Ingo Senftleben (CDU), Fraktionsvorsitzender im Landtag von Brandenburg, spricht zur Landesvertreterversammlung Brandenburg zur Aufstellung der Landesliste. Quelle: dpa/Annette Riedl
dpa/Annette Riedl

Interview mit Ingo Senftleben - CDU-Mitglieder sollen über mögliche Koalition mitentscheiden

Zwei Wochen vor der Brandenburg-Wahl rechnet CDU-Chef Senftleben mit komplizierten Konstellationen. Je nachdem, wie die AfD abschneidet, könnten Gespräche mit Grünen, SPD, aber auch den Linken anstehen. Die CDU-Basis soll in jedem Fall mitreden dürfen.

Fischer Martin Böttcher in Neuglobsow (Quelle: rbb|24/Benedikt Päffgen)
rbb|24/Benedikt Päffgen

Stichprobe Brandenburg | Neuglobsow - Fischer Wind in Neuglobsow

Ein Dorf mit 265 Einwohnern in Nordbrandenburg, umgeben von Wald. Das gibt es so dutzendfach im Land - und immer wieder hört man von Landflucht. In Neuglobsow gibt es allerdings eine kleine Gegenbewegung. Von Benedikt Päffgen

Mehr zum Thema

Innenraum des Berliner Doms. Quelle: dpa/Ingo Schulz
dpa/Ingo Schulz

Fragebogen zur Kirchenmitgliedschaft - Warum die Landeskirche Steuern von Konfessionslosen fordert

Mit 58 Jahren wird eine frühere DDR-Bürgerin zum ersten Mal aufgefordert, Kirchensteuer zu zahlen. Obwohl sie kurz nach ihrer Geburt getauft wurde, hatte sie mit der Kirche nie viel zu tun, sagt sie. In Berlin häufen sich derzeit solche Fälle. Von Matthias Schirmer

Top-Videos

Das Gelände des Flughafen Willy Brandt Berlin Brandenburg "BER" in Schönefeld bei Sonnenaufgang. (Quelle: dpa/Schlesinger)
picture alliance

Bürgermeisterwahl in Schönefeld - Wer darf den Flughafen eröffnen?

Eine der reichsten Gemeinden Brandenburgs wählt am 1. September einen neuen Bürgermeister – und zugleich ein neues Gesicht für die Eröffnung des BER-Flughafens: Der langjährige Bürgermeister Udo Haase wird die nicht mehr im Amt miterleben. Von Johanna Siegemund

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt28 °C
  • MOwolkig, leichter Regen24 °C
  • DIwolkig24 °C
  • MIleicht bewölkt23 °C
  • DOleicht bewölkt26 °C
  • FRleicht bewölkt26 °C
  • SAleicht bewölkt26 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie ab 22 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten bis 13.12.

          Einklappen
        • U1 und U3

          Expandieren

          U1 und U3

          Vom 19.8. bis 21.8. täglich zwischen 3.30 Uhr und 14 Uhr wegen Bauarbeiten in Richtung Warschauer Straße kein Halt am Bahnhof Prinzenstraße. Fahren Sie weiter bis Kottbusser Tor und steigen dort in die Gegenrichtung um.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S1

          Expandieren

          S1

          Wegen der Verlängerung der Baumaßnahmen ist der Zugverkehr der Linie S 1 zwischen Birkenwerder und Oranienburg bis auf weiteres unterbrochen.

