Symbolbild: Eine Politikerin greift in einen Karton mit verpackten Atemschutzmasken (Quelle:dpa/Peter Kneffel)
dpa/Peter Kneffel

Bestellung der Berliner Polizei - Senat will Rätsel um verschwundene Masken klären

Was geschah mit Hunderttausenden Masken zum Schutz vor Corona, die von der Berliner Polizei bestellt wurden und offenbar auf dem Flughafen Bangkok verschwanden? Der Senat bemüht sich um Aufklärung - und korrigiert seine Angaben vom Vortag.

Häusliche Gewalt in Berlin um zehn Prozent gestiegen (Quelle: imago images)
imago images

Corona-Krise - Häusliche Gewalt in Berlin um zehn Prozent gestiegen

Anzeigen wegen häuslicher Gewalt sind seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen stark gestiegen - jedenfalls in den Städten, sagt Familienministerin Giffey. Der Kinderschutzbund warnt: Ohne Schul- und Kita-Besuche werde Gewalt gegen Kinder kaum noch entdeckt.

Mehr zum Thema

Thema

#userfragen

Symbolbild: Junge Erwachsene bei einer Wohnungsbesichtigung in Berlin halten Abstand. (Quelle: imago images)
imago images

Wohnungsbesichtigungen in Berlin - Auf Wohnungssuche während der Pandemie

Haus- und Wohnungssuche bedeuten in Berlin auch ohne Coronavirus viel Stress. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, bieten Wohnungsunternehmen nun Einzelbesichtigungen oder virtuelle Rundgänge an. Die Nachfrage nach Wohnungen ist weiterhin hoch. Von Efthymis Angeloudis

Mehr zum Thema

Mutter hält Hand ihres Babys (Quelle: Werner Bernstädt)
Werner Bernstädt

#Wiegehtesuns? | Corona mit Baby - "Die Rückbildung mache ich alleine zu Hause"

Bettina ist Mutter einer zwei Monate alten Tochter. Mama-Kind-Kurse sind passé, Babys beim Pekip nackt zusammen krabbeln lassen – undenkbar! Schön ist die Zeit trotzdem. Das Protokoll einer Mutter aus Berlin-Köpenick.

Sandbänke in der Oder werden durch Niedrigwasser sichtbar
rbb/Torsten Glauche

Schifffahrtsamt für Oder-Ausbau - Grenzfluss mit Niedrigwasser

Die Niedrigwasserlage an der Oder ist nach wie vor angespannt. Auch die Wintermonte haben an den Pegelständen wenig verändert. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde spricht sich deshalb für einen Ausbau aus.

Mehr zum Thema

Berliner Hermann-Radtke-Haus steht komplett unter Quarantäne. Achtzehn Bewohner und vier Mitarbeiter des Pflegeheims in Britz sind positiv auf das neue Corona-Virus getestet worden (Quelle: rbb)
rbb

Coronavirus - Pflegeheim in Neukölln meldet 22 Infizierte

Pflegeheime sind besonders stark vom Coronavirus bedroht. Das zeigt nicht zuletzt der Fall einer Einrichtung in Wolfsburg, wo schon 27 Bewohner gestorben sind. Jetzt hat das Virus auch ein Pflegeheim in Berlin erreicht. Ein ganzes Haus steht in Neukölln unter Quarantäne.

Mehr zum Thema

Ein Postbote auf einem Fahrrad wirft einen langen Schatten auf eine Straße (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)
dpa/Julian Stratenschulte

Der Absacker - Don't shoot the messenger

Es ist nicht einfach, eine deprimierende Nachricht nach der anderen zu überbringen. Aber nun auf Teufel komm raus Positives zu berichten, wäre Ihnen gegenüber nicht fair. Und würde sich später rächen. Von Haluka Maier-Borst

Mehr zum Thema

Coronavirus - weitere Meldungen

Mehr zum Coronavirus
www.imago-images.de

Maßnahmen gegen Corona - Wieso es am 19. April nicht vorbei sein wird

Nach Ostern wollen das Robert-Koch-Institut und die Regierenden von Bund und Ländern die Lage neu evaluieren. Doch was könnte nach dem 19. April kommen? Ein vorsichtiger Blick auf mögliche Szenarien. Von Haluka Maier-Borst

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter12 °C
  • SOsonnig17 °C
  • MOsonnig20 °C
  • DIheiter21 °C
  • MIsonnig19 °C
  • DOsonnig20 °C
  • FRheiter20 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Einschränkungen am Bahnhof Spichernstraße vom 20.4. bis 25.5. Der südliche Ausgang/Übergang von der U3 zur U9 ist wegen des Einbaus eines Aufzuges gesperrt. Fahrgäste der U3 nehmen den Ausgang zur Bundesallee und folgen der Ausschilderung zur U9. Fahrgäste der U9 nehmen den nördlichen Ausgang zur Bundesallee und folgen der Ausschilderung zur U3.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf den Linien S 3, 5, 7 und 9 gibt es nach einem Polizeieinsatz noch Verspätungen und einzelne Zugausfälle.

