Eine Frau trägt während einer Demonstration in Berlin eine Kippa (Bild: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Israels Botschafter im Brandenburger Landtag - "Es darf keine Toleranz für Antisemitismus geben"

Nach mehreren Vorfällen haben jüdische Gemeinden in ganz Deutschland zu einer Solidaritätsaktion aufgerufen: Kippa tragen für eine Stunde. Im Brandenburger Landtag warnte der israelische Botschafter vor einer neuen Art von Antisemitismus.

Bild vom stark sanierungsbedürftigen Wohnhaus
rbb/Leonie Weise

Aussteiger - Cottbuser findet in Sieben-Seelen-Gemeinde seinen Frieden

Kein Internet, kein Wasseranschluss, schlechter Handyempfang: Das Dorf Göritz an der Bruchkante eines Tagebaus ist bei der Verteilung schlecht weggekommen. Ein Cottbuser fand genau das attraktiv - und ist jetzt Einwohner Nummer acht. Von Holger Keßler

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • - Deutsch-polnische Ermittlungsgruppe gegen Autodiebstahl startet

    Autodiebstähle in der Grenzregion zwischen Brandenburg und Polen sollen künftig effektiver bekämpft werden. Dazu treffen sich heute erstmals Beamte des Landeskriminalamts mit polnischen Polizisten der Wojewodschaft Lebuser Land in einer gemeinsamen Emittlungsgruppe. Im vergangenen Jahr waren in Brandenburg weniger Autos gestohlen worden als in den Vorjahren. Der Rückgang lag bei gut 12 Prozent. Die Aufklärungsquote betrug rund 20 Prozent.

  • - Kind in Charlottenburg von Auto angefahren

    Ein sechs Jahre alter Junge ist in Berlin-Charlottenburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. "Das Kind lief am Dienstagabend zwischen geparkten Autos auf die Knesebeckstraße", sagte ein Polizeisprecher. Der 54-jährige Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr den Jungen an. Der Sechsjährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

  • - Feuer bei der Feuerwehr

    Ein Brand hat am Dienstag ein Löschfahrzeug in der Berliner Feuerwache Spandau-Nord in der Triftstraße beschädigt. Ein Feuerwehrmann erlitt leichte Verletzungen. Die Flammen hatten sich aus noch unbekannter Ursache im Führerhaus des Fahrzeugs entzündet, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Auch die Drehleiter wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Wagen stand in der Fahrzeughalle, die ebenfalls Schäden davontrug.

  • - Autofahrer mit gestohlenem Wohnmobil gefasst

    Bundespolizisten haben einen Autofahrer festgenommen, der mit einem in Nordrhein-Westfalen gestohlenen Wohnmobil einer Kontrolle zu entkommen versuchte. Die Beamten wollten das Fahrzeug am Dienstag auf der Autobahn 12 am Rastplatz Biegener Hellen Süd bei Frankfurt (Oder) überprüfen, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Fahrer ignorierte die Haltesignale und fuhr weiter Richtung polnische Grenze. Mehrfach versuchte er, die verfolgenden Polizisten abzudrängen. Unmittelbar vor der Grenze stoppte der Pole das Fahrzeug an einer Baustelle und ergriff zu Fuß die Flucht. Doch die Polizisten konnten ihn fassen.

  • - Autos angezündet: Linksextremisten bekennen sich

    Erneut sind in Berlin mehrere Autos von Brandstiftern angezündet worden. Zu zwei Brandanschlägen in der Nacht zum Dienstag bekannte sich im Internet eine Gruppe von Linksextremisten. Sie hätten zwei Transporter von französischen Firmen in Berlin-Lichtenberg "verbrannt", hieß es auf einer Seite der linksextremen Szene. Die Linksautonomen bezogen sich in ihrem Schreiben auch auf den 1. Mai und die üblichen Krawalle der Extremisten. Zwei weitere Autos, die ebenfalls in Lichtenberg angezündet wurden, gehen laut Polizei eher nicht auf das Konto der Autonomen. Es gebe hier keine politischen Hintergründe.

