Schülerinnen und Schüler nehmen mit Mund- und Nasenschutz am Unterricht teil. (Quelle: dpa/Matthias Balk)
dpa/Matthias Balk

Beratungen über Corona-Maßnahmen - Länder erwägen Hybridunterricht ab Klasse 11

Vor den neuen Bund-Länder-Beratungen erwarten die Länderchefs von Berlin und Brandenburg, Müller und Woidke, weitergehende Corona-Maßnahmen. Müller nennt bereits mögliche "Stellschrauben" - eine davon sind die Schulen.

Thema

Corona-Blog

152 Beiträge
Urs Fischer beim Training des 1. FC Union. (Quelle: imago images/Contrast)
imago images/Contrast

Nach sieben Spielen ohne Niederlage - Union-Coach Fischer über Europa-Gedanken: "Doof und dumm"

Der 1. FC Union Berlin hat einen Lauf. Der 2:1-Sieg in Köln war das siebte Spiel in Folge ohne Niederlage. Für Trainer Urs Fischer ist die Situation kein Grund, übermütig zu werden. Das Ziel bleibt der Klassenerhalt. Das macht der Schweizer nun sehr deutlich.

Symbolbild: Ein Arbeitsgerüst wird am 18.01.2011 im Berliner Stadtteil Mitte nach Sanierungsarbeiten an einer Hausfassade abgebaut. (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)
dpa/Kay Nietfeld

Berliner Mietendeckel - Immobilienkonzerne kündigen Investitionsstopp an

Deutsche Wohnen und Vonovia stoppen aufgrund des Berliner Mietendeckels Neubau und energetische Modernisierungen. Auch Privateigentümer sehen sich durch die Mietsenkungen unfair behandelt. Aufatmen dürften dafür 340.000 Mieter in Berlin. Von Efthymis Angeloudis

Mehr zum Thema

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig7 °C
  • MIwolkig5 °C
  • DObedeckt8 °C
  • FRbedeckt7 °C
  • SAstark bewölkt6 °C
  • SOwolkig5 °C
  • MOwolkig4 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Nächtliche Einschränkungen bis 9. Dezember, jeweils sonntags bis donnerstags Ab 22 Uhr ist der Zugverkehr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße unterbrochen. Umfahrung: Gleisdreieck < > Wittenbergplatz mit U2 und verlängerter U3. Wittenbergplatz < > Uhlandstraße mit den Bussen M19 und M29. .. Bis 04.04.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Züge in Richtung Ruhleben halten nicht im Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz. Fahrgäste mit diesem Fahrtziel fahren bis Kaiserdamm und von dort eine Station zurück. (Bis 27.11.2020 Betriebsschluss) ------------- Kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Pankow. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum Nächsten und von dort wieder zurück. (Bis 29.10.2021)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 1 und S 8

          Expandieren

          S 1 und S 8

          Vom 16.11. (Mo), ca. 4 Uhr durchgehend bis 28.11. (Sa), ca. 22 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Birkenwerder und Oranienburg. Von montags bis freitags fahren zwischen Gesundbrunnen und Oranienburg außerdem zusätzliche Regionalzüge.

          Einklappen
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          Von Freitag, 27. November, 22 Uhr bis Montag, 30. November, 1.30 Uhr fahren zwischen Buch und Bernau ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn

          Im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie gibt es bis auf weiteres Einschränkungen im grenzüberschreitenden Zugverkehr Richtung Polen. Betroffene Linien: RE 4 Lübeck - Neubrandenburg - Pasewalk - Szczecin Glowny RE/RB 66 Berlin - Angermünde - Szczecin Glowny

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Freitag, 20. November, 21.30 Uhr bis Montag, 23. November, 4.15 Uhr Schienenersatzverkehr zwischen Fürstenwalde und Frankfurt (Oder) mit geänderten Ankunft- bzw. Abfahrtzeiten. In den Nächten Montag/Dienstag, 23./24. bis Donnerstag/Freitag, 26./27. November, jeweils 22.00 – 2.00 Uhr fallen einzelne Züge zwischen Guben und Peitz Ost/Cottbus Hbf aus und werden durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • US-Präsident Donald Trump
        AFP

        - Trump weist sein Team zur Zusammenarbeit mit Biden an

        Nach wochenlanger Blockade hat Noch-US-Präsident Trump sein Team angewiesen, mit seinem gewählten Nachfolger Biden zu kooperieren. Gleichzeitig kündigte Trump an, weiter für seinen Verbleib im Weißen Haus zu kämpfen.
      • Michigan: Ein Unterstützer des designierten US-Präsidenten Biden hält ein Plakat mit der Aufschrift "Respektiere das Wahlergebnis" hoch
        REUTERS

        - Bidens Sieg in Michigan ist offiziell

        Nun ist es amtlich: Joe Biden hat im US-Staat Michigan 16 Wahlleute gewonnen - mit einem Vorsprung von rund 150.000 Stimmen vor Noch-Präsident Trump. Dessen Anwälte kündigten bereits an, weiter gegen das Ergebnis vorzugehen.
      • Künftiger US-Präsident Joe Biden
        AFP

        - Joe Biden stellt Kandidaten für seine Regierung vor

        Knapp zwei Monate bleiben noch, bis Biden als neuer US-Präsident vereidigt wird. Der Demokrat stellt seine künftige Regierung zusammen - darunter viele neue Gesichter, aber auch alte Bekannte. Von Claudia Sarre.
      • Querdenken Demo in Hannover
        dpa

        - Antisemitismus-Beauftragter übt scharfe Kritik an "Querdenken"

        Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung Klein hat die "Querdenken"-Bewegung scharf kritisiert. Die Vergleiche von Corona-Beschränkungen mit der Judenverfolgung verhöhne die Opfer. Auch von CSU-Chef Söder kommt heftige Kritik.
      • Eine DRK-Mitarbeiterin demonstriert an einer jungen Frau vor dem Zelt der Metropolishalle des Filmparks Babelsberg die Prozedur des Abstrichs für einen Corona-Test.
        dpa

        - Liveblog: ++ 13.554 Neuinfektionen in Deutschland ++

        In Deutschland sind binnen eines Tages 13.554 neue Corona-Fälle registriert worden - ein etwas niedrigerer Wert als vor einer Woche. Die Airline Quantas will eine Impfpflicht für Passagiere einführen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
      • Zusammengestellte Tische und Stühle stehen während des Teil-Lockdowns vor einem Gastronomiebetrieb an der Promenade von Timmendorfer Strand
        dpa

        - Einigung der Länder: Maßnahmen-Verlängerung so gut wie sicher

        Es sollen gute Beratungen gewesen sein: Die Länderchefs sind sich offenbar einig, dass der Teil-Lockdown bis zum 20. Dezember verlängert werden soll. Die endgültige Entscheidung - auch über Detailfragen - fällt am Mittwoch.
      • Schüler einer siebenten Klasse melden sich während des Deutschunterrichts in einem Gymnasium
        picture alliance/dpa

        - Vor Corona-Gipfel: Streitfall Wechselunterricht

        Der Wechselunterricht könnte ein Modell für Schulen in der Corona-Pandemie sein. Bund und Länder diskutieren darüber - doch selbst Pädagogen sind sich nicht immer einig. Von Johanna Wahl.
      • Olaf Scholz
        dpa

        - Deutsche November-Hilfe - Warten auf Brüssel

        Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die Nothilfen für Unternehmen verlängern, die in der Corona-Krise geschlossen bleiben müssen. Einen Teil hat die EU-Kommission genehmigt, ein anderer muss noch geprüft werden. Von Matthias Reiche.

      Politik

      Mehr Politik