Cannabisplanzen stehen im Blühraum einer Produktionsanlage von Aphira für medizinisches Cannabis. (Quelle: dpa/Christian Charisius)
dpa/Christian Charisius

Ampel-Koalition legalisiert Cannabis für Erwachsene - Verstehen sie Gras?

Sie haben es durchgezogen: Nach jahrzehntelangem Verbot will die künftige Bundesregierung den Verkauf von Cannabis an Erwachsene erlauben - streng kontrolliert in lizensierten Geschäften. Doch noch sind entscheidende Fragen offen. Von Sebastian Schneider

Thema

Corona-Blog

Franziska Giffey (l-r), Landesvorsitzende der SPD, Bettina Jarasch, Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen und Klaus Lederer, Spitzenkandidat der Partei Die Linke, geben ein Pressestatement nach einer weiteren Runde der rot-grün-roten Koalitionsverhandlungen im Land Berlin. (Quelle: dpa/Carsten Koall)
dpa/Carsten Koall

Rot-grün-rote Koalitionsverhandlungen - Jetzt geht es ums große Ganze

Die Verhandlungen hängen etwas im Zeitplan, aber sie sind auf der Zielgeraden. Am Wochenende wollen SPD, Grüne und Linke ihren Koalitionsvertrag fertigstellen, am Montag soll er präsentiert werden. Sabine Müller mit einem Rück- und Ausblick.

Symbolbild: Bertram Wiedenmann (r), Ärztlicher Gesamtkoordinator Corona-Impfungen, bereitet im vierten Impfzentrum in Berlin am Flughafen Tegel die Impfung eines Patienten mit dem Impfstoff von AstraZeneca vor. (Quelle: dpa/K. Nietfeld)
dpa/K. Nietfeld

Moderna für Über-30-Jährige - Berlin beschränkt Einsatz von Biontech in Impfzentren

In den Berliner Impfzentren wird der Biontech-Impfstoff ab Samstag nur noch Menschen unter 30 Jahren sowie Schwangeren verabreicht. Alle anderen werden mit Moderna geimpft. Grund dafür sei eine Entscheidung des Bundesgesundheitsministers.

Wetter

  • Heutebedeckt4 °C
  • SOwolkig3 °C
  • MObedeckt3 °C
  • DIbedeckt, Schneeregenschauer3 °C
  • MIbedeckt, Regenschauer7 °C
  • DOstark bewölkt, leichter Regen5 °C
  • FRstark bewölkt, Schneeschauer3 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Corona-Sequenzierung im Labor
    picture alliance / Neumayr Fotog

    Neue Corona-Variante: EU-Behörde sorgt sich um Impfschutz

    Neben der WHO stuft auch die europäische Gesundheitsbehörde ECDC die neue Omikron-Variante als "besorgniserregend" ein. Sie befürchtet Folgen für den Impfschutz. BioNTech und Moderna prüfen, ob ihre Vakzine angepasst werden müssen.
  • Eine Pflegerin hält die Hand einer Seniorin.
    dpa

    Coronavirus in Pflegeheimen: Die Angst ist zurück

    Corona ist mit aller Wucht zurück. In den Pflegeheimen geht wieder die Angst um. Mit Tests und Impfungen versuchen sie eines zu vermeiden: eine erneute Abriegelung. Von Christian Kretschmer.
  • Anzeigetafel mit Flugverbindungen
    AP

    Länder erlassen Reisebeschränkungen wegen Virusvariante

    Von den EU-Staaten bis zu den USA und Russland: Weltweit beschränken oder verbieten Länder Einreisen von Menschen aus dem südlichen Afrika. Damit soll die Ausbreitung der neuen Omikron-Variante des Coronavirus gestoppt werden.
  • Analyse eines PCR-Tests im Labor
    dpa

    Was weiß man über die neue Corona-Variante aus Südafrika?

    Die in Südafrika entdeckte Coronavirus-Variante könnte noch ansteckender sein als die Delta-Variante. Was unterscheidet sie von den bisherigen Varianten und wie gefährlich ist sie? Die wichtigsten Antworten. Von V. Simon.
  • Intensivpfleger sind in der Corona-Intensivstation des Universitätsklinikums Dresden mit der Versorgung von Patienten beschäftigt.
    dpa

    Corona-Liveblog: ++ Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 444,3 ++

    Laut RKI wurden binnen 24 Stunden 67.125 Neuinfektionen verzeichnet - die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz erreicht mit 444,3 einen Höchststand. Friedrich Merz schließt eine Impfpflicht nicht aus. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog.
  • Ein Krankenwagen steht am Flughafen Münster/Osnabrück vor einer Maschine der Luftwaffe
    AFP

    Erste Corona-Patienten mit Hilfe der Luftwaffe verlegt

    Der Hilfseinsatz der Luftwaffe zur Verlegung von Corona-Intensivpatienten innerhalb Deutschlands ist angelaufen. Sechs schwer Erkrankte wurden von Bayern nach Nordrhein-Westfalen geflogen. Weitere Flüge werden folgen.
  • Ampullen mit den Impfstoffen der Hersteller Moderna und Biontech.
    picture alliance/dpa

    Niedersachsen und Brandenburg melden Lieferengpässe bei Impfstoffen

    Gesundheitsminister Spahn hat wiederholt versichert, dass in Deutschland genügend Impfstoff zur Verfügung stehe. Nun melden Brandenburg und Niedersachsen, dass sie weniger Impfdosen bekommen, als zugesagt worden sei.
  • Passanten auf einer mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückten Straße in Amsterdam.
    AFP

    Niederlande verhängen Abend-Lockdown

    Eine Inzidenz von fast 900, eine kritische Lage in den Kliniken - die Niederlande sind derzeit weltweit mit am stärksten von der Pandemie betroffen. Die Regierung verschärft deshalb ihre Maßnahmen. Ab 17 Uhr muss fast alles schließen.

Top-Videos

Politik

Mehr Politik

Videos