AGH Wahlmonitor

Archivbild: Petra Michaelis, Berliner Landeswahlleiterin, spricht bei einer Pressekonferenz anlässlich der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am Vortag. (Quelle: dpa/C. Soeder)
dpa/C. Soeder

Pannen in Berliner Wahllokalen - Genaues Ausmaß noch immer unklar

Am Wahlsonntag gab es in einigen Berliner Wahllokalen Pannen. In wie vielen genau, weiß die Landeswahlleitung immer noch nicht. Ein Politikwissenschaftler bezeichnet die Wahl unterdessen als "irregulär" und bringt eine Wiederholung ins Gespräch.

Hand beim Wählen für das Abgeordnetenhaus in Berlin 2021 steckt Stimmzettel in eine Wahlurne (Quelle: imago images/Panthermedia)
imago images/Panthermedia

Berliner Abgeordnetenhaus - So haben die Parteien und Kandidaten in Ihrem Wahlkreis abgeschnitten

Welcher Direktkandidat hat das Rennen gemacht? Wie haben die Parteien in meinem Kiez abgeschnitten? Detailergebnisse für alle 78 Wahlkreise in den zwölf Berliner Bezirken für die Abgeordnetenhauswahl 2021.

Giffey und Saleh bei der Wahlparty der SPD
Schöbel/rbb

Mögliche Koalitionen nach der Berlin-Wahl - Giffeys Farbenspiele

Franziska Giffey ist die Siegerin der Berlin-Wahl und kann sich nun die Regierungspartner aussuchen. Doch nicht jede Option ist gleich wahrscheinlich - oder gar machbar. Tatsächlich lauern fast überall Probleme für Giffey. Von Sebastian Schöbel

Berlin-Wahlen - weitere Meldungen

Wahlverhalten (Quelle: rbb)
rbb

Datenanalyse | Abgeordnetenhaus - So hat Berlin seit 1990 gewählt

Am 26. September wird das Abgeordnetenhaus gewählt – zum achten Mal seit 1990. Die Analyse zeigt, wie der Rückhalt der Regierungsparteien bei den Wählerinnen und Wählern gesunken ist und die Volksparteien ihre Dominanz verloren haben. Von Christoph Reinhardt (Text) und Götz Gringmuth-Dallmer (Daten)

Franziska Giffey, SPD (Bild: dpa/ picture alliance/ Thomas Bartilla/Geisler-Fotopress)
dpa/ picture alliance/ Thomas Bartilla/Geisler-Fotopress

Vorwahlbefragung infratest dimap - Franziska Giffey läge bei Direktwahl weit vorn

Die SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey erhält deutlich mehr Zustimmung für das höchste politische Amt in Berlin als Kai Wegner und Bettina Jarasch. Bei einer Direktwahl würden sich 36% für sie entscheiden. Bei den wahlentscheidenden Themen liegt Klima und Umwelt nur knapp vorn.

Karte Abgeordnetenhauswahl

Koalitionsrechner Abgeordnetenhaus

Bundestagswahl Wahlmonitor

Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat, winkt neben Hubertus Heil (r), Bundesminister für Arbeit und Soziales und stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD während der Wahlparty im Willy-Brandt-Haus. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Bundestagswahl - SPD holt alle Direktmandate in Brandenburg

Ganz Brandenburg ist bei der Bundestagswahl SPD-rot, sowohl bei den Erst-, als auch bei den Zweitstimmen. In Südbrandenburg allerdings war das Rennen um zwei Direktmandate extrem knapp - dort war die AfD besonders stark.

Mehr zum Thema

Karte Bundestagswahl

Koalitionsrechner Bundestagswahl

Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat, steht nach der Wahlparty im Willy-Brandt-Haus mit seiner Frau Britta Ernst. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
dpa/Wolfgang Kumm

Reaktionen auf Bundestagswahl - Scholz bekräftigt Regierungsanspruch, Laschet auch

Knapp ist es: Union und SPD liegen derzeit quasi gleichauf mit, das Ergebnis wird aber höchst unterschiedlich aufgenommen: Im Willy-Brandt-Haus Jubel und Konrad-Adenauer-Haus raunen. Regieren wollen sie aber alle – auch die Grünen und die FDP.

Annekathrin Hoppe (2. von links) nimmt die Glückwünsche zum Wahlerfolg an. (Quelle: Ricardo Wittig/rbb)
Ricardo Wittig/rbb

Bürgermeisterwahl 2021 - SPD verteidigt Schwedter Rathaus mühelos

Gleich im ersten Anlauf hat es Schwedts stellvertretende Bürgermeisterin Annekathrin Hoppe geschafft. Eine große Mehrheit beförderte die 59-Jährige auf den Chefsessel der Oderstadt. Ab 1. Dezember übernimmt sie als Bürgermeisterin die Amtsgeschäfte.

