Das Gerhart Hauptmann Gymnasium in Berlin in Treptow-Köpenick. (Quelle: rbb)
rbb

Lehrkraft positiv getestet - Berliner Gymnasium bleibt wegen Corona-Fall geschlossen

Im Berliner Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Treptow-Köpenick werden wegen eines Corona-Falls Lehrpersonal und Schüler auf Sars-CoV-2 getestet. Bis die Laborergebnisse vorliegen, soll die Schule geschlossen bleiben.

Thema

Corona-Blog

94 Beiträge
Energie-Fans beim Test gegen den 1. FC Union. / imago images/Bernd König
imago images/Bernd König

Energie Cottbus vor dem Saisonstart - Freude mit Fallen

Mit einem Heimspiel gegen Lichtenberg startet Energie Cottbus in die Regionalliga-Saison. Die Vorfreude auf das erste Pflichtspiel nach fünf Monaten ist groß - die Sorgen aber auch. Denn diese Spielzeit birgt wirtschaftlich wie sportlich viele Stolperfallen. Von Andreas Friebel

Mehr zum Thema

Archivbild 2019 | Ausgetrocknete Schwarze Elster (Foto: rbb/Jorewitz)
rbb/Daniel Jorewitz

Trockenheit in Brandenburg - Umweltminister stuft Lage in Gewässern als "super-ernst" ein

Brandenburg erlebt den dritten Dürresommer in Folge. Flussteile liegen trocken, Seepegel sinken, die Durchflussmenge der Spree ist auf einen Bruchteil gesunken. Umweltminister Vogel setzt nun auf ein Niedrigwasserkonzept. Es geht vor allem um eins: Wasser sparen.

Ein Graffiti zeigt eine Krankenschwester als Heldin (Bild: imago images/Friedrich Stark)
imago images/Friedrich Stark

Arbeit im Sozialbereich - Nicht jeder "Held" erhält die Heldenprämie

Während des Corona-Lockdowns im Frühjahr wurden sie gefeiert, weil sie den Betrieb am Laufen hielten. Doch jetzt schauen viele Mitarbeiter freier Träger in die Röhre - während ihre Kollegen vom öffentlichen Dienst die Heldenprämie bekommen. Von Nina Amin

Symbolbild - Zahlreiche Wespen sitzen an einem Marmeladenglas (Bild: dpa/Paul Zinken)
dpa/Paul Zinken

Tipps zum Umgang - Die Wespen sind los

Ob Kuchen oder Nackensteak: Nimmt man derzeit etwas im Freien zu sich, wollen Wespen oft etwas abhaben. In diesem Jahr sind es offenbar besonders viele. Oda Tischewski ist der Frage nachgegangen, wie man am besten mit diesen Überraschungsgästen umgeht.

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig31 °C
  • FRwolkig, Regenschauer29 °C
  • SAwolkig, Gewitter30 °C
  • SOheiter31 °C
  • MOheiter30 °C
  • DIwolkig, Gewitter26 °C
  • MIwolkig, Regenschauer24 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 9.12. 2020 im Nachtverkehr ab 22 Uhr: Sperrung zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße, jeweils sonntags bis donnerstags. Umfahrung: Gleisdreieck < > Wittenbergplatz mit U2 und verlängerter U3. Wittenbergplatz < > Uhlandstraße mit den Bussen M19 und M29. .. Bis 04.04.2021: Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 11. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Bis Montag, 17. August, 1.30 Uhr fahren zwischen Buch und Bernau ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • S 5, S 7 und S 75

          Expandieren

          S 5, S 7 und S 75

          Von Freitag, 14. August, 22.00 Uhr bis Montag, 17. August, 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Lichtenberg und Ostkreuz Zwischen Wuhletal <> Friedrichsfelde Ost fahren die Züge nur im 20-Minutentakt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Mittwoch, 12. bis Mittwoch, 19. August, jeweils 7.30 – 21.00 Uhr, fallen zahlreiche Züge zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) aus. Als Ersatz bitte eine frühere/spätere Verbindung dieser Linie nutzen.

          Einklappen
        • RE 6

          Expandieren

          RE 6

          Bis Samstag, den 12. Dezember, jeweils ganztägig besteht zwischen Neuruppin West/Neuruppin Rheinsberger Tor und Neuruppin Seedamm ein Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Das Grips-Theater am Hansaviertel (Bild: imago images/Jürgen Ritter)
      imago images/Jürgen Ritter

      Saisoneröffnung steht bevor - Alles auf Abstand im Grips-Theater

      Dank großzügiger Unterstützung und Kreativität hat das Berliner Kinder- und Jugendtheater Grips die Corona-Krise nur mit ein paar Schrammen überstanden. Jetzt richtet sich der Blick wieder nach vorn: Anfang September startet die neue Saison. Von Ute Büsing

      Mehr zum Thema

      Thema

      Absacker

      Collage: Vor einem Berliner Spätkauf sind ein Spritzkuchen und eine Fassbrause positioniert (Bild: dpa/Seidel/Rothermel; imago images/Steinach)
      dpa/Seidel/Rothermel; imago images/Steinach

      Der Absacker - Fassbrause und Spritzkuchen vorm Späti

      Spritzkuchen, Muffins, Eierschecke: Heute wird es ein bisschen kulinarisch, denn Tim Schwiesau liebt Backwaren aus aller Welt. Natürlich dürfen Getränke nicht fehlen, aber Sie müssen uns dringend helfen. Nur beim Alkohol wird's derzeit kritisch.

      135 Beiträge

      Politik

      Der Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER). Foto: Patrick Pleul/ZB
      ZB

      Ausschuss zu BER-Finanzen - Wer rechnet wie beim neuen Flughafen?

      Droht dem Flughafen BER nach der Inbetriebnahme ein Finanzdesaster? Eine Studie legt das nahe. Deren Verfasser werden am Donnerstag im Abgeordnetenhaus gehört. Das könnte spannend werden - denn die Flughafengesellschaft hat ganz andere Zahlen vorgelegt. Von René Althammer, rbb24 Recherche

      Mehr Politik