Symbolbild: Ein homosexuelles Paar (Quelle: dpa/Andrey Popov)
dpa/Andrey Popov

Report zu Übergriffen auf Homo- und Transsexuelle - Opferberatungsstelle beklagt fehlende Daten der Berliner Polizei

Hunderte Fälle von Gewalt gegen homo- oder transsexuelle Personen in Berlin wurden im vergangenen Jahr bei der Opferberatungsstelle Maneo gemeldet. Die geht aber von einer sehr hohen Dunkelziffer aus - und weist auf das Fehlen wichtiger Daten hin.

Symbolbild: Dooring-Unfälle (Quelle: dpa/Barbara Gindl)
dpa/Barbara Gindl

Ein "Dooring"-Unfall täglich in Berlin - Unfallrisiko Autotür

Jeden Tag verunglückt im Schnitt ein Radfahrender in Berlin durch eine geöffnete Autotür. Neben den körperlichen Verletzungen leiden Betroffene oft auch an psychischen Folgen. Dabei sind auch sie oft mitverantwortlich für die Unfälle. Von Ben Muhs

Mehr zum Thema

Krieg gegen die Ukraine

Symbolbild: Eine Einheit der ukrainischen Nationalgarde während eines Aufklärungseinsatzes. (Quelle: dpa/B. Amangue)
dpa/B. Armangue

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will verstärkt auch in Afrika und Asien um Hilfe im russischen Angriffskrieg gegen sein Land bitten. Lwiw ist derweil Ziel eines Cyberangriffs geworden. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Thema

Corona-Blog

Top-Videos

Wetter

  • Heuteleichter Regen21 °C
  • MIleicht bewölkt25 °C
  • DOleicht bewölkt30 °C
  • FRwolkig26 °C
  • SAleichter Regen20 °C
  • SOwolkig19 °C
  • MOwolkig21 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Ein Bus transportiert ukrainische Soldaten aus dem Asowstal-Werk.
    REUTERS

    Ukraine: Mehr als 260 Soldaten aus Stahlwerk evakuiert

    Ukrainischen Angaben zufolge sind mehr als 260 Soldaten aus dem belagerten Asow-Stahlwerk aus Mariupol evakuiert worden. Darunter sind auch 53 Schwerverletzte. Viele der Soldaten sollen in einem Gefangenenaustausch zurückkehren.
  • Rauchschwaden ziehen aus Richtung des Lemberger Bahnhofs über Lwiw (Archivbild).
    dpa

    Liveblog: ++ Ukraine: Erneut Raketenangriff bei Lwiw ++

    Die Ukraine hat erneut Raketenangriffe auf die Stadt Lwiw im Westen des Landes gemeldet. UNICEF warnt, der Ukraine-Krieg verschärfe die Mangelernährung von Kindern weltweit. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • U.a. Luxemburgs Außenminister Asselborn, der EU-Außenbeauftragte Borrell und Bundesaußenministerin Baerbock sprechen zu Beginn des Treffens der EU-Außenminister im Europarat.
    dpa

    Ungarn blockiert: EU-Öl-Embargo gegen Russland vertagt

    Auch nach dem Treffen der EU-Außenminister blockiert Ungarn weiter das geplante Embargo für russisches Öl. Der ukrainische Außenminister Kuleba, als Gast dabei, ist erbost. Diplomatischer gibt sich die Bundesaußenministerin. Von Helga Schmidt.
  • Olaf SCholz
    dpa

    Reaktionen auf NRW-Wahl: Scholz hofft weiter auf die Ampel

    Die SPD hat bei der NRW-Wahl historisch schlecht abgeschnitten - die Hoffnung auf eine Ampel in Düsseldorf gibt Kanzler Scholz dennoch nicht auf. Die CDU sieht sich im Aufwind - und bekräftigte noch einmal den Anspruch auf die Regierungsbildung.
  • FDP-Chef Christian Lindner nach der Wahl in NRW
    dpa

    FDP-Verluste in NRW: Kein Regierungsbonus

    Für die FDP ist die Schlappe bei der NRW-Wahl die dritte in Folge bei Landtagswahlen. Vor allem die Älteren sind den Liberalen von der Fahne gegangen. Ein Grund dürfte die Energiepreispauschale des Bundes sein. Von Frank Jahn.
  • Robert Habeck, Olaf Scholz und Christian Lindner Anfang Mai bei der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg
    AFP

    Folgen der NRW-Wahl: Es wird unruhig in der Ampel

    Klatsche für die SPD, taumelnde Liberale, selbstbewusste Grüne: Die Ergebnisse der NRW-Wahl sind für die Ampel-Koalition im Bund eine brisante Mischung. Das Regieren dürfte deutlich schwieriger werden. Von N.Bader.
  • Auf einem Display vor dem Landtag in Düsseldorf steht: "Heute wählen gehen!"
    dpa

    NRW-Wahl: Warum die Beteiligung historisch niedrig war

    Am Sonntag haben nur 55,5 Prozent der Wahlberechtigten in Nordrhein-Westfalen ihre Stimme abgegeben. 2017 hatte die Beteiligung noch fast zehn Prozentpunkte höher gelesen. Woran liegt das? Von David Zajonz.
  • Wählerwanderung interaktiv

    Interaktiv: Wie Wähler bei der NRW-Wahl wanderten

    Wer gewann von wem Wählende hinzu? Wer profitierte am stärksten von Verlusten anderer Parteien? Die interaktive Grafik zur Wählerwanderung bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen.
Übersicht

Alle rbb|24-Podcasts

Podcast-Cover Alles ist anders - Krieg in Europa (Quelle: ARD)
ARD

Eine Produktion der ARD - Alles ist anders – Krieg in Europa

Bundeskanzler Scholz spricht von einer Zeitenwende: Auf einmal ist alles anders – in Europa, der Welt und für eine junge Generation, die sich seit Jahrzehnten sicher gefühlt hat. Auf einmal ist Krieg. Krieg gegen die Ukraine. Ein Podcast zur Lage.

Spaziergänger genießen die Sonne am Spreeufer. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Fragen und Antworten zur Volkszählung - So läuft der Zensus 2022 in Berlin und Brandenburg ab

Der Zensus 2022 startet. Mehr als 30 Millionen Menschen - darunter 700.000 aus Berlin und Brandenburg - werden befragt, um zahlreiche statistische Daten zu aktualisieren. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Politik

Symbolbild: Kinder spielen am Klettergeruest auf Schulhof-Bereich einer Grundschule. (Quelle: dpa/R. Oberhäuser)
dpa/R. Oberhäuser

Berliner Doppelhaushalt - 300 Millionen Euro zu verteilen

Geld für Klimaschutz, Schule, Verkehr - die Berliner Koalition verteilt den Haushalt an die Fraktionen. Die wissen teilweise auch schon, was sie mit dem Geld machen wollen. Nur die Linke hält sich noch bedeckt. Von Ute Schumacher

Mehr Politik

Videos