Ein Polizist fotografiert die Unfallstelle. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Prozessauftakt in Berlin - Epileptiker kommt für SUV-Unfall mit vier Toten vor Gericht

Der Tod von vier Fußgängern wird ab Mittwoch vor dem Landgericht Berlin verhandelt. Ein SUV-Fahrer war 2019 in Mitte wegen eines epileptischen Anfalls mit seinem Auto auf den Bürgersteig gerast. Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung. Von Ulf Morling

Top-Videos

Thema

Corona-Blog

Wetter

  • Heutewolkig16 °C
  • DOheiter16 °C
  • FRheiter14 °C
  • SAwolkig15 °C
  • SOwolkig16 °C
  • MOwolkig, leichter Regen14 °C
  • DIwolkig13 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
Archivbild: Eine Frau legt bei der Gedenkfeier am vierten Jahrestag des islamistischen Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz eine Kerze am Mahnmal "Goldener Riss" nieder. (Quelle: dpa/C. Soeder)
dpa/C. Soeder

Breitscheidplatz-Attentat 2016 - Senat stuft gestorbenen Ersthelfer als 13. Todesopfer ein

Die Angehörigen des gestorbenen Ersthelfers Sascha Hüsges wünschen sich, dass auch sein Name Platz in der Gedenkstätte für die Opfer des Anschlags an der Gedächtniskirche findet. Der Berliner Senat zeigt sich offen für diesen Vorschlag.

Brandenburg - Nachrichten und Themen

Mehr aus Brandenburg

Berlin - Nachrichten und Themen

Mehr aus Berlin

Videos

Politik

Mehr Politik