Ein Feuerwehrmann steht nach einem Unfall an einem beschädigten Polizeiauto. Quelle: dpa/Maurizio Gambarini
dpa/Maurizio Gambarini

Befragung im Innenausschuss zum Fall Fabien - Polizist nach mutmaßlicher Alkoholfahrt nicht mehr im Dienst

Der Polizist, der mutmaßlich alkoholisiert den tödlichen Unfall mit einer 21-jährigen verursacht haben soll, ist außer Dienst. Das sagte Polizeipräsidentin Slowik im Innenausschuss. Zudem will Innensenator Geisel "etwaige Versäumnisse" aufarbeiten.

Mehrere hundert Menschen protestieren in Berlin Kreuzberg gegen den Neubau eines Hotel / Hostels an der Kreuzung Skalitzer Str. (Quelle: imago/Mang)
imago/Mang

Anwohnerproteste - Hotelkomplex am Kottbusser Tor wird doch nicht gebaut

Der geplante Hotelkomplex an der Skalitzer Straße in Kreuzberg ist vom Tisch. Stattdessen sollen laut Bezirk ein Bürogebäude und kleinere Ladeneinheiten entstehen. Nach dem "Google Campus" haben Anwohner somit das zweite Großprojekt in Kreuzberg verhindert.

Top-Videos

Thema

Berlinale 2019

121 Beiträge

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig11 °C
  • MIbedeckt10 °C
  • DObedeckt, leichter Regen10 °C
  • FRstark bewölkt8 °C
  • SAwolkig9 °C
  • SOleicht bewölkt13 °C
  • MOstark bewölkt9 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1, U 2 und U 3

          Expandieren

          U 1, U 2 und U 3

          Das Bauprogramm 2019 wurde am 4. Januar gestartet. Am Bahnhof Wittenbergplatz werden in mehreren Bauphasen zentrale Weichen erneuert. In Bauphase 1 (4. Januar bis 24. Februar 2019) fährt die Linie U1 wie gewohnt. Die U2 ist zwischen Bahnhof Zoologischer Garten und Gleisdreieck, die U3 zwischen Spichernstraße und Warschauer Straße unterbrochen. In Bauphase 2 (25. Februar bis 3. März 2019) ist die U2 planmäßig unterwegs, dafür entfallen die Linien U1 von Uhlandstraße bis Gleisdreieck sowie die U3 von Spichernstraße bis Warschauer Straße. In Bauphase 3 (10. März bis 6. Juni 2019) wird dann noch der Tunnel am Bahnhof Wittenbergplatz saniert. Um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden diese Arbeiten ausschließlich in den Abend- und Nachtstunden statt. U2 und U3 fahren in dieser Zeit wie gewohnt. Die U1 bleibt unterbrochen. Informationen zur vierten Bauphase will die BVG noch rechtzeitig bekanntgeben.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen Bauarbeiten ist der Bahnhof Zwickauer Damm bis voraussichtlich Ende Mai 2019 gesperrt. Zwischen Rudow und Zwickauer Damm fahren Busse. Die Buslinie 260 bzw. N7 (im Nachtverkehr) wird über die Neuköllner Straße zum Zwickauer Damm verlängert ---- Am Bahnhof Eisenacher Straße entfällt bis 12.5.19 der Halt in Richtung Rudow. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück. Grund ist der Einbau eines Aufzugs.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Zwischen Erkner und Fürstenwalde fahren an folgenden Terminen jeweils zwischen 8.00 – 15.15 Uhr Busse: - Montag, 18. bis Freitag, 22. Februar - Montag, 25. Februar bis Freitag, 1. März An beiden Terminen fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt mehrere Züge aus. Dafür kann die RE11 genutzt werden. Von Freitag, 1. März, 22.00 Uhr bis Montag, 4. März, 5.30 Uhr fallen die meisten Züge zwischen Berlin-Ostbahnhof und Erkner aus. Stattdessen könnnen die S-Bahnen der Linie S 3 genutzt werden.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          In der Nacht Freitag/Samstag, 22./23. Februar, 20.45 – 6.30 Uhr zwischen Pasewalk/Schwedt (Oder) und Berlin Hbf Zugausfall auf verschiedenen Abschnitten. Stattdessen können Busse sowie zwischen Bernau und Berlin die S-Bahnen der Linien S 2, S 5 und S 9 genutzt werden.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed

      Videos

      Politik

      Mehr Politik