Thema

Corona-Blog

Archivbild mit Stempel: Wahlprogramm-Check - Einige Radfahrer fahren auf dem verbreiterten Radweg auf der Oberbaumbrücke in Berlin Kreuzberg. (Quelle: dpa/A. Riedl/rbb24).
dpa/A. Riedl/rbb24

Wahlprogramm-Check - Das planen die Berliner Parteien in der Verkehrspolitik

Der Wahlkampf in Berlin ist in diesem Jahr auch ein "Straßenkampf". Die Verkehrswende ist fast schon Allgemeingut. Aber wieviel Platz dem Auto bleibt, ob U-Bahn die Antwort ist und was aus der A 100 wird, bleibt umstritten. Von Jan Menzel

Top-Videos

Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Bundeskanzlerkandidatin, und Olaf Scholz (SPD), Bundeskanzlerkandidat, nehmen an der Diskussionsrunde der Märkischen Allgemeinen Zeitung teil. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Scholz und Baerbock im Wahlkreis 61 - Duell der Freundlichen

Alles schaut auf Wahlkreis 61: Hier treten mit Olaf Scholz und Annalena Baerbock gleich zwei Kanzlerkandidaten gegeneinander an. Das macht es nicht gerade leichter für die 15 anderen Mitbewerber um das Direktmandat. Von Hanno Christ

Mehr zum Thema

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Der ehemalige algerische Präsident Bouteflika bei einer Rede im Jahr 2009 (Archivbild).
    AFP

    Algeriens Ex-Präsident Bouteflika stirbt mit 84 Jahren

    In Algerien ist der langjährige Präsident Bouteflika im Alter von 84 Jahren gestorben. Lange Zeit galt er dem Westen als verlässlicher Partner im Kampf gegen den Terrorismus. 2019 protestierten aber Millionen Algerier gegen eine weitere Amtszeit. Von Dunja Sadaqi.
  • US-General Kenneth McKenzie spricht in einer Videoübertragung.
    AP

    Nach Drohnenangriff in Kabul: Pentagon räumt Tötung von Zivilisten ein

    Das US-Verteidigungsministerium hat eingeräumt, bei einem Luftangriff in der afghanischen Hauptstadt Ende August versehentlich Unschuldige getötet zu haben. Zuvor hatten die USA angegeben, es seien IS-Kämpfer gewesen. Daran gab es Zweifel.
  • Frank-Walter Steinmeier und Jens Arlt stehen bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes vor einer Deutschlandflagge.
    EPA

    Verdienstkreuz für General wegen Afghanistan-Evakuierungen

    Tausende Menschen flog die Bundeswehr nach der Taliban-Machtergreifung aus Kabul aus - ein gefährlicher Einsatz unter der Leitung von Brigadegeneral Arlt. Der hat nun das Bundesverdienstkreuz erhalten. Von B. Schmeitzner.
  • Sendungsbild

    Arlt zu Evakuierungen: "Haben das Maximale ermöglicht"

    Nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für seinen Einsatz bei der Afghanistan-Evakuierungsmission spricht Brigadegeneral Arlt im tagesthemen-Interview von einer Teamleistung und schildert seine Eindrücke.
  • US-Präsident Biden bei einer Rede im Weißen Haus
    AFP

    USA: Entscheidende Wochen für Biden

    Die hohe Zustimmung für US-Präsident Biden ist fürs erste passé. Afghanistan-Rückzug, die Impfprobleme: All das wird ihm angelastet. Und nun stehen zentrale, aber auch umstrittene Reformen an. Droht ihm ein stürmischer Herbst? Von C. Sarre.
  • Ein Mannschaftswagen der Polizei am US-Kapitol steht vor dem Parlamentsgebäude, während sich die Behörden auf neuerliche Ausschreitungen rund um Pro-Trump-Proteste vorbereiten.
    AFP

    Sorge vor neuer Gewalt bei Pro-Trump-Demo am US-Kapitol

    Am US-Kapitol wollen heute erneut Anhänger des ehemaligen Präsidenten Trump protestieren. Unschöne Erinnerungen an den Kapitol-Sturm im Januar werden wach. Das will die Polizei verhindern - und sagt, sie sei auf alles vorbereitet.
  • Ein leeres Bett steht in der Intensivstation des Prosper Hospitals in Recklinghausen (Archivbild).
    dpa