  • - Unfall im Tiergartentunnel: Autofahrer flüchtet

    Ein unerkannt gebliebener Autofahrer ist mit seinem Wagen gegen die Wand des Berliner Tiergartentunnels geprallt. Anschließend ergriff er die Flucht. Der Unfall ereignete sich laut Zeugenaussagen in der Nacht zum Dienstag im Tiergartentunnel, wie die Polizei berichtete. Der Fahrer kam von der Heidestraße und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Dieses touchierte die Bordsteinkante, geriet ins Schleudern und prallte gegen die Tunnelwand. Der Fahrer soll augenscheinlich unverletzt ausgestiegen sein und sich in einem Taxi vom Unfallort entfernt haben. Polizisten stellten das Unfallfahrzeug sicher.

  • - Handwerksbetriebe in Berlin ausgebucht

    Viele Handwerker sind in Berlin für Wochen ausgebucht. Nach einer Befragung der Betriebe teilte die Handwerkskammer am Dienstag mit, im Schnitt seien die Auftragsbücher für drei Monate gefüllt. Bei den Handwerkern auf dem Bau, Elektrotechnikern, Klempnern oder Malern sei es schwierig, schnell einen Termin zu bekommen. Wegen der guten Konjunktur und niedriger Zinsen wird viel gebaut und saniert. Nach Einschätzung der Kammer wird das auch in den nächsten Jahren so bleiben. Viele Betriebe suchen zudem Mitarbeiter. Fast die Hälfte der Unternehmen hat offene Stellen zu vergeben.

24.04.2018, Berlin: Eishockey: DEL, Eisbären Berlin - EHC Red Bull München, Meisterschaftsrunde, Finale, 6. Spieltag am 24.04.2018 in Mercedes-Benz Arena. (Quelle: dpa/Fischer)
dpa

Eishockey | 5:3-Sieg gegen München - Eisbären schaffen historische Aufholjagd

Einen 1:3-Rückstand im Finale aufholen: Das hat in der Geschichte der DEL noch nie eine Mannschaft geschafft. Bis jetzt. Die Eisbären bezwingen Red Bull München in der eigenen Halle klar mit 5:3 und erzwingen damit das alles entscheidende Spiel 7.

In einem Amazon Logistikzentrum (Quelle: dpa/Uli Deck)
dpa/Uli Deck

Video | Axel Springer Award für Jeff Bezos - Ein polnisches Amazon-Lager, das nur nach Deutschland liefert

Jeff Bezos, Gründer und Chef des Online-Händlers Amazon, erhält den Axel Springer Award für seine "visionäres Unternehmertum". Dabei kritisieren Gewerkschaften die Arbeitsbedingungen im Konzern heftig. Mitarbeiter klagen über niedrige Löhne und ständige Kontrolle.

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Regenschauer18 °C
  • DOwolkig, Regenschauer14 °C
  • FRwolkig17 °C
  • SAwolkig21 °C
  • SOheiter23 °C
  • MOheiter, Regenschauer23 °C
  • DIwolkig, Regenschauer18 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 6.5., Betriebsschluss, fahren zwischen Schlesischem und Halleschem Tor Busse statt Bahnen.

          Einklappen
        • U 7 Richtung Rudow

          Expandieren

          U 7 Richtung Rudow

          Wegen Sanierungsarbeiten halten die Züge bis zum 27.4.2018 nicht am Bahnhof Parchimer Allee. Vom 27.4. bis 30.7. fahren dann die Züge Richtung Spandau ohne Halt durch. Grund ist der Bau eines Aufzugs. In Richtung Spandau halten die Züge derzeit zudem bis zum 04.05.2018 nicht am Bahnhof Siemensdamm. Fahrgäste mit dem Fahrziel Siemensdamm fahren bis Rohrdamm und steigen dort in den Zug der Gegenrichtung um.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen einer Signalstörung im Bereich Wuhletal kommt es bei der S 5 zu Verspätungen und eventuellen Ausfällen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 19.04. ca. 21.45 Uhr bis 29.04. ca. 21.15 Uhr fallen die meisten Züge zwischen Berlin Ostbahnhof und Erkner aus. Als Ersatz fahren Busse. Zusätzlich kann die S 3 genutzt werden.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis zum 11. Oktober 2018 wird die Linie mit Umstieg in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • in Zehlendorf auf der Clayallee Richtung Roseneck

