Symbolbild: Moderne Büro-Cubicles, 3D Rendering.(Quelle:picture alliance/Westend61/H.Starke)
picture alliance/Westend61/H.Starke

Leerstehende Büroflächen in Berlin - Home im Office statt Homeoffice

Wohnraum ist in Berlin knapp. Gleichzeitig gibt es in der Stadt einen nicht unerheblichen Leerstand bei Büroflächen. Was liegt da näher, als die leeren Büros in Wohnungen umzubauen? Doch geht das in der Praxis wirklich? Von Efthymis Angeloudis

Mehr zum Thema

Top-Videos

Video | Zugverkehr - Volle Züge an Pfingsten

Mal schnell mit dem Zug an die Ostsee? Nicht über Pfingsten. Erst recht nicht, wenn man das Fahrrad dabei hat. Auch am BER ist rund um Pfingsten viel los: Rund 40.000 Reisende mehr als noch im letzten Jahr werden erwartet.

Video | Polen-Update - Sind die Polen bald reicher als die Briten?

Der polnische Premierminister Donald Tusk verspricht: Die Polen seien bald reicher als die Briten. Laut Daten der Weltbank soll das polnische Bruttoinlandsprodukt (BIP) in fünf Jahren das britische BIP pro Kopf übersteigen. Vorausgesetzt, das Wirtschaftswachstum beider Länder bleibt auf dem Niveau der letzten Jahre.

Archivbild: Kunsthaus Mahalla, Ausstellung OPEN im September 2023. (Quelle: IMAGO/Schoening)
IMAGO/Schoening

Kunsthaus MaHalla - "Wir wollen ein extrem buntes Programm haben"

Das Ex-Kraftwerk in Oberschöneweide hat, woran es in Berlin oft mangelt: viel Platz für Kultur. Wo früher riesige Turbinen waren, ist die MaHalla entstanden. Im Interview spricht Ralf Schmerberg über den besonderen Ort - wo es jetzt sogar Klassik gibt.

Mehr zum Thema

Wetter

  • Heutewechselnd wolkig mit Schauern und Gewittern25 °C
  • MOwechselnd wolkig mit Schauern und Gewittern23 °C
  • DIwechselnd wolkig mit Schauern17 °C
  • MIwolkig22 °C
  • DOwechselnd wolkig mit Schauern21 °C
  • FRwechselnd wolkig mit Schauern21 °C
  • SAwolkig21 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Emmanuel Macron und Olaf Scholz
    EPA

    Macron in Deutschland: Auf der Suche nach gemeinsamen Antworten

    Zum ersten Mal seit 24 Jahren wird heute wieder ein französischer Präsident zum Staatsbesuch in Deutschland erwartet. Bei den großen politischen Zielen sind sich Macron und Kanzler Scholz einig - nicht aber über den Weg. Von J. Borutta und B. Kostolnik.
  • Das Poster mit dem Gesicht eines von der Hamas entführten Israelis ist auf einer Großdemonstration gegen die Netanyahu-Regierung in Israel zu sehen.
    REUTERS

    Erneut Massenproteste gegen Netanyahu-Regierung in Israel

    Aus Unzufriedenheit mit der Regierung von Premierminister Netanyahu sind in Israel erneut Tausende Menschen auf die Straßen gegangen. Unterdessen gehen die israelischen Angriffe im Gazastreifen weiter - trotz internationaler Kritik.
  • Der Zaun am Grenzübergang Kerem Shalom zwischen Israel und dem Gazastreifen
    REUTERS

    Nahost-Liveblog: ++ Lkw passieren offenbar wieder Grenzübergang ++

    Laut Medienberichten rollen Hilfstransporte wieder über den Grenzübergang Kerem Schalom in den Gazastreifen. Die Hamas behauptet, israelische Soldaten gefangen genommen zu haben, das Militär dementiert. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Blick auf Riad
    dpa

    Israel und Saudi-Arabien: Neuer Anlauf zur Normalisierung?

    Seit Langem ringen vor allem die USA um eine Annäherung zwischen Saudi-Arabien und Israel. Schließlich gelangen erste Fortschritte - doch dann begann der Krieg im Gazastreifen. Nun scheint alles an dessen Ende zu hängen. Von Anna Osius.
  • Rauch steigt aus einem Einkaufszentrum in Charkiw auf.
    REUTERS

    Mehrere Tote bei Angriff auf Einkaufskomplex in Charkiw

    Bei einem russischen Angriff auf ein Einkaufszentrum in Charkiw soll es mindestens zwölf Tote gegeben haben. Nach ukrainischen Behördenangaben wurde das Gebäude von einer russischen Gleitbombe getroffen.
  • Eine zerrissene ukrainische Flagge hängt an einem Draht vor einem Wohnhaus, das während des russischen Angriffskrieges in der südukrainischen Hafenstadt Mariupol am 14. April 2022 zerstört wurde.
    REUTERS

    Ukraine-Liveblog: ++ Russische Luftangriffe im Westen der Ukraine ++

    Das ukrainische Militär meldet russische Luftangriffe vor allem im Westen des Landes. Der CDU-Verteidigungsexperte Kiesewetter plädiert für eine gemeinsame Flugverteidigung der Westukraine. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Eine deutsche Panzerhaubitze 2000 der ukrainischen Armee feuert auf russische Stellungen (Aufnahme vom 27. Mai 2023).
    dpa

    Hofreiter für Einsatz westlicher Waffen auf russischem Gebiet

    Die Ukraine gerät zunehmend unter Druck. Nun schlägt Grünen-Politiker Hofreiter vor, Kiew zu erlauben, westliche Waffen für Angriffe auf Russland zu nutzen. Und der CDU-Politiker Kiesewetter fordert, eine Haushaltsnotlage zu erklären.
  • Ein Wähler wirft 2021 im Wahllokal seinen Stimmzettel in eine Wahlurne.
    picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael

    Thüringer entscheiden über Kommunalparlamente

    Bei der Kommunalwahl in Thüringen wird heute über Landräte, Bürgermeister und Kommunalparlamente entschieden. Im Fokus dürfte vor allem das Abschneiden der AfD stehen. Die Wahl gilt daher auch als Stimmungstest für die Landtagswahl im September.

Berlin - weitere Nachrichten

Mehr aus Berlin

Brandenburg - weitere Nachrichten

Mehr zu Brandenburg

Videos

Politik

Mehr Politik