uhr bis Betriebsschluss Ausfall zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck - von Sonntag, den 03. Januar 2021 bis Freitag, den 5. März Alternativ können die Buslinien M19 oder M29 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, die Linie M46 zwischen Kurfürstendamm und Wittenbergplatz oder die U-Bahnlinien U2 und U3 zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck genutzt werden. Der U Kurfürstenstraße ist nach einem kurzen Fußweg vom U-Bahnhof Bülowstraße sowie mit den M48 oder M85 erreichbar.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz von Montag, den 11. Januar bis Donnerstag, den 25. Februar 2021. In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz. (Bis 29.10.2021) Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Bauarbeiten bei der S-Bahn Auf folgenden Streckenabschnitten fahren bis Betriebsschluss Busse statt Bahnen:

          Expandieren

          Bauarbeiten bei der S-Bahn Auf folgenden Streckenabschnitten fahren bis Betriebsschluss Busse statt Bahnen:

          S5 - zwischen Strausberg-Nord und Lichtenberg S7 - zwischen Springpfuhl und Ostkreuz und S75 - zwischen Wartenberg und Ostkreuz. Außerdem besteht bei der S 7 zwischen Ahrensfelde und Springpfuhl Pendelverkehr.

          Einklappen
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Von Freitag, 5. Februar, 22 Uhr bis Montag, 8. Februar, 1.30 Uhr sowie von Freitag, 12. Februar, 22 Uhr bis Montag, 15. Februar, 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen im Abschnitt Südkreuz/Yorckstraße (Großgörschenstraße) <> Gesundbrunnen <> Bornholmer Straße

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          Am Samstag, 6. Februar, 1.00 – 5.00 Uhr Umleitung, kein Halt in Berlin Ostkreuz und zusätzlicher Halt in Berlin Ostbahnhof (Ersatz durch S-Bahnen) sowie frühere Fahrzeit ab Berlin Zoologischer Garten (> Flughafen BER – Terminal 1-2) Am Montag, 8. März bis Freitag, 12. März, jeweils 7.00 – 9.30 Uhr und 15.00 – 17.30 Uhr Zugausfall und Ersatzverkehr zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Im Zeitraum vom 26. bis 31 Januar 2021 kommt es zu folgenden Abweichungen: - Zug 63997 (Cottbus Hbf ab 23:01 Uhr) verkehrt am 26./27.01. zu veränderten Fahrzeiten - Zug 63995 (Cottbus Hbf ab 22:01) endet am 30.01. in Lichtenberg. Der Halt Berlin Ostbahnhof entfällt - Zug 63996 (Berlin Ostbahnhof ab 23:48 Uhr) beginnt am 30.01. in Lichtenberg. Der Halt Berlin Ostbahnhof entfällt - Zug 63997 (Cottbus Hbf ab 23:01 Uhr) wird am 30./31.01. über Berlin Gesundbrunnen und Berlin Jungfernheide umgeleitet. Die Halte Berlin Ostbahnhof, Berlin Alexanderplatz, Berlin Friedrichstraße Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Audio: Antenne Brandenburg | 21.01.2020 | Fred Pilarski
      rbb/Fred Pilarski

      Kaskade von Staudämmen - Polen plant Bau von Staustufen in der Oder

      Die Oder gilt als letzter freifließender Strom in Mitteleuropa und ist für die Binnenschifffahrt schwer berechenbar. Die polnische Seite drängt auf eine Regulierung. Die neuesten Ausbaupläne stellen in ihren Dimensionen jedoch alle bisherigen Vorhaben in den Schatten. Von Fred Pilarski

       

      Mehr zum Thema

      Cover des Vidcasts Impfen gegen Covid-19 (Quelle: rbb)
      rbb

      rbb|24-Experten-Vidcast l Folge 2 - Was brauchen wir für eine sichere Impfentscheidung?

      Die einen sehnen sich nach der Impfung, die anderen fürchten versteckte Folgen. Psychologieprofessorin Cornelia Betsch forscht seit Jahren zum Thema Impfangst. In der zweiten Folge des rbb|24-Experten-Vidcasts spricht sich die Wissenschaftlerin gegen eine Impfplicht aus und erklärt, was wir für eine sichere Entscheidung wissen müssen.

      Mehr zum Thema

      Politik

      Mehr Politik