Mehr zum Thema

Top-Videos

Die Äthiopierin Gotytom Gebreslase und der Äthiopier Guye Adola gewinnen den 47. Berlin Marathon am 26.09.2021. (Quelle: dpa/Andreas Gora)
dpa/

Kein Weltrekord bei 2021er Wettbewerb - Äthiopier Guye Adola und Gotytom Gebreslase triumphieren beim Berlin-Marathon

Rund 25.000 Läuferinnen und Läufer gehen beim 47. Berlin-Marathon an den Start. Den Gesamtsieg erringt der Äthiopier Guye Adola. Der Top-Favorit läuft als Dritter ins Ziel. Gotytom Gebreslase gewinnt souverän bei den Frauen.

Thema

Corona-Blog

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock Bündnis 90/Die Grünen und Christian Lindner FDP auf zwei Wahlplakaten für die Bundestagswahl 2021
    imago images/Martin Müller

    Was Grüne und FDP eint - und was sie trennt

    Die Grünen und die FDP suchen den Schulterschluss, bevor sie in mögliche Gespräche mit Union und SPD gehen. Wo gibt es inhaltliche Schnittmengen, wo Differenzen? Ein Überblick.
  • Paul Ziemiak
    AFP

    Wahl-Liveblog: ++ Ziemiak kündigt "schonungslose Analyse" an ++

    CDU-Generalsekretär Ziemiak spricht von bitteren Verlusten für die Union und kündigt eine "schonungslose Analyse" an. Die FDP beschließt "Vorsondierungen" mit den Grünen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Armin Laschet
    REUTERS

    Laschet wirbt weiter für Jamaika

    CDU-Chef Armin Laschet hält daran fest, Sondierungsgespräche mit Grünen und FDP zu führen. "Keine Partei kann aus diesem Ergebnis einen klaren Regierungsauftrag ableiten", sagte er. Ziel seien nun Gespräche "auf Augenhöhe".
  • Olaf Scholz
    AP

    Scholz sieht klaren Regierungsauftrag für Rot-Grün-Gelb

    SPD-Kanzlerkandidat Scholz hat seinen Anspruch auf das Kanzleramt in einer "Ampel"-Koalition bekräftigt. Auch die CDU rechnet sich noch Chancen aus. Die Grünen und die FDP spielen nun eine Schlüsselrolle - und wollen miteinander reden.
  • Christian Lindner, Annalena Baerbock und Olaf Scholz (Archivbild: 16.06.2021)
    dpa

    Politologin zur Bundestagswahl: "Entscheidend sind jetzt Grüne und FDP"

    Die Zeit der Zweier-Bündnisse sei vorbei, so die Politologin Ursula Münch im Interview mit tagesschau.de. Doch Olaf Scholz könne nicht automatisch mit der Ampel rechnen. Denn Grüne und FDP könnten auch auf Jamaika setzen.
  • Livestream

    Jetzt live: Sondersendung zur Bundestagswahl

    Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
  • Die Linken-Spitze am Tag nach der Wahlniederlage.
    dpa

    Warum die Linkspartei abgestürzt ist

    Die Linkspartei gehört zu den großen Verlierern dieser Wahl. Mit 4,9 Prozent hat sie ihr Ergebnis fast halbiert, nur aufgrund von drei Direktmandaten zieht sie erneut in den Bundestag ein. Woran lag der Absturz? Uwe Jahn nennt fünf Gründe.
  • Janine Wissler, Dietmar Bartsch und Susanne Hennig-Wellsow

    Keine fünf Prozent: Warum die Linke trotzdem im Bundestag bleibt

    Obwohl sie an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert ist, zieht die Linke als Fraktion in den Bundestag ein. Eine besondere Klausel macht dies möglich. Auch der Südschleswigsche Wählerverband ist dank Sonderregel im Parlament vertreten.

Wetter & Verkehr

  • Heutewolkig22 °C
  • DIwolkig18 °C
  • MIstark bewölkt, Regenschauer17 °C
  • DOheiter16 °C
  • FRwolkig19 °C
  • SAwolkig20 °C
  • SOwolkig19 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 29.10. Kein Halt in Richtung Pankow am Bahnhof Potsdamer Platz Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. ---- Bis Do, 18.11., jeweils So–Do, ca. 22–0:30 Uhr wird die U 2 geteilt und fährt S+U Pankow <> U Gleisdreieck (unterer Bahnsteig) sowie U Ruhleben <> U Gleisdreieck (oberer Bahnsteig) <> U Kottbusser Tor! Bitte steigen Sie am Bahnhof U Gleisdreieck zwischen den beiden Linienteilen um.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Bis 20.09. Kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Warschauer Straße. .. Vom 20. September bis 21. Juli 2022 kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Krumme Lanke. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          In den Nächten 27./28. September bis 30.September/ 1. Oktober, jeweils 22.00 – 1.30 Uhr Zwischen Zehlendorf und Friedenau werden Busse eingesetzt. Die S 1 fährt Wannsee <> Zehlendorf und Friedenau <> Oranienburg (10-Minutentakt zwischen Friedenau und Gesundbrunnen). Bitte steigen Sie zwischen den Bussen und der S-1 in Schöneberg um. Der Fußweg zwischen der Bushaltestelle „BreslauerPlatz“ und dem S-Bf. Friedenau beträgt ca. 600 Meter. Bitte benutzen Sie zwischen Wannsee und Friedrichstraße auch die S 7.

