Thema

Corona-Blog

Ein Intensivpfleger arbeitet in Schutzausrüstung mit Mund-Nasenbedeckung, Gesichtsschutz, Kittel und Haube auf der Intensivstation. (Quelle: Kay Nietfeld/dpa)
Kay Nietfeld/dpa

Corona-Pandemie - Brandenburger Kliniken müssen doppelt so viele Betten für Covid-Patienten freihalten

Die Lage in den Brandenburger Kliniken verschärft sich. Die Landesregierung hat den Kommunen nun empfohlen, den "Massenanfall von Erkrankten" auszurufen. Kliniken müssen noch mehr Betten für Covid-Patienten freihalten.

Olaf Scholz (SPD) (Quelle: dpa/Bernd Thissen)
dpa/Bernd Thissen

Neuer Kanzler Olaf Scholz - Der Bundes-Märker

Geht es nach dem Personal war noch nie soviel Brandenburg in einem Bundeskabinett. Selbst der Kanzler wohnt in Potsdam. Werden das Bundesland und der Osten davon profitieren? Wieviel Brandenburg steckt in Olaf Scholz? Von Hanno Christ

Mehr zum Thema

Symbolbild: Zwei Sicherheitsmitarbeiter hängen am Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz ein Hinweisbanner zum 2G-Zutritt auf. (Quelle: dpa/C. Soeder)
dpa/C. Soeder

Für Ungeimpfte, Weihnachtsmärkte und Clubs - In Berlin gelten jetzt schärfere Corona-Beschränkungen

2G plus Maske auf allen Weihnachtsmärkten, starke Kontaktbeschränkungen für Treffen mit Ungeimpften und höchstens 5.000 Personen bei Großveranstaltungen im Freien: Diese und weitere Corona-Regeln müssen die Menschen in Berlin ab Mittwoch beachten.

Wetter

  • Heuteteils sonnig, teils neblig0 °C
  • DOleichter Schneeregen1 °C
  • FRteils sonnig, teils neblig3 °C
  • SAteils sonnig, teils neblig1 °C
  • SOteils sonnig, teils neblig2 °C
  • MOteils sonnig, teils neblig4 °C
  • DIteils sonnig, teils neblig5 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
  • Olaf Scholz sitzt kurz vor Aufzeichnungsbeginn der TV-Sendung "Farbe bekennen" mit Tina Hassel und Oliver Köhr im ARD-Hauptstadtstudio.
    dpa

    Scholz im ARD-Interview: "Keine Spaltung der Gesellschaft"

    Kanzler Scholz hat angekündigt, dass seine Regierung in der Corona-Krise schnell und entschlossen handeln werde. Eine Impfpflicht sei nötig, um alle zu schützen, sagte er in der ARD-Sendung Farbe bekennen. Eine Spaltung der Gesellschaft sehe er nicht.
  • Sendungsbild

    Liveblog: ++ Habeck: "Werden viele Debatten führen" ++

    Vizekanzler Habeck spricht angesichts der Corona-Lage und der Klimapläne in den tagesthemen von großen Herausforderungen für die neue Regierung. Die Bund-Länder-Runde mit Scholz trifft sich bereits morgen. Liveblog zum Nachlesen.
  • Bundeskanzler Olaf Scholz sitzt alleine auf der Regierungsbank.
    picture alliance/dpa

    Scholz zum Kanzler gewählt: Aufbruch in die neue Sachlichkeit

    Für Olaf Scholz ist das Regieren im Ampel-Bündnis ein Wagnis. Das liegt nicht nur an seinen selbstbewussten Koalitionspartnern. Er muss auch mit der größten Oppositionspartei klarkommen. Von Corinna Emundts.
  • Gruppenfoto der AfD-Fraktion
    dpa

    Kommentar zur AfD: Nicht den Bock zum Gärtner machen

    Ausgerechnet die AfD soll den Innenausschuss leiten, der sich mit Verfassungsschutz und Rechtsextremismus auseinandersetzt. Das sei ein Skandal, den die anderen Bundestagsparteien verhindern müssten, meint Julio Segador.
  • Blick ins Plenum bei der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestags.
    dpa

    Welche Partei leitet welchen Ausschuss?

    In jeder neuen Wahlperiode wird der Vorsitz der Ausschüsse im Bundestag neu verteilt - so auch jetzt. Dabei spielt die Größe der Fraktionen eine Rolle. Dass die AfD den Innenausschuss leiten darf, stößt auf breite Kritik.
  • Angela Merkel und Olaf Scholz bei der Übergabe des Kanzleramtes.
    dpa

    Merkel wünscht Scholz bei Amtsübergabe "glückliche Hand"

    Angela Merkel hat ihrem Nachfolger Olaf Scholz eine "glückliche Hand" bei der Führung des Landes gewünscht. Kanzler von Deutschland zu sein, sei eine der "schönsten Aufgaben", sagte sie bei der Amtsübergabe.
  • Angela Merkel (Archivbild: Oktober 2021)
    dpa

    Merkels Amtszeit in Zahlen: 5860 Tage Kanzlerin

    Sie traf in ihrer Amtszeit auf vier verschiedene US-Präsidenten und sah zehn SPD-Vorsitzende kommen und meist wieder gehen: Angela Merkel war 16 Jahre lang Kanzlerin der Bundesrepublik. Ein Rückblick in Zahlen.
  • Kanzler Scholz verlässt Schloss Bellevue
    REUTERS

    Kommentar: Keine Schonfrist

    Selten kam eine Regierung unter derart krisenhaften Umständen zustande. Für Kanzler Scholz hat die erste Bewährungsprobe längst begonnen, meint Georg Schwarte. Eine Schonfrist wird es nicht geben.
Thema

Corona-Blog

Top-Videos

Berlin - Nachrichten und Themen

Mehr aus Berlin

Politik

Mehr Politik

Videos