LIVE

Energie Cottbus Trainer Claus-Dieter Wollitz (links) umarmt Babelsbergs Trainer Markus Zschiesche und tätschelt ihm das Gesicht. Bild: imago-images/
imago-images/Steffen Beyer

Babelsberg gegen Energie Cottbus - Vorspiel für das Endspiel

Die beiden besten Teams aus Brandenburg treffen sich am Sonntag zum direkten Duell. Babelsberg empfängt Cottbus. Während es die Nulldreier etwas entspannter angehen lassen können, steht für Energie viel auf dem Spiel. Von Andreas Friebel

Hans Lindberg von den Füchsen Berlin beim Wurf (imago images/Lobeca)
imago images/Lobeca
1 min

Handball-Bundesliga - Füchse gehen in Wochenende der Vorentscheidung

In der Handball-Bundesliga könnte an diesem Wochenende eine Vorentscheidung im Titelrennen fallen. Sowohl für die Füchse als auch für Verfolger Magdeburg stehen Spitzenspiele an, die am Ende alles ausmachen können.

Das Duell der Füchse Berlin gegen den THW Kiel sehen Sie am Sonntag ab 14 Uhr live im rbb Fernsehen und im Stream bei rbb|24.

Fußball-Europameisterschaft in Berlin

Videos

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Die Basketballerinnen von Alba Berlin im Teamkreis (imago images/opokupix)
    imago images/opokupix
    2 min

    Basketballerinnen von Alba Berlin 

    Noch drei Siege bis zum ersten Titel

    Erstmals in der Vereinsgeschichte stehen die Basketballerinnen von Alba Berlin im Finale um die deutsche Meisterschaft. In die Serie gegen Titelverteidiger Keltern gehen die Berlinerinnen mit einer kleinen Favoritenrolle und wichtigem Heimvorteil.

  • v.li. Trainer Pal Dardai (Hertha BSC) und Geschäftsführer Thomas E. Herrich
    picture alliance / Fotostand

    Positives Betriebsergebnis  

    Hertha BSC hat verstanden – doch der Druck bleibt

    Hertha BSC musste sich aufgrund massiver finanzieller Schwierigkeiten einem extremen Sparkurs unterziehen. Die Konsolidierung trägt nun erste Früchte, doch der Hauptstadtverein darf sich keine Sekunde darauf ausruhen. Von Marc Schwitzky

  • Symbolbild | Olympische Spiele 2024 in Paris (Quelle: IMAGO / Panthermedia)
    IMAGO / Panthermedia
    2 min

    100 Tage vor Olympischen Spielen 

    Diese Sportlerinnen und Sportler aus Berlin und Brandenburg wollen in Paris glänzen

    In genau 100 Tagen beginnen die Olympischen Spiele in Paris. Für viele Sportler ist es ein absolutes Karriere-Highlight - so auch für Athletinnen und Athleten aus Berlin und Brandenburg. rbb|24 stellt eine Auswahl vor.

  • Archivbild: Teilnehmer des Halbmarathon beim Spreewald-Marathon passieren die Buschmühle im Spreewald. (Quelle: dpa/Hammerschmidt)
    dpa/Hammerschmidt

    Größte Breitensport-Veranstaltung in Brandenburg 

    Fragen und Antworten zum 22. Spreewald-Marathon

    "Auf die Gurke, fertig, los!" Von Donnerstag bis Sonntag lockt der Spreewald-Marathon wieder tausende Menschen zur größten Breitensport-Veranstaltung des Jahres in die Kulturlandschaft im Süden Brandenburgs. Von Thomas Juschus

  • Jens Baxmann
    imago/GEPA pictures

    Interview | Ex-Eisbär Jens Baxmann 

    "Wir waren damals im absoluten Rausch"

    Eine Ikone der Eisbären freut sich auf das anstehende DEL-Finale gegen Bremerhaven: Der ehemalige Verteidiger Jens Baxmann spricht über den möglichen zehnten Titelgewinn, wie der Erfolg nach Berlin kam und seine aktuelle Rolle.

  • Straßenmusiker Robert Bernier sing bei einem Spiel des 1. FC Union Berlin. / rbb/Gunnar Leue
    rbb/Gunnar Leue

    Straßenmusiker bei Union 

    Die One-Man-Show von Köpenick

    Wenn bei den Eisernen abgepfiffen wird, geht es für ihn los: Straßenmusiker Robert Bernier begleitet die Fans des 1. FC Union mit seinen Songs auf dem Heimweg. Sein Repertoire reicht von Udo Jürgens bis zu den Stones. Eine Reportage von Gunnar Leue.

