Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD), Archivbild (Quelle: DPA/Michael Kappeler)
DPA/Michael Kappeler

R-Wert über kritischer Marke - Erste von drei Corona-Ampeln springt laut Kalayci auf Rot

Die aktuelle Lage in der Corona-Pandemie muss in Berlin wieder genauer beobachtet werden. Die erste der drei selbst auferlegten Corona-Ampeln steht nun auf Rot. Unklar bleibt allerdings weiterhin, wie der Senat den dahinterstehenden Wert berechnet.

Wiegehtesuns?: Lunes vor seiner Schule (Quelle: Janna Degener-Storr)
Janna Degener-Storr

#Wiegehtesuns? | Der Grundschüler - "In der Pause konnte ich mal wieder mit meinem Freund quatschen"

Vollgepackter Schulrucksack, dazu eine große Extratasche für Materialien und das eigene Handtuch: Diese Woche geht der zehnjährige Lunes aus Königs Wusterhausen nach zwei Monaten wieder zur Schule. Wie ist das für ihn? Ein Gesprächsprotokoll.

Thema

Was Sie jetzt wissen müssen

142 Beiträge
Freizeitsportler schwimmen im Sommerbad Wilmersdorf nach weiteren Lockerungen der Corona-Beschränkungen. (Quelle: dpa/K. Nietfeld)
dpa/K. Nietfeld

Der Absacker - Es bleibt dynamisch

In der Hauptstadt öffnen die Freibäder wieder, gleichzeitig springt die erste Berliner Corona-Ampel auf rot. Die ersten Bundesländer wollen einen Corona-Paradigmenwechsel, der Bund eine Verlängerung der Kontaktbeschränkungen. Und jetzt? Von Sarah Mühlberger

Mehr zum Thema

Das Sommerbad Olympiastadion hat am 25.05.2020 nach der Corona-Pause wieder geöffnet. (Bild: rbb/Jenny Barke)
rbb/Jenny Barke

Berliner Freibäder öffnen - Das sind die neuen Regeln beim Baden

Wer sich bei den aktuellen Temperaturen traut, kann in Berlin seit Montag wieder ins Freibad gehen - zumindest einige haben nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet. Allerdings müssen Badegäste neue Regeln beachten.  

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt, Regenschauer14 °C
  • DIheiter20 °C
  • MIwolkig21 °C
  • DOwolkig19 °C
  • FRwolkig18 °C
  • SAwolkig18 °C
  • SOwolkig19 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis 14. Juni und vom 22. Juni bis voraussichtlich April 2021 kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Kottbusser Tor. Es fahren Busse. Vom 15. Juni bis 21. Juni kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung. Bis 18.6., jeweils von Montag bis Donnerstag ab 23 Uhr bis Betriebsschluss kein Halt am U-Bahnhof Bismarckstraße in Richtung Ruhleben.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen einer Störung am Bahnübergang in Mahlsdorf kommt es bei den Zügen der S 5 zu Verspätungen und eventuell zu Zugausfällen.

          Einklappen
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Ab heute fahren die Verstärkerzüge der S1 (Zehlendorf <> Potsdamer Platz) erstmals wieder nach coranabedingter Pause. Die Verstärkerzüge fahren dann in beiden Fahrtrichtungen um jeweils 10 Minuten versetzt. Die regulären Züge im 10-Minutentakt (Wannsee <> Frohnau/Oranienburg) sind davon nicht betroffen und fahren zu den gleichen Zeiten wie bisher.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          Von Mittwoch, 20. Mai, 3.30 Uhr bis Freitag, 29. Mai, 15.15 Uhr fahren zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Von Dienstag, 19. Mai, 7.45 Uhr bis Sonntag, 31.Mai, 09.45 Uhr werden die meisten Züge dieser Linie werden zwischen Eberswalde Hbf und Bernau (b Berlin) durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die 33 Min. spätere Ankunft der Busse in Bernau (b Berlin) bzw. Eberswalde Hbf. Von Montag, 1. Juni, 8.00 Uhr bis Samstag, 13. Juni, 8.30 Uhr werden die meisten Züge aus/in Richtung Schwedt (Oder) zwischen Angermünde und Eberswalde Hbf durch Busse ersetzt. Einzelne Züge aus/in Richtung Stralsund Hbf fallen an unterschiedlichen Verkehrstagen in verschiedenen Abschnitten zwischen Stralsund Hbf/Angermünde und Berlin Südkreuz aus.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Expandieren

