Videos

RSS-Feed
  • - Häftling flieht bei Ausgang in Schwedt

    Ein Häftling ist bei einem begleiteten Ausgang zu seiner Familie in Schwedt (Uckermark) geflohen. Dem 28-Jährigen gelang es am Mittwoch, die beiden Justizvollzugsbeamten zu überrumpeln, die ihn begleitet hatten. Das teilte ein Sprecher des Justizministeriums am Donnerstag mit. Der Gefangene der Justizvollzugsanstalt Neuruppin-Wulkow nutzte demnach einen Toilettenbesuch für die Flucht aus.

  • - Unfall nach Spurwechsel von Reisebus

    Auf der Autobahn 13 hat die Unaufmerksamkeit eines Reisebus-Fahrers zu einem Unfall geführt. Nach Angaben der Polizei wechselte der 49-Jährige am Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Bronkow und Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) plötzlich auf die linke Spur und übersah einen nachfolgenden Wagen. Der 41-jährige Autofahrer prallte in die Leitplanke und erlitt leichte Verletzungen. Die 30 Passagiere im Bus blieben unverletzt.

  • - Matratze in Berliner Wohnung fängt Feuer

    In einer Wohnung in Berlin-Charlottenburg hat am Donnerstagmorgen eine Matratze Feuer gefangen. Der Brand brach im Durchgang zum Hinterhof eines Wohnhauses in der Windscheidstraße aus, teilte die Feuerwehr mit. 24 Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Ob es Brandstiftung war, ist noch unklar.

  • - Prozess nach rassistischem Angriff

    Wegen eines rassistischen Angriffs in einem Bus steht am Donnerstag ein 34-Jähriger vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten. Der Angeklagte soll in Wittenau eine Nigerianerin beleidigt und verletzt haben. Den Ermittlungen zufolge war die Frau mit ihrem siebenjährigen Sohn unterwegs. Der Angeklagte soll sie beim Einsteigen hinausgeschubst und fremdenfeindlich beschimpft haben.

  • - Überfall mit Messern

    Zwei mit Messern bewaffnete Maskierte haben einen Supermarkt in Berlin-Schöneberg überfallen. Die Unbekannten sollen am Mittwochabend einen Kassierer in dem Geschäft in der Barbarossastraße bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als der 42-Jährige das Geld aushändigte, öffneten die Angreifer noch eine weitere Kasse gewaltsam und flohen mit ihrer Beute. Der Mann wurde nicht verletzt.

  • - Steine auf Autos geworfen: Jugendlicher stellt sich

    Zwei Wochen nach Steinwürfen auf Autos auf der Berliner Stadtautobahn hat sich ein Jugendlicher der Polizei gestellt. Der 14-Jährige habe die Tat eingeräumt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er hatte von einer Brücke in Schöneberg mehrere kleine Pflastersteine auf den fließenden Verkehr geworfen. Ein Stein traf die Windschutzscheibe eines 58-Jährigen und beschädigte diese stark. Eine Mordkommission ermittelt.

  • - Polizisten befreien Hunde aus parkendem Auto

    Die Polizei hat in Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) zwei Hunde aus einem Auto befreit. Die Tiere warteten am Mittwoch in der prallen Sonne längere Zeit auf ihr "Frauchen". Da die Beamten die Halterin nicht finden konnten, schlugen sie die Heckscheibe ein. Die 39 Jahre alte Besitzerin kehrte kurz darauf zurück und gab an, bei einer Zahn-OP gewesen zu sein. Sie erhielt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter27 °C
  • FRheiter27 °C
  • SAheiter26 °C
  • SOheiter26 °C
  • MOheiter30 °C
  • DIheiter32 °C
  • MIheiter32 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Vom 28.5. bis 13.7., 13 Uhr, fahren die Züge in Richtung Uhlandstraße / Krumme Lanke ohne Halt am Görlitzer Bahnhof durch. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück. Im Anschluss entfällt vom 16.7. bis 30.8. der Halt in Richtung Warschauer Straße.

          Einklappen
        • U 6

          Expandieren

          U 6

          Vom 28.5. bis 18.6., 3:30 Uhr, entfallen die Züge zwischen Halleschem Tor und Platz der Luftbrücke. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf den Linien S 3, 5, 7 und 9 gibt es wegen einer Zugstörung Verspätungen und einzelne Zugausfälle. Und auf den Linien S 42, 45, 46 und 47 gibt es nach einem Polizei- und Notarzteinsatz ebenfalls Verspätungen und Ausfälle.

          Einklappen
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          In den Nächten Nächte 21./22.05. bis 24./25.05. entfallen jeweils jeweils ca. 0 Uhr bis ca. 1.30 Uhr die Züge zwischen Erkner und Rahnsdorf. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 unbd RB 11

          Expandieren

          RE 1 unbd RB 11

          Bis 04.06. ca. 2 Uhr fallen alle Züge zwischen 'Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus. Stattdessen fahren Busse.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis zum 11. Oktober 2018 wird die Linie mit Umstieg in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg. Bis Mittwoch, 23. Mai sowie vom 28.5. bis 30.5. fahren keine Züge zwischen Bernau und Berlin Hauptbahnhof. Fahrgäste weichen bitte auf die S-Bahn aus.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der A 24 im Dreieck Havelland Ri A 10

          Expandieren

          - auf der A 24 im Dreieck Havelland Ri A 10

          Einklappen
        • auf der B 158 am Ortsausgang Bad Freienwalde Richtung Berlin

          Expandieren

          auf der B 158 am Ortsausgang Bad Freienwalde Richtung Berlin

          Einklappen
        • auf der B 167 in Wulkow bei Neuruppin, beidseitig

          Expandieren

          auf der B 167 in Wulkow bei Neuruppin, beidseitig

          Einklappen
        • am Ortseingang Tröbitz aus Schönborn kommend

          Expandieren

          am Ortseingang Tröbitz aus Schönborn kommend

          Einklappen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen
        • - in Altbiesdorf stadteinwärts aus dem Polzeiauto

          Expandieren

          - in Altbiesdorf stadteinwärts aus dem Polzeiauto

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Archivbild: Innenansicht des Holstein-Stadions während eines Spiels. (Bild: imago/Philipp Szyza)
      imago/Philipp Szyza

      Trotz Sicherheitsmängeln in Kiel - Aufstiegsspiel von Cottbus gegen Flensburg findet statt

      Das Relegations-Hinspiel von Energie Cottbus am Donnerstag bei Weiche Flensburg in Kiel kann stattfinden. Die Partie stand für kurze Zeit auf der Kippe, da das Sicherheitskonzept nicht ausgereift war. Jetzt müssen Fans ihre Ausweise zeigen.

      Politik

      Mehr Politik

      Videos