    Liveblog: ++ RKI meldet 8901 Neuinfektionen ++

    Das RKI hat am Morgen 8901 Neuinfektionen gemeldet. Österreichs Kanzler Kurz sagt: Bei steigenden Corona-Zahlen gibt es Après-Ski nur für Geimpfte. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Ein Mitarbeiter inspiziert Dosen des Impfstoffes von BioNTech und Pfizer (Archivbild).
    AP

    US-Experten gegen Corona-Auffrischungsimpfungen - nur ab 65

    Ein Expertengremium der US-Gesundheitsbehörde FDA hat sich gegen Auffrischungsimpfungen für die meisten Menschen ausgesprochen. Für Senioren über 65 und Angehörige von Risikogruppen würde dies aber Sinn machen.

Wetter & Verkehr

  • Heutestark bewölkt18 °C
  • SOwolkig14 °C
  • MOwolkig14 °C
  • DIwolkig16 °C
  • MIwolkig17 °C
  • DOwolkig19 °C
  • FRwolkig, leichter Regen18 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 nachmittags. Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. ---- Bis Do, 18.11., jeweils So–Do, ca. 22–0:30 Uhr wird die U 2 geteilt und fährt S+U Pankow <> U Gleisdreieck (unterer Bahnsteig) sowie U Ruhleben <> U Gleisdreieck (oberer Bahnsteig) <> U Kottbusser Tor! Bitte steigen Sie am Bahnhof U Gleisdreieck zwischen den beiden Linienteilen um.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Am Bahnhof Augsburger Straße kein Halt in Richtung Warschauer Straße bis 20. September .. Vom 20. September bis 21. Juli 2022 kein Halt am Bahnhof Augsburger Straße in Richtung Krumme Lanke. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S5, S7 und S75

          Expandieren

          S5, S7 und S75

          Von Freitag, 17.09., 22 Uhr bis Montag, 20.09.2021, 1:30 Uhr sowie von Freitag, 24.09., 22 Uhr bis Montag, 27.09.2021, 1:30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Lichtenberg und Ostkreuz. Fahrgäste nutzen bitte zwischen Lichtenberg, Frankfurter Allee Alexanderplatz und Hauptbahnhof auch die U-Bahnlinie U5. ------- S75 Von Freitag, 17.09., 22 Uhr bis Montag, 20.09.2021, 1:30 Uhr sowie von Freitag, 24.09., 22 Uhr bis Montag, 27.09.2021, 1:30 Uhr kein Zugverkehr zwischen Friedrichsfelde Ost und Lichtenberg. Fahrgäste nutzen bitte zwischen Friedrichsfelde Ost und Lichtenberg die Züge der Linien S5 und S7.

          Einklappen
        • S41, S42

          Expandieren

          S41, S42

          Von Montag 13.09., 4 Uhr durchgehend bis Montag 20.09., 01:30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Westend und Gesundbrunnen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 7

          Expandieren

          RE 7

          Von 11. September bis 24. November, jeweils ganztägig Die Züge fallen zwischen Dessau Hbf und Seddin aus. Zwischen Dessau Hbf bzw. Bad Belzig und Potsdam Hbf fahren Expressbusse, die nur in Roßlau (Elbe), Jeber-Bergfrieden, Medewitz (Mark), Wiesenburg (Mark) und Michendorf halten. In Potsdam Hbf besteht Anschluss an die Züge der Linie RE 1 (Magdeburg – Cottbus) nach/von Berlin. Außerdem fahren zwischen Bad Belzig und Michendorf Busse mit allen Unterwegshalten. Bitte beachten Sie die erheblich veränderten Abfahrtszeiten der Busse. .. Von 11. September bis 11. Dezember, jeweils ganztägig Die Züge der Linie RE 7 (Dessau – Wünsdorf-Waldstadt) fallen zwischen Flughafen BER – Terminal 1-2 und Wünsdorf-Waldstadt aus.

