Stimmzettel zur Bundestagswahl 2021 (Quelle: dpa/Christian Ohde)
dpa/Christian Ohde

Mehr als 900.000 Wahlscheine ausgestellt - Berliner Wahlleitung zählt so viele Briefwahlanträge wie nie zuvor

Wählen am heimischen Küchentisch: Gerade in Corona-Zeiten scheinen viele Berliner daran Gefallen zu finden. Mit bislang 910.000 Briefwahlanträgen sind bei den Wahlämtern so viele eingegangen wie noch nie. Die Landeswahlleiterin kennt die Gründe.

Dortmunds Erling Haaland beim 2:0 gegen Union Berlin (imago images/Moritz Mueller)
imago images/Moritz Mueller

2:4 bei Borussia Dortmund - Union Berlin klar unterlegen

Auch im dritten Anlauf ist es Union Berlin nicht gelungen, in der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen Punkt zu holen. Die Mannschaft von Urs Fischer war dabei von Anfang an klar unterlegen.

Mehr zum Thema

Pflegestreik – Transparent: "Keine Profite mit der Pflege" (Quelle: dpa/Paul Zinken)
dpa/Paul Zinken

Verdi: Ende der Streiks möglich - Berliner Charité will am Dienstag neues Tarifangebot vorlegen

Am zehnten Streiktag haben sich Verdi und die Charité deutlich angenähert: Ein Ende des unbefristeten Streiks scheint ab Dienstag zumindest im Bereich des Möglichen. Bei den Verhandlungen mit Vivantes haben sich hingegen die Fronten verhärtet.

Thema

Corona-Blog

Collage: Neues Palais im Park von Schloss Sanssouci, Potsdam / Marktbrunnen, Altmarkt, Cottbus / Mühlentor, Templin (Quelle: dpa/Luftbild Bertram/Schoening/Julie Woodhouse)
dpa/Luftbild Bertram/Schoening/Julie Woodhouse

Bundestagswahl | Direktmandate - In diesen Wahlkreisen wird es in Brandenburg besonders spannend

Ein Wahlkreis, in dem der Amtsinhaber gleich drei Verfolger hat. Einer, in dem es ein historisches Ergebnis geben könnte. Und der Kampf ums Kanzleramt im Kleinen. Wo in Brandenburg die Bundestagswahl besonders spannend werden könnte. Von Oliver Noffke

 

Freiburgs Robert Wagner im Zweikampf mit Viktorias Lucas Falcao (Quelle: IMAGO / Beautiful Sports)
IMAGO / Beautiful Sports

0:2 gegen Freiburg II - Viktoria Berlin verliert gegen Mitaufsteiger

Aufsteiger Viktoria Berlin muss die zweite Niederlage in der 3. Liga hinnehmen. Gegen den SC Freiburg II erspielten sich die Berliner viele Chancen, kamen aber nicht zum erfolgreichen Abschluss. Damit verpassten sie auch den Sprung an die Tabellenspitze.

Mehr zum Thema

Top-Videos

Symbolbild, Grafik: Zwei Schwäne fliegen über die Havel. (Quelle: dpa/P. Zinken/rbb24)
dpa/P. Zinken/rbb24

Wahlprogramm-Check - Das planen die Berliner Parteien in der Umweltpolitik

Um Umweltschutz kommt keine Partei herum. Große Unterschiede tun sich dabei auf, wieviel Platz der Klimaschutz im Wahlprogramm bekommt und wie konkret die Maßnahmen sein sollen. Eine Partei spart sich den Klimawandel. Von Jan Menzel

Radprofi Tony Martin auf dem Fahrrad (Quelle: picture alliance / Augenklick/Roth)
picture alliance / Augenklick/Roth

Nach Straßenrad-WM - Radprofi Tony Martin kündigt Karriereende an

Flache und lange Rennen allein gegen die Uhr waren seine Spezialität: Über Jahre war der gebürtige Cottbuser Radprofi Tony Martin der weltweit dominante Fahrer auf diesem Terrain. Am Mittwoch will der siebenmalige Weltmeister sein letztes Rennen bestreiten.

