Radieschen, Kurkukma, Kürbiskerne und Haferflocken (Collage, Quelle: imago)
imago

Ernährungstrends - Schokopudding aus Avocados

Die Grüne Woche lädt bis zum 27. Januar wieder zum großen Schlemmen ein. Wer gleichzeitig etwas für Gesundheit oder ein reines Umweltgewissen tun will, kann in den Messehallen unterm Berliner Funkturm ein paar Ernährungstrends testen. Von Silja Sodtke

Mehr zum Thema

Top-Videos

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig-3 °C
  • DOstark bewölkt-3 °C
  • FRwolkig-3 °C
  • SAstark bewölkt, leichter Schneefall1 °C
  • SObedeckt2 °C
  • MOstark bewölkt1 °C
  • DIwolkig0 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1, U 2 und U 3

          Expandieren

          U 1, U 2 und U 3

          Das Bauprogramm 2019 wurde am 4. Januar gestartet. Am Bahnhof Wittenbergplatz werden in mehreren Bauphasen zentrale Weichen erneuert. In Bauphase 1 (4. Januar bis 24. Februar 2019) fährt die Linie U1 wie gewohnt. Die U2 ist zwischen Bahnhof Zoologischer Garten und Gleisdreieck, die U3 zwischen Spichernstraße und Warschauer Straße unterbrochen. In Bauphase 2 (25. Februar bis 3. März 2019) ist die U2 planmäßig unterwegs, dafür entfallen die Linien U1 von Uhlandstraße bis Gleisdreieck sowie die U3 von Spichernstraße bis Warschauer Straße. In Bauphase 3 (10. März bis 6. Juni 2019) wird dann noch der Tunnel am Bahnhof Wittenbergplatz saniert. Um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, finden diese Arbeiten ausschließlich in den Abend- und Nachtstunden statt. U2 und U3 fahren in dieser Zeit wie gewohnt. Die U1 bleibt unterbrochen. Informationen zur vierten Bauphase will die BVG noch rechtzeitig bekanntgeben.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Seit dem 4. Januar wird die Sanierung auf dem südlichen Abschnitt fortgesetzt. Im Bahnhof Parchimer Allee werden mit Schadstoffen belastete Faserplatten entfernt. Für rund acht Wochen ist die U7 zwischen den Bahnhöfen Grenzallee und Britz-Süd unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse. (Bis 3.3.2019)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Die Signalstörung konnte gegen 6.30 Uhr behoben werden.

          Expandieren

          Die Signalstörung konnte gegen 6.30 Uhr behoben werden.

          Es kommt aber noch zu Verspätungen. Betroffen sind S-8, S-85, S-9, S-45 und 46.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Bis 9.2. entfallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Es fahren Busse mit allen Halten - diese mit zusätzlichem Halt Heinrich-Hildebrand-Straße/Bus 445 - sowie Expresssbusse ohne Halt.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Von Montag, 21. bis Mittwoch, 23. Januar, jeweils 8:45 – 15:15 Uhr Zugausfall zwischen Bernau und Berlin. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahn.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der A 9 im Dreieck Potsdam in Richtung A 10/Michendorf

          Expandieren

          - auf der A 9 im Dreieck Potsdam in Richtung A 10/Michendorf

          Einklappen
        • - auf der A 10 Ri Prenzlau im Kreuz Oranienburg Ri Prenzlau

          Expandieren

          - auf der A 10 Ri Prenzlau im Kreuz Oranienburg Ri Prenzlau

          Einklappen
        • - auf der A 11 zwischen Schmölln und Penkun

          Expandieren

          - auf der A 11 zwischen Schmölln und Penkun

          Einklappen
        • - auf der A 24 Ri Berlin zwischen Fehrbellin und Linumer Bruch

          Expandieren

          - auf der A 24 Ri Berlin zwischen Fehrbellin und Linumer Bruch

          Einklappen
        • - in Storkow auf der Kummersdorfer Straße in Richtung Rieplos

          Expandieren

          - in Storkow auf der Kummersdorfer Straße in Richtung Rieplos

          Einklappen
        • BERLIN

          Expandieren

          BERLIN

          Einklappen
        • - in Berlin auf dem Tempelhofer Damm stadteinwärts In Höhe Platz der Luftbrücke