          Expandieren

          in Zehlendorf auf der Clayallee Richtung Roseneck

          Einklappen
        • am Ortseingang Hennickendorf aus Richtung Rehfelde kommend

          Expandieren

          am Ortseingang Hennickendorf aus Richtung Rehfelde kommend

          Einklappen
        • auf der A 10 im Dreieck Werder in der Überfahrt zur A 2 Richtung Magdeburg

          Expandieren

          auf der A 10 im Dreieck Werder in der Überfahrt zur A 2 Richtung Magdeburg

          Einklappen
        • in Frankfurt in der Kieler Straße stadtauswärts

          Expandieren

          in Frankfurt in der Kieler Straße stadtauswärts

          Einklappen
        • Berlin Spandau auf dem Spandauer Damm

          Expandieren

          Berlin Spandau auf dem Spandauer Damm

          Einklappen
        • Lichtenrade auf dem Kirchhainer Damm stadteinwärts

          Expandieren

          Lichtenrade auf dem Kirchhainer Damm stadteinwärts

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)
      dpa-Zentralbild

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Gruppenfoto der Teilnehmer/Minster der Syrienkonferenz.
        AP

        - EU fordert von Russland Druck auf Syrien

        Die Bundesregierung hat eine weitere Milliarde an Hilfsgeldern für Syrien zugesagt. Gleichzeitig erhöht der Westen den Druck: Russland solle Assad endlich zu Verhandlungen bewegen, fordert die EU. Von Kai Küstner.
      • Wladimir Tschischow im Interview mit Markus Preiß
        WDR

        - Russischer Botschafter: "EU schadet Menschen in Syrien"

        Wer soll den Wiederaufbau in Syrien bezahlen? Der russische EU-Botschafter Tschischow fordert im ARD-Interview, dies solle zum großen Teil die EU übernehmen. Sie müsse ihre Position überdenken.
      • Krankenpfleger und alte Frau
        dpa

        - Gesundheitsministerium: 36.000 Stellen in der Pflege unbesetzt

        Union und SPD versprechen im Koalitionsvertrag ein Sofortprogramm mit 8000 zusätzlichen Stellen in der Pflege. Neue Zahlen zeigen jedoch, dass das viel zu wenig ist. Das kritisieren die Grünen. Von Tamara Anthony.
      • Gruppe von Senioren
        picture alliance / dpa

        - Bundeskabinett stimmt Rentenerhöhung zu

        Die diesjährige Rentenerhöhung ist beschlossen. Das Ostniveau nähert sich dem im Westen minimal an. Immer mehr Menschen arbeiten auch dann noch, wenn sie eigentlich im Rentenalter sind.
      • Präsidenten Macron und Trump
        AFP

        - Macron und Trump: Handshake oder Armdrücken?

        Für Obama war Merkel die Nummer eins in Europa. Trump hofiert dagegen Frankreichs Präsidenten Macron besonders. Doch handelt es sich um Gesten der Freundschaft - oder eine Machtdemonstration? Von Martin Ganslmeier.
      • Dieses Foto erinnert an Anne Marie D'Amico, die in Toronto getötet wurde.
        AFP

        - Motiv Frauenhass bei Amokfahrt in Toronto?

