Sturmschaden in Berlin-Treptow (Quelle: imago images/Future Image)
imago images/Future Image

Sturmtief über Berlin und Brandenburg - Berliner Feuerwehr hebt Ausnahmezustand wieder auf

Ein schwerer Herbststurm ist am Donnerstag über die Region gefegt. Die Berliner Feuerwehr beendete den Ausnahmezustand nach Hunderten Einsätzen wieder. Im Süden Brandenburgs sind noch zahlreiche Haushalte ohne Strom.

Top-Videos

Migranten sitzen auf einer Wiese vor Containern in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Eisenhüttenstadt. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
dpa/Patrick Pleul

Steigende Zahlen Geflüchteter in Brandenburg - Wie Rechte das aktuelle Flüchtlingsthema nutzen

An der Grenze wächst die Nervosität - wegen der steigenden Zahl Geflüchteter, die illegal über Belarus und Polen nach Deutschland kommen. 2015 soll sich nicht wiederholen. Rechte beschreien dieses Szenario, Regierende beschwichtigen. Von Olaf Sundermeyer

Wrestler Crazy Sexy Mike und Peter Sexy White (Quelle: IMAGO / Agentur 54 Grad)
IMAGO / Agentur 54 Grad

Sport und Entertainment - Die Neuköllner Wrestling-Schmiede

Schlagen, werfen, schleudern: Ist das beim Wrestling alles nur Show? Für Ahmed und Hussen Chaer ist Wrestling ihr Leben. In Neukölln versuchen sie, anderen den Traum von der großen Wrestling-Bühne zu ermöglichen. Von Nico Giese

Mehr zum Thema

Thema

Corona-Blog

Wetter

  • Heutewolkig, Regenschauer17 °C
  • FRstark bewölkt, Regenschauer10 °C
  • SAleicht bewölkt12 °C
  • SOleicht bewölkt13 °C
  • MOleicht bewölkt14 °C
  • DIwolkig13 °C
  • MIstark bewölkt, leichter Regen15 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed
Die Mannschaft von Hertha BSC steht im Kreis zusammen (Quelle: IMAGO / osnapix)
IMAGO / osnapix

Vor dem Spiel gegen Gladbach - Hertha BSC will Stabilität schaffen

Am Samstag empfängt Hertha BSC Borussia Mönchengladbach im Olympiastadion. Für die Mannschaft gilt es die konzentrierte Leistung des letzten Spieltags nochmal abzurufen. Dafür kann Trainer Pal Dardai auf deutlich mehr Spieler zurückgreifen.

Mehr zum Thema

Die französische Genforscherin Emmanuelle Charpentier steht neben einer schrägen Büste von Max Planck.
dpa

Rotes Rathaus Berlin - Ausstellung will Arbeit von Wissenschaftlerinnen sichtbar machen

Humboldt, Virchow, Drosten - ein paar Berliner Männer, die in der Wissenschaft aktiv waren oder sind, fallen uns schnell ein. Frauennamen kommen uns viel seltener in den Sinn. Die Ausstellung "Berlin - Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen" will das ändern. Von Lena Petersen

Videos

Politik

Mehr Politik