Top-Videos

Torsten Mattuschka bei der Aufstiegsfeier von Union Berlin. Quelle: imago images/Matthias Koch
imago images/Matthias Koch

Interview | Torsten Mattuschka - "Bundesliga in der Alten Försterei, das macht mich stolz"

Auch für Vereins-Ikone Torsten Mattuschka ist die Bundesliga-Premiere von Union Berlin besonders. Trotzdem konnte er das Spiel nicht im Stadion verfolgen. Im Interview erzählt er, warum er nur am Fernseher mitfieberte und was nach der Niederlage besser werden muss.  

Torsten Henning aus Nichel überblickt seine Gemeinde (Quelle: rbb|24/Ann Kristin Schenten)
rbb|24/Ann Kristin Schenten

Stichprobe Brandenburg | Nichel - Windkraft auf den Feldern, Sturm im Dorf

Für die einen sind sie die Hoffnungsträger der Energiewende. Andere fühlen sich durch sie ihrer gesamten Lebensqualität beraubt. In Nichel bringen Dutzende neue Windräder Ärger. Das Dorf wird kurz vor der Landtagswahl auf die Probe gestellt. Von Ann Kristin Schenten

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter25 °C
  • DIwolkig23 °C
  • MIheiter23 °C
  • DOheiter27 °C
  • FRheiter28 °C
  • SAheiter29 °C
  • SOheiter29 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie ab 22 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten bis 13.12.

          Einklappen
        • U1 und U3

          Expandieren

          U1 und U3

          Vom 19.8. bis 21.8. täglich zwischen 3.30 Uhr und 14 Uhr wegen Bauarbeiten in Richtung Warschauer Straße kein Halt am Bahnhof Prinzenstraße. Fahren Sie weiter bis Kottbusser Tor und steigen dort in die Gegenrichtung um.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf der Ringbahn gibt es Verspätungen und Ausfälle, nachdem ein Fahrgast ärztlich versorgt werden musste.

          Einklappen
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Die Brückenbauarbeiten im Bereich der A 10, können nicht wie geplant beendet werden. Daher bleibt der Zugverkehr der Linie S1 bis vsl. 18:00 Uhr zwischen Birkenwerder und Oranienburg unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Planen Sie bitte eine Fahrzeitverlängerung von mindestens 20 Minuten ein.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 19. bis 23.8. sowie am 26.8. entfällt jeweils von 9.15 bis 15.15 Uhr jeder zweite Zug zwischen Erkner und Fürstenwalde (Spree). Sie können die Züge eine halbe Stunde früher bzw. später nutzen. Außerdem fahren Busse. In den Nächten 20./21.08 bis 22./23.08, 26./27.08 bis 29./30.08, 2./3.09 bis 5./6.09. sowie in der Nacht 9./10.09 fallen jeweils von 23:45 Uhr bis 5:00 Uhr die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten/Berlin Ostbahnhof und Erkner aus. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Außerdem können Sie die S-Bahn nutzen. Am Samstag, 24.8. 18:30 Uhr – 20:45 Uhr und Sonntag 25.8. 6:30 Uhr – 11:45 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Fürstenwalde(Spree) und Frankfurt (Oder) Von Dienstag, 27. Bis Freitag 30 8. Sowie am 2.8. und 3.8. jeweils von 8:45 Uhr bis 15:15 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen sowie spätere Fahrzeiten zwischen Erkner und Fürstenwalde(Spree) Vom 31. 08. 18:00 Uhr bis 01. 09, 05:45 Uhr besteht zwischen Guben und Cottbus Hbf ein Schienenersatzverkehr mit Bussen. In den Nächten 2./3.09. und 3./4.09., jeweils von 23:45 Uhr bis 1:15 Uhr entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße. Alternativ können Sie die S-Bahn nutzen. Vom 04.09. bis 06.09, jeweils 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder)und Eisenhüttenstadt. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Vom 10.09 bis 14.10. entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Hbf sowie der Halt in Charlottenburg.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          In den Nächten Freitag/Samstag, 23./24. und Samstag/Sonntag, 24./25. August, entfallen jeweils von 23.30 – 6.15 Uhr die Züge zwischen Eberswalde Hbf und Gesundbrunnen/Berlin Hbf/Berlin Südkreuz. Ersatz durch Busse und S-Bahnen. Am 30.08. von 8:45 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin Hbf sowie zwischen Eberswalde Hbf und Gesundbrunnen. Sie können auf den Ersatzverkehr mit Bussen und S-Bahnen ausweichen. Vom 31.08. bis 01.09. von 21:15 Uhr bis 06:45 Uhr entfallen die Züge zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf. Sie können auf den Ersatzverkehr mit Bussen und S-Bahnen ausweichen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • auf der A 9 im Dreieck Potsdam Richtung Leipzig