Mehr zum Thema

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Zwei Wähler geben in Russland ihre Stimmen ab.
    AP

    Duma-Wahl in Russland: Kremlpartei liegt laut Prognosen vorn

    Bei der Wahl eines neuen Parlaments in Russland liegt die Kremlpartei Geeintes Russland von Präsident Putin laut ersten Ergebnissen klar vorne. Die Wahlen wurden von massiven Manipulationsvorwürfen überschattet.
  • Wahlkabine in St. Petersburg
    EPA

    Russland - "Wahlbeobachtung auf Bestellung"

    Zur Wahl in Russland hat die OSZE wegen zu großer Auflagen keine Beobachter geschickt. Internationale Anerkennung holt sich Moskau deshalb anderswo - etwa bei AfD-Politikern. Kritiker sprechen von "Fake-Wahlbeobachtung". Von S. Stöber und A. Becker.
  • Parteichef Lindner auf dem FDP-Parteitag
    REUTERS

    FDP-Parteitag: Sag bloß nicht das A-Wort

    Vor der Bundestagswahl hat die FDP auf ihrem Parteitag rote Linien für eine Regierungsbeteiligung gezogen. Aber Parteichef Lindner legte sich auf keine Koalition fest: Weder "Ampel" noch "Jamaika" kamen zur Sprache. Von Martin Polansky.
  • Robert Habeck und Annalena Baerbock von den Grünen
    dpa

    Kommentar zum Parteitag der Grünen: Frust und neue Anstöße

    Angesichts sinkender Umfragewerte sprechen sich die Grünen auf ihrem Parteitag Mut zu. Ein verbaler Ausbruch von Co-Parteichef Habeck offenbart aber auch den Frust in der Partei. Von Angela Tesch.
  • Wahlplakate zur Bundestagswahl 2021 an einer Straße
    picture alliance / Andreas Gora

    Wahlkampf-Endspurt: Appelle, Attacken und klare Ansagen

    Eine Woche vor der Bundestagswahl geht der Wahlkampf in den Endspurt. Grüne und FDP warben bei Parteitagen für sich - und SPD-Kanzlerkandidat Scholz stellte mit Blick auf eine mögliche von ihm geführte Koalition Bedingungen.
  • Eine FFP-2-Maske liegt am Straßenrand inmitten von vertrockneten Blättern.
    dpa

    Corona-Maßnahmen: Deutliche Kritik an "Freedom Day"-Idee

    Ein Ende der Corona-Beschränkungen in sechs Wochen? Mit seinem Vorschlag für einen "Freedom Day" hatte Kassenärztechef Gassen für Schlagzeilen gesorgt und wird nun kritisiert - auch aus dem Kanzleramt.
  • Menschen stehen in der Nähe de Kölner Doms in einer Schlange, um sich impfen zu lassen.
    picture alliance/dpa

    Aktionswoche: Spahn spricht von Hunderttausenden Erstimpfungen

    Mit einer Aktionswoche sollte die Impfkampagne in Deutschland beschleunigt werden - Hunderttausende ließen sich in deren Rahmen impfen. Gesundheitsminister Spahn sorgt sich weiter vor allem um ältere Ungeimpfte.
  • Blick auf die Skyline von Melbourne
    dpa

    Liveblog: + Melbournes Behörden machen Hoffnung auf Lockerungen +

    Einen Tag nach den Ausschreitungen bei einer Anti-Lockdown-Demo in Melbourne machen die Behörden Hoffnung auf Lockerungen - abhängig vom Impffortschritt. In Italien gibt es deutlich mehr Impfanmeldungen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Wetter & Verkehr

  • Heutewolkig16 °C
  • MOwolkig15 °C
  • DIwolkig16 °C
  • MIwolkig17 °C
  • DOwolkig, Regenschauer20 °C
  • FRwolkig, Regenschauer15 °C
  • SAwolkig18 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 29.10. Kein Halt in Richtung Pankow am Bahnhof Potsdamer Platz Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. ---- Bis Do, 18.11., jeweils So–Do, ca. 22–0:30 Uhr wird die U 2 geteilt und fährt S+U Pankow <> U Gleisdreieck (unterer Bahnsteig) sowie U Ruhleben <> U Gleisdreieck (oberer Bahnsteig) <> U Kottbusser Tor! Bitte steigen Sie am Bahnhof U Gleisdreieck zwischen den beiden Linienteilen um.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Bis 20.09. Kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Warschauer Straße. .. Vom 20. September bis 21. Juli 2022 kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Krumme Lanke. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          In den Nächten 20./21.09. (Mo/Di) bis 23./24.09. (Do/Fr), jeweils 22:10 Uhr bis 1:30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Marienfelde und Attilastraße. Die S2 fährt von Blankenfelde bis Lichtenrade 10 Minuten früher und von Lichtenrade bis Marienfelde 6 Minuten früher. In der Gegenrichtung fährt die S2 von Marienfelde bis Lichtenrade 6 Minuten früher, in Lichtenrade fährt die S2 nach Blankenfelde 1 Minute früher.

