Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD, l), unterhält sich am 27.05.2016 auf dem Landesparteitag der SPD in Berlin mit Raed Saleh, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
dpa

Zweitägiger Landesparteitag - Die Berliner SPD will wieder Schwung holen

Die Umfragewerte sind im Keller, die Mitglieder laufen davon - das Vertrauen in die Berliner SPD bröckelt ganz offensichtlich. Ab Freitag beraten die Genossen auf dem Landesparteitag, wie es zurückzugewinnen wäre. Dabei geht es auch um eine Rückkehr zur Berlin-Zulage - für Landesbedienstete.

Meteorit aus dem Leoniden-Sternschnuppenschwarm am am 6.11.2001 (NASA/dpa)
NASA/dpa

Viele Sternschnuppen am Wochenende - Löwenstarkes Himmelsspektakel

Bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde könnten in der Nacht zu Sonntag über den Himmel flackern. Am besten zu beobachten ist der Sternschnuppenregen der Leoniden in den frühen Morgenstunden - vorausgesetzt, man hat sich dafür den richtigen Ort gesucht.

Video-Empfehlungen

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter8 °C
  • SAheiter6 °C
  • SOwolkig7 °C
  • MOstark bewölkt5 °C
  • DIbedeckt2 °C
  • MIbedeckt, leichter Schneefall1 °C
  • DOwolkig4 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis incl. 18.11. ist der Zugverkehr zwischen Halleschem Tor und Schlesischem Tor unterbrochen. Es gibt einen Ersatzverkehr mit Bussen. Zwischen Schlesischem Tor und Warschauer Straße besteht ein Pendelverkehr im 10-Minuten-Takt.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen Bauarbeiten ist der Bahnhof Zwickauer Damm bis voraussichtlich Ende Januar 2019 gesperrt. Zwischen Rudow und Zwickauer Damm fahren Busse. Die Buslinie 260 bzw. N7 (im Nachtverkehr) wird über die Neuköllner Straße zum Zwickauer Damm verlängert.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          In den Nächten 14./15.11 und 15./16.11. besteht jeweils von ca. 22:00 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Blankenburg und Karow Ersatzverkehr mit Bussen. Auch in den Nächten 19./20.11. bis 21./22.11. fahren in diesem Abschnitt nachts Busse.

          Einklappen
        • Bauarbeiten am Wochenende

          Expandieren

          Bauarbeiten am Wochenende

          S7 Vom 16.11. (Fr), ca. 22 Uhr bis 19.11. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren zwischen Westkreuz und Grunewald Busse. Zusätzlich besteht vom 17.11. (Sa), ca. 22 Uhr bis 19.11. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren zwischen Babelsberg und Potsdam Hbf Busse. Zur Umfahrung zwischen Friedrichstraße Wannsee und Potsdam Hbf bzw. Babelsberg die S1 nutzen. S25 Vom 16.11. (Fr), ca. 22 Uhr bis 19.11. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren zwischen zwischen Schönholz und Tegel Busse. S46 Vom 16.11. (Fr), ca. 22 Uhr bis 17.11. (Sa), ca. 5 Uhr fahren zwischen Königs Wusterhausen und Wildau Busse. S41, S42, S8, S85 Vom 16.11. (Fr), ca. 22 Uhr bis 19.11. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren zwischen Ostkreuz und Frankfurter Allee nur die S41 und S 42 - jeweils im 20-Minutentakt. S46 Vom 17.11. (Sa), ca. 5 Uhr bis 19.11. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren die Bahnen zwischen Königs Wusterhausen und Grünau nur im 30-Minutentakt. S3 In den Nächten 18./19.11. (So/Mo bis 22./23.11. (Do/Fr), jeweils ca. 22 Uhr - ca. 1.30 Uhr fahren zwischen Erkner und Rahnsdorf Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 3 und RE 66

          Expandieren

          RE 3 und RE 66

          Von Freitag, 16. 11., 22 Uhr bis Montag, 19.11. , 04.45 Uhr fallen die Züge zwischen Bernau und Berlin- Hauptbahnhof aus. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden.

