24.06.2019, Brandenburg: Ein Hubschrauber der Bundespolizei vom Typ "Super Puma" bei Löscharbeiten in einem Waldstück in der Lieberoser Heide (Quelle: Bundespolizei).
Bundespolizei

Feuer auf 100 Hektar ausgeweitet - Hubschrauber sollen Waldbrand in Lieberoser Heide bändigen

Der Waldbrand auf dem früheren Truppenübungsplatz Lieberoser Heide hat sich in der Nacht zu Dienstag ausgeweitet - mittlerweile stehen rund 100 Hektar in Flammen. Zwei neue Löschhubschrauber sind auf dem Weg, der Einsatz könnte noch Tage dauern.

Archivbild: Dicht gedrängt sonnen sich Besucher am 04.07.2015 bei Temperaturen um 35 Grad am Ufer Strandbades Wannsee in Berlin. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
dpa/Ralf Hirschberger

Hitze in Berlin und Brandenburg - Heiß, heißer, Mittwoch

Der Dienstag wird in Sachen Hitze eine Art Zwischenstation: deutlich heißer als die rund 30 Grad vom Montag, aber noch keine 40 Grad, wie sie für Mittwoch angekündigt sind. Damit würden langjährige Temperaturrekorde fallen.

Eine Mitarbeiterin verteilt an Bedürftige Lebensmittel (Quelle: dpa/Stefan Schaubitzer)
dpa/Stefan Schaubitzer

Gebrochene Erwerbsbiografien - Im Alter auf Grund gelaufen

Schon heute ist etwa jede zehnte Person im Rentenalter arm. Der Anteil wird weiter zunehmen. Es fehlt ein ganzheitliches Konzept, dass die vielen Ursachen berücksichtigt: zum Beispiel langjährige Krankheiten. Von Jann-Luca Künßberg und Teresa Roelcke  

Top-Videos

Luke Sikma streckt sich im Zweikampf vergebens. Quelle: imago/Contrast
imago/Contrast

Kommentar | Alba Berlin verliert erneut ein Finale - In Zukunft wird es für Alba eher noch schwerer

Wieder ein verlorenes Finale, wieder kein Titel. Auch das dritte Endspiel in dieser Saison konnte Alba Berlin nicht für sich entscheiden. Trotzdem begeisterten die Albatrosse in dieser Spielzeit nicht nur die eigenen Fans, kommentiert Andreas Witte.

Protest mit aufblasbarem Hai gegen Deutsche Wohnen (Archiv)
imago/Michael Debets

Gegenvorschlag zum Mietendeckel - Grüne und Linke lehnen Konzept der Deutsche Wohnen ab

Die Deutsche Wohnen, Berlins größter privater Immobilienkonzern, hat auf den Mietendeckel des Senats mit einem Gegenvorschlag reagiert: eine Begrenzung der Mieten auf maximal 30 Prozent des Einkommens. Grüne und Linke sprechen von einem Ablenkungsmanöver.

Der Stand von Paypal auf der ITB 2019 in Berlin. (Quelle: imago/IPON)
imago/IPON

Verdi warnt - Paypal will in Berlin offenbar massiv Stellen streichen

Paypal floriert, dank des steigenden Internethandels. Trotzdem will der Zahlungsdienstleister laut der Gewerkschaft Verdi an seinem Berliner Standort mehr als 300 Mitarbeiter entlassen. Das Unternehmen selbst spricht davon, den Standort "neu zu strukturieren".

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter34 °C
  • MIsonnig37 °C
  • DOsonnig26 °C
  • FRheiter26 °C
  • SAheiter30 °C
  • SOsonnig34 °C
  • MOwolkig28 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Einschränkungen vom 23. Juni bis 18. Juli: Ab 22 Uhr nächtlicher Pendelverkehr zwischen Senefelderplatz und Alexanderplatz, und zwar sonntags bis donnerstags. Im betroffenen Bereich wird die Tunneldecke saniert.

