Auf einer Covid-Station wird ein Patient von Ärzten und Schwestern mit angeschlossenen Geräten durch einen Flur gefahren. (Bild: dpa/Waltraud Grubitzsch)
dpa/Waltraud Grubitzsch

Interview | Intensivregister-Leiter Karagiannidis - Warum Berlin bei der Intensivbetten-Koordination Vorbildstadt ist

In Berlin sind besonders viele Intensivbetten derzeit mit Covid-19-Patienten belegt, einige Krankenhäuser sind sogar komplett ausgelastet. Trotzdem ist der Leiter des Intensivbettenregisters Divi mit der Situation zufrieden. Und lobt Berlin explizit.

Thema

Corona-Blog

152 Beiträge

Adventskalender 2020

Am BER (Quelle: imago-images/Frederic Kern)
imago-images/Frederic Kern

Einbruch des Flugverkehrs - Bei BER-Flughafengesellschaft soll jeder vierte Job wegfallen

Der erlahmte Flugverkehr macht den BER-Betreibern weiter schwer zu schaffen. Um Kosten zu sparen, sollen in den nächsten Jahren 535 Arbeitsplätze abgebaut werden - deutlich mehr als noch im Sommer angekündigt.

Symbolbild: Brandenburg, Luckenwalde: Die Friedrich-Ebert-Grundschule in der Theaterstraße. (Quelle: dpa/Stache)
dpa/Stache

Corona-Pandemie - Brandenburger Schulen sollen Gesundheitsämtern helfen

Die Brandenburger Gesundheitsämter sind überlastet. Nun sollen die Schulen im Land Aufgaben der Gesundheitsämter übernehmen, wenn sie darum gebeten werden. Das soll aber nicht automatisch geschehen. Von John-Alexander Döring

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt4 °C
  • MIwolkig2 °C
  • DOstark bewölkt1 °C
  • FRstark bewölkt5 °C
  • SAstark bewölkt8 °C
  • SOstark bewölkt8 °C
  • MOstark bewölkt6 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Nächtliche Einschränkungen bis 9. Dezember, jeweils sonntags bis donnerstags Ab 22 Uhr ist der Zugverkehr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße unterbrochen. Umfahrung: Gleisdreieck < > Wittenbergplatz mit U2 und verlängerter U3. Wittenbergplatz < > Uhlandstraße mit den Bussen M19 und M29. .. Bis 04.04.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. (Bis 29.10.2021)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S1, S2, S25, S41/S42, S46 und S85

          Expandieren

          S1, S2, S25, S41/S42, S46 und S85

          Von Freitag, 4. Dezember, 22 Uhr bis Sonntag, 6. Dezember, 5.30 Uhr kein Zugverkehr zwischen Nordbahnhof - Gesundbrunnen - Hennigsdorf/Wittenau/Pankow-Heinersdorf sowie Greifswalder Straße - Bornholmer Straße/Gesundbrunnen - Wedding. Ersatzweise fahren Busse bzw. wird ein Pendelverkehr eingerichtet.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn

          Im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie gibt es bis auf weiteres Einschränkungen im grenzüberschreitenden Zugverkehr Richtung Polen. Betroffene Linien: RE 4 Lübeck - Neubrandenburg - Pasewalk - Szczecin Glowny RE/RB 66 Berlin - Angermünde - Szczecin Glowny

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 03. Dezember 2020 werden einige Züge über Calau (Niederlausitz) umgeleitet, sodass folgende Halte entfallen: Kolkwitz, Kunersdorf, Vetschau und Raddusch. Zusätzlich gibt es vereinzelt veränderte Fahrzeiten und Umleitungen im Raum Berlin. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen
        • - A10, nördlicher Berliner Ring zwischen Birkenwerder und Kreuz Oranienburg

          Expandieren

          - A10, nördlicher Berliner Ring zwischen Birkenwerder und Kreuz Oranienburg

          Einklappen
        • - A 9, Richtung Leipzig zwischen Niemegk und Klein Marzehns

          Expandieren

          - A 9, Richtung Leipzig zwischen Niemegk und Klein Marzehns

          Einklappen
        • - A 10, östlicher Berliner Richtung Hamburg kurz vor dem Dreieck Barnim

          Expandieren

          - A 10, östlicher Berliner Richtung Hamburg kurz vor dem Dreieck Barnim

          Einklappen
        • - A 13, Richtung Berlin im Dreieck Spreewald

          Expandieren

          - A 13, Richtung Berlin im Dreieck Spreewald

          Einklappen
        • - B1, in Vogelsdorf Richtung Frankfurt

          Expandieren

          - B1, in Vogelsdorf Richtung Frankfurt

          Einklappen
        • - B 168, in Wilmersdorf Richtung Cottbus

          Expandieren

          - B 168, in Wilmersdorf Richtung Cottbus

          Einklappen
        • - Potsdam, Nuthestraße auswärts Höhe Sterncenter

          Expandieren

          - Potsdam, Nuthestraße auswärts Höhe Sterncenter

          Einklappen
        • - Berlin Schöneberg, Hauptstraße zwischen Eisenacher- und Dominicusstraße