          Einklappen
        • RE 6 und RB 55

          Expandieren

          RE 6 und RB 55

          Bis 16.11. halten die Züge in Richtung Hennigsdorf nicht in Velten. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten. Von Freitag, 16.11., 23 Uhr bis Montag 19.11., 0.15 Uhr sowie von Freitag, 23.11., 23 Uhr bis Montag, 26.11., 0.15 Uhr werden die meisten Züge zwischen Hennigsdorf und Berlin-Spandau durch Busse ersetzt

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • auf der A 10 zwischen Kreuz Oranienburg und Birkenwerder in Richtung Dreieck Havelland

          Expandieren

          auf der A 10 zwischen Kreuz Oranienburg und Birkenwerder in Richtung Dreieck Havelland

          Einklappen
        • in Grunow in Richtung Beeskow

          Expandieren

          in Grunow in Richtung Beeskow

          Einklappen
        • - in Glienicke Nordbahn in der Karl Liebknecht Straße in beiden Richtungen

          Expandieren

          - in Glienicke Nordbahn in der Karl Liebknecht Straße in beiden Richtungen

          Einklappen
        • Expandieren

          Einklappen
        • Expandieren

          Einklappen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • May bei der Pressekonferenz nach der Brexit-Debatte
        AFP

        - May kämpft um den Brexit - und ihr Amt

        Die Brexit-Pläne hat Theresa May zwar durchs britische Kabinett gebracht - doch nach mehreren Ministerrücktritten wackelt ihr Posten als Premierministerin mehr denn je. Die nordirische DUP drängt auf ihre Ablösung.
      • Michael Barnier mit dem Entwurf für den Brexit-Deal
        OLIVIER HOSLET/EPA-EFE/REX/Shutt

        - Kommentar zum Brexit-Deal: Ein Sieg der Vernunft

        Die Brexit-Unterhändler haben das Unmögliche möglich gemacht, meint Holger Romann. Ihr Entwurf ist ein Lehrstück diplomatischen Handwerks - und ein Sieg der Vernunft über blinden Populismus.
      • Bundeskanzlerin Angela Merkel
        dpa

        - Merkel in Chemnitz: Besuch mit Verspätung

        Sie hat lange gebraucht - nun fährt Angela Merkel nach Chemnitz. Knapp drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen ist die Kanzlerin zu Besuch in Sachsen. Was sie dort erwartet, berichtet Angela Ulrich.
      • Regionalkonferenz Lübeck: Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn
        dpa

        - CDU-Regionalkonferenz: Ein munterer Dreikampf

        Drei Kandidaten. Zehn Minuten Redezeit für jeden, danach Frage-Antwort-Spiel. Die Kulturrevolution der CDU beginnt in der hippen Kulturwerft in Lübeck. Die CDU sucht den Merkel-Nachfolger - und ein Thema dominiert. Von Wenke Börnsen.
      • DeutschlandTrend

        - DTrend: Kramp-Karrenbauer führt im CDU-Rennen deutlich

        Kein Merz-Effekt, Kramp-Karrenbauer liegt bei der CDU vorn. Merkel soll Kanzlerin bleiben. Und die Grünen? Sie sind der Union dicht auf den Fersen. Alle Details im ARD-DeutschlandTrend. Von Ellen Ehni.
      • Helfer suchen in Kalifornien nach Überlebenden
        AP

        - Mehr als 600 Vermisste bei Waldbränden in Kalifornien

        Bei den Waldbränden in Kalifornien werden inzwischen mehr als 600 Menschen vermisst. Außerdem wurden sieben weitere Tote gefunden. US-Präsident Trump will am Samstag in die Brandgebiete reisen.
      • Undatierte Aufnahme der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA von Nordkoreas Machthaber Kim
        dpa

        - Nordkorea brüstet sich mit neuer "Hightech"-Waffe

        Nordkorea hat angeblich eine neue "Hightech"-Waffe getestet. Das teilten Staatsmedien mit. Wie genau die neue Waffe aussehen soll, ist bisher nicht bekannt. Klar ist: Der Test wird in den USA aufmerksam verfolgt.
      • Zeichnung von Cesar S. bei einem Gerichtstermin
        REUTERS

        - Mutmaßlicher US-Briefbomber beteuert Unschuld

        Cesar S. soll im Oktober Briefbomben an 13 erklärte Gegner von US-Präsident Trump verschickt haben. Bei einem Gerichtstermin plädierte er auf unschuldig. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe.

      Videos

      Politik

      Mehr Politik