Liveticker - So lief der Tag der Großdemonstrationen

   

Cottbuser Spieler und Fans in Ekstase (Quelle: dpa/Settnik)
dpa/Settnik

Energie steigt mit 0:0 gegen Flensburg auf - Nie mehr vierte Liga

Der FC Energie Cottbus ist am Ziel: Die Lausitzer sind nach dem 0:0 im Relegationsspiel gegen Flensburg in die 3. Liga aufgestiegen. Eine Stunde lang sind die Gäste die Partybremse, dann dürfen Wollitz und die Fans den Platz stürmen.

Videos

RSS-Feed
  • - Dreijährige durch Radfahrerin schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Prenzlauer Berg ist ein dreijähriges Mädchen schwer verletzt worden. Das Kind sei an der Kreuzung Danziger Ecke Senefelder Straße angefahren worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Es habe sich am Samstag bei grüner Ampel von seinem Vater gelöst und sei über die Straße zur Mutter gerannt. Dabei sei sie von einer Radfahrerin (24) erfasst worden. Zunächst stellten die Eltern keine größeren Verletzungen fest, doch der Zustand des Kindes verschlechterte sich. In der Klinik wurde eine schwere Kopfverletzung diagnostiziert.

  • - Wenig Besucher beim neuen Jugendtreff am Alex

    Ein halbes Jahr nach seinem Start bleiben die Besucherzahlen im Jugendtreff am Alexanderplatz hinter den Erwartungen zurück. Derzeit würden weniger junge Geflüchtete erreicht als erwartet, teilte die Senatsverwaltung mit. Das erkläre sich etwa mit den Wintermonaten und der verstärkten Präsenz der Polizei vor Ort. Dadurch kämen weniger junge Geflüchtete auf den Platz. Der Treff am Neptunbrunnen wurde im November eingerichtet, um Kriminalität und Gewalt einzudämmen.

  • - Auto fährt gegen parkenden Lkw und fängt Feuer

    Ein Auto ist am Samstag in Berlin gegen einen Lastwagen geprallt, der in Siemensstadt im Bezirk Spandau am Straßenrand parkte. Der Wagen und der Auflieger des Lkw fingen Feuer, wie ein Sprecher der Feuerwehr berichtete. Der Autofahrer verletzte sich und wurde mit Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus gebracht.  

  • - Motorradfahrer überholt mit Tempo 160 Polizeiwagen

    Mit dem Doppelten der zugelassen Höchstgeschwindigkeit hat ein Motorradfahrer am Samstagmorgen auf der Berliner Autobahn A113 eine Zivilstreife der Polizei überholt. Erlaubt waren an der Stelle 80 Kilometer pro Stunde, der 24-Jährige fuhr jedoch Tempo 160, teilten die Beamten mit. Sie stoppten den Fahrer an der Abfahrt Stubenrauchstraße. Er muss nun ein Bußgeld in Höhe von 1.360 Euro zahlen und erhält zwei Punkte in Flensburg.

  • - Zwei Schwerverletzte bei Fahrradunfällen

    Zwei Radfahrer sind bei Unfällen in Berlin schwer verletzt worden. In Hellersdorf fuhr am Freitagabend ein 45-Jähriger gegen ein Verkehrsschild, das er übersehen hatte. Er wurde schwer am Bein verletzt. In Friedrichshain stürzte am Samstagmorgen ein 27-Jähriger vom Rad, als er gegen ein geparktes Auto fuhr. Er trug schwere Verletzungen im Gesicht davon.

  • - Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

    In Berlin-Gesundbrunnen ist am Freitagabend ein 51-jähriger Motorradfahrer gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann musste wegen eines abbiegenden Autos in der Gerichtstraße stark abbremsen, wie die Polizei mitteilte. Der Motorradfahrer konnte zwar einen Zusammenstoß noch verhindern. Allerdings stürzte er dabei und zog sich schwere Beinverletzungen zu.

