Mittelblocker Nicolas Le Goff holt am Netz zum Schmetterball aus und fokussiert sich dabei auf den Ball (Quelle: imago/Camera 4)
imago/Camera 4

Quiz | Volleyball-Bundesliga - Gewinnen Sie Karten für das Heimspiel der BR Volleys gegen Herrsching

Der Saisonstart verlief bislang etwas holprig für den deutschen Volleyball-Meister BR Volleys - jetzt wollen sie liefern. Sie können beim Heimspiel gegen die Volleys Herrsching am Mittwoch, den 31.10.2018 (19:30 Uhr) live in der Max-Schmeling-Halle dabei sein. Unter allen Teilnehmenden, die die vier Quiz-Fragen korrekt beantworten, verlost rbb|24 10x2 Tickets.

Einsendeschluss: Montag, 29. Oktober 2018, 12 Uhr. Die Gewinner werden am 29.10.2018 bis 18 Uhr benachrichtigt. rbb-Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Luke Sikma von Alba Berlin (Quelle: Archivbild imago/Lokomski/Eibner-Pressefoto)
imago/Lakomski/Eibner-Pressefoto

Quiz | Basketball-Bundesliga - Gewinnen Sie Karten für das Heimspiel von Alba Berlin gegen Ludwigsburg

Alba Berlin ist in der Basketball-Bundesligasaison noch ungeschlagen. Der nächste Sieg soll gegen die Riesen Ludwigsburg am Freitag, den 26.10.2018 (20.30 Uhr) gelingen - und Sie können dabei sein. Unter allen Teilnehmenden, die die drei Quiz-Fragen korrekt beantworten, verlost rbb|24 3x2 Tickets.

Einsendeschluss: Freitag, 26. Oktober 2018, 12 Uhr. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. rbb-Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Videos

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Füchse-Spieler Hans Lindberg im Zweikampf mit einem Spieler der Rhein-Neckar Löwen (Quelle: Oliver Zimmermann / imago)
    imago sportfotodienst

    25:28-Niederlage bei den Rhein-Neckar Löwen 

    Füchse verlieren trotz couragiertem Auftritt

    Die Füchse Berlin mussten der anstrengenden Club-WM Tribut zollen und haben das Topspiel der Handball-Bundesliga verloren. Gegen die Rhein-Neckar Löwen verkauften sich die Berliner gut -  unterlagen aber am Ende mit 25:28.

  • Bianka Gräming: Deutschlands beste Blindentennisspielerin. / Quelle: rbb
    rbb

    Deutschlands beste Blindentennisspielerin 

    Bianka Gräming spielt Tennis nach Gehör

    Bianka Gräming wurde blind geboren. Als Kind drückte sie sich so gut es ging vor sportlichen Aktivitäten. Vor gut zwei Jahren aber fand die Brandenburgerin zum Blindentennis - und feiert große Erfolge.

  • Kenneth Ogbe (Alba), Maximilian Ugrai (Ulm), Tim Schneier (Alba) im Spiel am 20.10.2018 (Quelle: imago/Langer/Eibner)
    imago/Langer/Eibner

    92:74-Erfolg gegen Ulm 

    Albas Höhenflug hält an

    Alba Berlin hat auch am dritten Spieltag in der Basketball-Bundesliga keine Punkte liegen lassen. In Ulm sicherten sich die Albatrosse mit 92:74 ihren ersten Auswärtserfolg - haben eine süße Belohnung diesmal jedoch knapp verpasst.

  • Das 2:0 für Fortuna Köln gegen Cottbus durch Uaferro (Quelle: imago/Bucco)
    imago sportfotodienst/Bucco

    1:3-Niederlage bei Fortuna Köln 

    Energie Cottbus und die altbekannten Fehler

    Energie Cottbus hat einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen: Die Lausitzer unterlagen Fortuna Köln mit 1:3 und kassierten zudem eine Rote Karte. Energie spielte gut mit, machte aber wieder einmal zu viele einfache Fehler. Die Folge: der vorletzte Tabellenplatz.

