Blick über die Adonisröschenhänge in Mallnow im Landkreis Märkisch-Oderland (Brandenburg) (Quelle:Patrick Pleul/dpa)
Patrick Pleul/dpa

Super-Wahlsonntag in sechs Kreisen - Zwei Landräte direkt gewählt in Brandenburg

Zwei Gewinner, vier Stichwahlen: Bei Landratswahlen in sechs Brandenburger Landkreisen hat die CDU in den Kreisen Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster Erfolge feiern können. Dort holten sich in Direktwahl zwei Kandidaten das Amt.

Berliner Rapper Capital Bra (Quelle: rbb/ Abendshow)
rbb/ Abendshow

Berliner Rapper in Spotify-Charts - Wer dieser Capital Bra ist

In den Spotify-Charts Deutschland hat es Capital Bra aus Hohenschönhausen bis an die Spitze geschafft. Über 28 Millionen Klicks hat einer seiner Songs auf Youtube. Dabei war sein Start alles andere als unkompliziert - und er selbst ist es bis heute nicht. Von Tom Garus

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • - Lebloser Mann in Templiner Kanal gefunden

    Ein leblos im Wasser treibender Mann ist am Samstagabend in Templin (Landkreis Uckermark) in einem Kanal gefunden worden. Nachdem der 67-Jährige von Rettungskräften geborgen und wiederbelebt wurde, verstarb er am Sonntagmorgen auf der Intensivstation eines Krankenhauses, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde im Templiner Kanal in Höhe der Ziegeleibrücke gefunden. Die näheren Umstände zu dem Fall waren nach Polizeiangaben zunächst unklar.

  • - Polizei ortet Räuber über gestohlenes Smartphone

    Im Berliner Tiergarten sind in der Nacht zum Sonntag zwei Männer geschlagen und beraubt worden. Nach Polizeiangaben waren die beiden 46 und 56-Jährigen mit Fahrrädern unterwegs, als sie von einer Gruppe junger Männer umringt und mit einem Messer bedroht wurden. Einer aus der Gruppe stahl das Handy des 46-Jährigen. Beide Radfahrer wurden leicht am Kopf verletzt. Bei der Polizei konnte der 46-Jährige sein Smartphone orten; kurz darauf nahmen die Beamten drei Tatverdächtige im Alter von 16, 17 und 18 Jahren fest. 

  • - 40 Ferkel sterben bei Brand in Stall

    In Ottenhagen (Uckermark) sind mehr als 40 Tiere bei einem Brand in einem Schweinestall gestorben. Die Flammen brachen am Sonntagmorgen aus, wie die Polizei mitteilte. Drei Mutterschweine und ihre 40 Ferkel fielen dem Brand zum Opfer. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge über 100.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar.

  • - Berliner Schiedsrichter bei Fußball-WM in Russland

    Der Berliner Felix Zwayer wird bei der Fußball-WM in Russland als Video-Schiedrichter dabei sein. Das bestätigte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Sonntag in einer Twitter-Nachricht. Der 36-jährige Berliner Zwayer leitet seit 2009 Bundesliga-Partien und ist seit sechs Jahren FIFA-Referee. Außerdem wird in Russland der Rostocker Bastian Dankert als Video-Assistent eingesetzt. Das Duo gehört zu einem Kreis von 13 Unparteiischen, die bei der WM ausschließlich die Video-Aufgabe übernehmen sollen.

  • - Berliner Spätkauf-Betreiber bei Überfall verletzt

    Zwei maskierte Männer haben einen Spätkauf in Berlin-Wilmersdorf überfallen und den Ladenbesitzer leicht verletzt. Die beiden Täter waren am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr in dem Geschäft an der Nachodstraße erschienen und hatten mit einem Messer bewaffnet die Herausgabe der Einnahmen gefordert, wie die Polizei mitteilte. Der 63-jährige Ladenbesitzer wehrte sich und erlitt durch die Rangelei leichte Verletzungen an Hals und Nase. Die Täter griffen sich nach Polizeiangaben daraufhin einige Zigaretten und flohen.