          Einklappen
        • S 25

          Expandieren

          S 25

          Vom 03.Oktober (22 Uhr) durchgehend bis 24. Oktober -Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Schönholz und Hennigsdorf. -Ersatzverkehr mit Zügen: RB / S25 zwischen Gesundbrunnen und Hennigsdorf (ohne Halt) werktags zu den Hauptverkehrszeiten im 60-Minutentakt. -Bus S25X zwischen Waidmannslust und Hennigsdorf: Diese Linie fährt als Expressbus und verkehrt Montag bis Freitag von 4 bis 22 Uhr, am Samstag von 7 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9 bis 22 Uhr -Bus S25A zwischen Schönholz und Hennigsdorf: In Alt-Reinickendorf und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik halten die Busse nicht am S-Bahnhof. In der Nacht 11./12.10. (Mo/Di) ab ca. 19 Uhr bis ca. 1 Uhr beginnt/endet der Bus S25A wegen weiterer Bauarbeiten bereits am Nordbahnhof. ... Fahrgäste benutzen bitte .. - zwischen Friedrichstraße Wedding und Alt-Tegel die U-Bahnlinie U6, - zwischen Gesundbrunnen, Paracelsus-Bad, Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik und Wittenau die U-Bahnlinie U8.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Am Samstag, 9. Oktober, 7.45 – 11.00 Uhr Zugausfall Fürstenwalde (Spree) <> Frankfurt (Oder) Zusätzliche Halte in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark), Berkenbrück sowie veränderte Fahrzeiten Frankfurt (Oder) > Fürstenwalde (Spree)/Berlin Ostkreuz RE 3171 und 3173 (planmäßige Ankunft 9.28 Uhr und 10.28 Uhr in Frankfurt (Oder)) fallen von Fürstenwalde (Spree) bis Frankfurt (Oder) aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte eine frühere/spätere Verbindung dieser Linie. RE 3114 und 3116 (planmäßig 8.58 Uhr und 9.58 Uhr ab Frankfurt (Oder)) fallen von Frankfurt (Oder) bis Fürstenwalde (Spree) aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte eine frühere/spätere Verbindung dieser Linie. RE 3112 (planmäßig 7.58 Uhr ab Frankfurt (Oder)) fährt von Frankfurt (Oder) bis Fürstenwalde (Spree) bis zu 10 Min. früher. RE 3168 (planmäßig 8.35 Uhr ab Frankfurt (Oder)) hält zusätzlich in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark) und Berkenbrück. Zudem fährt der Zug von Frankfurt (Oder) bis Berlin Ostkreuz bis zu 7 Min. später. RE 3170 (planmäßig 9.35 Uhr ab Frankfurt (Oder)) hält zusätzlich in Frankfurt (Oder) -Rosengarten, Pillgram, Jacobsdorf (Mark), Briesen (Mark) und Berkenbrück. Zudem fährt der Zug ab Frankfurt (Oder) 8 Min. früher.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 03. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. Die Züge 63991 (Cottbus Hbf ab 20:01 Uhr) und 63993 (Cottbus Hbf ab 21:01 Uhr) verkehren nur noch bis Nauen. Es fahren Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. Bitte beachten Sie die beiden unterschiedlichen Fahrtverläufe der Busse zwischen Ludwigslust und Bad Wilsnack. .. Vom 04. Oktober bis 08. Oktober 2021 sowie vom 13. Oktober bis 22. Oktober entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Es fahren Busse zwischen Karstädt und Wittenberge sowie zwischen Nauen und Wittenberge/Karstädt. .. Weitere Termine, an denen Busse eingestzt werden: Vom 23. Oktober bis 24. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Bad Wilsnack. Vom 25. Oktober bis 29. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 30. Oktober bis 31. Oktober 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Neustadt (Dosse). Vom 01. November bis 5. November 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge. Vom 15. November bis 19. November 2021 entfällt der Abschnitt zwischen Karstädt und Wittenberge.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Videos

      Politik

      Mehr Politik