        Bevor der mutmaßliche Täter von Toronto einen Kleintransporter in eine Menschengruppe steuerte, drückte er auf Facebook seine Bewunderung für einen Frauenmörder aus. Auch seine Opfer waren überwiegend weiblich.
      • Feuerwehrmänner stehen nahe der lodernden Ölquelle in der indonesischen Provinz Aceh.
        AFP

        - Ölquelle in Indonesien gerät in Brand - mehrere Tote

        Im Westen Indonesiens ist eine Ölquelle in Brand geraten. Mindestens 15 Menschen kamen laut Behördenangaben ums Leben, Dutzende seien verletzt worden. Dorfbewohner hatten die Quelle illegal angezapft.
      • Wahlplakate in Grönland
        AFP

        - Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl in Grönland

        Bei Parlamentswahlen in Grönland geht es immer auch um die Frage, wie schnell eine Unabhängigkeit von Dänemark erfolgen soll. Nun hat eine Partei gewonnen, die eine langsame Loslösung befürwortet.
      Collage: Blick von der Siegessäule auf Berlin - Über der Stadt prangt Binärcode. (Quelle: Imago/Photothek/Scince Photo Library)
      Imago/Photothek, Scince Photo Library

      rbb-Datenprojekte - Willkommen in der Welt der Daten

      Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren entwickelt? Wo in Brandenburg leben die meisten Pendler? Welche Investitionen plant Berlin in der Zukunft? Die datenjournalistischen Recherchen des rbb im Überblick - klicken Sie sich durch unsere Themen.

      Mehr zum Thema

      rbb Fernsehen

      • Mann mit Beinen auf dem Tisch, Quelle: imago/WESTEND

        rbb Praxis - Gesunde Gefäße - gesunde Beine, Therapien im Check

        Schöne Beine wünscht sich jeder, aber noch wichtiger sind gesunde Beine. Die Praxis-Reporter Britta Elm und Justus Kliss begleiten vier Patienten aus der Region monatelang auf ihrem Weg zu gesunden und schmerzfreien Beinen und gegen drohende Unbeweglichkeit.

      • Menschenaffenmutter mit Kind, Quelle: rbb/WDR

        Mythos Kongo (2/2)

        Der Kongo ist einer der mächtigsten und tiefsten Flüsse der Erde. Der Strom und die angrenzenden Wälder sind Rückzugsräume und Heimat für einige der wundersamsten Kreaturen der Erde. Tief im Inneren der dichten Urwälder leben die nächsten Verwandten des Menschen - Menschenaffen.
      • Love & Mercy

        "Love & Mercy" ist das kompromisslose Porträt über den rasanten Aufstieg und Fall von Brian Wilson, dem kreativen Kopf der "Beach Boys", untermalt mit den wegweisenden Songs der Pop-Legende.
      • Britta Steffenhagen und Marco Seiffert
        rbb/Oliver Ziebe

        Abendshow

        Die Themen:


        + Antisemitismus in unserer Mitte
        + Polyamorie - Überwindung der Eifersucht?
        + Notes of Berlin
        + Gäste: Ben Salomo (Rapper und Veranstalter), Joab Nist (Gründer Notes of Berlin) und andere

      • Bernhard Brink, Susanne Benter (Quelle: rbb, Thomas Ernst)
        rbb/Thomas Ernst

        Jede Antwort zählt

        Schlager-Star Bernhard Brink spielt für Brandenburg als Quizpartner von Susanne Benter, einer Tierärztin aus Spreenhagen, Bürger Lars Dietrich geht mit Referentin und Karaoke-Fan Tanja Prinz aus Lichtenrade für Berlin an den Start.

      • Mohammed (Hussein Eliraqui, re) lebt alleine mit seinem unberechenbaren Bruder Lakhdar (Oktay Özdemir, li) in Berlin, seit seine Eltern abgeschoben wurden. © rbb/credofilm/Maurice Wilkerling

        - Debüt im rbb: Meteorstraße

        Mohammed ist 18. Vor dem Krieg aus dem Libanon nach Deutschland geflohen, sucht er nach Orientierung in einer Welt von Männern: Da ist der ruppige Chef der Motorradwerkstatt, in der er aushilft, der Kollege, der von seinen Erfahrungen bei der Fremdenlegion erzählt - und vor allem Lakhdar (27), sein exzentrischer und draufgängerischer Bruder.