  • Jacob Holm mit den Füchsen Berlin im Finale der Klub-WM gegen Barcelona. / Quelle: imago/Eibner
    imago/Eibner

    24:29-Niederlage im Finale gegen Barcelona 

    Füchse Berlin verpassen die Sensation bei der Klub-WM

    Eine Halbzeit lang war es ein enges Spiel im Finale der Klub-WM, mit Führungswechseln im Minutentakt. Die Füchse Berlin boten Barcelona eindrucksvoll Paroli. Dann zog der Favorit davon. Doch das Ergebnis trat fast in den Hintergrund. Von Johannes Mohren

  • Wollen weiter ungeschlagen bleiben: Union Berlin trifft dabei in Paderborn auf einen alten Bekannten. / imago/Contrast
    imago/Contrast

    Union Berlin vor Spitzenspiel in Paderborn 

    Duell mit einem alten Bekannten

    Der 1. FC Union ist nach wie vor das einzige ungeschlagene Team in der 2. Liga, hat aber am Sonntag mit dem SC Paderborn einen starken Gegner vor der Brust. Mit emotionaler Note: SCP-Coach Baumgart hat eine besondere Beziehung zu den Eisernen. Von Stephanie Baczyk

  • Grübeln für die Startformation: Pal Dardai fehlen drei Abwehrspieler. / imago/Matthias Koch
    imago/Matthias Koch

    Hertha BSC | Ersatzgeschwächt, aber selbstbewusst  

    Dardai muss basteln: Ohne Abwehr gegen Freiburg

    Drei Innenverteidiger fallen bei Hertha BSC verletzt aus. Am Sonntag gegen den SC Freiburg sollen nun ein Oldie und ein Neuling den Laden zusammenhalten. Die starke Heimbilanz und die gute Laune sorgen für Zuversicht. Von Dennis Wiese

  • Archivbild: Maximilian Levy (Deutschland, links im Bild) sichert sich im Finale den Sieg vor Lewis Oliva (Wales). (Bild: dpa/Michael Deines)
    Promediafoto

    Bahnradsportler Maximilian Levy 

    "Ich bin momentan in der Form meines Lebens"

    Vor vier Monaten musste Levy den schweren Sturz seiner Kollegin Kristina Vogel in Cottbus hautnah miterleben. Angst vor dem Rad habe er dennoch nicht. Am Freitag startet Levy in Paris in die Weltcup-Saison – und will nochmals richtig Gas geben. Von Andreas Friebel

  • Dimitar Rangelov gestikuliert (Foto: imago/Bernd König)
    imago/Bernd König

    Bildergalerie | Energie Cottbus 

    Lausitzer Legenden

    Zum dritten Mal hat Dimitar Rangelov nun bei Energie Cottbus unterschrieben und dabei die Erinnerung an bessere Zeiten im Gepäck. Grund genug für uns, auf ein paar prägende Energie-Spieler vergangener Tage zu blicken.  

  • Mr. Sitzvolleyball: Steffen Barsch vom SCC Berlin. / rbb
    rbb

    Porträt | Steffen Barsch vom SCC Berlin 

    Gestatten, Mister Sitzvolleyball!

    Muskelkater hat Steffen Barsch schon lange nicht mehr: Seit 31 Jahren spielt der Mann mit dem ansteckenden Lächeln Sitzvolleyball, seitdem er bei einem Motorradunfall den linken Unterschenkel verlor. Heute ist Barsch Vorbild - und Motivator. Von Stephanie Baczyk

  • Kyle Russell im Angriff gegen Düren. / imago/Matthias Koch
    imago/Matthias Koch

    Volleyball | 2:3-Niederlage gegen Düren 

    BR Volleys verlieren Heim-Auftakt im Tiebreak

    Erstes Heimspiel, erste Niederlage: In einem dramatischen Volleyball-Krimi haben die BR Volleys am Ende gegen Düren verloren. Die Gäste aus dem Rheinland spielten stark auf - und sicherten sich nicht unverdient den Sieg im Tiebreak.

  • Claus-Dieter Wollitz und Dimitar Rangelov (Quelle: imago/Matthias Koch)
    imago/Matthias Koch

    Transfer ist perfekt 

    Rangelov zieht ein drittes Mal das Cottbuser Trikot über

    Energie Cottbus bekommt Verstärkung: Stürmer Dimitar Rangelov kehrt zu dem Drittligisten in die Lausitz zurück. Aber kann der mittlerweile 35-Jährige sein neues, altes Team wirklich vor dem Abstieg bewahren? Von Andreas Friebel

  • Dustin Watten vor einem veganen Restaurant in Prenzlauer Berg. Bild: rbb
    rbb

    Neuer Volleys-Libero Dustin Watten 

    "Super Volleyball, super Stadt - und vegane Kultur!"