          Einklappen
        • S 5, S 7 und S 75

          Expandieren

          S 5, S 7 und S 75

          Von Freitag 16.8. (22 Uhr) bis Sonntag 18.8. (Betriebsschluss) fahren Busse auf der Strecke Springpfuhl - Friedichsfelde-Ost - Lichtenberg - Nöldnerplatz - Rummelsburg - Ostkreuz.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 19. bis 23.8. sowie am 26.8. entfällt jeweils von 9.15 bis 15.15 Uhr jeder zweite Zug zwischen Erkner und Fürstenwalde (Spree). Sie können die Züge eine halbe Stunde früher bzw. später nutzen. Außerdem fahren Busse. In den Nächten 20./21.08 bis 22./23.08, 26./27.08 bis 29./30.08, 2./3.09 bis 5./6.09. sowie in der Nacht 9./10.09 fallen jeweils von 23:45 Uhr bis 5:00 Uhr die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten/Berlin Ostbahnhof und Erkner aus. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Außerdem können Sie die S-Bahn nutzen. Am Samstag, 24.8. 18:30 Uhr – 20:45 Uhr und Sonntag 25.8. 6:30 Uhr – 11:45 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Fürstenwalde(Spree) und Frankfurt (Oder) Von Dienstag, 27. Bis Freitag 30 8. Sowie am 2.8. und 3.8. jeweils von 8:45 Uhr bis 15:15 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen sowie spätere Fahrzeiten zwischen Erkner und Fürstenwalde(Spree) Vom 31. 08. 18:00 Uhr bis 01. 09, 05:45 Uhr besteht zwischen Guben und Cottbus Hbf ein Schienenersatzverkehr mit Bussen. In den Nächten 2./3.09. und 3./4.09., jeweils von 23:45 Uhr bis 1:15 Uhr entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße. Alternativ können Sie die S-Bahn nutzen. Vom 04.09. bis 06.09, jeweils 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder)und Eisenhüttenstadt. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Vom 10.09 bis 14.10. entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Hbf sowie der Halt in Charlottenburg.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          In den Nächten Freitag/Samstag, 23./24. und Samstag/Sonntag, 24./25. August, entfallen jeweils von 23.30 – 6.15 Uhr die Züge zwischen Eberswalde Hbf und Gesundbrunnen/Berlin Hbf/Berlin Südkreuz. Ersatz durch Busse und S-Bahnen. Am 30.08. von 8:45 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin Hbf sowie zwischen Eberswalde Hbf und Gesundbrunnen. Sie können auf den Ersatzverkehr mit Bussen und S-Bahnen ausweichen. Vom 31.08. bis 01.09. von 21:15 Uhr bis 06:45 Uhr entfallen die Züge zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf. Sie können auf den Ersatzverkehr mit Bussen und S-Bahnen ausweichen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Teilnehmer eines Protestmarsches laufen durch den Hongkonger Stadtteil Kowloon (Bild vom 17.08.2019).
        dpa

        - Proteste in Hongkong: Aufruf zum "Marsch der Millionen"

        Eine Abgeordnete hat die Aktivisten in Hongkong für heute zum "Marsch der Millionen" aufgerufen. Die Polizei untersagt einen Demonstrationszug. Die EU mahnt zur Gewaltlosigkeit - und zur Wahrung der Bürgerrechte.
      • Ein Demonstrant steht mit einem Schild mit der Aufschrift "Hongkong ist nicht China" am Flughafen von Hongkong.
        picture alliance/dpa

        - Analyse: Hongkong im Dilemma der Systeme

        Bei den Protesten in Hongkong geht es ums große Ganze: Zwei Systeme, die nicht zusammenpassen, sollen bis 2047 eins werden. Darüber, wie das gelingen soll, machte auch Peking sich lange Illusionen. Von Benjamin Eyssel.
      • Moskau
        SERGEI ILNITSKY/EPA-EFE/REX

        - Moskau: Statt Massenkundgebung diesmal Einzelaktionen

        Es ist eine neue Taktik der Opposition in Moskau: Weil Großkundgebungen an diesem Wochenende nicht genehmigt wurden, setzte sie auf viele Einzelaktionen. Die müssen nicht genehmigt werden. Von Markus Sambale.
      • Sudans Protestbewegung und regierender Militärrat halten die unterzeichnete Vereinbarung für eine geplante Übergangsregierung in die Höhe.
        AFP

        - Parteien ebnen Weg für Übergangsregierung im Sudan

        Die Teilung der Macht im Sudan ist offiziell besiegelt: Militär und Opposition unterzeichneten eine Verfassungserklärung, die den Weg für eine geplante Übergangsregierung freimacht. Das nächste große Ziel: Wahlen.
      • Hans-Georg Maaßen
        UWE MEINHOLD/EPA-EFE/REX

        - Äußerung Kramp-Karrenbauers: Interview löst Debatte über Maaßen aus

        Ausdrücklich gefordert hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer einen Parteiausschluss von Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen nicht. Aber Äußerungen von ihr in einem Interview wurden so ausgelegt. Nun versucht die CDU, die Debatte wieder einzufangen.
      • CDU-Buchstaben
        dpa

        - Parteiausschluss: Die schärfste Sanktion gegen Mitglieder

        Ein Ausschlussverfahren gilt als die schärfste Sanktion einer Partei gegen eines ihrer Mitglieder. In der CDU kam es erst selten vor. Wie hoch sind die Hürden bei einem solchen Vorgang?
      • Ein Mikrofon mit dem Logo der Linkspartei.
        dpa

        - Vor Landtagswahlen: Linkspartei sucht Markenkern

        Wo steht die Linkspartei? In Ostdeutschland wird demnächst gewählt, auf Bundesebene wird über linke Bündnisse diskutiert. Doch die Partei ist sich uneins über den richtigen Kurs und eine Personalkrise gibt es auch. Von Julia Krittian.
      • Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil
        dpa

        - Weil kritisiert Auswahlverfahren für SPD-Vorsitz

        Mit Olaf Scholz bekommt die SPD-Kandidatensuche noch einmal eine neue Wende: Doch nicht alle sind mit dem Auswahlverfahren zufrieden. Niedersachsens Ministerpräsident Weil spricht von "spürbarer Verunsicherung".

      Blind Date mit Wählern

      RSS-Feed

      Videos

      Politik

      Mehr Politik