Dietmar Woidke (l, SPD), Ministerpräsident von Brandenburg und Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin (Quelle: dpa/Bernd von Jutrczenka)
dpa/Bernd von Jutrczenka

Änderung des Infektionsschutzgesetzes - Woidke für zügige bundeseinheitliche Corona-Regeln

Nächste Woche will das Bundeskabinett das neue Infektionsschutzgesetz auf den Weg bringen. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke forderte schnelle Entscheidungen. Berlins Regierungschef Müller sieht komplette nächtliche Ausgangssperren kritisch.

Wartburg-Automobilwerk (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger(
dpa/Ralf Hirschberger

Produktionsstopp vor 30 Jahren - Echte Wartburg-Liebe endet nie

In der DDR heiß begehrt, nach der Wende ging die Ära der Ost-Karosse für immer zu Ende. Am Samstag vor 30 Jahren lief im thüringischen Eisenach der letzte Wartburg vom Band. In Briesen bei Frankfurt (Oder) ist der Wartburg noch immer die Nummer 1. Von Anna Bayer

Mehr zum Thema

Thema

Corona-Blog

159 Beiträge
Albas Luka Sikma (l.) und Johannes Thiemann jubeln (imago images/Tilo Wiedensohler)
imago images/Tilo Wiedensohler

So lief Albas Euroleague-Saison - Weit weg und doch nah dran

Während Bayern München die Playoffs der Euroleague erreicht hat, ist für Alba Berlin nach der Hauptrunde Schluss. Für Albas Geschäftsführer Marco Baldi war die Spielzeit dennoch ein Erfolg. Auch wenn er dafür eine Lüge aufdecken muss. Von Ilja Behnisch

Mehr zum Thema

Ein Patient erhält eine Impfung mit dem Vakzin von Astrazenca (Quelle: dpa/Jens Kalaene)
dpa/Jens Kalaene

Corona-Impfstoff von Astrazeneca - Brandenburg erlaubt Impfungen für über 60-Jährige in Modell-Praxen

In landesweit 217 Modellpraxen, die den Impfstoff Astrazeneca vom Land Brandenburg beziehen, dürfen ab sofort auch über 60-Jährige ohne Vorerkrankungen geimpft werden. Grundsätzlich bleibt es aber bei der Prioritätenregelung.

Olympiasiegerin Franziska John beim Kajak-Einzel (Quelle: picture alliance / dpa / Soeren Stache)
picture alliance / dpa / Soeren Stache

Kanutin Franziska John - Trainingseinheit mit Kinderwagen

Kanutin Franziska John sitzt wenige Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge wieder im Boot. Die Qualifikation für die Spiele in Tokio kommt für sie zwar zu früh, aber ihre Karriere will die Potsdamer Olympiasiegerin noch nicht beenden. Von Lynn Kraemer

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Regenschauer19 °C
  • MOstark bewölkt8 °C
  • DIwolkig9 °C
  • MIwolkig8 °C
  • DOwolkig7 °C
  • FRwolkig12 °C
  • SAwolkig13 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 11.04.2021 Sperrung zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Vom 16.04. (Fr), ca. 4 Uhr durchgehend bis 19.04. (Mo), ca. 1.30 Uhr und vom 30.04. (Fr), ca. 4 Uhr durchgehend bis 03.05. (Mo), ca. 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Blankenfelde und Marienfelde. ---- Am 17.04. (Sa), von ca. 4 Uhr bis ca. 8 Uhr und in der Nacht 17./18.04. (Sa/So), ca. 0 Uhr bis 4 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Buch und Zepernick.

          Einklappen
        • S5, S7 und S75

          Expandieren

          S5, S7 und S75

          Vom 05.04. (Mo), ca. 1 Uhr durchgehend bis 12.04. (Mo), ca. 1.30 Uhr Zwischen Lichtenberg und Ostkreuz fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • FEX Flughafen-Express