    Dustin Watten ist der neue Libero der Berlin Recycling Volleys. Obwohl der US-Amerikaner erst wenige Wochen in Berlin lebt, begeistert ihn seine neue Heimat - vor allem, weil er hier kulinarisch unter Gleichgesinnten is(s)t.

  • Peyton Siva feiert den Sieg. Quelle: imago/Bernd König
    imago/Bernd König

    Eurocup | 3. Spieltag 

    Alba Berlin gewinnt gegen Limoges CSP

    Alba Berlin hat im Basketball-Eurocup gegen Limoges CSP gewonnen. Die Mannschaft von Aito Garcia Reneses setzte sich mit 102:93 (26:20, 30:19, 25:30, 21:24) gegen den elffachen französischen Meister durch.  

  • Silvio Heinevetter ballt die Faust
    imago/Michael Hundt und Matthias Koch

    Handball | 26:20 gegen Al Sadd im Super Globe 

    Füchse stehen erneut im Finale der Klub-WM

    Die Füchse Berlin schaffen zum zweiten Mal in Folge den Einzug ins Finale des Super Globe - wo der gleiche Gegner wartet wie im Vorjahr, der FC Barcelona. Im Halbfinale der Klub-WM besiegten die Füchse Gastgeber Al Sadd - und wirkten schon reichlich ausgelaugt.

  • Kalou und Ibisevic umarmen sich auf dem Platz und ballen die Fäuste
    imago/ActionPictures

    Interview | Hertha-Profi Salomon Kalou 

    "Wir sind bereit, eine Hauptrolle in der Bundesliga zu spielen"

    Salomon Kalou trägt seit vier Jahren das Trikot von Hertha BSC. Mittlerweile ist der Ivorer 33 Jahre alt, aber aus der Offensive der Berliner nicht wegzudenken. Im Interview spricht er über seine Rolle im Team, Kumpel Ondrej Duda und über die wieder erstarkte Hertha.

  • Füchse-Spieler Fabian Wiede
    dpa/wolf-sportfoto

    Handball | Super Globe in Katar 

    Füchse ziehen dominant ins Halbfinale der Klub-WM ein

    Mit 33:25 haben die Füchse Berlin ihr Auftaktspiel beim Super Globe gegen den brasilianischen Vertreter Esporte Clube Taubaté gewonnen. Bei 36 Grad Außentemperatur und fast leerer Halle ließen sie nie einen Zweifel am selbst gesetzten Ziel: dem Titelgewinn.

  • Die Mannschaft feiert am 10.09.2015 den Sieg in Doha im IHF Super Globe Finale (Quelle: Füchse Berlin)

    Füchse bei Handball-Klub-WM in Doha 

    "Wir brauchen jeden zum Überleben"

    Die Belastung ist immens: fünf Spiele in nur acht Tagen. Bereits zum fünften Mal in Serie spielen die Füchse beim Super Globe, der inoffiziellen Klub-WM der Handballer in Doha. Sie wollen den Pokal aus der Wüstensonne mitbringen, es geht um Prestige und viel Geld.

  • Der Union-Fan Andreas "Gossi" Goslinowski spricht mit dem rbb über den Umbau des Stadions seines Vereins an der Alten Försterei. (Bild: rbb-Fernsehen)
    rbb-Fernsehen

    Union Berlin veröffentlicht Stadionpläne  

    "Wir haben das Fundament gelegt, jetzt kommen die Profis"

    Der Stadionausbau des 1. FC Union Berlin rückt näher: Seit Montag sind die Pläne für den Ausbau für zehn Tage öffentlich einsehbar - und Anmerkungen erwünscht. Wie schon beim letzten Ausbau nimmt der Verein die Fans mit. Und denen gefällt das. Von Simon Wenzel

  • Eisbaeren Berlin vs Ingolstadt am 14.10.2018
    imago/Engler

    Eishockey-Liga: 1:3 gegen Ingolstadt 

    Nach drei Siegen in Folge verlieren Eisbären zu Hause

    Nach drei Siegen ist der Aufwärtstrend der Eisbären wieder gestoppt. Lange Zeit war das Spiel des Tabellensechsten gegen den neuen -zweiten Ingolstadt eng umkämpft: eine Partie, in der vor allem die beiden Torhüter glänzten.

