Einkäufer warten vor einem Geschäft das sie an der Reihe sind. (Quelle: dpa/Angelika Warmuth)
dpa/Angelika Warmuth

Berliner Corona-Lockerungen ab Dienstag - Terminshopping beginnt, mehr Schüler kehren zurück

Ab Dienstag können die Berliner wieder shoppen - für die meisten Läden brauchen sie aber einen vorab vereinbarten Termin. Außerdem dürfen wieder mehr Schüler in den Präsenzunterricht - und die Kitas kehren zum "eingeschränkten Regelbetrieb" zurück.

Hand hält eine Spritze (Quelle: dpa/Unrecht)
dpa/Unrecht

Verlängerte Öffnungszeiten - Brandenburger Impfzentren öffnen ab sofort auch samstags

Die Empfehlung von Astrazeneca auch für über 65-Jährige bringt das bislang vergleichsweise gemächliche Impf-Tempo in Brandenburg voran: Ab dem 10. März wird in den elf landesweiten Zentren an jedem Werktag vier Stunden länger geimpft - und auch am Samstag.

Schnellltest-Zentrum Kit Kat Berlin im Dezember 2020 (Bild: imago images/Emmanuele Contini)
imago images/Emmanuele Contini

Zentren am Montag gestartet - Tausende buchen Termine in Berliner Schnelltest-Zentren

Die 16 offiziellen Schnelltest-Stationen in Berlin haben ihren Betrieb aufgenommen - offenbar ohne größere Probleme. Vielerort sind aber keine Termine mehr für diese Woche zu bekommen. In Brandenburg müssen sich Testwillige derweil noch etwas gedulden.

Großeinsatz der Polizei in dem linken Wohnprojekt in der Rigaer Straße 94 in Berlin Friedrichshain. (Quelle: snapshot-photography/F.Boillot)
snapshot-photography/F.Boillot

Gerichtsentscheidungen am Dienstag möglich - Ringen um teilbesetzte "Rigaer 94" geht in die nächste Runde

Showdown an der Rigaer Straße in Berlin: In dieser Woche sollen zahlreiche Entscheidungen um das besetzte Haus in der Nummer 94 fallen. Offiziell geht es um Brandschutz. Bezirk, Eigentümer und Bewohner streiten zugleich aber um den "Fuß in der Tür".

Fahnen vor dem Messegeb‰ude der ITB Internationalen Tourismus-Börse am Palais am Funkturm am 29.02.2020 in Berlin. (Quelle: imago images)
imago images

Start der virtuellen ITB - Fernweh im Konjunktiv

Die Internationale Tourismusbörse Berlin war im Frühjahr 2020 die erste Großveranstaltung in der Region, die wegen Corona ausfallen musste. Am Dienstag startet sie nun rein virtuell - und muss in Pandemiezeiten das Netzwerken und Reisen neu denken. Von Lydia Jakobi

Thema

Corona-Blog

160 Beiträge
Unions Torhüter Andreas Luthe (links) stützt Teamkollege Julian Ryerson (2. v. links). Bild: imago-images/Matthias Koch
imago-images/Matthias Koch

Nach Kopfverletzungen im Spiel gegen Bielefeld - Fischer über Luthe und Ryerson: "Die Jungs fühlten sich gut"

Der Zusammenprall der Union-Profis Andreas Luthe und Julian Ryerson im Spiel bei Arminia Bielefeld sorgt einmal mehr für Diskussionen über den Umgang mit Kopfverletzungen im Profifußball. Trainer Fischer verteidigt, dass beide Spieler auf dem Platz blieben. Von Simon Wenzel

Die Schauspieler (l-r) Nina Petri als Pathologin Dr. Volkmann, Maria Simon als Medizinstudentin Leo Herzog, Elke Winkens als Kommissarin Johanna König und Helmut Rühl als Gerichtsmediziner Ringwald sowie, liegend als Leichnam, Clemens Löhr als Max Seegers aufgenommen in Berlin am Rande von Dreharbeiten zum ProSieben-Krimi "Die Pathologin - Im Namen der Toten". (Quelle: dpa/Jens Kalaene)
dpa/Jens Kalaene

Frauenquote im Filmgeschäft - Einzig im Schnitt dominieren Frauen

Bei der diesjährigen Berlinale hat es sich wieder gezeigt: Das Geschlechterverhältnis ist beim Film lange noch nicht ausgewogen. Ein Problem von vielen Branchen, aber das Filmgeschäft scheint besonders rückschrittlich. Von Magdalena Bienert