Das Gebäude des Staatstheaters in Cottbus (Quelle: rbb)
rbb

Konflikt am Staatstheater - "Macbeth"-Premiere in Cottbus ohne Generalmusikdirektor

Premiere oder keine Premiere - das war am Samstagabend die Frage am Staatstheater Cottbus. Denn schon lange will das Orchester seinen Generalmusikdirektor Evan Christ loswerden. Für die Premiere der Oper "Macbeth" wurde dann eine Lösung gefunden.

Überfüllter Mülleimer in einer Straße in Berlin. (Quelle: imago/Seeliger)
imago/Seeliger

Landesparteitag - Berlins Grüne wollen "müllfreie" Hauptstadt

Gegen Einwegbecher und Vermüllung in der Hauptstadt wollen wollen die Berliner Grünen verstärkt vorgehen. Berlin soll keine "Mülldreckschleuder" mehr sein, hieß es auf dem Landesparteitag. Auch über solidarisches Grundeinkommen und eine Wickeltisch-Pflicht wurde diskutiert.

Mehr zum Thema

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt24 °C
  • MOwolkig, Regenschauer21 °C
  • DIwolkig18 °C
  • MIbedeckt, leichter Regen17 °C
  • DOwolkig, Regenschauer16 °C
  • FRwolkig16 °C
  • SAwolkig18 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 6.5., Betriebsschluss, fahren zwischen Schlesischem und Halleschem Tor Busse statt Bahnen.

          Einklappen
        • U 7 Richtung Rudow

          Expandieren

          U 7 Richtung Rudow

          Wegen Sanierungsarbeiten halten die Züge bis zum 27.4.2018 nicht am Bahnhof Parchimer Allee. Vom 27.4. bis 30.7. fahren dann die Züge Richtung Spandau ohne Halt durch. Grund ist der Bau eines Aufzugs. In Richtung Spandau halten die Züge derzeit zudem bis zum 04.05.2018 nicht am Bahnhof Siemensdamm. Fahrgäste mit dem Fahrziel Siemensdamm fahren bis Rohrdamm und steigen dort in den Zug der Gegenrichtung um.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Einschränkungen wegen Bauarbeiten an diesem Wochenende

          Expandieren

          Einschränkungen wegen Bauarbeiten an diesem Wochenende

          Busse fahren bis Betriebsschluss (ca. 01:00 Uhr) für die S 1 zwischen Wannsee und Zehlendorf und für die S 5 zwischen Strausberg Nord und Fredersdorf. Und bis Betriebsschluss (ca. 01:00 Uhr) besteht kein S-Bahnverkehr zwischen Treptower Park/Baumschulenweg, Südkreuz und Beusselstraße. Betroffen sind die Linien S 9, S 41, S 42, S 45, S 46, S 47 und S 85. Busse fahren zwischen Plänterwald und Beusselstraße.

          Einklappen
        • Zur S3 und S9:

          Expandieren

          Zur S3 und S9:

          In der Nacht 23./24. (Mo./Di.) von 22:00 Uhr bis ca. 01:30 Uhr ist der S-Bahn-Verkehr zwischen Westkreuz und Olympiastadion unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 19.04. ca. 21.45 Uhr bis 29.04. ca. 21.15 Uhr fallen die meisten Züge zwischen Berlin Ostbahnhof und Erkner aus. Als Ersatz fahren Busse. Zusätzlich kann die S 3 genutzt werden.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis zum 11. Oktober 2018 wird die Linie mit Umstieg in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)
      dpa-Zentralbild

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Andrea Nahles
        dpa

        - SPD-Parteitag - Neustart mit Sand im Getriebe

        Andrea Nahles hält eine gute Rede. Ihre Gegenkandidatin spricht zwar von Erneuerung, blickt aber nur zurück. Trotzdem bekommt Nahles kein starkes Ergebnis. Sie hat einen schweren Weg vor sich. Von Wenke Börnsen.
      • Sendungsbild