  • Sechster Sieg in Folge: Die Füchse Berlin schlagen den TBV Lemgo. / imago/Andreas Gora
    imago/Andreas Gora

    Handball | 29:23 gegen TBV Lemgo Lippe 

    Füchse Berlin bejubeln sechsten Sieg in Serie

    Der Siegeslauf geht weiter: Gegen den TBV Lemgo Lippe gewinnen die Füchse Berlin mit 29:23. Es war ein souveräner Sieg - den Berlinern gelang es über die gesamte Spielzeit, die Gäste auf Distanz zu halten. Nun geht es nach Katar.

  • Der Ball der Volleyball-Bundesliga. Quelle: imago/Zink
    imago/Zink

    3:0-Sieg gegen Aufsteiger  

    BR Volleys gewinnen Saisonauftakt in Giesen

    Den Berlin Volleys ist der Saisonauftakt in die neue Spielzeit geglückt. Die Mannschaft von Cedric Enard ließ den Giesen Grizzlys keine Chance. In drei Sätzen gewannen die Berliner klar gegen den Aufsteiger aus Niedersachsen mit 3:0 (25:23, 25:18, 25:18).

  • Graciano Rocchigiani ist in Berlin-Schöneberg beigesetzt worden. Quelle: imago/masterpress
    imago/masterpress

    Beisetzung des Boxers Graciano Rocchigiani in Berlin 

    Fans, Freunde und Wegbegleiter erweisen Rocky letzte Ehre

    Fast 1.000 Trauernde, darunter Fans, Freunde und die deutsche Box-Prominenz, sind nach Berlin-Schöneberg gepilgert, um dem Boxer Graciano Rocchigiani die letzte Ehre zu erweisen. Die Überführung seines Leichnams aus Italien hatte sich zuvor verzögert.

  • Trauernde bei der Beisetzung von Rocky Rocchigiani (Quelle: dpa/Annegret Hilse)
    dpa/Annegret Hilse

    Fast 1.000 Gäste bei Beerdigung 

    Letztes Geleit für "Rocky" in Berlin

    So laut "Rocky" sein Leben lang war, so leise war seine Beisetzung. Fast 1.000 Trauernde sind zum St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg gepilgert, um Abschied vom zweimaligen Box-Weltmeister zu nehmen.

  • Paul Keuter bei einem Spiel von Hertha BSC. Quelle: imago/Contrast
    imago/contrast

    Interview | Hertha-Markenchef Paul Keuter 

    "Digitalisierung bietet wahnsinnig viele Chancen"

    Hertha BSC hat sich der Digitalisierung auf vielen Ebenen verschrieben. Am Freitag wurde in diesem Zuge Herthas E-Sports Akademie feierlich eröffnet. Hertha-Markenchef Paul Keuter über die neuartige Sportart und ihren Nutzen für Hertha BSC.

  • Spielszene Eisbären Berlin gegen Krefeld Pinguine am 12.10.2018 (Quelle: imago/Eibner-Pressefoto/Drabben)
    imago/Eibner-Pressefoto/Drabben

    3:1 gegen die Pinguine 

    Eisbären Berlin siegen auch in Krefeld

    Die Eisbären haben in der Deutschen Eishockey Liga den dritten Sieg in Serie gefeiert. Am Freitagabend gewannen sie bei den Krefeld Pinguinen mit 3:1 (1:1, 1:0, 1:0). Louis-Marc Aubry, Brendan Ranford und Sean Backman erzielten die Treffer für die Berliner.

  • In der vergangenen Saison noch Regionalliga-Konkurrenten - nun Gegner in der dritten Runde des Landespokals. / imago: Steffen Beyer
    imago/Steffen Beyer

    Landespokal im Livestream 

    Selbstvertrauen für den Liga-Kraftakt

    Der Drittliga-Alltag der Cottbuser ist momentan kein leichter. Platz 14 - das heißt Abstiegskampf. Nun steht in der Länderspielpause das Achtelfinale des Landespokals an. Der Gegner: Union Fürstenwalde. Es soll ein Mutmacher werden. Von Johannes Mohren

    rbb|24 zeigt die Partie am Sonntag, 14 Uhr im Livestream - auf der Website und bei Facebook