          Einklappen
        • Bauarbeiten am Wochenende

          Expandieren

          Bauarbeiten am Wochenende

          Von Freitag (3.4.) ca. 22 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss (6.4. ca. 01:30 Uhr) fahren Bussse statt Bahnen auf den Linien: S 7 zwischen Babelsberg und Potsdam Hauptbahnhof und S 25 zwischen Schönholz und Hennigsdorf. In der Nacht zu Sonntag (5.4.) fahren auf der S 3 von 1 Uhr bis 7 Uhr Busse zwischen Köpenick und Karlshorst.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • IRE (Berlin <> Hamburg)

          Expandieren

          IRE (Berlin <> Hamburg)

          Bis zum 19. April fallen die IRE-Züge zwischen Berlin und Hamburg aus betrieblichen Gründen aus. Reisende mit Nahverkehrstickets nutzen bitte die Umfahrung mit den Zügen der RE 2 mit Umstieg in Schwerin Hbf in die Züge der RE 1. Beachten Sie bitte, dass das IRE-Berlin-Hamburg-Ticket und das IRE Berlin-Hamburg Spezial-Ticket in diesen Zügen und in Fernverkehrszügen nicht gültig ist. Reisende mit diesen Tickets können diese entweder zur Erstattung einreichen oder kaufen sich bitte zur Weiterfahrt eine neue Fahrkarte und reichen die neue Fahrkarte im Rahmen der Fahrgastrechte zur Erstattung ein.

          Einklappen
        • Der Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg wird aufgrund der aktuellen Situation angepasst.

          Expandieren

          Der Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg wird aufgrund der aktuellen Situation angepasst.

          Auf einigen Linien fallen Zusatzfahrten zur Hauptverkehrszeit weg. Dies betrifft Einzelfahrten auf den Linien RE3, RE7, RB27, RB60, RB61 und RB62. Auf folgenden Linien, die überwiegend der Verdichtung des Grundangebots dienen, werden die Zugfahrten eingestellt: RB14, RB43 und RB49. Einzelne Frühfahrten auf den Linien RB43, RB49 werden weiterhin angeboten. Detailinformationen auf bahn.de/aktuell. Die kurzen Linien RB23, RB55 werden eingestellt und durch Busse ersetzt. Auf den Linien RB26, RB66, RB91 und RB93 ist die Fahrt über die Grenze nach Polen aktuell nicht möglich. Daher kann in diesen Abschnitten auch kein Ersatzverkehr eingerichtet werden. Auf allen anderen Linien wird weiterhin der reguläre Betrieb angeboten. Achtung: Da sich kurzfristig Änderungen ergeben können, werden Fahrgäste gebeten, sich auch aktuell auf den Webseiten der Eisenbahnverkehrsunternehmen im VBB zu informieren:

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Ein Mann geht in einem Park in Berlin Joggen. (Quelle: dpa/Zacharie Scheurer)
      dpa/Zacharie Scheurer

      Google-Auswertung - Fast zwei Drittel weniger Menschen in Berliner Parks

      Lange war nicht bekannt, ob die Ausgangsbeschränkungen greifen. Eine Google-Auswertung von Bewegungsdaten gibt zumindest eine Ahnung darüber: Die Berliner und Brandenburger sind öfter Parks ferngeblieben als erwartet. Doch das kann sich nun wieder ändern.

      Mehr zum Thema

      Thema

      Absacker

      Symbolbild: Ärzte gehen über einen Flur der neu eröffneten Intensivstation des Vivantes Humboldt-Klinikum im Stadtteil Reinickendorf. (Quelle: dpa)
      dpa

      Der Absacker - Zeit für Expertise und nicht für Halbwissen

      Wie sehr dürfen Experten und Wissenschaftler den Alltag bestimmen? Das ist eine berechtigte Frage. Dass Politiker und andere sich im Gegenzug selbst zu Experten ernennen, kann aber definitiv nicht die Lösung sein, findet Haluka Maier-Borst

      17 Beiträge

      Politik

      Mehr Politik