        - SPD-Chefin Nahles im BaB: Euphorisch trotz Enttäuschung

        Als neue SPD-Chefin will Nahles wichtige Zukunftsdebatten anstoßen - von der Sozial- bis zur Europapolitik. Das sagte sie im Bericht aus Berlin. Ungeachtet ihres schlechten Wahlergebnisses will sie die SPD aus der Regierung heraus erneuern.
      • Frankreichs Präsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel
        AFP

        - Merkel und Macron werben für Atomvertrag mit dem Iran

        Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron werben gegenüber US-Präsident Trump und Israel für eine Beibehaltung des Atomvertrags mit dem Iran. Das Abkommen sei nicht vollkomen, aber besser als keine Vereinbarung.
      • Bundesaußenminister Heiko Maas
        dpa

        - Maas gegen Rückkehr Russlands in die G7

        Seit 2014 ist Russland aus der Gruppe der führenden Industriestaaten ausgeschlossen. Forderungen nach einer Rückkehr erteilte Außenminister Maas nun eine Absage. Die Bedingungen dafür seien nicht erfüllt.
      • Polizist in Münster
        AFP

        - Kriminalstatistik 2017: Deutlich weniger Straftaten

        Es wäre der stärkste Rückgang seit fast 25 Jahren: In Deutschland sind nach einem Medienbericht 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst worden als 2016. Bei manchen Delikten gab es aber auch Anstiege.
      • Trotz Festnahmen gehen die Menschen in Armenien weiter auf die Straße.
        REUTERS

        - Armenien: Proteste gehen trotz Festnahmen weiter

        Seit mehr als einer Woche dauern in Armenien die Proteste gegen Ministerpräsident Sargsjan schon an. Nun wurden wichtige Anführer festgenommen. Doch die Menschen gehen weiter auf die Straße.
      • Ein Mann reagiert auf den Selbstmordanschlag in Kabul
        REUTERS

        - Mindestens 57 Tote bei Anschlag in Kabul

        In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein Selbstmordattentäter mindestens 57 Menschen getötet. Mehr als 100 wurden verletzt. Die Bombe detonierte vor einer Ausgabestelle für Personaldokumente.
      • Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) trifft Salim Al-Jabouri, Parlamentspräsident der Republik Irak
        dpa

        - Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

        Die Terrormiliz "Islamischer Staat" konnte im Irak verdrängt werden. Nun geht es um den Wiederaufbau und die Flüchtlinge. Die Bundesregierung will die Menschen zur Rückkehr in ihre Heimat bewegen.
      Collage: Blick von der Siegessäule auf Berlin - Über der Stadt prangt Binärcode. (Quelle: Imago/Photothek/Scince Photo Library)
      Imago/Photothek, Scince Photo Library

      rbb-Datenprojekte - Willkommen in der Welt der Daten

      Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren entwickelt? Wo in Brandenburg leben die meisten Pendler? Welche Investitionen plant Berlin in der Zukunft? Die datenjournalistischen Recherchen des rbb im Überblick - klicken Sie sich durch unsere Themen.

      Mehr zum Thema

      rbb Fernsehen

      • art_171031_2335_a1e11e06_die_geschichte_der_krim.jpg
        keine Informationen

        Die Geschichte der Krim

        Seit über drei Jahrtausenden zieht es Menschen aus aller Welt auf die Krim. Ab 1954 war sie Teil der Ukraine, bis im März 2014 ein von der russischen Regierung organisiertes Referendum stattfand. Nun gehört die Halbinsel zu Russland, weltweit spricht man von einer "völkerrechtswidrigen Annexion". Die Dokumentation blickt zurück auf die bewegte Geschichte der Halbinsel.
      • SUPER.MARKT

        + Lecker Schmelzkäse, böse Schmelzsalze? Warum Phosphate im Käse ungesund sind

        + Scharfe Klinge, leiser Motor, guter Preis? Wir testen Rasenmäher

        + Laufschuhe: Wie gesund ist günstig?