          Expandieren

          auf der A 9 im Dreieck Potsdam Richtung Leipzig

          Einklappen
        • auf der A 13 Richtung Dresden Höhe Staakow bei Tempo 80

          Expandieren

          auf der A 13 Richtung Dresden Höhe Staakow bei Tempo 80

          Einklappen
        • auf der A 24 Richtung Berlin vor Neuruppin bei Tempo 60

          Expandieren

          auf der A 24 Richtung Berlin vor Neuruppin bei Tempo 60

          Einklappen
        • auf der A 114 Richtung A 10 Höhe Bucher Straße

          Expandieren

          auf der A 114 Richtung A 10 Höhe Bucher Straße

          Einklappen
        • auf der B 102 zwischen Lütte und Bad Belzig

          Expandieren

          auf der B 102 zwischen Lütte und Bad Belzig

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Steuerbescheid mit dem Posten Solidaritätszuschlag
        dpa

        - Tempo beim Soli - übermorgen im Kabinett

        Union und SPD wollen wichtige Projekte ihrer Großen Koalition rasch auf den Weg bringen. Zur Wohnungspolitik gibt es schon eine Einigung. Die teilweise Abschaffung des Soli soll diese Woche ins Kabinett gehen.
      • Wohnhäuser ist Berlin/Friedrichshain
        dpa

        - Wohnungsmarkt: Was bringt die Mietpreisbremse?

        Eine strengere Mietpreisbremse soll die Probleme auf dem Wohnungsmarkt mindern - doch wie funktioniert die "Bremse", und was bringt die Verschärfung? Kritik an den Koalitionsplänen kommt von allen Seiten.
      • Frauen stellen sich für Hilfsgüter im Lager al Hol an. (Archivbild März 2019)
        dpa

        - Deutschland nimmt IS-Kinder aus Syrien auf

        Deutschland hat erstmals vier Kinder von IS-Anhängern in Obhut genommen. Eine Delegation nahm sie an der syrisch-irakischen Grenze in Empfang. Von Britta von der Heide, Volkmar Kabisch und Georg Mascolo.
      • Annegret Kramp-Karrenbauer mit dem jordanischen Außenminister Sadafi in Amman
        dpa

        - Ministerin Kramp-Karrenbauer wirbt für längeren Anti-IS-Einsatz

        Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat in Jordanien für eine Fortsetzung des deutschen Mandats für den Kampf gegen die IS-Terrormiliz geworben. In der Koalition regt sich dagegen Widerstand.
      • Stadtansicht von Diyarbakir, Türkei
        picture alliance / NurPhoto

        - Türkei setzt pro-kurdische Bürgermeister ab

        Die Regierung in Ankara geht erneut gegen pro-kurdische Politiker im Land vor. Das Innenministerium setzte drei Bürgermeister der Oppositionspartei HDP ab. Gegen sie werde unter anderem wegen "Terrorpropaganda" ermittelt.
      • Merkel und Orban beim Festakt 30 Jahre nach dem "Paneuropäischen Frühstück in Sopron
        AFP

        - Merkel bei Festakt in Ungarn: "Aus dem Picknick wurde ein Weltereignis"

        Bundeskanzlerin Merkel hat Ungarn für die Unterstützung bei der Öffnung der Grenzen 1989 gedankt. Sie nahm an einem Festakt in Sopron teil. Ungarns Ministerpräsident Orban betonte, Europas Einheit sei nicht vollendet.
      • Sendungsbild
        video

        - Vor 30 Jahren: DDR-Bürger wandern in die Freiheit

        Fassungslos, bedrückt, aber frei: So schilderten DDR-Bürger an der ungarischen Grenze vor 30 Jahren ihre Gefühlslage. Sie nutzten das "Paneuropäische Frühstück" zur Ausreise. ARD-Reporter Eberhard Büssem berichtete damals.
      • Wladimir Putin
        AP

        - Putin besucht vor dem G7-Gipfel Macron

        Frankreichs Präsident Macron hat Kremlchef Putin kurz vor dem G7-Gipfel in seine Mittelmeerresidenz eingeladen. Bei dem Gipfel ist Putin nicht dabei, seine Meinung interessiert aber. Von Marcel Wagner.

      Blind Date mit Wählern

      RSS-Feed

      Videos

      Panorama

      Mehr Panorama