          Expandieren

          FEX Flughafen-Express

          In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 13./14. April, 23.00 – 5.00 Uhr und in der Nacht Dienstag/Mittwoch, 20./21. April, 23.30 – 5.00 Uhr Umleitung und kein Halt in Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5 sowie frühere Fahrzeiten Flughafen BER – Terminal 1-2 (> Berlin Ostkreuz). ---- Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April, jeweils ganztägig kein Halt in Berlin Ostkreuz. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel. ---- In den Nächten Montag/Dienstag, 19./20. bis Donnerstag/Freitag, 22./23. April, jeweils 20.45 – 4.00 Uhr Zugausfall Berlin Hbf <> Berlin Ostkreuz (Ersatz durch S-Bahnen). ---- In der Nacht Dienstag/Mittwoch, 27./28. April, 22.15 – 4.15 Uhr Umleitung, kein Halt in Berlin Ostkreuz und Flughafen BER – Terminal 1-2 (Ersatz durch S-Bahnen) sowie zusätzlicher Halt in Flughafen BER – Terminal 5.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In den Nächten Sonntag/Montag, 11./12. bis Dienstag/Mittwoch, 13./14. April jeweils 23.30 – 1.45 Uhr Zugausfall Wannsee <> Charlottenburg/Berlin Zoologischer Garten (Ersatz durch Bus und S-Bahnen) sowie spätere Fahrzeit Charlottenburg > Frankfurt (Oder). ---- Von Freitag, 16. April, 21.45 Uhr bis Montag, 19. April, 1.30 Uhr Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte Werder (Havel) <> Charlottenburg (Ersatz durch Busse und S-Bahnen). Zugausfall Potsdam Hbf <> Wannsee sowie kein Halt in Charlottenburg (Ersatz durch S-Bahnen). ---- Am Montag, 19. April, 5.00 – 22.30 Uhr Umleitung, Ausfall der Zwischenhalte Werder (Havel) > Charlottenburg sowie spätere Fahrzeiten Charlottenburg > Frankfurt (Oder)

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Expandieren

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • AfD-Parteitag in Dresden
        dpa

        - AfD-Parteitag: Brüchiger Burgfrieden

        Zahlreiche brisante Entscheidungen hat die AfD auf ihrem Parteitag vertagt. Auch die Kür ihres Spitzenkandidatenduos für die Bundestagswahl. Doch ruhig blieb es deshalb ganz und gar nicht. Von Kai Küstner und Kilian Pfeffer.
      • Hubertus Heil
        dpa

        - Liveblog: ++ Heil will Testpflicht am Arbeitsplatz ++

        Arbeitsminister Heil dringt auf eine Corona-Testpflicht in allen Unternehmen. Der Pflegebeauftragte der Regierung pocht auf einen Lockdown, so schnell wie möglich. Die Entwicklungen im Liveblog.
      • Ausgangssperren Hannover
        dpa

        - So sehen die Corona-Pläne des Bundes aus

        Die dritte Corona-Welle muss gebrochen werden - darüber herrscht Einigkeit. Aber wie? Der Bund will dafür mehr Macht an sich ziehen und legte nun einen ersten Gesetzesentwurf vor. Dessen Kern: Schärfere und vor allem verbindliche Maßnahmen.
      • Zwei Ärzte in Schutzkleidung kümmern sich im Klinikum in Greifswald im einen Corona-Patienten.
        dpa

        - Corona-Pandemie: Warnung vor drohender Triage

        Die Infektionszahlen bleiben bundesweit hoch - und in den Krankenhäusern wächst die Angst, gerade auf den Intensivstationen wieder an die Belastungsgrenze zu stoßen. Sogar das Szenario der Triage steht erneut im Raum.
      • Karte mit Covid-19-Infektionen in den Landkreisen

        - Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen

        Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
      • Corona-Fallzahlen

        - Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

        Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
      • An zwei Orten in Paris schloss die Polizei illegale Restaurants
        EPA

        - Pandemie: Polizei hebt illegale Restaurants in Paris aus

        Luxus-Dinners mit zahlreichen Gästen: In Paris hat die Polizei mitten in der Pandemie zwei illegal betriebene Restaurants ausgehoben. Teilnehmer mussten Bußgelder zahlen, es gab mehrere Festnahmen.
      • Eine Spritze wird mit Impfstoff vor den Logos von Pfizer und BioNTech aufgeziogen.

        - USA: BioNTech/Pfizer wollen Kinder ab zwölf Jahren impfen

        Die Hersteller BioNTech und Pfizer haben in den USA die Notfallzulassung ihres Vakzins für Kinder ab zwölf Jahren beantragt. Niedersachsens Ministerpräsident Weil drängt darauf, die Impfstoff-Versorgung von Jugendlichen abzusichern.

      Politik

      Mehr Politik