      • Mann mit Beinen auf dem Tisch, Quelle: imago/WESTEND

        rbb Praxis - Gesunde Gefäße - gesunde Beine, Therapien im Check

        Schöne Beine wünscht sich jeder, aber noch wichtiger sind gesunde Beine. Die Praxis-Reporter Britta Elm und Justus Kliss begleiten vier Patienten aus der Region monatelang auf ihrem Weg zu gesunden und schmerzfreien Beinen und gegen drohende Unbeweglichkeit.

      • Menschenaffenmutter mit Kind, Quelle: rbb/WDR

        Mythos Kongo (2/2)

        Der Kongo ist einer der mächtigsten und tiefsten Flüsse der Erde. Der Strom und die angrenzenden Wälder sind Rückzugsräume und Heimat für einige der wundersamsten Kreaturen der Erde. Tief im Inneren der dichten Urwälder leben die nächsten Verwandten des Menschen - Menschenaffen.
      • Love & Mercy

        "Love & Mercy" ist das kompromisslose Porträt über den rasanten Aufstieg und Fall von Brian Wilson, dem kreativen Kopf der "Beach Boys", untermalt mit den wegweisenden Songs der Pop-Legende.
      • Britta Steffenhagen und Marco Seiffert
        rbb/Oliver Ziebe

        Abendshow

        Die Themen:


        + Antisemitismus in unserer Mitte
        + Polyamorie - Überwindung der Eifersucht?
        + Notes of Berlin
        + Gäste: Ben Salomo (Rapper und Veranstalter), Joab Nist (Gründer Notes of Berlin) und andere

      • Bernhard Brink, Susanne Benter (Quelle: rbb, Thomas Ernst)
        rbb/Thomas Ernst

        Jede Antwort zählt

        Schlager-Star Bernhard Brink spielt für Brandenburg als Quizpartner von Susanne Benter, einer Tierärztin aus Spreenhagen, Bürger Lars Dietrich geht mit Referentin und Karaoke-Fan Tanja Prinz aus Lichtenrade für Berlin an den Start.

      • Mohammed (Hussein Eliraqui, re) lebt alleine mit seinem unberechenbaren Bruder Lakhdar (Oktay Özdemir, li) in Berlin, seit seine Eltern abgeschoben wurden. © rbb/credofilm/Maurice Wilkerling

        - Debüt im rbb: Meteorstraße

        Mohammed ist 18. Vor dem Krieg aus dem Libanon nach Deutschland geflohen, sucht er nach Orientierung in einer Welt von Männern: Da ist der ruppige Chef der Motorradwerkstatt, in der er aushilft, der Kollege, der von seinen Erfahrungen bei der Fremdenlegion erzählt - und vor allem Lakhdar (27), sein exzentrischer und draufgängerischer Bruder.

      Zum Livestream
      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)
        Imago

        Antenne-Szene

        Die schönsten Dinge des Lebens im Radio: Dienstag- und Donnerstagabend um 21.03 Uhr präsentiert Peggy Chlubek spannende Kulturthemen aus Brandenburg, Film- und Buchtipps sowie Theater-, Konzert- und Ausstellungsempfehlungen. Donnerstags bietet die Sendung die aktuellen Kinofilme und Blicke hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)
        Imago

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)
        Imago

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)
        Antenne Brandenburg

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      zum Livestream
      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)
        colourbox

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      Zum Livestream
      • Swagga
        radioeins

        Swagga! - Music with attitude

        Elissa Hiersemann präsentiert immer mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang urbane Beats: Musik aus Genres wie HipHop, R’n’B, Pop - "Music with attitude". In "Swagga!" geht's um Trends, die brodeln, und um neue Sounds. Alles ist möglich, wenn die Haltung stimmt...

      • Freistil

        Freistil

        Alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt! Exoten, Extreme, Experimente und dennoch keine postmoderne Beliebigkeit. Musik von den Rändern. Brückenschläge zwischen Tradition und Moderne - immer mittwochs um 23:00 Uhr mit Holger Luckas.

