3.02.2020, Hamburg: Ein Plakat der AfD steht in der Hamburger Landesgeschäftsstelle. (Quelle: dpa/Frank Molter)
dpa/Frank Molter

Reaktionen auf Hamburg-Wahl - "Denkzettel für Thüringen"

SPD und Grüne haben bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg laut vorläufigem Ergebnis einen klaren Sieg eingefahren. Die CDU schneidet historisch schlecht ab, FDP und AfD nehmen nur knapp die Fünf-Prozent-Hürde. Reaktionen aus Berlin und Brandenburg.

Mehr zum Thema

Berlin: Fahrzeuge des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) fahren unter Polizeischutz auf das Gelände der DRK Kliniken Berlin-Köpenick (Quelle: dpa/Gregor Fischer)
dpa

Coronavirus - Berliner Senat rät Italien-Rückkehrern zu ärztlicher Kontrolle

Der Coronavirus grassiert in Europa nirgendwo so stark wie in Italien. Besonders betroffen ist der Norden: Elf Städte wurden abgeriegelt, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Der Senat empfiehlt Rückkehrern aus der Region, Kontakt zu einem Arzt aufzunehmen.

Thema

Berlinale 2020

68 Beiträge
Stephanie Otto wird neue BSR-Chefin (Quelle: BSR)
BSR

Interview | BSR-Chefin Stephanie Otto - "Sauberkeit ist auch politisch"

Berlin ist dreckig. So schlimm empfindet Stephanie Otto das aber gar nicht. Sie muss es wissen: Seit sechs Monaten ist sie die Chefin der Berliner Stadtreinigung. Im Interview erzählt sie, warum sie auch privat Leute anspricht, die ihren Müll auf den Boden schmeißen.

Mehr zum Thema

Alexander Nouri stellt sich nach der Niederlage gegen Köln den Fragen der Journalisten. Quelle: imago images/Nordphoto
imago images/Nordphoto

Hertha-Trainer Nouri nach Köln-Debakel - "Es ist schwer, dafür die richtige Erklärung zu finden"

Hertha-Trainer Alexander Nouri suchte auch am Tag nach der herben 0:5-Heimpleite gegen Köln noch nach Erklärungen. Anders als einige Spieler zeigte er aber Verständnis für die Reaktionen der Fans nach der Partie.

Hausbrand in Berlin-Neukölln
dpa/Paul Zinken

Feuer in der Hermannstraße - Ursache für Wohnhausbrand in Berlin-Neukölln völlig offen

In "höchster Gefahr" waren Bewohner eines brennenden Hauses in Berlin-Neukölln am Samstagabend. Die Behörden erklärten das Gebäude am Tag danach für unbewohnbar und ermitteln nun die Brandursache.

Der Künstler Douglas Kahabuka in Daressalam (Quelle: rbb/Oliver Noffke)
rbb

Museen und ihr koloniales Erbe - Die Überwindung der Berlinisation

In einigen Ländern Afrikas nennt man die Aufteilung des Kontinents in Kolonien schlicht Berlinisation. Könnten heute von Berlin Impulse für einen neuen Umgang miteinander ausgehen? Zwei Meinungen aus Daressalam und dem Bezirk Mitte. Von Oliver Noffke

Unterschiedliche Hausfassaden in Berlin-Kreuzberg (Quelle: imago images/Gudath
www.imago-images.de/Gudath

Mietendeckel tritt in Kraft - Was jetzt wichtig ist für Mieter und Vermieter

Wenn an diesem Sonntag der Mietendeckel in Kraft tritt, werden die Mieten der meisten Berliner Wohnungen eingefroren. Das Gesetz beinhaltet vor allem Pflichten für Vermieter, doch auch Mieter sollten in einem Punkt aufmerksam sein. Von Thorsten Gabriel

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt8 °C
  • DIwolkig10 °C
  • MIbedeckt, Schneeregenschauer5 °C
  • DOstark bewölkt, Regenschauer5 °C
  • FRstark bewölkt6 °C
  • SAstark bewölkt, Regenschauer9 °C
  • SOwolkig, Regenschauer7 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U-Bahnhof Hallesches Tor

          Expandieren

          U-Bahnhof Hallesches Tor

          U1, U3 und U6 Bis 28.2.2020 sind die Treppe zur Vorhalle sowie der Übergang von der U6 zur U1 und U3 gesperrt. Auf dem Umweg müssen Sie mehr Zeit einplanen; die Barrierefreiheit ist weiterhin gegeben.

          Einklappen
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 2. April ist nachts der Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz unterbrochen, und zwar sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis Betriebsschluss. Sie können auf die Buslinien M 19 und M 29 ausweichen. Zwischen Wittenbergplatz und Warschauer Straße nutzen Sie bitte die U 3.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Wegen Bauarbeiten am Wochenende

          Expandieren

          Wegen Bauarbeiten am Wochenende

          gibt es bis Sonntag Betriebsschluss folgende Fahrplanänderungen: S5 Zwischen Hoppegarten und Lichtenberg fahren Busse. Bitte zur Umfahrung zwischen Wuhletal, Lichtenberg, Frankfurter Allee und Alexanderplatz auch die U-Bahnlinie U5 nutzen. S7, S75 Zwischen Springpfuhl und Lichtenberg fahren Busse. (Bis 24.2. - 1.30 Uhr)

          Einklappen
        • S 7

          Expandieren

          S 7

          Vom 28.2. (Fr), ca. 22 Uhr fahren durchgehend bis 2.3. (Mo), ca. 1.30 Uhr zwischen Babelsberg und Potsdam Hauptbahnhof Busse statt Bahnen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Bauarbeiten auf der Strecke Nauen/Hennigsdorf – Berlin

