Beispiel für einen Abbiegeassistenten, wie er in einem Hamburger Pilotprojekt gestestet wird. (Quelle: dpa/Markus Scholz)
dpa/Markus Scholz

Mehr Sicherheit für Radfahrer - Berlin fördert Abbiegeassistenten mit vier Millionen Euro

Bereits zwei Radfahrerinnen sind in diesem Jahr schon tödlich verunglückt. Wie so oft in solchen Fällen, wollten die anderen beteiligten Fahrzeuge, ein Lkw und ein Bus, rechts abbiegen. Nun will das Land Berlin den Einbau von Abbiegeassistenten finanziell fördern.

Demo zum Erhalt der Griessmühle (Quelle: rbb)
rbb

Pachtvertrag in Neukölln endet - Alternative für Techno-Club Griessmühle gefunden

Dem Techno-Club Griessmühle in Neukölln ist der Mietvertrag gekündigt worden. Dagegen protestierten am Mittwoch Hunderte vor dem Rathaus. Gleichzeitig kam die Nachricht: Es gibt eine neue Bleibe für den Club. Doch auch der alte Standort ist nicht ganz verloren.

An einer Brücke über der Autobahn 12 zwischen Berlin und Frankfurt (Oder) ist am 08.03.2019 das System der automatischen Kennzeichenfahndung KESY angebracht. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
dpa/Patrick Pleul

Streit um Kesy - Landtag will Nummernschilder auch weiter erfassen

Knapp ein Jahr ist es her, dass im Zusammenhang mit dem Fall der verschwundenen Rebecca die Kennzeichen-Erfassung in Brandenburg öffentlich bekannt wurde. Die Linke will das Kesy-System abschalten lassen, der Landtag sprach sich am Mittwoch dagegen aus.

Mehr zum Thema

Wohnhäuser in Berlin im Abendlicht (Bild: imago images/Seeliger)
imago images/Seeliger

Endgültiger Entwurf beschlossen - Mietendeckel: Mieter müssen bei Verstößen selbst klagen

Der geplante Mietendeckel hat eine weitere Hürde genommen, er passierte den Stadtentwicklungsausschuss. Mit einigen Änderungen: So wird das Amt bei Verstößen nicht aktiv - das muss der Mieter selbst übernehmen. Die Opposition überzeugt das nicht.

Das TLF 9.000 in Schönborn
Martin Schneider / rbb

Schönborn - Posse um Zulassung von neuem Feuerwehr-Truck

Kaum hatte die Feuerwehr in Schönborn ihren nagelneuen Lösch-Truck im Gerätehaus stehen, kam der Schock: Der Kreis Elbe-Elster wollte das Auto nicht zulassen. Angeblich ist es zu schwer. Dabei rollt ein baugleiches Fahrzeug seit kurzem durch Oberhavel. Von Sascha Erler

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt, leichter Sprühregen6 °C
  • DOstark bewölkt6 °C
  • FRwolkig4 °C
  • SAbedeckt5 °C
  • SOwolkig5 °C
  • MOstark bewölkt9 °C
  • DIstark bewölkt, Regenschauer10 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 2. April ist nachts der Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz unterbrochen, und zwar sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis Betriebsschluss. Sie können auf die Buslinien M 19 und M 29 ausweichen. Zwischen Wittenbergplatz und Warschauer Straße nutzen Sie bitte die U 3.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Freitag, 24. Januar, 21:15 Uhr bis Samstag, 1. Februar, 2:00 Uhr fallen die Züge zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner aus. Sie können auf die S-Bahn ausweichen. Von Samstag, 25. Januar bis Samstag, 1. Februar, jeweils 1:45 – 6:00 Uhr Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte Wannsee <> Erkner. Sie können auf die S-Bahn ausweichen. Umleitung und Ausfall der Halte Berlin Zoologischer Garten > Berlin Ostkreuz. Auch hier können Sie auf die S-Bahn ausweichen.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Vom 20. Januar, 4:45 Uhr bis zum 25. Januar, 1:00 Uhr, fallen die Züge zwischen Nauen und Paulinenaue in beiden Richtungen aus. Es fahren Busse. Bitte nutzen Sie auch die Züge der Linie RB14 um Anschluss an den Ersatzverkehr zu haben. Am Wochenende 25. Januar und 26. Januar gibt es diverse Einschränkungen auf verschiedenen Abschnitten der Linie RE 2. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird in den entsprechenden Abschnitten eingerichtet. Teilweise können Sie auch auf die S-Bahn ausweichen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      Eine Frau läuft mit einer Gesichtsmaske durch Beijing um sich vor dem aufkommenden Coronavirus zu schützen (Bild: imago images/Stephen Shaver)
      imago images/Stephen Shaver

      Flughäfen - Tegel und Schönefeld sind auf Coronavirus vorbereitet

      In China breitet sich das neuartige Coronavirus aus, Infektionen gibt es auch bereits in anderen Staaten. In Deutschland sehen sich die Flughäfen gut gewappnet im Umgang mit Verdachtsfällen. Das gilt auch für die Berliner Airports Tegel und Schönefeld.

      Mehr zum Thema

      Politik

      Mehr Politik