Feuerwehrmänner begutachten auf dem Gelände eines Autohauses in Berlin-Köpenick verbrannte Autos. Insgesamt hätten 14 Autos gebrannt, darunter auch Elektrofahrzeuge. (Quelle: dpa/Christoph Soeder)
dpa/Christoph Soeder

Interview | Berliner Feuerwehr - "Bei E-Autos müssen wir mit doppelt so langen Einsatzzeiten rechnen"

In Köpenick sind 20 Autos in Flammen aufgegangen - eigentlich Routine für die Feuerwehr. Doch der Einsatz zog sich über Stunden hin, da auch vier E-Autos brannten. Warum die Autos der Zukunft schwieriger zu löschen sind, erklärt Rolf Erbe von der Berliner Feuerwehr.

Symbolbild: Mehrere Wegweiser zum Impfzentrum Eberswalde stehen am 27.01.2021 in einem Raum. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
dpa/Patrick Pleul

Engpässe bei Biontech und Moderna - Brandenburg stoppt Terminvergabe für Erstimpfungen

Weil unter 60-Jährige nicht mehr mit Astrazeneca geimpft werden dürfen, erhalten etwa 60.000 Brandenburger ihre zweite Impfdose mit Biontech oder Moderna. Deshalb muss an anderer Stelle gespart werden: bei denen, die auf eine baldige Erstimpfung gehofft haben.

Thema

Corona-Blog

159 Beiträge
Im Friseursalon Udo Walz am Hohenzollerndamm werden am 01.03.2021 Kunden empfangen und gestylt. (Quelle: dpa/Jens Kalaene)
dpa/Jens Kalaene

Kommentar | Corona-Krise - Demokratie ist, wenn Nicht-Geimpfte einen Schnelltest und die anderen ihren Impfpass vorzeigen

Gegen Corona Geimpfte werden in Berlin künftig so behandelt wie Menschen mit einem negativen Testergebnis: Sie dürfen zum Friseur, ins Museum oder shoppen, ganz ohne Test. Es ist der einzige demokratische Weg, kommentiert Birgit Raddatz.

Archivbild: esucher gehen am 27.12.2018 in der Glashalle an Logos des 35. Chaos Communication Congress (35c3) in der Messe Lepzig vorbei. (Quelle: dpa/Peter Endig)
dpa/Peter Endig

Datenschutzmängel - Chaos Computer Club sieht Sicherheitsprobleme bei Luca-App

Die Gesundheitsämter in Berlin und Brandenburg wollen mit der Luca-App leichter die Kontakte von Coorona-Infizierten ermitteln. Der Chaos Computer Club fordert hingegen, keine Steuermitter mehr für die App auszugeben. Zu groß seien die IT-Schwachstellen.

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig9 °C
  • DOstark bewölkt8 °C
  • FRwolkig9 °C
  • SAbedeckt10 °C
  • SOstark bewölkt, Regenschauer14 °C
  • MOwolkig, Regenschauer16 °C
  • DIwolkig16 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Vom 12. April bis 22. April 2021 wird der Bahnhof Schlesisches Tor in Richtung Warschauer Straße nicht angefahren. Von Sonntag bis Donnerstag, ab 22 Uhr bis Betriebsschluss Ausfall zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck vom 12.04. bis 29.04. Alternativ können die Buslinien M19 oder M29 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, die Linie M46 zwischen Kurfürstendamm und Wittenbergplatz oder die U-Bahnlinien U2 und U3 zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck genutzt werden. Der U Kurfürstenstraße ist nach einem kurzen Fußweg vom U-Bahnhof Bülowstraße sowie mit den M48 oder M85 erreichbar.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Von Samstag, 24.04. ca. 2 Uhr durchgehend bis Montag, 26.04. ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Frohnau und Birkenwerder.

          Einklappen
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Vom 16.04. (Fr), ca. 4 Uhr durchgehend bis 19.04. (Mo), ca. 1.30 Uhr und vom 30.04. (Fr), ca. 4 Uhr durchgehend bis 03.05. (Mo), ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Blankenfelde und Marienfelde. ---- Am 17.04. (Sa), von ca. 4 Uhr bis ca. 8 Uhr und in der Nacht 17./18.04. (Sa/So), ca. 0 Uhr bis 4 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Buch und Zepernick. ---- In den Nächten 19./20.04. (Mo(Di) bis 22./23.04. (Do/Fr), jeweils ca. 22 Uhr bis ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Blankenfelde und Lichtenrade. ---- Von Freitag, 23.04. ca. 4 Uhr durchgehend bis Montag, 26.04. ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Buch und Bernau.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • FEX Flughafen-Express