          Einklappen
        • RB 11

          Expandieren

          RB 11

          Einschränkungen vom 13. bis 17. September sowie vom 20. bis 24. September, jeweils 8.15 – 16.30 Uhr Die Züge der Linie RB 11 (Frankfurt (Oder) – Cottbus) fallen zwischen Guben und Peitz Ost aus und werden durch Busse ersetzt. Beachten Sie die bis zu 37 Min. späteren Fahrzeiten der Busse. In Peitz Ostbzw. Guben haben Sie von den Bussen jeweils Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt. RE 3124 und 3128 (planmäßig 13.00 Uhr und 15.00 Uhr ab Cottbus Hbf) fahren von Cottbus Hbf bis Frankfurt (Oder) bis zu 10 Min. früher. .. Einschränkungen am 26. September, 6.15 bis 11.15 Uhr Die Züge dieser Linie fallen zwischen Guben und Kerkwitz aus und werden durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die 16 – 50 Min. spätere Ankunft der Busse in Kerkwitz bzw. Guben. Durchgangsreisende haben in Kerkwitz bzw. Guben immer erst Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt nach Cottbus Hbf bzw. Frankfurt (Oder). Ihre Reisezeit verlängert sich dadurch um bis zu 60 Min. .. 27. September und 1. Oktober, jeweils 8.15 Uhr bis 16.20 Uhr Die Züge der Linie RB 11 (Frankfurt (Oder) – Cottbus) fallen zwischen Guben und Peitz Ost aus und werden durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die 32 – 37 Min. spätere Ankunft der Busse in Peitz Ost bzw. Guben. Durchgangsreisende haben in Peitz Ost bzw. Guben immer erst Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt nach Cottbus Hbf bzw. Frankfurt (Oder). Ihre Reisezeit verlängert sich dadurch um bis zu 60 Min. RE 3124 (1. Oktober) und 3128 (27. September und 1. Oktober) (planmäßig 13.00 Uhr und 15.00 Uhr ab Cottbus Hbf) fahren von Cottbus Hbf bis Frankfurt (Oder) bis zu 10 Min. früher. .. Vom 28. bis 30. September, jeweils 8.55 bis 14.00 Uhr Die Züge der Linie RB 11 (Frankfurt (Oder) – Cottbus) fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus und werden durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die 33 – 51 Min. frühere Abfahrt/spätere Ankunft der Busse in Frankfurt (Oder). In Eisenhüttenstadt haben Sie von den Bussen Anschluss an die planmäßig abfahrenden Züge nach Cottbus Hbf. Zudem fahren einige Züge von Guben bis Eisenhüttenstadt bis zu 18 Min. später. RE 3113 (planmäßige Ankunft 13.22 Uhr in Eisenhüttenstadt) fällt von Frankfurt (Oder) bis Eisenhüttenstadt aus und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Eisenhüttenstadt 27 Min. später als der ausfallende Zug. RE 3124 (planmäßig 13.00 Uhr ab Eisenhüttenstadt) fällt von Eisenhüttenstadt bis Frankfurt (Oder) aus und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus fährt in Eisenhüttenstadt 26 Min. früher ab, um in Frankfurt (Oder) den Anschluss an den planmäßig abfahrenden Zug nach Magdeburg Hbf zu ermöglichen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • - auf der A 9 im Dreieck Potsdam Richtung Dreieck Werder bei Tempo 100 - auf der A 13 Richtung Berlin im Dreieck Spreewald bei Tempo 60 - auf der A 13 kurz hinter Duben Richtung Berlin - auf der A 24 Richtung Berlin im Dreieck Wittstock

          Expandieren

          - auf der A 9 im Dreieck Potsdam Richtung Dreieck Werder bei Tempo 100 - auf der A 13 Richtung Berlin im Dreieck Spreewald bei Tempo 60 - auf der A 13 kurz hinter Duben Richtung Berlin - auf der A 24 Richtung Berlin im Dreieck Wittstock

          Einklappen
      Sanierte Wohn- und Geschäftshäuser an der Breite Straße/Ecke Dortustraße. Im Hintergrund sind die Plattenbauten an der Neustädter Havelbucht zu sehen. (Quelle: dpa/Soeren Stache)
      dpa/Soeren Stache

      Knapper Wohnraum - Potsdam diskutiert Punktesystem bei Wohnungsvergabe

      Bestimmte Berufsgruppen und Einkommensschichten sollen bei der Wohnungssuche in Potsdam künftig bevorzugt werden. Das schlägt unter anderem Oberbürgermeister Mike Schubert vor. Nun soll ein Punktesystem dafür erarbeitet werden. Von Philipp Rother

      Mehr zum Thema

      Videos

      Politik

      Mehr Politik