         

      • Bedrohliche Lage: Kommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner, r.) mit dem Verdächtigen, Bergbauopfer Heiner Dietz (Rainer Reiners). © rbb/SR/Manuela Meyer

        Tatort: Das schwarze Grab

        Eine junge Bergmannsfrau wird tot aufgefunden. Bei der Suche nach dem Mörder geraten die Ermittler in ein Event zur Schließung der letzten Grube, das in 1.200 Meter Tiefe stattfindet. Eine Explosion verschüttet alle Zu- und Ausgänge. Hauptkommissar Kappl ist mitten drin und lernt die Diskussion über Strukturwandel und Bergbauschäden aus einer ganz anderen Perspektive kennen.
      • Die Brüder Sass brechen ein (nachgestellte Szene). © rbb/WTS MixedMedia
        rbb/WTS MixedMedia

        Tatort Berlin - Die Bankräuber-Brüder Sass

        Sie waren Berliner Meisterdiebe. Die Brüder Sass trieben in den 1920er Jahren ihr Unwesen. Franz und Erich Sass bestahlen die Reichen und (so will es die Legende) steckten Banknoten in die Briefkästen der Armen. Mit ihrem Schneidbrenner knackten sie die Tresore der Berliner Banken. Jahrelang konnte die Polizei sie nicht "dingfest" machen.
      • Gastgeberin Gerburg Jahnke begrüßt im Kölner Gloria Theater namhafte Gästinnen zur satirisch-komödiantischen Frauenrunde. © rbb/WDR/Melanie Grande,

        Ladies Night

        In der nach wie vor einzigen Kabarett- und Comedysendung mit rein weiblicher Besetzung begrüßt Gerburg Jahnke die "Gästinnen" Lisa Feller, Kirsten Fuchs, Sia Korthaus, Andrea Bongers und die Band Bittenbinder.

      • art_171031_2335_a1e11e06_die_geschichte_der_krim.jpg
        keine Informationen

        Die Geschichte der Krim

        Seit über drei Jahrtausenden zieht es Menschen aus aller Welt auf die Krim. Ab 1954 war sie Teil der Ukraine, bis im März 2014 ein von der russischen Regierung organisiertes Referendum stattfand. Nun gehört die Halbinsel zu Russland, weltweit spricht man von einer "völkerrechtswidrigen Annexion". Die Dokumentation blickt zurück auf die bewegte Geschichte der Halbinsel.
      • SUPER.MARKT

        + Lecker Schmelzkäse, böse Schmelzsalze? Warum Phosphate im Käse ungesund sind

        + Scharfe Klinge, leiser Motor, guter Preis? Wir testen Rasenmäher

        + Laufschuhe: Wie gesund ist günstig?

         

      • Bedrohliche Lage: Kommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner, r.) mit dem Verdächtigen, Bergbauopfer Heiner Dietz (Rainer Reiners). © rbb/SR/Manuela Meyer

        Tatort: Das schwarze Grab

        Eine junge Bergmannsfrau wird tot aufgefunden. Bei der Suche nach dem Mörder geraten die Ermittler in ein Event zur Schließung der letzten Grube, das in 1.200 Meter Tiefe stattfindet. Eine Explosion verschüttet alle Zu- und Ausgänge. Hauptkommissar Kappl ist mitten drin und lernt die Diskussion über Strukturwandel und Bergbauschäden aus einer ganz anderen Perspektive kennen.
      • Die Brüder Sass brechen ein (nachgestellte Szene). © rbb/WTS MixedMedia
        rbb/WTS MixedMedia

        Tatort Berlin - Die Bankräuber-Brüder Sass

        Sie waren Berliner Meisterdiebe. Die Brüder Sass trieben in den 1920er Jahren ihr Unwesen. Franz und Erich Sass bestahlen die Reichen und (so will es die Legende) steckten Banknoten in die Briefkästen der Armen. Mit ihrem Schneidbrenner knackten sie die Tresore der Berliner Banken. Jahrelang konnte die Polizei sie nicht "dingfest" machen.
      • Gastgeberin Gerburg Jahnke begrüßt im Kölner Gloria Theater namhafte Gästinnen zur satirisch-komödiantischen Frauenrunde. © rbb/WDR/Melanie Grande,

        Ladies Night

        In der nach wie vor einzigen Kabarett- und Comedysendung mit rein weiblicher Besetzung begrüßt Gerburg Jahnke die "Gästinnen" Lisa Feller, Kirsten Fuchs, Sia Korthaus, Andrea Bongers und die Band Bittenbinder.