          Einklappen
        • U5

          Expandieren

          U5

          Wegen Bauarbeiten an den U-Bahnhöfen Wuhletal und Kaulsdorf Nord ist der Zugverkehr zwischen Cottbusser Platz und Wuhletal unterbrochen. Ersatzweise fahren zwischen Wuhletal und Hellersdorf Busse. Fahrgäste, die vom U-Bahnhof Wuhletal in Richtung S+U Alexanderplatz fahren wollen, müssen in dieser Zeit auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig (in Richtung U Hönow) in die Bahn einsteigen. (Bis 14. 07. 2019)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 9

          Expandieren

          S 9

          Zwischen Treptower Park und Spandau durchgehend bis 30. Juni kein Zugverkehr. Fahrgäste nutzen bitte ... ... zwischen Treptower Park und Ostkreuz die Züge der Linien S41, S42 und S8 ... zwischen Ostkreuz und Spandau die Züge der Linie S3 und die Züge der verlängerten S5.

          Einklappen
        • S 26

          Expandieren

          S 26

          Zwischen Gesundbrunnen und Waidmannslust durchgehend bis 4.Juli kein Zugverkehr. Fahrgäste nutzen bitte zwischen Gesundbrunnen und Waidmannslust die Züge der Linie S1.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zum RE 4 Jüterbog - Stendal

          Expandieren

          Aktuelles zum RE 4 Jüterbog - Stendal

          Aufgrund einer Fahrzeugstörung entfallen folgende Züge: 62157 | RE4 | (Jüterbog)>>> (Ludwigsfelde) 62159 | RE4 | (Jüterbog)>>> (Ludwigsfelde) 62152 | RE4 | (Stendal)>>> (Jüterbog) 62154 | RE4 | (Ludwigsfelde)>>> (Jüterbog) Dauer der Störung vsl. bis 25.06.2019 | 13:00

          Einklappen
        • RE1 und RB11

          Expandieren

          RE1 und RB11

          Wegen der Wartung und Instandhaltung der Leit- und Sicherungstechnik gibt es folgende Einschränkungen: Bis Samstag, 6. Juli, 18.30 Uhr werden zahlreiche Züge zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) durch Busse ersetzt. ... Von Samstag, 6. Juli, 17.30 Uhr bis Sonntag, 7. Juli, 5.15 Uhr fahren zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) ausschließlich Busse.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • auf der A 10, Nördlicher Berliner Ring, Richtung Dreieck Barnim in Höhe Oberkrämer

          Expandieren

          auf der A 10, Nördlicher Berliner Ring, Richtung Dreieck Barnim in Höhe Oberkrämer

          Einklappen
        • auf der A 24 Richtung Hamburg in Höhe Kremmen

          Expandieren

          auf der A 24 Richtung Hamburg in Höhe Kremmen

          Einklappen
        • auf der B 87 zwischen Hohenbucko und Wüstermarke bei Tempo 100

          Expandieren

          auf der B 87 zwischen Hohenbucko und Wüstermarke bei Tempo 100

          Einklappen
        • auf der B 96 a in Schildow aus Schönfließ kommend

          Expandieren

          auf der B 96 a in Schildow aus Schönfließ kommend

          Einklappen
        • auf der B 158 in Blumberg Richtung Werneuchen

          Expandieren

          auf der B 158 in Blumberg Richtung Werneuchen

          Einklappen
        • in Märkisch Buchholz auf der Breiten Straße

          Expandieren

          in Märkisch Buchholz auf der Breiten Straße

          Einklappen
        • in Doberlug-Kirchhain auf der Rückersdorfer Straße beidseitig

          Expandieren

          in Doberlug-Kirchhain auf der Rückersdorfer Straße beidseitig

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Irans UN-Botschafter Ravanchi redet vor der Presse in New York
        JASON SZENES/EPA-EFE/REX

