Archivbild: Mattea Weihe (l-r), Luisa Neubauer, Ali Khademolhosseini, Theresa Breuer (auf dem Bildschirm) Thomas Hoffmann (verdeckt) und Ruben Neugebauer vom Aktionsbündnis "Luftbrücke Kabul" bei einer Pressekonferenz vor dem Bundesinnenministerium. (Quelle: dpa/J. Carstensen)
dpa/J. Carstensen

Interview | Kabul Luftbrücke - "Nach einem Jahr liegen die Nerven blank"

Zehntausende Menschen wollen aus Afghanistan fliehen. Die NGO Kabul Luftbrücke hilft - auch ein Jahr nach der offiziellen deutschen Rettungsaktion. Viele von ihnen seien ausgebrannt, sagt Gründerin Theresa Breuer. Sie fordert mehr Hilfe vom Bund.

Thema

Krieg gegen die Ukraine

Ein Frachtschiff verlässt den Hafen von Odessa am 05.08.2022 (Bild: dpa/STR)
dpa/STR

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts schwerer Kämpfe im Donbass neue westliche Waffenlieferungen angedeutet. Erstmals hat wieder ein Frachtschiff in einem ukrainischen Hafen angelegt. Die Entwicklungen im Liveblog.

Thema

Corona-Blog

Die Slawenburg in Raddusch in der Dämmerung, am Himmel ist der Mond zu sehen, im Vordergrund ein Wassergraben (Foto: imago/Weisflog)
imago/Weisflog

Gestiegene Energiepreise - Wo Kommunen in Südbrandenburg bei Strom, Wasser und Gas den Rotstift ansetzen

Die Strompreise steigen, Gas könnte knapp werden - und so sollen alle Energie sparen. Verwaltungen sollen mit gutem Beispiel voran gehen, hat der Städte- und Gemeindebund gefordert. Kommunen in Südbrandenburg sind da unterschiedlich weit. Von Daniel Friedrich

Top-Videos

Wetter

  • Heutesonnig27 °C
  • DIsonnig27 °C
  • MIsonnig29 °C
  • DOsonnig30 °C
  • FRsonnig30 °C
  • SAsonnig31 °C
  • SOsonnig32 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Olaf Scholz
    dpa

    Olaf Scholz: Urlaub vorbei, Probleme gewachsen

    Bundeskanzler Scholz ist zurück aus dem Urlaub. Die Krisen und Probleme sind indes nicht weniger geworden. Krieg, Corona, steigende Preise - und nun auch noch Cum-Ex. Von Gabor Halasz.
  • Logo des Bankhauses Warburg
    dpa

    Cum-Ex-Skandal: Drängende Fragen an Scholz

    Olaf Scholz weist den Vorwurf zurück, Einfluss auf die steuerliche Behandlung der in den "Cum-Ex"-Skandal verwickelte Warburg Bank genommen zu haben. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Köln und ein Bargeldfund werfen neue Fragen auf.
  • Der mutmaßliche Drahtzieher des Cum-Ex-Skandals, Hanno Berger
    dpa

    "Mr. Cum-Ex" vor Gericht: Berger legt Teilgeständnis ab

    Der frühere Steueranwalt Berger gilt Ermittlern als "Spiritus Rector" der illegalen Cum-Ex-Geschäfte. Er steht wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Nun räumte er ein, ab einem bestimmten Zeitpunkt mit Vorsatz gehandelt zu haben.
  • Livestream

    Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24

    Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
  • Gerhard Schröder
    picture alliance/dpa

    Schiedskommission: Schröder darf SPD-Mitglied bleiben

    Altkanzler Schröder hat mit seinen Russland-Kontakten nach Ansicht der Schiedskommission nicht gegen die Parteiordnung verstoßen. Der Beschluss kann angefochten werden. Zunächst darf Schröder aber SPD-Mitglied bleiben.
  • Putin und Schröder in Moskau (Archivbild aus dem Jahr 2018)
    REUTERS

    Kommentar: Eine Frage der Statuten

    Die Empörung vieler Genossen ist nachvollziehbar, meint Martina Thorausch. Aber viel mehr war in dem Parteiordnungsverfahren auch nicht drin. Denn der Beschluss ist eine Frage der Statuten, nicht der Moral.
  • Ein Soldat mit russischer Flagge auf der Uniform vor dem ukrainischen Atomkraftwerk Saporischschja.
    REUTERS

    Krieg gegen die Ukraine: Sorge um AKW Saporischschja wächst

    International wächst die Sorge vor einem Zwischenfall durch Kämpfe am Atomkraftwerk Saporischschja in der Ukraine. Ein Unfall hätte verheerende Folgen. Russland verweigert internationalen Experten weiter den Zugang zum AKW.
  • Blick auf das Atomkraftwerk in Saporischschja
    EPA

    Wie sicher ist das Atomkraftwerk Saporischschja?

    Die Sorge vor einem Atomunfall in der Ukraine wächst. Wie lange hält das AKW Saporischschja den Beschuss noch aus? Welche Risiken gibt es noch? Und was ist mit den anderen ukrainischen Kernkraftwerken?
Übersicht

Alle rbb|24-Podcasts

Lausitz Reloaded Podcast-Cover (Quelle: rbb/adobe stock)
rbb/adobe stock

rbb|24-Podcast | alle Folgen - Lausitz reloaded - Eine Region erfindet sich neu

Mit dem Kohleausstieg steht die Lausitz vor einem beispiellosen Strukturwandel. Das Ende der Kohle ist die Chance für einen grundlegenden Neustart. Im Podcast „Lausitz reloaded“ sprechen Akteure über ihre Ideen und Projekte. Es geht um Perspektiven einer Region, die vom Spreewald bis an die polnische Landesgrenze reicht.

 

Politik

Ein Frachtschiff verlässt den Hafen von Odessa am 05.08.2022 (Bild: dpa/STR)
dpa/STR

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts schwerer Kämpfe im Donbass neue westliche Waffenlieferungen angedeutet. Erstmals hat wieder ein Frachtschiff in einem ukrainischen Hafen angelegt. Die Entwicklungen im Liveblog.

Mehr Politik

Videos