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Sendungsbild

        - Corona-Beschränkungen: Ramelow weist Kritik zurück

        Thüringens Regierungschef Ramelow wehrt sich gegen Kritik am Plan, die Corona-Einschränkungen zurückzufahren. Weitere Infektionen müssten verhindert werden, sagte er im ARD extra. Die Frage sei aber, ob die Mittel noch angemessen seien.
      • Abstand halten im Museum Moritzburg
        dpa

        - Kanzleramt will Corona-Beschränkungen verlängern

        Anders als manche Landesregierung will der Bund die Kontaktbeschränkungen auf alle Fälle bis Ende Juni verlängern. Ab Anfang Juni soll es aber Lockerungen geben. So soll die Zahl der Menschen, die sich treffen dürfen, auf zehn steigen.
      • Regierungsberater Dominic Cummings gibt im Garten von 10 Downing Street eine Erklärung ab.
        AFP

        - Verstoß gegen Corona-Regeln: Cummings bereut nichts

        Der Chefberater von Premier Johnson, Cummings, hat seine umstrittene Reise in den Nordosten Englands verteidigt. Er sei in einer "außergewöhnlichen Lage" gewesen und habe gegen keine Vorschrift verstoßen. Von Thomas Spickhofen.
      • Der britische Premier Johnson spricht auf einer Pressekonferenz in London.
        ANDREW PARSONS/DOWNING STREET/HA

        - Liveblog: ++ England lockert Pandemie-Maßnahmen ++

        Premier Johnson hat angekündigt, dass in England zahlreiche Geschäfte ab Juni wieder öffnen dürfen. Spanien korrigiert die Zahl der Corona-Toten deutlich nach unten. Tschechien kontrolliert Grenzübergänge nur noch stichprobenartig. Aktuelle Entwicklungen im Liveblog.
      • Geparkte Lufthansa-Maschinen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld
        OLIVER LANG/EPA-EFE/Shutterstock

        - Lufthansa bekommt Milliardenhilfen vom Staat

        Der Staat hilft der Lufthansa mit einem Rettungspaket im Umfang von neun Milliarden Euro. Darauf haben sich Airline und Bundesregierung geeinigt. Langfristig gesehen soll das für den Staat ein Gewinn sein.
      • Jonas Schmidt-Chanasit (Archivbild 2014)
        picture alliance / dpa

        - Virologe: Mehr zielgerichtete, weniger pauschale Maßnahmen

        Lockerungen wie etwa in Thüringen sind nach Ansicht des Virologen Schmidt-Chanasit eine Chance, wichtige Daten zu generieren. Im tagesschau.de-Interview mahnt er aber auch: Dann brauche es andere, zielgerichtete Maßnahmen.
      • Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Mitte mit Gesichtsschutzschirm telefonieren im Lagezentrum des Gesundheitsamt Mitte
        dpa

        - Teils verspätete Daten gefährden Corona-Frühwarnsystem

        Wenn in einem Landkreis eine bestimmte Anzahl von Corona-Neuinfektionen überschritten ist, sollen Einschränkungen erlassen werden. Nach BR-Recherchen kommen die Daten aber oft verspätet an. Von E. Harlan und L. Wreschniok.
      • "Amazon"-Schriftzug am Gebäude der Amazon Logistik Winsen GmbH in Winsen an der Luhe.
        dpa

        - Kritik an Amazon nach Coronafällen in Logistikzentren

        53 Fälle in Winsen, weitere sieben am Standort Pforzheim: Amazon steht in der Kritik, zu spät auf Corona-Infektionen in seinen Logistikzentren zu reagieren. Dabei profitiert der Konzern von der Krise wie kaum ein anderer. Von Lena Klimpel.
      Adlon verpflichtet (29.12.2017, 11:05)
      rbb/Hotel Adlon Kempinski Berlin

      Interview | Michael Sorgenfrey, Adlon-Direktor - "Wir haben weitreichende Maßnahmen für die Sicherheit ergriffen"

      Seit Montag dürfen die Hotels in Berlin wieder für Touristen öffnen - auch das Hotel Adlon am Pariser Platz. Direktor Michael Sorgenfrey erzählt im Interview, wie man sich dort auf die neuen Hotelgäste vorbereitet hat und wie im Moment die Buchungszahlen sind.

      Thema

      Absacker

      69 Beiträge

      Politik

      Mehr Politik