        - UN-Sicherheitsrat zur Iran-Krise: Drohungen statt Dialog

        Der Angriff auf zwei Tanker, der Abschuss einer Drohne: Für die USA gehen die jüngsten Aggressionen vom Iran aus. Eine Sicht der Dinge, die nicht alle Nationen im UN-Sicherheitsrat teilen. Von Georg Schwarte.
      • Grenzkontrollstation im texanischen Clint, Bild vom 20.06.2019
        AP

        - USA holen Kinder aus umstrittenen US-Grenzlager

        US-Behörden haben rund 250 Kinder von Migranten aus einer überfüllten Grenzkontrollstation im texanischen Clint geholt und in Kinderheime gebracht. Zuvor hatten Anwälte die Zustände in dem Lager kritisiert. Von Sebastian Schreiber.
      • Mexikanische Militärpolizisten
        dpa

        - Ungeregelte Migration: Mexiko schickt Soldaten an US-Grenze

        Die Drohungen von US-Präsident Trump scheinen gewirkt zu haben: Um die ungeregelte Migration Richtung USA einzudämmen, verstärkt Mexiko nun auch die Grenze zu den USA - mit 15.000 Soldaten und Polizisten.
      • Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz bei der Vereidigung neuer Regierungsmitglieder
        AP

        - Parteispenden in Österreich: Kurz' reiche Spender

        Österreichs Wahlkampf 2017 war teurer als erlaubt, vor allem die ÖVP von Sebastian Kurz riss die Obergrenze. Woher das Geld kam, lag lange im Dunkeln - bis jetzt. Und Kurz ist schon wieder im Wahlkampfmodus. Von Stephan Ozsváth.
      • E-Auto an der Steckdose
        dpa

        - Autogipfel im Kanzleramt: Laden an jeder Ecke

        E-Autos sind in Deutschland weiter eher selten. Bundesregierung und Autobranche wollen das mit einem "Masterplan" für mehr Ladesäulen ändern. Falls der E-Auto-Boom irgendwann kommt.
      • Lourdes sammelt E-Scooter in Madrid ein und lädt sie auf.
        Oliver Neuroth/ARD-Studio Madrid

        - E-Scooter in Madrid: Nebenjob "Juicer"

        Mehr als 8600 E-Scooter sind in Madrid gemeldet. Damit die Leihgeräte immer einsatzbereit sind, kümmern sich "Juicer" um das Laden der Akkus. Wer diesen mühsamen Job macht und warum, berichtet Oliver Neuroth.
      • Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr vor dem Chemnitzer Ratshaus nach einer Bombendrohung
        dpa

        - Bürgermeister - eingeschüchtert, angefeindet und bedroht

        Hetze und Gewalt - wie häufig sind Bürgermeister dem ausgeliefert? Eine Umfrage für report München zeigt: Fast die Hälfte der Befragten hat Erfahrung mit Hassmails, Einschüchterungsversuchen oder anderen Übergriffen.
      • Europa-Rat in Straßburg

        - Russland erhält Stimmrecht in Europaratsversammlung zurück

        Wegen der Annexion der Krim hatte die Parlamentarische Versammlung des Europarats Russland vor fünf Jahren das Stimmrecht entzogen. Nach heftigen Debatten hat das Gremium nun ein Ende der Sanktionen beschlossen.

      Videos

      Panorama

      Frau nimmt ein Sonnenbad (Quelle: imago/Beatrice Jansen)
      imago/Beatrice Jansen

      Bis zu 39 Grad - Drei Tage Hitze in Berlin und Brandenburg

      Selbst ein T-Shirt dürfte noch zuviel sein - denn Berlin und Brandenburg steuern auf drei heiße Tage zu: Montag 32, Dienstag 36 und Mittwoch sogar 39 Grad, lautet die Prognose. Vor allem ältere Menschen leiden, und auch die Sorge vor neuen Waldbränden wächst.  

      Mehr Panorama