          Expandieren

          - Berlin Schöneberg, Hauptstraße zwischen Eisenacher- und Dominicusstraße

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Ampulle mit dem Impfstoff BNT162b2
        BIONTECH SE/HANDOUT/EPA-EFE/Shut

        - Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer: EU-Zulassung beantragt

        Der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer steht möglicherweise kurz vor der Zulassung in der EU. Ein entsprechender Antrag sei eingereicht, teilten die Firmen mit. Sie sprechen von einem "Meilenstein".
      • Impfstoff Test Moderna
        dpa

        - FAQ: So wird ein Impfstoff geprüft

        Anfang Januar könnten die Ersten aus den Risikogruppen und der Pflege geimpft sein. Doch noch wurde kein Corona-Impfstoff zugelassen. Wie läuft das Verfahren ab - und was sind die nächsten Schritte?
      • Jens Spahn
        FILIP SINGER/EPA-EFE/Shutterstoc

        - Corona-Impfungen: Spahn blickt mit Hoffnung auf Januar

        Gesundheitsminister Spahn ist bei den Corona-Impfungen zuversichtlich: Bereits im Januar sollten erste Gruppen geimpft sein. Doch Experten warnen vor Sorglosigkeit - erneut wurden 13.000 Neuinfektionen gemeldet.
      • Ein Passant mit Mund- und Nasenmaske geht in Stuttgart hinter einem Weihnachtsmann vorbei, der an einem Baum hängt.
        dpa

        - FAQ: Was gilt wo im Corona-Dezember?

        Ab heute gelten schärfere Corona-Regeln fast überall in Deutschland. Weihnachten ist ein Sonderfall. Silvester vielerorts auch. Was gilt wo und welche Bundesländer scheren aus - Antworten auf wichtige Fragen.
      • Ein Pub in Dublin, der aufgrund des Corona-Lockdowns sechs Wochen geschlossen war.
        AP

        - Liveblog: ++ Irland beendet strikten Lockdown ++

        In Irland dürfen Restaurants und Geschäfte wieder öffnen. Formel-1-Weltmeister Hamilton wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Hildburghausen startet bundesweit die ersten Massentests für Kinder und Erzieher. Alle Entwicklungen im Liveblog.
      • Hand hält HIV-Test
        dpa

        - Corona erschwert Kampf gegen Aids

        Die Corona-Pandemie macht den Kampf gegen Aids nicht leichter. Experten befürchten sogar einen Anstieg der HIV-Infektionen durch Corona. Doch es gibt auch Hoffnung. Von Philipp Wundersee.
      • - UN: Extreme Armut nimmt wegen Corona zu

        Die Vereinten Nationen warnen vor einem drastischen Anstieg extremer Armut infolge der Pandemie. "Die Krise ist noch lange nicht vorbei", sagte UN-Generalsekretär Guterres. Die Mittel für humanitäre Hilfen stünden vor großen Engpässen.
      • Blau eingefärbte Zellen sind von rot eingefärbten SARS-CoV-2-Viren befallen
        AFP

        - Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

        Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
      Eine Familie bei einer Baustellenbesichtigungen (Quelle: rbb|24/Mitya)
      rbb|24/Mitya

      Reportage | Berliner Bauträgerprojekt - Wenn der Traum von der Eigentumswohnung zum Albtraum wird

      Als Käufer M. 2015 den Kaufvertrag unterschreibt, existiert seine Berliner Eigentumswohnung zunächst nur im Prospekt. Der Bauträger verspricht, sie bis Ende 2016 fertigzustellen. Doch Jahr für Jahr wird die Fertigstellung verschoben. Wer ist nun verantwortlich? Von Wolf Siebert

      28.11.2020, Berlin: Raed Saleh (l) und Franziska Giffey, neue Vorsitzende der Berliner SPD, sitzen beim Parteitag der SPD Berlin zusammen. (Quelle: dpa/Christophe Gateau)
      dpa/Christophe Gateau

      Berliner Abgeordnetenhauswahl 2021 - SPD-Landesvorstand nominiert Giffey als Spitzenkandidatin

      Bundesfamilienministerin Franziska Giffey soll die Berliner SPD als Spitzenkandidatin in die Abgeordnetenhauswahl im kommenden Jahr führen. Das hat der Landesvorstand am Montag entschieden. Dann soll sie erste Regierende Bürgermeisterin von Berlin werden.

      Gartenstühle laden am 30.09.2020 bei Temperaturen um 20 Grad Celsius und herbstlichen Sonnenschein am Ufer des Wannsees zum Verweilen ein. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
      dpa/Wolfgang Kumm

      Wetterdaten - Berliner Herbst war der wärmste in Deutschland

      Oft sonnig, nicht so kalt: Das Herbstwetter in Berlin und Brandenburg war angenehm, um in Corona-Zeiten gut rausgehen zu können. Doch so außergewöhnlich trocken wie in anderen Regionen in Deutschland war es nicht.

      Mehr zum Thema

      Politik

      Mehr Politik