  • Die Eisbären Berlin feiern einen Sieg (Quelle: IMAGO / Eibner)
    IMAGO / Eibner
    2 min

    Deutsche Eishockey Liga 

    Wissenswertes zur Final-Serie der Eisbären Berlin gegen Bremerhaven

    Die Eisbären Berlin spielen ab Mittwoch in der Final-Serie der Deutschen Eishockey Liga gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven um den Meistertitel. Fragen und Antworten vor dem Showdown der beiden besten Hauptrunden-Teams.

  • (v.l.) Greifswalds Guido Kocer, Energies Tim Heike und Dynamos Tobias Stockinger beim Torjubel (imago images/Bild13/Fotostand/Beautiful Sports)
    imago images/Bild13/Fotostand/Beautiful Sports

    Cottbus, Greifswald, BFC 

    Wer im Aufstiegsrennen der Regionalliga Nordost die besten Chancen hat

    An der Spitze der Regionalliga Nordost spielt sich ein Krimi um den Aufstieg ab. Cottbus, Greifswald und der BFC liefern sich in der Endphase einen Dreikampf um den Titel. Doch wer wird am Ende die Nase vorn haben? Die Teams im Form-Check.

  • BR Volleys-Spieler Leon Dervisaj streckt die Arme zum Jubel in die Luft (Bild: Imago Images/Andreas Gora)
    Imago Images/Andreas Gora

    Weg zum 14. Meistertitel 

    Wie sich der Spielanalyst der BR Volleys auf das Finale vorbereitet

    Die BR Volleys und Friedrichshafen entscheiden die Meisterschaft unter sich. So wie in den letzten zehn Finals. Was auf dem Papier eintönig klingt, ist in der Halle Volleyball auf Spitzenniveau. Berlins Analyst Alexandre Leal über die Vorbereitung auf die ewige Serie. Von Lynn Kraemer

  • Trauer bei Union, Jubel bei Hertha (imago images/ActionPictures & Nordphoto)
    imago images/ActionPictures & Nordphoto

    Fußball-Bundesliga 

    So realistisch sind Unions Ab- und Herthas Aufstieg

    So manchem Anhänger schwant schon wieder ein Hauptstadtderby in der kommenden Spielzeit. Wahlweise. Denn sowohl ein Abstieg von Union ist aktuell denkbar, als auch ein Aufstieg von Hertha. Doch wie realistisch sind die beiden Szenarien? Von Ilja Behnisch

  • Mijajlo Marsenic von den Füchsen beim Wurf im Spiel gegen Flensburg (picture alliance/dpa/Marius Becker)
    picture alliance/dpa/Marius Becker
    1 min

    28:31 gegen Flensburg 

    Füchse Berlin verlieren beim Final Four um DHB-Pokal auch Spiel um Platz drei

    Die Füchse Berlin haben beim Final Four um den DHB-Pokal auch das Spiel um Platz drei verloren. Einen Tag nach dem bitteren Halbfinal-Aus gegen Magdeburg unterlagen sie der SG Flensburg-Handewitt mit 28:31. Von Jakob Lobach

  • Amar Suljic, BFC Dynamo
    IMAGO/Matthias Koch

    Regionalliga Nordost 

    BFC Dynamo verliert bei Viktoria, Altglienicke holt Auswärtssieg

    Mit einem Sieg bei Viktoria Berlin hätte der BFC Dynamo die Tabellenspitze erklommen. Doch das Team von Dirk Kunert präsentierte sich über weite Strecken ideenlos und verlor verdient. In Cottbus freuen sie sich.

  • Matias Gidsel beim Abschluss im Pokal-Halbfinale gegen Magedeburg (Bild: IMAGO/Eibner)
    IMAGO/Eibner
    1 min

    Final Four in Köln 

    Füchse Berlin verlieren Pokal-Halbfinale gegen Magdeburg nach katastrophalem Start

    Die Füchse Berlin haben das Finale um den DHB-Pokal verpasst. Nach einem denkbar schlechten Start verloren die Berliner ihr Halbfinale gegen den SC Magdeburg mit 25:30. Auch weil Magdeburg-Torwart Sergey Hernandez lange überragte.

  • Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz vor den Fans (Quelle: IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer

    Cottbus nach Sieg gegen GFC 

    "So ein Publikum hat es dann auch irgendwann einfach verdient"

    Der Sieg im Spitzenspiel gegen den Greifswalder FC hat eine neue Euphorie rund um Energie Cottbus entfacht. Doch auch der rauschhafte Fußballabend hat den nüchternen Blick auf den komplizierten, restlichen Spielplan nicht vernebelt. Von Shea Westhoff

  • Hertha-Spieler Fabian Reese feiert Treffer gegen Hansa Rostock (Quelle: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch

    Analyse | Herthas 4:0 gegen Rostock 

    Wie ein Aufsteiger

    Hertha BSC gewinnt gegen Hansa Rostock mit 4:0 und zeigt dabei eine der besten Saisonleistungen. Die Handgriffe von Trainer Pal Dardai zeigten Wirkung – vor allem die Hereinnahme eines bestimmten Spielers. Von Marc Schwitzky

  • Unions Diogo Leite beim Spiel in Augsburg (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    0:2-Niederlage 

    Union Berlin enttäuscht in Augsburg auf ganzer Linie

    Einen einzigen Sieg hat Union Berlin bisher in Pflichtspielen gegen den FC Augsburg erringen können. Dass im 14. Duell nicht mal ein Remis heraussprang, lag an einer harmlosen Offensive - und an einem furchtbaren Schnitzer im Spielaufbau.

  • Herthas Fabian Reese jubelt (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    4:0 gegen Hansa Rostock 

    Spielfreudige Hertha siegt und schielt nach oben

    Erst sah man gar nichts, dann ein bärenstarkes Hertha BSC. Beim 4:0-Erfolg am Freitagabend im stimmungsvollen Duell gegen Hansa Rostock überzeugten dabei vor allem zwei junge Spieler.

  • Cottbus-Spieler Timmy Thiele bejubelt Treffer zur Führung (Quelle: IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer
    4 min

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus erobert mit 2:1 gegen Greifswald die Tabellenspitze

    Jubel in der Lausitz: Energie Cottbus hat vor mehr als 18.000 Fans das Topspiel der Regionalliga Nordost mit 2:1 gegen Greifswald gewonnen. Der FCE verdrängt damit den Aufstiegskonkurrenten vom ersten Platz - auch dank seines Traumduos im Sturm.

  • VfL-Trainer Bob Hanning bei der Ansprache an sein Team (imago images/Foto Lächler)
    imago images/Foto Lächler

    Handball 

    Der VfL Potsdam und der nicht ganz gewollte Aufstieg

    In den vergangenen Jahren ist der VfL Potsdam zu einer Art Nachwuchsteam der Füchse Berlin geworden. Nun stehen die Brandenburger jedoch vor dem Aufstieg in die Handball-Bundesliga, wodurch sich einiges an der Kooperation verändern würde.

  • Antonia Stautz
    IMAGO/Justus Stegemann

    Zahnmedizin im Profisport 

    "Ich kann definitiv mehr Leistung bringen"

    Haben gesunde Zähne einen Einfluss auf Leistungsfähigkeit? Die "Sportzahnmedizin" gilt in Deutschland noch als exotisch. Allerdings schwören bereits einige Topathleten aus der Region auf eine Behandlung, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Von Shea Westhoff

  • Segelboote auf dem Wannsee (imago images/Joko)
    imago images/Joko

    Segelsaison beginnt 

    Von A wie Ansegeln bis Z wie Zeuthener Segelrevier

    In Berlin und Brandenburg werden die Segel gehisst und es treibt wieder tausende Menschen raus aufs Wasser. Doch wo segelt es sich eigentlich am besten und gibt es noch freie Liegeplätze? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Segelsaison.

  • Janik Haberer
    IMAGO/Matthias Koch

    Fußball-Bundesliga 

    Angeschlagene Unioner reisen als Außenseiter nach Augsburg

    Mit Personalsorgen in der Defensive gastiert Union Berlin am Freitagabend beim FC Augsburg. Die bayerischen Schwaben präsentieren sich etwas im Schatten der Sensationsteams Leverkusen, Stuttgart und Heidenheim ebenfalls überaus erfolgreich.

  • Die Eisbären Berlin bejubeln einen Treffer gegen die Straubing Tigers. (Foto: IMAGO / Contrast)
    IMAGO / Contrast

    Halbfinalsieg gegen Straubing Tigers 

    Ronning schießt Eisbären Berlin ins DEL-Finale

    Die Eisbären Berlin haben die Finalserie der Deutschen Eishockey Liga erreicht. Die Hauptstädter bezwangen am Mittwoch die Straubing Tigers mit 3:2 nach Verlängerung und holten damit im fünften Halbfinalduell den entscheidenden vierten Sieg.