      Zum Livestream
      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)
        Antenne Brandenburg

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Windräder bei Frankfurt (Oder) - Foto: dpa
        dpa-Bildfunk

        Antenne Brandenburg am Nachmittag

        Die schönste Musik für Ihren Weg nach Hause oder den Nachmittagskaffee und dazu noch das Wichtigste aus Ihrer Region, der Uckermark, der Lausitz, der Prignitz oder wo immer Sie zu Hause sind - montags bis freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr.

      • Klassik-Konzert im Kloster Chorin (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Antenne-Szene

        Die schönsten Dinge des Lebens im Radio: Dienstag- und Donnerstagabend um 21.03 Uhr präsentiert Peggy Chlubek spannende Kulturthemen aus Brandenburg, Film- und Buchtipps sowie Theater-, Konzert- und Ausstellungsempfehlungen. Dienstags heißt es eine Stunde Kultur pur.

      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-So 10-14 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)
        Imago

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      • Skyline von Berlin (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" - das heißt bei radioBERLIN 88,8 Aktuelles schnell und zuverlässig - begleitet von Musik, die wach macht. Zum täglichen Programm gehören die Presseschau, Live-Reportagen und Interviews.

      • Riesenrad vor Abendhimmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Popsterne

        Jeden Dienstag von 19:15 bis 22:00 Uhr wirft Marion Hanel einen Blick auf die Highlights der Woche aus Kunst und Kultur. Prominente Schauspieler, Autoren und Musiker gehören zu ihren Gästen.

      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      Zum Livestream
      • Roots

        Roots

        Musik aus allen Zeiten für alle Zeiten. Hier findet das Ohr die Klänge wieder, die das eigene Leben begleitet haben - immer sonntags um 23:00 Uhr mit Wolfgang Doebeling.

      • Frühstückseier (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Der schöne Morgen

        Die Radioeins Morgenshow informiert unterhaltsam und kompetent mit Kommentaren, Fitness-Tipps, dem Börsenblick sowie Experten- und Korrespondenten-Gesprächen zum aktuellen Zeitgeschehen.

      • Laut & Kantig
        radioeins

        Laut & Kantig

        Gitarren haben ein Zuhause: "Laut & Kantig", jeden Montag zwischen 21:00 und 23:00 Uhr. Hier ist Platz für Indie, Alternative, Punk, Post-Punk, Stoner, Grunge, Post-Hardcore, Industrial, Metal und Post-Rock. Songs können neu und Klassiker wiederentdeckt werden. Natürlich kommen auch regelmäßig Musiker und Bands zum Interview vorbei.

      • Experience

        Experience

        Ein beflügelter Streifzug durch das Rockuniversum. Bevorzugte Ziele: psychedelische Galaxien. Dazu Neuerscheinungen, oft historisch abgefedert, Konzert-Tipps und Reviews oder auch mal einfach nur "Feeling" - montags ab 23:00 Uhr auf Radioeins.

      • Die Sendung
        radioeins

        Die Sendung

        Radioeins holt prominente Musiker ins Studio, die ihre eigenen Sendungen moderieren. Ob Bela B (Die Ärzte), Flake (Rammstein), Maurice Summen (Die Türen) oder Françoise Cactus (Stereo Total) ... Sie alle präsentieren dienstags von 21:00 bis 23:00 Uhr im Wechsel die Musik, die sie lieben!

      • Free falling

        Free Falling

        Da trifft die Gitarre auf den Sampler, deutsche Texte auf englische und fette Beats auf zarte Melodien. Jede Woche gibt es neue Songs und Sounds zu entdecken - immer dienstags ab 23:00 Uhr.