          Expandieren

          FEX Flughafen-Express

          In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 13./14. April, 23.00 – 5.00 Uhr und in der Nacht Dienstag/Mittwoch, 20./21. April, 23.30 – 5.00 Uhr Umleitung und kein Halt in Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5 sowie frühere Fahrzeiten Flughafen BER – Terminal 1-2 (> Berlin Ostkreuz). ---- Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April, jeweils ganztägig kein Halt in Berlin Ostkreuz. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel. ---- In den Nächten Montag/Dienstag, 19./20. bis Donnerstag/Freitag, 22./23. April, jeweils 20.45 – 4.00 Uhr Zugausfall Berlin Hbf <> Berlin Ostkreuz (Ersatz durch S-Bahnen). ---- In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 27./28. April, 22.15 – 4.15 Uhr Umleitung, kein Halt in Berlin Ostkreuz und Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In den Nächten Sonntag/Montag, 11./12. bis Dienstag/Mittwoch, 13./14. April jeweils 23.30 – 1.45 Uhr Zugausfall Wannsee <> Charlottenburg/Berlin Zoologischer Garten (Ersatz durch Bus und S-Bahnen) sowie spätere Fahrzeit Charlottenburg > Frankfurt (Oder). ---- Von Freitag, 16. April, 21.45 Uhr bis Montag, 19. April, 1.30 Uhr Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte Werder (Havel) <> Charlottenburg (Ersatz durch Busse und S-Bahnen). Zugausfall Potsdam Hbf <> Wannsee sowie kein Halt in Charlottenburg (Ersatz durch S-Bahnen). ---- Am Montag, 19. April, 5.00 – 22.30 Uhr Umleitung, Ausfall der Zwischenhalte Werder (Havel) > Charlottenburg sowie spätere Fahrzeiten Charlottenburg > Frankfurt (Oder)

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Pressekonferenz der NATO zum Afghanistan-Abzug
        AFP

        - NATO-Abzug aus Afghanistan beginnt am 1. Mai

        Die NATO wird am 1. Mai offiziell ihren Abzug aus Afghanistan beginnen: Eine entsprechende Entscheidung fiel am Abend in einer Konferenz der 30 Außen- und Verteidigungsminister. Das Bündnis reagiert damit auf den angekündigten Abzug der USA.
      • US-Soldaten machen sich in Kundus zum Abflug in einem Hubschrauber vom Typ UH-60 Blackhawk bereit.
        dpa

        - Kommentar: Die Afghanen werden im Stich gelassen

        Für die Menschen in Afghanistan bedeutet der Abzug der internationalen Truppen vor allem eines: noch mehr Gefahr, noch mehr Ungewissheit, vermutlich noch mehr Leid. Man gibt Afghanistan auf, meint Silke Diettrich.
      • Absperrungen in der Innenstadt von München
        dpa

        - Epidemiologe kritisiert Orientierung an Sieben-Tage-Inzidenz

        Basis für das neue Infektionsschutzgesetz ist die Sieben-Tage-Inzidenz. Doch das ist ein schwerer Fehler, kritisiert Epidemiologe Krause im tagesschau.de-Interview - und schlägt vor, wie es besser gehen könnte.
      • Leere Straße in Istanbul
        TOLGA BOZOGLU/EPA-EFE/Shuttersto

        - Liveblog: ++ Türkei: Neuer Höchststand bei Neuinfektionen ++

        Erstmals seit Beginn der Pandemie haben sich mehr als 60.000 Menschen in der Türkei an einem Tag neu infiziert. Die brasilianische Virus-Variante P1 ist auf Mallorca nachgewiesen worden. Alle Entwicklungen im Liveblog.
      • Ausflügler im Simmental
        dpa

        - Corona-Pandemie: Schweiz lockert trotz steigender Zahlen

        Mit mehreren Wochen Verspätung lässt die Schweiz Lockerungen zu. Die Menschen dürfen wieder essen gehen, zur Uni und sogar drinnen Sport treiben. Eine Rolle spielte bei der Entscheidung auch die Stimmung. Von Sabine Hackländer.
      • Ein Lkw fährt über die Landesgrenze von Frankreich nach Belgien
        dpa

        - Belgien erlaubt wieder Ein- und Ausreisen

        Die Infektionszahlen in Belgien sind hoch, aber rückläufig. Deshalb lockert das Land nun die Corona-Einschränkungen. So sollen etwa auch nicht zwingend notwendige Ein- und Ausreisen bald wieder erlaubt sein.
      • Kinder mit Masken auf dem Weg zur Schule in Bolivien
        dpa

        - Corona-Pandemie: OECD warnt vor ungleichen Chancen

        Anderthalb Milliarden Kinder weltweit konnten während der Pandemie zeitweise nicht zur Schule. Die OECD warnt vor wachsender Bildungsungleichheit - und kritisiert auch das deutsche Bildungssystem.
      • Eine Lehrerin trägt Mundschutz, während sie einer Schülerin einer Grundschule am ersten Tag der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe gibt.
        picture alliance/dpa

        - Karliczek: Nachhilfeprogramm startet im Herbst

        20 bis 25 Prozent der Schülerinnen und Schüler haben laut Bildungsministerin Karliczek wegen der Corona-Pandemie Wissenslücken. Die sollen durch ein Nachhilfeprogramm geschlossen werden - mit Geld vom Bund.
      Joe und Danyel, die Rapper aus Finowfurt
      Anna Bayer/rbb

      Hip-Hop aus dem Barnim - Rapper aus Finowfurt huldigen ihrer Heimat

      Es muss nicht immer Schlager sein. Das dachten sich auch zwei Rapper aus Finowfurt in der Gemeinde Schorfheide. Statt mit seichter Folklore setzen sie ihrer Heimat mit elektronischen Rhythmen ein Denkmal. Die Texte erzählen aus ihrem Leben. Von Anna Bayer

      Mehr zum Thema

      Politik

      Mehr Politik