  • Cottbus-Spieler jubeln nach einem Sieg im Stadion der Freundschaft. Quelle: imago images/Fotostand
    imago images/Fotostand

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus will gegen Greifswald "eine Region glücklich machen"

    Die Vorfreude ist gewaltig. Energie Cottbus rechnet am Freitag mit mehr als 18.000 Zuschauern im Leag-Energie-Stadion. Kein Wunder: Beim Topspiel gegen Greifswald winkt die Tabellenführung. Von Andreas Friebel

  • Mathias Gidsel von den Füchsen Berlin steht für die Pokalpartie gegen den SC Magdeburg im Fokus. (Foto: IMAGO / Christian Schroedter)
    IMAGO / Christian Schroedter

    Final Four im Handball 

    So wollen die Füchse Berlin den DHB-Pokal holen

    Die Füchse Berlin tragen am Wochenende das Final Four im DHB-Pokal aus - beginnend mit dem Halbfinale gegen Magdeburg. Die Handballer wollen den ersten nationalen Titel seit zehn Jahren holen. Dabei vertrauen sie auf Welthandballer Mathias Gidsel.

  • Silvio Heinevetter (Torwart Füchse), hält den letzten Siebenmeter und jubelt, rechts Robert Weber (Magdeburg). (Foto: IMAGO / Bernd König)
    IMAGO / Bernd König

    Bildergalerie 

    Die prägendsten Momente des Handball-Klassikers Füchse Berlin gegen Magdeburg

    Die Füchse Berlin und der SC Magdeburg treffen am Samstag im Final Four des DHB-Pokals aufeinander - eine weitere Aufführung des Handball-Klassikers. Die Vereine verbindet eine Rivalität, gespickt mit besonderen Spielen und Personen. Eine Bildergalerie.

  • Dardai Rostock (Imago/Metodi Popow)
    Imago/Metodi Popow

    Hertha gegen Hansa 

    Volle Konzentration im vollen Stadion

    Nach 17 Jahren ist Hansa Rostock wieder zu Gast im Olympiastadion. Das Spiel ist als Hochrisikospiel eingestuft. Während Hertha sich auf einen Gegner mit Rückenwind und vielen Fans vorbereitet, muss der Verein auch noch vor der eigenen Tür kehren.

  • Special-Olympics-Reporter Sebastian Stuart beim BRC Hevella. / rbb/Sebastian Stuart
    rbb/Sebastian Stuart

    Gelebte Inklusion 

    Beim B.R.C. Hevella in Spandau sitzen alle gemeinsam in einem Boot

    Beim Club Hevella rudern Menschen mit und ohne Handicap oft zusammen. Wo die Inklusion gut funktioniert und warum es auch Hürden gab und gibt, hat unser Special-Olympics-Reporter Sebastian Stuart bei einem Trainingsbesuch herausgefunden.

  • Die Fans von Hansa Rostock 1995 im Olympiastadion. Quelle: dpa/Altwein Andreas
    dpa/Altwein Andreas

    Saison 1995/1996 

    Als Hansa Rostock zwei Heimspiele im Berliner Olympiastadion austrug

    1995 spielt Hansa Rostock in der Bundesliga. Die Rostocker Heimat war damals wie heute das Ostseestadion. Aber wegen Vergehen der Fans gab es dort eine Platzsperre und Hansa muss ausweichen - ins Olympiastadion. Von Jonas Bürgener

  • Die Spielerinnen von Turbine Potsdam jubeln über ein Tor. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)
    IMAGO / Beautiful Sports

    2. Bundesliga der Frauen 

    Turbine Potsdam hat beste Chancen im engen Aufstiegsrennen

    Sieben Spieltage vor Saisonende steht Turbine Potsdam auf Platz zwei der 2. Liga. Der einstige Frauenfußball-Riese hat gute Chancen auf die Erstliga-Rückkehr – doch das Rennen könnte kaum enger sein. Mut macht die aktuelle Form. Von Marc Schwitzky

  • Hertha-Stürmer Haris Tabakovic (imago images/Beautiful Sports)
    imago images/Beautiful Sports

    Interview | Hertha-Stürmer Haris Tabakovic 

    "Fluppe habe ich am Anfang nicht verstanden"

    Im Trikot von Hertha BSC schießt Haris Tabakovic derzeit die 2. Liga auseinander. Im Interview verrät er, was ihn aktuell so stark macht, warum er fast Bankkaufmann geworden wäre und warum ihm "Fluppe" besser gefällt als "Jesus".