      • Zwei zu viel

        Zwei zu viel

        Sebastian Lehmann und Julius Fischer lesen, singen, tanzen und übersetzen die schönsten Songs der 80er, der 90er und das Beste von heute. Sie sind nie einer zu wenig. Sie sind fast zu dritt. Vor allem aber sind sie zwei zu viel... Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge mit den Lesebühnen-Profis im Radio und in voller Länge als Podcast.

      • HappySad

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Schöne Töne
        radioeins

        Schöne Töne

        Alles, was dem Komponisten und Musiker Sven Helbig auf seinen musikalischen Reisen begegnet, auffällt, zugesteckt wird und gefällt, sind die "Schönen Töne". Modern Classic - immer donnerstags ab 23:00 Uhr auf Radioeins.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • radioZWEI

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      zum Livestream
      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)
        dpa Bildfunk

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)
        dpa

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:44 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags um 12:22, 18:22 und 22:22 Uhr Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:24, 13:24 und 21:24 Uhr.

      zum Livestream
      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Classic Open Air am Gendarmenmarkt (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Klassik für Einsteiger

        Was Sie schon immer über Klassik wissen wollten und nie zu fragen wagten. Donnerstags geht Stephan Holzapfel auf Entdeckungsreise. Es gibt Wissenswertes und Verblüffendes aus der Welt der klassischen Musik.

      • Flamenco-Tänzerinnen (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Musik der Kontinente

        Die Sendung ist eine Begegnung mit Musik aus anderern Kulturen und macht deren Vielfalt sinnlich erfassbar - immer dienstags und donnerstags ab 21:04 Uhr.

      • Perspektiven (Buddhistischer Mönch schaut Richtung Tibet) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Perspektiven

        In der Reihe ist der Name Programm. Es geht darum, die Horizonte und Hintergründe aktueller Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu erörtern. Motto: Nachdenken, um Zukunft zu verstehen - immer donnerstags von 22:04 bis 23:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • DJane Silke Mannteufel rundet den Kulturradio Klassik-Lounge-Abend im Berliner Watergate mit einem erstklassigen DJ-Set ab (Foto: Kulturradio)

        Nachtmusik

        Am Anfang war es eine fixe Idee: Kann man die Sets, die bei den Kulturradio Klassik-Lounges aufgelegt werden, nicht auch im Radio senden? Kulturradio sagt: Ja, man kann. Klar funktioniert das nicht eins zu eins. Club ist nicht Radio. Die Sets, die sich Kulturradio ausgedacht hat, sind vor allem etwas für Nachtmenschen und -schwärmer - montags bis freitags von 23:35 bis 0:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)
        photocase.com

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr die Lieblingssongs der Hörer. Ruft an und hinterlasst Euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)
        rbb/Stefan Wieland

        Beste Musik: Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)
        photocase.com

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt Euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) - mit der neuesten Musik, den heißesten Themen, den schnellsten Infos und den bestaussehendsten Radiomoderatoren!

      • Jan Schwarzkamp (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Stahlwerk - Rock mit Jan Schwarzkamp

        Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock. Jan Schwarzkamp moderiert und bereitet zudem für Euch das Konzertgeschehen der Region in all seinen sechssaitigen Facetten auf.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)
        photocase.com

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack zu Euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Max Ulrich und David Krause sitzen im Auto (Foto: Lilly Extra)
        Lilly Extra

        Taxizentrale Ulrich Krause

        David Krause und Max Ulrich fahren spannende, bekannte Persönlichkeiten von A nach B. Eine Reise durch Berlin. Authentisch, aufregend und unvorhersehbar - jeden zweiten Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Radio und freitags davor schon im Netz als Podcast. Zu Beginn hat der Gast die Wahl: BMW oder Trabi? Dann geht die zweistündige Reise zum Wunschziel los.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • NASA

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)
        Funkhaus Europa

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      zum Livestream