Thema

Corona-Blog

159 Beiträge
Ein Elektroauto von VW lädt an einer Zapfsäule für Strom. (Quelle: dpa/Christoph Hardt/Geisler-Fotopres)
dpa/Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

Mobilität - E-Autos auch in Brandenburg immer gefragter

Ab Sommer dieses Jahres sollen in Grünheide bei Tesla die ersten Elektro-Autos vom Band laufen, wenn mit dem Genehmigungsverfahren alles funktioniert. Doch besteht in Brandenburg und Deutschland eine gesteigerte Nachfrage nach Elektro-Autos?

 

Symbolbild: Zwei Mitarbeiterinnen im Schutzanzug nehmen bei einem Mann beim gratis Coronavirus-Test am Carl-Miele-Berufskolleg die Daten auf. (Quelle: dpa/Guido Kirchner)
dpa/Guido Kirchner

Experten von außen oder geschulte Mitarbeiter - Wie Unternehmen die Pflicht zu Testangeboten für Mitarbeiter umsetzen

Seit diesem Dienstag ist es Pflicht: Regelmäßig müssen Arbeitgeber ihrer Belegschaft Corona-Schnelltests anbieten. Ein gewaltiger logistischer Aufwand – aber es gibt mehrere Möglichkeiten, dem Herr zu werden. Von Oda Tischewski

Collage: Bettina Jarsch, Annalena Baerbock (Quelle: dpa/Kay Nietfeld/Annette Riedl)
dpa/Kay Nietfeld/Annette Riedl

Grüne Spitzenkandidatinnen - Frauen ganz nach oben

Mit der Benennung von Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin setzen die Grünen auch im Bund ihre Linie fort: Frauen an die Macht. Mit der Berliner Spitzenkandidatin Bettina Jarasch eint Baerbock allerdings noch ein bisschen mehr. Eine Analyse von Iris Sayram

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter19 °C
  • MIwolkig17 °C
  • DOwolkig10 °C
  • FRwolkig11 °C
  • SAwolkig11 °C
  • SOwolkig12 °C
  • MOwolkig11 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 22. April 2021 wird der Bahnhof Schlesisches Tor in Richtung Warschauer Straße nicht angefahren. Bis 29. April, sonntags bis donnerstags jeweils ab 22 Uhr, Ausfall zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Alternativ können die Buslinien M19 oder M29 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, die Linie M46 zwischen Kurfürstendamm und Wittenbergplatz oder die U-Bahnlinien U2 und U3 zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck genutzt werden. Der U Kurfürstenstraße ist nach einem kurzen Fußweg vom U-Bahnhof Bülowstraße sowie mit den M48 oder M85 erreichbar.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf den Linien S 3, 5, 7, 75 und 9 gibt es wegen einer Signalstörung Verspätungen und einzelne Zugausfälle.

          Einklappen
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Von Samstag, 24.04. ca. 2 Uhr durchgehend bis Montag, 26.04. ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Frohnau und Birkenwerder.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • FEX Flughafen-Express

          Expandieren

          FEX Flughafen-Express

          Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April, jeweils ganztägig kein Halt in Berlin Ostkreuz. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel. ---- In den Nächten Montag/Dienstag, 19./20. bis Donnerstag/Freitag, 22./23. April, jeweils 20.45 – 4.00 Uhr Zugausfall Berlin Hbf <> Berlin Ostkreuz (Ersatz durch S-Bahnen). ---- In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 20./21. April, 23.30 – 5.00 Uhr Umleitung und kein Halt in Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5 sowie frühere Fahrzeiten Flughafen BER – Terminal 1-2 (> Berlin Ostkreuz). ---- In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 27./28. April, 22.15 – 4.15 Uhr Umleitung, kein Halt in Berlin Ostkreuz und Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Am 05., 10. und 15.05. Die Züge werden über Gesundbrunnen und Berlin-Jungfernheide umgeleitet. Die Halte Berlin Zoologischer Garten, Berlin Hbf, Berlin Friedrichstraße Berlin Alexanderplatz und Berlin Ostbahnhof entfallen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Expandieren

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • CDU-Chef und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet
        AP

        - Das sind Laschets größte Baustellen

        Wer gegen den "Kandidaten der Herzen" gewinnt, hat es schwer. Laschet hat Söder die Kanzlerkandidatur der Union abgerungen - doch seine Probleme fangen jetzt erst an. Kristin Schwietzer über die fünf größte Baustellen Laschets.
      • Armin Laschet
        REUTERS

        - Laschet dankt Söder für "fairen Umgang"

        Die K-Frage in der Union ist entschieden: CDU-Chef Laschet wird Kanzlerkandidat. Er danke der CSU und auch Markus Söder für seine angekündigte Unterstützung. Zuvor hatte Söder seine Bewerbung zurückgezogen.
      • Armin Laschet

        - Laschet bei "Farbe bekennen": "Wir stehen jetzt zusammen"

        CDU-Chef Armin Laschet will nach dem Konkurrenzkampf mit CSU-Chef Söder um die Unions-Kanzlerkandidatur auf die Kritiker in den eigenen Reihen zugehen. In der ARD-Sendung Farbe bekennen sprach er von innerparteilicher Versöhnung.
      • Armin Laschet und Markus Söder (Archivbild)
        dpa

        - Kommentar: Söder kann jetzt nur gewinnen

        Armin Laschet hat sich im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur durchgesetzt. Der wahre Sieger des Unionsdramas heißt jedoch Markus Söder, meint Franka Welz. Der CSU-Chef kann sich jetzt zurücklehnen.
      • Impfstoff von Johnson & Johnson
        REUTERS

        - EMA erteilt Impfstoff grünes Licht

        Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) bewertet den Nutzen des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson höher als die Risiken. Damit kann das Präparat auch in der EU eingesetzt werden.
      • Mehrere Menschen stehen in einem Impfzentrum in Alicante Schlange
        dpa

        - Liveblog: ++ Bis Juli Impfstoff für Großteil der EU-Bevölkerung ++

        Bis Mitte Juli soll für 70 Prozent der erwachsenen EU-Bevölkerung ein Impfstoff zu Verfügung stehen. Bei Kindern und Jugendlichen zeichnen sich inzwischen massive Auswirkungen der Pandemie ab. Alle Entwicklungen im Liveblog.
      • Ein Formular mit der Aufschrift "Corona Soforthilfe des Bundes"
        dpa

        - Unternehmen können Eigenkapitalzuschuss beantragen

        Die Corona-Krise will nicht enden, und viele Unternehmen kämpfen ums Überleben. Mit einem Eigenkapitalzuschuss will die Bundesregierung in Not geratene Firmen stützen. Von heute an kann er beantragt werden.
      • Eine Krankenpflegerin bereitet den Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen Covid-19 vor.
        dpa

        - Mehr als 20 Prozent in Deutschland gegen Corona geimpft

        Lange lief die Kampagne schleppend, mittlerweile sind mehr als 20 Prozent der Deutschen mindestens ein Mal gegen das Coronavirus geimpft. Neben den Hausärzten sollen ab Juni auch die Betriebsärzte mit einsteigen.

      Politik

      Mehr Politik