Marihuana-Fund (Quelle: rbb)
rbb

Schlag gegen Drogenring - Polizei findet 250 Kilo Marihuana unter Salat aus Spanien

Hunderte Kilo Drogen im Verkaufswert von rund 3,4 Millionen Euro: Ermittlern aus Brandenburg ist erneut ein Schlag gegen einen internationalen Drogenring gelungen. Die Drogen waren auf einem Lkw zwischen Salatkisten versteckt.

Top-Videos

Alba Berlin gegen FC Bayern München im ersten Playoff-Spiel (Quelle: dpa/Nils Koepke)
dpa/Nils Koepke

Basketball-Playoffs - Alba will den Druck gegen Bayern ausblenden

Der zweite Final-Akt steht an: Alba Berlin steht nach der Auftaktniederlage gegen den FC Bayern schon unter Druck. Die Berliner Basketballer müssen ihr Heimspiel am Mittwochabend dringend gewinnen - und dafür bei allem Druck cool bleiben.

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter32 °C
  • DOwolkig, Gewitter28 °C
  • FRwolkig, Regenschauer25 °C
  • SAheiter25 °C
  • SOheiter27 °C
  • MOheiter29 °C
  • DIheiter32 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Einschränkungen vom 23. Juni bis 18. Juli: Ab 22 Uhr nächtlicher Pendelverkehr zwischen Senefelderplatz und Alexanderplatz, und zwar sonntags bis donnerstags. Im betroffenen Bereich wird die Tunneldecke saniert.

          Einklappen
        • U5

          Expandieren

          U5

          Wegen Bauarbeiten an den U-Bahnhöfen Wuhletal und Kaulsdorf Nord ist von Montag, 27.05. bis Sonntag 14. 07. 2019 der Zugverkehr zwischen Cottbusser Platz und Wuhletal unterbrochen. Ersatzweise fahren zwischen Wuhletal und Hellersdorf Busse. Fahrgäste, die vom U-Bahnhof Wuhletal in Richtung S+U Alexanderplatz fahren wollen, müssen in dieser Zeit auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig (in Richtung U Hönow) in die Bahn einsteigen.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf im Bereich Wollankstraße kommt es auf der Linie S1 zu Verspätungen und Zugausfällen. Wegen einer Störung am Bahnübergang in Mahlow kommt es auf der Linie S2 zu Verspätungen und Ausfällen. Wegen hohen Verkehrsaufkommens fahren die Busse des Ersatzverkehrs für die Linien S45, S46, S47, S8, S9 und S85 zwischen Baumschulenweg und Grünau/ Flughafen Schönefeld derzeit verspätet.

          Einklappen
        • Bauarbeiten bei der S-Bahn während der Sommerferien

          Expandieren

          Bauarbeiten bei der S-Bahn während der Sommerferien

          Vom 19. Juni 4 Uhr durchgehend bis 1. Juli 1.30 Uhr: S45, S46, S47, S8, S85, S9: Kein Zugverkehr Zwischen Flughafen Schönefeld/Grünau/Spindlersfeld <> Baumschulenweg – stattdessen Ersatzverkehr mit Bussen Flughafen Schönefeld/Grünau/Spindlersfeld <> Schöneweide <> Baumschulenweg. Zwischen Baumschulenweg <> Treptower Park Pendelverkehr im 10-Minutentakt mit Umsteigen in Plänterwald Außerdem kein S-Bahnverkehr zwischen Treptower Park <> Warschauer Straße. 20. Juni 22 Uhr durchgehend bis 11. Juli 1.30 Uhr S3: Wegen Bahnsteigarbeiten tagsüber und abends STADTEINWÄRTS kein Halt im Bahnhof Karlshorst. Fahrgäste mit Ziel Karlshorst fahren bis Betriebsbahnhof Rummelsburg und von dort eine Station mit der S3 zurück nach Karlshorst Im Nachtverkehr Fr/Sa und Sa/So hält die S3 in beiden Fahrtrichtungen in Karlshorst. Die S3 fährt Erkner <> Spandau (tagsüber ohne Halt in Karlshorst in beiden Fahrtrichtungen), die Verstärkerzüge fahren Erkner/Friedrichshagen <> Wuhlheide und Karlshorst <> Ostbahnhof

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1 und RB11

          Expandieren

          RE1 und RB11

          Wegen der Wartung und Instandhaltung der Leit- und Sicherungstechnik gibt es folgende Einschränkungen: Bis 22. Juni entfällt jeweils von 07:00 bis 16:15 Uhr, jeder zweite Zug zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder). Hier sind Busse unterwegs oder Sie nutzen die eine halbe Stunde früher bzw. später fahrenden Züge. Ausschließlich Busse fahren außerdem am Samstag 22.6., ab 17.30 Uhr durchgehend bis Sonntag, 23.06., 5.15 Uhr. Von Sonntag, 23. Juni, 5.45 Uhr bis Samstag, 6. Juli, 18.30 Uhr werden zahlreiche Züge zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) durch Busse ersetzt. Von Samstag, 6. Juli, 17.30 Uhr bis Sonntag, 7. Juli, 5.15 Uhr fahren zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) ausschließlich Busse.