  • Enttäuschte Gesichter bei Albas Akteuren während eines Euroleague-Spiels (Bild: IMAGO/camera4+)
    IMAGO/camera4+

    Zum Euroleague-Saisonende 

    Wie Alba Berlin in eine ungewisse Zukunft im europäischen Basketball schaut

    In Athen endet am Donnerstag Alba Berlins Euroleague-Saison 2023/24. Auch wegen vieler Verletzungen und eines begrenzten Budgets wird Alba sie als Tabellenletzter abschließen - begleitet von der Frage nach Lehren und der europäischen Zukunft.

  • Ein Cricket-Spiel in Berlin (imago images)
    imago images

    Von Bogenschießen bis Skat 

    Fünf unbekannte Spitzen-Teams aus Berlin

    Dass Berlin über herausragende Eishockey-, Volleyball-, Handball- oder Tischtennis-Teams verfügt, wissen wohl viele Sport-Fans. Doch auch jenseits davon gibt es in der Hauptstadt Spitzensport zu sehen. Von Ilja Behnisch

Mein Verein

Das Logo des 1. FC Union. / Quelle: Verein
Verein

Fußball - 1. FC Union Berlin

Im fünften Erstliga-Jahr spielt Union erneut europäisch - nun in der Champions League. Wie lange bleiben die Köpenicker im Wettbewerb und wo landen sie in der Bundesliga? Wir schauen genau hin.

Das Wappebn von Hertha BSC (Quelle: Imago)
Imago

Fußball - Hertha BSC

Was ist blau-weiß und hätte gerne ein Stadion ohne Laufbahn? Richtig - hier gibt es alle Infos zu Hertha BSC.

Das Wappen der Füchse Berlin (Foto: Füchse Berlin)
Füchse Berlin

Füchse Berlin

Wer mit Eisbären tanzt und mit Albatrossen fliegt, traut sich auch in den Fuchsbau: Wir begleiten die Füchse Berlin durch die Handball-Bundesliga und im internationalen Wettbewerb.

Das Wappen von Alba Berlin (Quelle: Alba Berlin)
Alba Berlin

Alba Berlin

Elf Meistertitel, elf Pokalsiege, der größte Basketballverein Deutschlands. Trotzdem sind die Albatrosse nicht abgehoben. Geht's in dieser Saison mal wieder hoch hinaus?

Das Logo der Eisbären Berlin. Quelle: Eisbären Berlin
Eisbären Berlin

Eisbären Berlin

Neben Eisbärin Hertha im Berliner Tierpark sind sie die bekanntesten Eisbären der Hauptstadt. Hier finden Sie Informationen zu Berlins bester Eishockeymannschaft.

Das Wappen der BR Volleys (Quelle: SCC Volleyball Marketing GmbH))
SCC Volleyball Marketing GmbH

BR Volleys

Was die Basketballer können, können wir schon lange, dachte sich der SCC und holte sich für die Volleyballsparte ein Recycling Unternehmen ins Boot. Sportliche Infos zu den Volleys gibt's hier.

Das Logo des SC Potsdam. / Quelle: Verein
Verein

SC Potsdam

Und ab in die Champions League! Für den Volleyball-Vizemeister SC Potsdam geht's weiter und weiter bergauf. Wir begleiten die Klettertour.

Das Wappen von Energie Cottbus (Quelle: Energie Cottbus)
FC Energie Cottbus

Fußball - FC Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und zurück - die Geschichte des FC Energie Cottbus. Aktueller Stand: Regionalliga Nordost seit dem Drittliga-Abstieg 2019. Fortsetzung folgt hier.

Podcast

Hauptstadtderby
rbb

Hauptstadtderby

Zwei Vereine, zwei Ligen - ein Podcast: Im Hauptstadtderby widmen sich Ur-Unioner Christian Beeck und Hertha-Ikone Axel Kruse jede Woche den beiden großen Fußballklubs der Hauptstadt.

Inklusion im Sport

sebastian-stuart-special-olympics-world-games-reporter-sportschau-rbb
rbb / Lynn Kraemer

- Special-Olympics-Reporter Sebastian Stuart berichtet

Sebastian Stuart ist Berliner und betreibt als Special-Olympics-Athlet Rudern. Bei den World Games 2023 in Berlin begann er, aus Athleten-Sicht über Sport und Inklusion zu berichten. Für rbb|24 schreibt er seitdem über die Entwicklung des inklusiven Sports und schildert aus seiner Perspektive, was sich noch verbessern muss.

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball