Archivbild: Mehrere Boote ankern in der Rummelsburger Bucht. (Quelle: imago/PEMAX)
imago/PEMAX

Berliner Senatsverwaltung scheitert - Ankerverbot in der Rummelsburger Bucht abgelehnt

In der Rummelsburger Bucht wird es vorerst kein Ankerverbot geben. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin hat einen entsprechenden Antrag der Senatsverwaltung abgelehnt. Für Hobbykapitäne und Hausbesitzer ist das ein Etappensieg. Von Oliver Noffke

Mehrere Zehntausend Besucher vor der Bühne des Fusion-Festivals in Lärz (Quelle: dpa/Müller)
dpa/Müller

Streit über Sicherheitskonzept vor Lösung - Minister: Keine Polizeiwache auf dem "Fusion"-Festival

Seit Wochen wird heftig über die Polizeipräsenz beim "Fusion"-Festival gestritten. Jetzt steuert der Konflikt auf eine Lösung zu: Eine Dauerwache und anlasslose Streifen auf dem Gelände solle es nicht geben, kündigte Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier an.

Europawahl

Martin Schirdewan, Spitzenkandidat der Partei Die Linke bei der Europawahl 2019, spricht bei der Vorstellung der Plakat-Kampagne seiner Partei in Berlin (Quelle: dpa/Zinken).
dpa/Paul Zinken

Porträt | Martin Schirdewan - Der unbekannte linke Spitzenkandidat

"Martin wer?" wird sich mancher gefragt haben, als Martin Schirdewan gemeinsam mit Özlem Demirel im Februar zum Spitzenduo der Linken für die Europawahl gewählt wurde. Einer Umfrage zufolge kennen bis heute nur wenige den 43-jährigen Berliner. Ein Porträt von Astrid Corall

Mehr zur Europawahl

Kommunalwahlen

Mehr zu den Kommunalwahlen

Top-Videos

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig19 °C
  • SOwolkig21 °C
  • MOwolkig, Regenschauer21 °C
  • DIstark bewölkt, Regenschauer18 °C
  • MIwolkig16 °C
  • DOwolkig18 °C
  • FRstark bewölkt, leichter Regen17 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U7

          Expandieren

          U7

          Von Freitag, den 24. Mai 2019, ca. 22.00 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag, den 26. Mai 2019 wird der Zugverkehr zwischen den U-Bahnhöfen Grenzallee und Rudow wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen unterbrochen. Stattdessen fahren in diesem Abschnitt Busse. Der U-Bahnhof Grenzallee ist noch nicht barrierefrei. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste sollen daher bereits am S- und U-Bahnhof Neukölln in die Buslinie 171 umsteigen, die direkt zum Ersatzverkehr bzw. zum U-Bahnhof Rudow führt.

          Einklappen
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie zwischen 22 Uhr und 00:30 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten bis 07.06. sowie vom 30.6. bis 13.12.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Bauarbeiten vom 24.5. bis 27.5.2019

          Expandieren

          Bauarbeiten vom 24.5. bis 27.5.2019

          Vom Freitag, 24.5. ca 22 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss (Montag, 27.5. 01.30 Uhr) gibt es Einschränkungen auf folgenden Linien: S5 Kein S-Bahnverkehr zwischen Wuhletal und Lichtenberg. Als Ersatz fahren Züge der U-Bahnlinie U5. Zur lokalen Anbindung des S-Bahnhofs Biesdorf fahren zwischen Biesdorf und Wuhletal Busse. S7 Kein S-Bahnverkehr zwischen Ahrensfelde und Lichtenberg. Als Ersatz fahren Busse. S75 Kein S-Bahnverkehr zwischen Springpfuhl und Lichtenberg. Als Ersatz fahren Busse. Die Züge zwischen Wartenberg und Springpfuhl fahren nur im 20-Minutentakt. S7 Kein S-Bahnverkehr zwischen Babelsberg und Potsdam Hbf. Als Ersatz fahren Busse. Zur Umfahrung bitte zwischen Wannsee und Potsdam Hbf auch den RegionalExpress RE1 nutzen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Von Montag, 27. Mai, 5 Uhr bis Freitag, 31. Mai, 23 Uhr werden zahlreiche Züge dieser LInie zwischen Fürstenwalde und Frankfurt (Oder) durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • RE2

          Expandieren

          RE2

          Am Wochenende 25. und 26. Mai 2019 (bis 19:00 Uhr) entfallen die Züge von Cottbus Hbf nach Lübbenau (Spreewald) und in der Gegenrichtung. Der Zug 63959 (Cottbus Hbf ab 03:56 Uhr) wird am 25. Mai über Calau (Niederlausitz) umgeleitet. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Cottbus Hbf und Lübbenau mit allen Halten eingerichtet.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Ein Mann trägt in der Synagoge eine Kippa mit einem aufgenähtem Stern.
        dpa