          Einklappen
        • S 25

          Expandieren

          S 25

          Vom 03.Oktober (22 Uhr) durchgehend bis 24. Oktober -Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Schönholz und Hennigsdorf. -Ersatzverkehr mit Zügen: RB / S25 zwischen Gesundbrunnen und Hennigsdorf (ohne Halt) werktags zu den Hauptverkehrszeiten im 60-Minutentakt. -Bus S25X zwischen Waidmannslust und Hennigsdorf: Diese Linie fährt als Expressbus und verkehrt Montag bis Freitag von 4 bis 22 Uhr, am Samstag von 7 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9 bis 22 Uhr -Bus S25A zwischen Schönholz und Hennigsdorf: In Alt-Reinickendorf und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik halten die Busse nicht am S-Bahnhof. In der Nacht 11./12.10. (Mo/Di) ab ca. 19 Uhr bis ca. 1 Uhr beginnt/endet der Bus S25A wegen weiterer Bauarbeiten bereits am Nordbahnhof. ... Fahrgäste benutzen bitte .. - zwischen Friedrichstraße Wedding und Alt-Tegel die U-Bahnlinie U6, - zwischen Gesundbrunnen, Paracelsus-Bad, Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik und Wittenau die U-Bahnlinie U8.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 24. September Kein Zugverkehr zwischen Ludwigslust und Wittenberge. Die Züge 63991 (Cottbus Hbf ab 20:01 Uhr) und 63993 (Cottbus Hbf ab 21:01 Uhr) verkehren nur noch bis Nauen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Ludwigslust und Wittenberge sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt ist eingerichtet. Bitte beachten Sie die beiden unterschiedlichen Fahrtverläufe der Busse. .. Vom 25. September bis 03. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. Die Züge 63991 (Cottbus Hbf ab 20:01 Uhr) und 63993 (Cottbus Hbf ab 21:01 Uhr) verkehren nur noch bis Nauen. Es fahren Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. Bitte beachten Sie die beiden unterschiedlichen Fahrtverläufe der Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. .. Vom 04. Oktober bis 08. Oktober sowie vom 13. Oktober bis 22. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Es fahren Busse zwischen Karstädt und Wittenberge sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. .. Weitere Termine, an denen Busse eingesetzt werden: Vom 23. Oktober bis 24. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Bad Wilsnack. Vom 25. Oktober bis 29. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 30. Oktober bis 31. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Neustadt (Dosse). Vom 01. November bis 5. November entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 15. November bis 19. November entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge.

          Einklappen
        • RE 7

          Expandieren

          RE 7

          Von 11. September bis 24. November, jeweils ganztägig Die Züge fallen zwischen Dessau Hbf und Seddin aus. Zwischen Dessau Hbf bzw. Bad Belzig und Potsdam Hbf fahren Expressbusse, die nur in Roßlau (Elbe), Jeber-Bergfrieden, Medewitz (Mark), Wiesenburg (Mark) und Michendorf halten. In Potsdam Hbf besteht Anschluss an die Züge der Linie RE 1 (Magdeburg – Cottbus) nach/von Berlin. Außerdem fahren zwischen Bad Belzig und Michendorf Busse mit allen Unterwegshalten. Bitte beachten Sie die erheblich veränderten Abfahrtszeiten der Busse. .. Von 11. September bis 11. Dezember, jeweils ganztägig Die Züge der Linie RE 7 (Dessau – Wünsdorf-Waldstadt) fallen zwischen Flughafen BER – Terminal 1-2 und Wünsdorf-Waldstadt aus.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • - auf der A24 im Dreieck Wittstock/Dosse Richtung Berlin

          Expandieren

          - auf der A24 im Dreieck Wittstock/Dosse Richtung Berlin

          Einklappen

      Videos

      Politik

      Mehr Politik