      • Swagga
        radioeins

        Swagga! - Music with attitude

        Elissa Hiersemann präsentiert immer mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang urbane Beats: Musik aus Genres wie HipHop, R’n’B, Pop - "Music with attitude". In "Swagga!" geht's um Trends, die brodeln, und um neue Sounds. Alles ist möglich, wenn die Haltung stimmt...

      zum Livestream
      • dpa

        Presseschau

        Was schreiben die Zeitungen zu den Themen, die uns alle bewegen? Wie ist die Einschätzung ihrer Kommentatoren zu politischen Debatten oder Ereignissen im In- und Ausland? Der Blick in die Zeitungen - montags bis freitags zwischen 5:00 und 9:00 Uhr.

      • Bakterienkultur in einer Petrischale (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        WissensWerte

        Was ist wissenswert in Natur- und Gesellschaftswissenschaft sowie Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und Kollegen Antworten: montags bis freitags um 10:25 Uhr.

      • Skulptur "Molecule Man" in Berlin (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Vis à vis

        Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog - ausführlich und aussagekräftig. In "Vis à vis" kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort - immer montags bis freitags um 10:45 und 18:45 Uhr.

      • Arbeiter bauen vor dem Fernsehturm an einem neuen Kaufhaus (Foto: dpa)
        dpa

        Wirtschaft aktuell

        Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights - montags bis freitags stündlich um '35.

      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)
        dpa

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      zum Livestream
      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • Montage zu den Themen Wissenschaft, Kultur, Politik: Mars-Rover, Filmausschnitt (Charlie Chaplin), Reichstag (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Kulturtermin

        Der Kulturtermin nimmt sich Montag bis Samstag von 19:04 bis 19:30 Uhr Zeit für Hintergründiges. Im Gespräch, als Feature oder Reportage widmet sich Kulturradio den Schwerpunkten Politik, Wissenschaft, Kultur und Zeitgeschichte.

      • Musikstadt Berlin (Philharmonie) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Musikstadt Berlin

        In der Musik-Sendung am frühen Dienstagabend durchstreift Kai Luehrs-Kaiser den Konzert- und Opern-Dschungel Berlins auf der Suche nach den besten Gelegenheiten - zu hören von 18:05 bis 19:00 Uhr im Kulturradio.

      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      • Märkische Wandlungen (Villa der ART Biesenthal) - Imagebild zur Sendung (Foto: Jürgen Gressel-Hichert)

        Märkische Wandlungen

        Welch kulturelles Leben findet in Brandenburgs Städten und Gemeinden, in den alten Schlössern und am Ufer der schönen Seen statt? Wie leben, lesen, musizieren, bauen, malen und denken die Brandenburger - immer dienstags von 22:04 bis 23:00 Uhr zu hören.

      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Stefan Wieland, Montage: Fritz)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Christoph Schrag und Salwa Houmsi präsentiert.

      • Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

        Blue Moon

        Der Hörer-Talk auf Fritz: Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen, tanzen - jeden Abend ab 22:00 Uhr. Fritz spricht mit der Hörerschaft über aktuelle Themen. Telefon: 0331 7097110!

      • Rückseite eines Verstärkers aus Holz auf grüner Wiese (Foto: eyelab l photocase.com)
        photocase.com

        Soundgarden am Vormittag

        Neueste Musik, neue Künstler, Popnews - alles Wissenswerte aus der Welt des Musikbusiness gibt es Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr und sonntags von 12:00 bis 14:00 Uhr.

      • Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Urban Tunes mit Claudia Kamieth

        Was gibt es Besseres, als den Arbeitsalltag abzuhaken und sich voller Vorfreude in den Feierabend zu stürzen? Ganz einfach, wenn das Ganze noch mit feinstem Soul, R'n'B und HipHop kombiniert wird. Genau das ist der Auftrag von RadioFritzin Claudia Kamieth, der Fachfrau für die neusten Urban Tunes.

      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)
        photocase.com

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr die Lieblingssongs der Hörer. Ruft an und hinterlasst Euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)
        rbb/Stefan Wieland

        Beste Musik: Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)
        photocase.com

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt Euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) - mit der neuesten Musik, den heißesten Themen, den schnellsten Infos und den bestaussehendsten Radiomoderatoren!

      • NASA

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)
        Funkhaus Europa

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      zum Livestream