          Expandieren

          Bauarbeiten auf der Strecke Nauen/Hennigsdorf – Berlin

          18. Februar (6 Uhr) – 2. März (16 Uhr) Viele Fernzüge von/nach Hamburg erhalten leichte Fahrzeitverlängerungen, einzelne werden ohne Halt in Spandau umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 14 Ausfall Nauen - Berlin 3. März (9 Uhr) – 17. März (16 Uhr) Viele Fernzüge von/nach Hamburg erhalten leichte Fahrzeitverlängerungen, einzelne werden ohne Halt in Spandau/Südkreuz umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 10 Einige Züge fahren mit veränderten späteren Fahrzeiten. RB 14 Ausfall Nauen - Berlin 18. März (6 Uhr) – 22. März (16 Uhr)/23. März (9 Uhr) – 24. März (16 Uhr) Etliche Fernverkehrszüge von/nach Hamburg erhalten geringfügige Fahrzeitverlängerungen. Einzelne Züge werden ohne Halt in Spandau umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 10/RB 13 Fahrzeitänderungen RB 14 Ausfall Nauen - Berlin

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Freitag, 28. Februar, 21.45 Uhr bis Montag, 2. März, 2.00 Uhr werden die meisten Züge in den Nachtstunden zwischen Werder (Havel) und Charlottenburg über Golm umgeleitet. Die planmäßigen Zwischenhalte entfallen. Tagsüber sind nur die Züge in/aus Richtung Magdeburg von der Umleitung betroffen. Als Ersatz nutzen Sie von/zu den ausfallenden Halten bitte die S-Bahnen und deren Ersatzbusse, die Busse sowie Stadtverkehrslinien der ViP (Bus 605/606) zwischen Golm und Potsdam Hbf.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • CDU-Logo
        dpa

        - Hamburg ist nicht das größte Problem der CDU

        Die SPD gewinnt eine Wahl - doch ihre Baustellen im Bund bleiben. Viel schlimmer aber ist der Zustand der CDU. Führungslos, orientierungslos - "irrlichternd", sagt ein führender Christdemokrat. Die CDU ringt um Haltung. Von Wenke Börnsen.
      • Katharina Fegebank (Grüne) und Peter Tschentscher (SPD)
        dpa

        - Wahl in Hamburg: Rot-Grün siegt, FDP und AfD knapp drin

        Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg wird die SPD laut vorläufigem Ergebnis stärkste Kraft. Die Grünen können ihr Ergebnis fast verdoppeln und kommen auf den zweiten Platz. FDP und AfD schaffen knapp den Wiedereinzug.
      • Bild: Ansichten über die AfD

        - Analyse: Warum ist die AfD in Hamburg schwach?

        Die AfD musste lange um den Wiedereinzug in die Hamburgische Bürgerschaft bangen. Umfragen zeigen: Die Wähler sehen sie überwiegend als Protestpartei und stören sich an zu wenig Distanz zum Rechtsextremismus. Aber erklärt das den Misserfolg?
      • Infografiken zu den Hamburg Wahlen

        - Analyse der Hamburg-Wahl: Wer wählte was warum?

        Der Sieg der Hamburger SPD hat viel mit ihrer Abgrenzung von der Bundes-SPD zu tun. Aber wie gelang es ihr, die Grünen im Endspurt abzuhängen? Und warum erlebte die CDU ein Desaster? Eine Analyse von Holger Schwesinger auf Basis der Daten von infratest dimap.
      • Mit riesigen Postern wird US-Präsident Trump in Indien begrüßt.
        AFP

        - Trump besucht Indien: Treffen sich zwei Showmen...

        Indien und die USA sind die größten Demokratien der Welt - und beide werden von Populisten regiert. Nun kommt US-Präsident Trump zu Premier Modi nach Indien. Es geht um Waffendeals, Handelsabkommen und: um viel Show. Von Bernd Musch-Borowska.
      • Eine ܜbersichtsaufnahme des Bahnhofs Brenner.
        dpa

        - Grenze zu Italien: Österreich lässt Züge wieder rollen

        Die Angst vor dem Coronavirus hat zeitweise auch den Zugverkehr lahm gelegt. Am Sonntagabend mussten zwei Züge aus Italien am Brenner halten. Erst nach Stunden ging es weiter.
      • Das Krankenhaus in Codogno/Italien.
        MAURIZIO MAULE/EPA-EFE/REX

        - Weitere Coronavirus-Patientin in Italien gestorben

        Italien meldet einen dritten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, greift das Land zu drastischen Maßnahmen: Ganze Orte werden abgeriegelt. Nachbarländer sind besorgt.
      • Anhänger von Mohammed Bagher Ghalibaf mit einem Wahlplakat
        ABEDIN TAHERKENAREH/EPA-EFE/REX

        - Wahl im Iran: Hardliner wie erwartet Sieger

        Konservative und Hardliner im Iran haben die Parlamentswahl gewonnen. Das ist kein Wunder, denn viele Reformkandidaten waren nicht zugelassen. Und: Die Mehrheit der Iraner hat die Abstimmung boykottiert.
      Der Berliner Blaulicht-Fotograf Morris Pudwell ist in der Nacht vom 31.01.2019 auf den 01.02.2019 bei einem Polizeieinsatz am Richardplatz in Rixdorf (Quelle: rbb|24 / Schneider).
      rbb|24 / Schneider

      Reportage | Blaulicht-Fotograf in Berlin - Nachtfalter

      Wenn es dunkel wird, geht Morris Pudwell auf Tour. Der Berliner fotografiert, was Klickzahlen und Auflage bringt: brennende Häuser, Autowracks, Tote unter Abdeckplanen. Auch der rbb kauft seine Bilder. Unterwegs mit einem Getriebenen. Von Sebastian Schneider

      Politik

      Mehr Politik