          Expandieren

          - in Berlin auf dem Tempelhofer Damm stadteinwärts In Höhe Platz der Luftbrücke

          Einklappen
        • Hinweise zur Verkehrslage und zu Dauerbaustellen finden Sie jederzeit auch in der radioeins-App. Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Expandieren

          Hinweise zur Verkehrslage und zu Dauerbaustellen finden Sie jederzeit auch in der radioeins-App. Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Eine Ärztin im Gespräch mit einem Patienten
        ARD-aktuell / Weiss

        - Warum sich die Ärzte über Spahn empören

        Jens Spahns neues Gesetz soll Patienten helfen, schneller einen Termin zu bekommen. Doch die Ärzte protestieren heftig. Tausende Praxen könnten heute geschlossen bleiben. Von T. Anthony und S. Stalinski.
      • Abgase strömen aus dem Auspuff eines Autos.
        dpa

        - Streit unter Lungenärzten: Gefahr durch Dieselabgase übertrieben?

        Unter Lungenärzten ist eine Debatte darüber entbrannt, wie schädlich Dieselabgase sind. Während die einen von Tausenden Toten sprechen, bezweifeln andere die Gefahr. Sie fordern, Grenzwerte zu überprüfen. Von T. Berbner und T. Börgers.
      • Straßenszene in Deutschland
        ARD-aktuell

        - Weniger Zuwanderung nach Deutschland

        In den vergangenen Jahren haben deutlich weniger Menschen in Deutschland Schutz gesucht als auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise. Das geht aus der aktuellen Asylstatistik der Bundesregierung hervor.
      • EU-Operation "Sophia": Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer

        - Deutschland setzt Beteiligung an "Sophia" aus

        Vor der Küste Libyens patrouilliert im Rahmen der EU-Marinemission "Sophia" die deutsche Fregatte "Augsburg". Ist ihr Einsatz beendet, soll vorerst kein Bundeswehr-Schiff mehr die Nachfolge antreten.
      • Ein Beamter steht mit einem Plakat an einer Straße in den USA - er fordert den republikanischen Abgeordneten McConnell auf, ihn wieder arbeiten zu lassen und den Shutdown zu beenden.
        AP

        - Shutdown in den USA - FBI-Agent sucht Nebenjob

        Seit rund einem Monat gilt der Shutdown in den USA - mit immer gravierenderen Folgen. Auch das FBI schlägt nun Alarm. Doch im US-Senat stehen die Zeichen nach wie vor auf Stillstand. Von Martin Ganslmeier.
      • US-Soldaten besteigen eine Militärmaschine.

        - Oberstes Gericht: US-Armee darf Transgender ausschließen

        Das Oberste Gericht hat die Entscheidung von US-Präsident Trump bestätigt, transidente Soldaten vom Dienst in der Armee auszuschließen. Endgültig bindend ist die Verfügung aber noch nicht.
      • Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin
        AP

        - Putin und Erdogan: Mehr als strategische Partner

        Wieder einmal wollen die Präsidenten der Türkei und Russlands über Syrien beraten. Putin und Erdogan verfolgen dabei unterschiedliche Ziele - doch brauchen einander, um diese umzusetzen. Von Oliver Mayer-Rüth.
      • Ein vermummter Protestant steht in Caracas vor einem umgekippten Autowrack.
        AP

        - Venezuela: Ein Land gegen Maduro

        Die Opposition Venezuelas hat heute zu Massendemonstrationen gegen Staatschef Maduro aufgerufen. Der sieht die Schuld für die Krise jedoch nicht bei sich, sondern macht jemand ganz anderen verantwortlich.

      Videos

      Politik

      Anne Dieker ist eigentlich promovierte Geologin. Seit knapp drei Jahren unterrichtet sie als Quereinsteigerin in der Grundschule in Perwenitz (Bild: rbb/Dominik Lenz)
      rbb/Dominik Lenz

      Seiteneinsteiger an Brandenburger Schulen - Und plötzlich Lehrerin

      Gut 12.000 neue Lehrerinnen und Lehrer braucht Brandenburg bis 2028. Das geht nicht ohne Quereinsteiger - Lehrkräfte, die etwas völlig anderes gelernt haben, jetzt aber Kinder unterrichten sollen. Eine Leistung, die nicht immer wertgeschätzt wird. Von Dominik Lenz  

      Mehr Politik