Aktivisten während des Protestzuges gegen industrielle Landwirtschaft in Berlin (Quelle: dpa, Björn Kietzmann)
imageBROKER

Aktionsbündnis "Wir haben es satt!" - Demonstranten fordern "enkeltaugliche Agrarpolitik"

60 Milliarden Euro pumpt die EU jedes Jahr in die Landwirtschaft. Kritiker sagen, dass dabei zuviel Geld an industrielle Großbetriebe gehe. Am Samstagmittag formierte sich in Berlin ein Protestzug, der für eine nachhaltige Landwirtschaft eintritt.

Das in Berlin geplante Drei-Religionen-Haus House of One nimmt weiter Gestalt an. Am Mittwoch (16.01.2019) wurde ein Pavillon abgebaut, der seit einem Jahr als Platzhalter diente, wie die Stiftung House of One mitteilte. (Foto v.li.: Praesidiumsmitglied Imam Kadir Sanci; der Vorsitzende des Stiftungsrates, Rabbiner Andreas Nachama und Pfarrer Gregor Hohberg, bei der Finissage im Pavillon) (Quelle: Imago/ Zoellner)
Imago/ Zoellner

Gotteshaus für Christen, Juden und Muslime - House of One hat bereits Spenden für ein Fünftel der Baukosten

Das interreligiöse Projekt House of One nimmt Gestalt an: Der Bund will zehn Millionen Euro beisteuern, wenn Partner für die Kofinanzierung für das Haus am Berliner Petriplatz gefunden werden. Es sieht so aus, als ob das Geld zusammenkommt. Von Anne Winter

Demonstrantinnen für das Frauen-Wahlrecht in Berlin (Quelle: akg/Gebr. Haeckel)
akg/Gebr. Haeckel

100 Jahre Frauenwahlrecht - Eine hart erkämpfte Selbstverständlichkeit

Am 19. Januar 1919 dürfen Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen - und auch gewählt werden. Ohne den Mut vieler Aktivistinnen wäre es undenkbar gewesen, dass schließlich 37 weibliche Abgeordnete in die Nationalversammlung einziehen. Von Sigrid Hoff

Video-Empfehlungen

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig3 °C
  • SOheiter2 °C
  • MOheiter1 °C
  • DIwolkig2 °C
  • MIheiter2 °C
  • DOwolkig-1 °C
  • FRwolkig-1 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1, U 2 und U 3

          Expandieren

          U 1, U 2 und U 3

          Das Bauprogramm 2019 wurde am 4. Januar gestartet. Am Bahnhof Wittenbergplatz werden in mehreren Bauphasen zentrale Weichen erneuert. In Bauphase 1 (4. Januar bis 24. Februar 2019) fährt die Linie U1 wie gewohnt. Die U2 ist zwischen Bahnhof Zoologischer Garten und Gleisdreieck, die U3 zwischen Spichernstraße und Warschauer Straße unterbrochen. In Bauphase 2 (25. Februar bis 3. März 2019) ist die U2 planmäßig unterwegs, dafür entfallen die Linien U1 von Uhlandstraße bis Gleisdreieck sowie die U3 von Spichernstraße bis Warschauer Straße. In Bauphase 3 (10. März bis 6. Juni 2019) wird dann noch der Tunnel am Bahnhof Wittenbergplatz saniert. Um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden diese Arbeiten ausschließlich in den Abend- und Nachtstunden statt. U2 und U3 fahren in dieser Zeit wie gewohnt. Die U1 bleibt unterbrochen. Informationen zur vierten Bauphase will die BVG noch rechtzeitig bekanntgeben.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Seit dem 4. Januar wird die Sanierung auf dem südlichen Abschnitt fortgesetzt. Im Bahnhof Parchimer Allee werden mit Schadstoffen belastete Faserplatten entfernt. Für rund acht Wochen ist die U7 zwischen den Bahnhöfen Grenzallee und Britz-Süd unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse. (Bis 3.3.2019)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Vom 18.01. (Fr), ca. 22 Uhr durchgehend bis 21.01. (Mo), ca. 1.30 Uhr entfallen die Züge zwischen Bernau und Zepernick. Es fahren Busse. Vom 15.01. (Di) bis 18.01. (Fr), entfallen jeweils von 9 bis ca. 15 Uhr die Züge zwischen Blankenburg und Buch. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • S8

          Expandieren

          S8

          Ab Freitag, 18.01.2019, 22:00 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss fahren keine Züge der S 8 zwischen Treptower Park und Greifswalder Straße. Fahrgäste nutzen bitte alternativ die Linien S41 und S42. S85 Ab Freitag, 18.01.2019, 22:00 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss fahren keine Züge der S 85 zwischen Schöneweide und Pankow. Fahrgäste nutzen bitte zwischen Schöneweide und Treptower Park sowie Greifswalder Straße und Pankow die Linie S8, zwischen Treptower Park und Greifswalder Straße/Schönhauser Allee die Linien S41 und S 42

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Bauarbeiten zwischen Berlin und Potsdam bis 20. Januar (15:30 Uhr)

          Expandieren

          Bauarbeiten zwischen Berlin und Potsdam bis 20. Januar (15:30 Uhr)

          Wegen Gleisarbeiten zwischen Potsdam Griebnitzsee und Wannsee muss der betreffende Abschnitt gesperrt werden. Im Fernverkehr kommt es zu Umleitungen/Haltausfällen, Fahrzeitänderungen sowie abweichenden Abfahrts- und Ankunftsbahnhöfen. Für den Regionalverkehr ergeben sich folgende Fahrplanänderungen: RE1 Ausfall zwischen Potsdam Hbf und Charlottenburg RE7 Ausfall zwischen Potsdam Medienstadt Babelsberg und Berlin Zoologischer Garten RB21 /RB22 Ausfall zwischen Potsdam Griebnitzsee und Berlin Friedrichstraße. RB 33 Ausfall zwischen Michendorf bzw. Potsdam Medienstadt Babelsberg und Berlin Wannsee. Zwischen Michendorf / Potsdam Medienstadt Babelsberg und Wannsee fahren ersatzweise Busse. Bitte benutzen Sie zwischen Potsdam, Wannsee und der Berliner Innenstadt die S-Bahn.

          Einklappen
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Bis 9.2. entfallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Es fahren Busse mit allen Halten sowie Expresssbusse ohne Halt.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • auf der A 10, Westlicher Berliner Ring, Richtung Dreieck Werder, zwischen Spandau und Potsdam- Nord

          Expandieren

          auf der A 10, Westlicher Berliner Ring, Richtung Dreieck Werder, zwischen Spandau und Potsdam- Nord

          Einklappen
        • - A 24 Ri Berlin zwischen Fehrbellin und Linumer Bruch

          Expandieren

          - A 24 Ri Berlin zwischen Fehrbellin und Linumer Bruch

          Einklappen
        • BERLIN

          Expandieren

          BERLIN

          Einklappen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed

      Videos

      Politik

      Mehr Politik