        - Bundesregierung warnt vor Tragen der Kippa

        Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung hat Juden in Deutschland davor gewarnt, die Kippa aufzusetzen. Grund sei eine zunehmende "gesellschaftliche Verrohung". Er fordert spezielle Schulungen für die Polizei.
      • US-Präsident Donald Trump und der saudische König Salman bin Abdulaziz al-Saud.
        AFP

        - Trump liefert umstrittene Waffen am Kongress vorbei

        Die Trump-Regierung nutzt die Spannungen mit Iran, um umstrittene Waffendeals durchzusetzen. Sie hat jetzt eigenmächtig den Weg freigemacht für Waffenverkäufe im Wert von über acht Milliarden Dollar. Von Jan Bösche.
      • Die britische Premierministerin Theresa May nach ihrer Ankündigung, als Parteivorsitzende der Tories zurückzutreten.
        AFP

        - Mays Rücktritt: "Der No-Deal-Brexit wird wahrscheinlicher"

        Nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierminsterin May ist ein No-Deal-Brexit wahrscheinlicher geworden, sagt Politikwissenschaftler Rittberger. An den Voraussetzungen für die Gespräche mit der EU habe sich nichts verändert.
      • 10 Downing Street
        REUTERS

        - Nachfolge von May: Viele wollen in die Downing Street 10

        Theresa May geht - und damit ist das Ringen um ihre Nachfolge offiziell eröffnet. Gleich eine ganze Reihe möglicher Nachfolger hat sich aufgestellt: ein Überblick über die Kandidaten.
      • Menschen spiegeln sich in einem Fenster mit einer europäischen Flagge im Europäischen Parlament.
        dpa

        - Endspurt im Wahlkampf

        Die Parteien haben ihren Europawahlkampf beendet. Auf ihren Abschluss-Veranstaltungen warben sie noch einmal um jede Stimme - unter anderem für den Kampf gegen Rechtspopulismus, Klimaschutz und ein soziales Europa.
      • Rettungswagen stehen in einer Straße in Lyon
        AFP

        - Explosion in Fußgängerzone von Lyon mit mehreren Verletzten

        Bei einer Explosion im Zentrum von Lyon sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen ging in der Fußgängerzone eine Paketbombe in die Luft. Präsident Macron spricht von einem "Angriff".
      • US-Soldaten sind von der Taille abwärts in Uniformen zu sehen, eienr hält mehrere US-Flaggen in der Hand.
        AFP

        - Konflikt mit dem Iran: USA entsenden Soldaten in Nahen Osten

        Im Streit mit dem Iran rüsten die USA auf: 1500 zusätzliche Soldaten sollen in den Nahen Osten geschickt werden, um die Truppen dort zu schützen. Angriffe von und auf den Iran schloss US-Präsident Trump aber aus.
      • Screenshot aus dem Video
        dpa

        - Mutmaßlicher Urheber des Ibiza-Videos äußert sich

        An dem Skandal-Video zerbrach Österreichs Regierung. Nun soll sich ein mutmaßlicher Urheber gemeldet haben. Dessen Anwalt veröffentlichte eine entsprechende Pressemitteilung - wo er sich auch zur Motivation äußert.
      Public Viewing bei Union Berlin in der Alten Försterei (Quelle: rbb|24/Zahavi)
      rbb|24/Zahavi

      Public Viewing bei Union Berlin - "Gib niemals auf und glaub an dich!"

      Public Viewing in der Wuhlheide: Unter dem Motto "Auswärts zu Hause" fiebern 15.000 "Eiserne" am Donnerstagabend mit ihrem FC Union. Der schafft im Relegationshinspiel beim VfB Stuttgart ein 2:2. Die Chronologie eines besonderen Abends. Von Uri Zahavi

      Timo Martin Gebhart (FC Viktoria Berlin), Sebastién Buemi vom team Renault e.dams, Dimitar Rangelov (FC Energie Cottbus)
      imago/Kerstin Dšlitzsch/Simone Kuhlmey/Joachim Sielski

      Sport-Samstag in Berlin und Brandenburg - Wie man live bei drei Pokalfinals und der Formel E dabei ist

      Formel E, Fußball-Landespokalfinals und das DFB-Pokalfinale: Jede Menge Sport in Berlin und Brandenburg - geballt an einem Tag. Und doch ist es möglich, alles live zu verfolgen. Ein Sport-live-Reiseplan. Von Sybille Cramer und Katrin Veuskens

      Videos

      Politik

      Martin Schirdewan, Spitzenkandidat der Partei Die Linke bei der Europawahl 2019, spricht bei der Vorstellung der Plakat-Kampagne seiner Partei in Berlin (Quelle: dpa/Zinken).
      dpa/Paul Zinken

      Porträt | Martin Schirdewan - Der unbekannte linke Spitzenkandidat

      "Martin wer?" wird sich mancher gefragt haben, als Martin Schirdewan gemeinsam mit Özlem Demirel im Februar zum Spitzenduo der Linken für die Europawahl gewählt wurde. Einer Umfrage zufolge kennen bis heute nur wenige den 43-jährigen Berliner. Ein Porträt von Astrid Corall

      Mehr Politik