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig7 °C
  • MIheiter9 °C
  • DObedeckt, mäßiger Regen10 °C
  • FRwolkig10 °C
  • SAbedeckt, Regenschauer10 °C
  • SOstark bewölkt, Regenschauer9 °C
  • MOstark bewölkt, leichter Regen9 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Von Sonntag bis Donnerstag, ab 22 Uhr bis Betriebsschluss Ausfall zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck - von Sonntag, den 03. Januar 2021 bis 25. März, sowie vom 12.04. bis 29.04. Alternativ können die Buslinien M19 oder M29 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, die Linie M46 zwischen Kurfürstendamm und Wittenbergplatz oder die U-Bahnlinien U2 und U3 zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck genutzt werden. Der U Kurfürstenstraße ist nach einem kurzen Fußweg vom U-Bahnhof Bülowstraße sowie mit den M48 oder M85 erreichbar. -- Bis 25.03.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke. -- Vom 26.03.2021 bis 11.04.2021 Sperrung zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen einer Störung am Fahrweg im Bereich Lichtenberg kommt es auf den Linien S5, S7 und S75 zu Verspätungen und Ausfällen.

          Einklappen
        • S1

          Expandieren

          S1

          Wann: 12.03. (Fr), 22 Uhr bis, 14.03. (So), 1 Uhr Was: Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Birkenwerder und Oranienburg.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          In den Nächten Mittwoch/Donnerstag, 3./4. bis Sonntag/Montag, 7./8. März, jeweils von 23.15 – 3.45 Uhr Zugausfall und Schienenersatzverkehr zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt/Wellmitz/ Coschen sowie spätere Fahrzeiten ------ Am Montag, 8. März bis Freitag, 12. März, jeweils 7.00 – 9.30 Uhr und 15.00 – 17.30 Uhr Zugausfall und Ersatzverkehr zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße. ----- Von Montag, 8. bis Donnerstag, 18. März, jeweils ganztägig Zugausfall Berlin Zoologischer Garten/Berlin Ostkreuz <> Erkner (Ersatz durch Busse und S-Bahnen) ----- In der Nacht Donnerstag/Freitag, 18./19. März, 22.00 – 5.00 Uhr Schienenersatzverkehr Frankfurt (Oder) <> Eisenhüttenstadt/Gube

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Vom 08. März bis 14. März 2021 kommt es bei einigen Zügen zu Umleitungen im Raum Berlin und zu veränderten Fahrzeiten. D.h. die Züge verkehren größtenteils über Gesundbrunnen, Berlin Jungfernheide und Lichtenberg. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen. ... Vom 15. März bis 17. März 20211 werden die Züge 63997 (Cottbus Hbf ab 23:01 Uhr) und 63998 (Wismar ab 21:24 Uhr) umgeleitet. Die Züge verkehren über Gesundbrunnen und Berlin Jungfernheide. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen. -- Vom 18. März , 19 Uhr, bis 19. März 2021, 05.30 werden einzelne Züge über Calau (Niederlausitz) umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte Raddusch, Vetschau, Kunersdorf und Kolkwitz. --- In der Nacht vom 23./24. März und in der Nacht vom 25./26. März 2021 kommt es bei einzelnen Zügen zu einer Umleitung im Raum Berlin. D.h. die Züge verkehren über Berlin-Gesundbrunnen und Berlin Jungfernheide. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße, Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Expandieren

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Thema

      Berlinale 2021

      "Memory Box", Paloma Vauthier (Hand) pictures of Mana Issa, Rea Gemayel, Wettbewerb Berlinale 2021 (Quelle: Haut et Court - Abbout Productions - Micro_Scope)
      Haut et Court - Abbout Productions - Micro_Scope

      Fazit | Berlinale 2021 - Nur gestreamt - und doch gewonnen

      Der erste Teil der Pandemie-Berlinale endet mit nachvollziehbaren Jury-Entscheidungen. Wieder gab es bemerkenswert viele starke Wettbewerbsfilme. Es bleibt aber ein Jammer, dass sie noch kaum jemand sehen konnte. Von Fabian Wallmeier

       

      34 Beiträge

      Politik

      Mehr Politik