          Einklappen
        • RE3

          Expandieren

          RE3

          Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Juni, jeweils 10.30 – 19.30 Uhr kein Zugverkehr zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf. Zwischen Eberswalde und Bernau kann stattdessen die Linie RB24 genutzt werden. Zwischen Bernau und Gesundbrunnen fahren ersatzweise Busse. Die Reisezeit verlängert sich um ca. 90 Minuten.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Zwischen Fürstenwalde und Neuendorf im Sande Richtung Steinhöfel

          Expandieren

          Zwischen Fürstenwalde und Neuendorf im Sande Richtung Steinhöfel

          Einklappen
        • auf der A 115 Richtung Berlin In Höhe Potsdam-Drewitz

          Expandieren

          auf der A 115 Richtung Berlin In Höhe Potsdam-Drewitz

          Einklappen
        • auf der A 12 Richtung Frankfurt/Oder In Höhe Biegener Hellen

          Expandieren

          auf der A 12 Richtung Frankfurt/Oder In Höhe Biegener Hellen

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Menschen stehen vor einem HVV Fahrkartenautomat
        imago/Chris Emil Janßen

        - ADAC vergleicht ÖPNV-Preise - wie aussagekräftig ist das?

        Der ADAC hat die Preise im öffentlichen Nahverkehr von deutschen Städten untersucht. Dabei zeigen sich sehr große Unterschiede. Doch sind die Preise bei den komplexen Tarifsystemen überhaupt vergleichbar? Von Julia Böhling.
      • Christine Lambrecht steht vor einer SPD-Wand
        AFP

        - Barley-Nachfolge: Lambrecht wird Justizministerin

        Christine Lambrecht soll neue Bundesjustizministerin werden. Das bestätigte der kommissarische SPD-Chef Schäfer-Gümbel. Lambrecht erhielt die Nachricht von der Barley-Nachfolge an ihrem 54. Geburtstag.
      • Die aus Trümmern wieder zusammen gesetzte Boeing 777 der Malaysia Airlines, die als Flug MH17 über der Ukraine abgeschossen wurde.
        dpa

        - Prozess gegen MH17-Verdächtige

        298 Insassen des Flugs MH17 starben 2014. Ihr Flugzeug war über der Ukraine abgeschossen worden. Nun sind vier Rebellen angeklagt worden. Für die Hinterbliebenen ist es ein Stück Gerechtigkeit. Von Ludger Kazmierczak.
      • Mohammed bin Salman
        AP

        - Khashoggi-Mord - Kronprinz unter Verdacht der UN

        Erst hatte Saudi-Arabien das Verschwinden des Journalisten Khashoggi in Istanbul bestritten, später seine Ermordung eingeräumt. Laut UN-Ermittlerin Callamard belasten Hinweise nun den saudischen Kronprinzen. Sie fordert eine Untersuchung.
      • Tatort nach einer Messerattacke auf die Kölner Oberbürgermeisterkandidatin Henriette Reker
        REUTERS

        - Lübcke-Attentat: Feindbild Politiker

        Der mutmaßlich rechtsextreme Anschlag von Kassel ist kein Einzelfall. Schon öfter sind Politiker attackiert worden, die sich für eine liberale Flüchtlingspolitik eingesetzt hatten. Von Patrick Gensing.
      • #Hass
        dpa

        - Neonazis in Nordhessen: Das rechte Netz des Stephan E.

        Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke gilt als rechtsextrem - zuletzt war er aber nicht mehr im Blickfeld der Ermittler. Doch zumindest früher soll er tief vernetzt in die militante Szene in Kassel gewesen sein.
      • Pflegerin begleitet eine Seniorin
        dpa

        - Gesetzentwurf: Mit höheren Löhnen gegen Pflegenotstand

        Mit besserer Bezahlung will die Bundesregierung der Personalnot in der Pflegebranche entgegenwirken. Ein Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil sieht einen verbindlichen Tarifvertrag oder höhere Mindestlöhne vor.
      • Ein Bauarbeiter steht auf einem Dach bei Sonnenaufgang.
        dpa

        - In Deutschland wird weniger gebaut

        In Deutschland wird mehr nach bezahlbaren Wohnungen gesucht, aber immer weniger gebaut. Berlin sucht nun mit dem Mietendeckel die Lösung, während der Bund die Länder in der Verantwortung sieht.
      "Rosinenbomber" fliegen am 16.06.2019, 70 Jahre nach dem Ende der Luftbrücke, über das Tempelhofer Feld. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
      dpa/Paul Zinken

      Kommentar | Rosinenbomber - Die Verwaltung, dein Freund und Sündenbock

      Die Rosinenbomber durften zum Jubiläum nicht in Tempelhof landen. Dafür machen viele Berlinerinnen und Berliner den Senat verantwortlich. Auch, weil einige Medien das gezielt so berichten. Das eigentliche Versagen liegt aber bei anderen, kommentiert Sebastian Schöbel.

      Videos

      Panorama

      Mehr Panorama