  • - Orient-Ausstellung im Pückler-Museum eröffnet

    Das Pückler-Museum im Schloss Branitz in Cottbus zeigt eine Sonderausstellung mit dem Titel "Sehnsucht nach Konstantinopel. Europa sucht den Orient". Im Zentrum der am Samstag eröffneten Ausstellung stehen die Orient-Reisen von Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) zwischen 1836 und 1840. Präsentiert werden unter anderem Kostbarkeiten und Reisesouvenirs aus dem Besitz des Fürsten. Die Schau ist bis zum 25. November zu sehen.

Archivbild: Ein Junge betrachtet die Boote im ethnologischen Museum in Berlin Dahlem. (Quelle: imago/Schöning)
imago/Schöning

Interview | Spektakulärer Umzug - "Es wird schwierig, uns da wieder rauszukriegen"

Zu Beginn der Woche wird das erste Südseeboot der Museen Dahlem mit einem Schwerlast-Transport ins künftige Berliner Humboldt Forum gebracht. Durch ein großes Loch in der Wand werden die Boote hineingeschoben. Zwei Experten über den Umzug des Jahres.

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig28 °C
  • MOleicht bewölkt31 °C
  • DIleicht bewölkt33 °C
  • MIleicht bewölkt31 °C
  • DOleicht bewölkt29 °C
  • FRleicht bewölkt28 °C
  • SAleicht bewölkt27 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Vom 28.5. bis 12.7. (Betriebsschluss) fahren die Züge in Richtung Uhlandstraße / Krumme Lanke ohne Halt am Görlitzer Bahnhof durch. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück. Im Anschluss entfällt vom 16.7. bis 30.8. der Halt in Richtung Warschauer Straße.

          Einklappen
        • U 6

          Expandieren

          U 6

          Vom 28.5. bis 18.6., 3:30 Uhr, entfallen die Züge zwischen Halleschem Tor und Platz der Luftbrücke. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          In den Nächte 28./29.05. (Mo/Di) bis 31.05./01.06. (Do/Fr) jeweils ca. 22 Uhr - ca. 1.30 Uhr fahren keine Züge zwischen Zepernick und Bernau. Es fahren ersatzweise Busse. Vom 01.06. (Fr), ca. 22 Uhr durchgehend bis 04.06. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren keine Züge zwischen Blankenfelde und Lichtenrade Es fahren ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • S 2 und S 8

          Expandieren

          S 2 und S 8

          Vom 01.06. (Fr), ca. 22 Uhr durchgehend bis 04.06. (Mo), ca. 1.30 Uhr fahren keine Züge zwischen Pankow und Buch sowie zwischen Pankow und Mühlenbeck/Mönchmühle. Es fahren ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 unbd RB 11

          Expandieren

          RE 1 unbd RB 11

          Bis 04.06. ca. 6:30 Uhr fallen alle Züge zwischen 'Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus. Stattdessen fahren Busse.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis zum 11. Oktober 2018 wird die Linie mit Umstieg in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg. Vom 28.5. bis 30.5. fahren keine Züge zwischen Bernau und Berlin Hauptbahnhof. Fahrgäste weichen bitte auf die S-Bahn aus.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Ein Mann hält auf einer Demo gegen die Berliner Kita-Krise am 26. Mai 2018 ein Schild mit der Aufschrift "Frau Scheres, was würden Sie an meiner Stelle tun?". (Bild: rbb / Julia Vismann)
      rbb / Julia Vismann

      "Kitakrise" - Tausende Berliner Eltern demonstrieren für mehr Kita-Plätze

      Mit bunten Luftballons und Plakaten haben in Berlin-Mitte Eltern, Kinder, Erziehungspersonal und Gewerkschaften für mehr Kita-Plätze demonstriert. Das Problem betrifft immer mehr junge Eltern - es kamen weit mehr Teilnehmer als erwartet.  

      Politik

      Mehr Politik

      Videos