  • Niels Giffey breitet die Arme aus (Quelle: imago/Nordphoto)
    imago/Nordphoto

    Alba-Kapitän Niels Giffey im Porträt 

    Anführer der jungen Wilden

    Alba Berlin ist stark in die Saison gestartet, im Heimspiel gegen Crailsheim am Freitagabend soll der Erfolg der Basketballer weitergehen. Mann der Stunde ist der dienstälteste Albatros: Niels Giffey. Er ist der Anführer der jungen Wilden - und Sinnbild einer Entwicklung. Von Johannes Mohren

  • Surf-Exot mit großen Zielen: Afridun Amu will zu den Olympischen Spielen. imago/Aflosport
    imago/Aflosport

    Porträt | Afridun Amu aus Afghanistan 

    Der Surf-Exot vom Tempelhofer Feld

    Surfen ist in Berlin sicherlich nicht die Sportart Nummer 1. Afridun Amu möchte seine Leidenschaft trotzdem nicht aufgeben. Im Berliner Süden trainiert der Afghane deshalb regelmäßig. Zudem dreht er einen besonderen Surf-Film. Von Jonas Bürgener

  • Kenneth Ogbe von Alba Berlin (blaues Trikot) im Zweikampf gegen Elgin Cook von Cedevita Zagreb (Quelle: imago/Sanjin Strukic/PIXSELL)
    imago/Sanjin Strukic/PIXSELL

    Eurocup | Zagreb vs. Berlin 

    Alba muss sich knapp geschlagen geben

    Die Basketballer von Alba Berlin haben im Eurocup ihre erste Niederlage kassiert. Beim viermaligen kroatischen Meister Cedevita Zagreb verloren die Albatrosse am Mittwochabend allerdings nur äußerst knapp.

     

  • Maximilian Zimmer trifft für Cottbus (Quelle: imago/Beyer)
    imago sportfotodienst/Beyer

    3. Liga | 1:2 gegen Halle 

    Erste Heimniederlage für Energie Cottbus

    Energie Cottbus hat das Nachholspiel gegen den Halleschen FC mit 1:2 verloren. Nach einer verpatzten Anfangsphase und dem frühen Rückstand gelang den Lausitzern zwar noch der Anschlusstreffer - der erhoffte Befreiungsschlag blieb jedoch aus.

  • Hertha Fans protestieren bei einem Spiel gegen Markenchef Paul Keuter (Quelle: imago/Matthias Koch)
    imago/Matthias Koch

    Landeskriminalamt ermittelt 

    Farbanschlag auf Haus von Hertha-Markenchef Keuter

    Herthas Markenchef Paul Keuter steht bei Teilen der aktiven Fan-Szene scharf in der Kritik. Die äußert sich immer wieder auf Transparenten in der Kurve. Aber auch in üblen Beschimpfungen im Internet. Nun wurde ein Farbanschlag auf sein Haus verübt. 

  • Soll Vertragsangebot vorgelegt bekommen: Dimitar Rangelov. / imago/Matthias Koch
    imago/Mathhias Koch

    Vertragsangebot für Dimitar Rangelov 

    Die Rückkehr einer Legende naht

    Das Präsidium von Energie Cottbus hat entschieden: Dimitar Rangelov soll ein Vertragsangebot unterbreitet werden. Für die 35-jährige Legende wäre es bereits das dritte Engagement bei Energie. Sein Name erinnert an goldene Zeiten. Von Johannes Mohren

  • Kinder schwenken eine Fahne, im Hintergrund läuft die Mannschaft
    Simon Wenzel

    Hertha BSC auf Kieztour in Mahlsdorf 

    "Wir waren alle mal klein"

    Hertha BSC setzt in der Länderspielpause seine Kieztour fort: Nach Mariendorf besuchte das Profiteam von Pal Dardai am Dienstag den BSV Eintracht Mahlsdorf. Nicht nur Profi-Flair gab es dadurch für den Verein -  die Mahlsdorfer nehmen auch finanziell etwas mit.

  • Die Spieler der Netzhoppers jubeln (Quelle: imago/Sebastian Wells)
    imago/Sebastian Wells

    Volleyball | Netzhoppers KW 

    "Wir wollen um Platz sechs mitspielen"

    Am Sonntag starten die Netzhoppers Königs Wusterhausen in die Bundesliga-Saison - mit vielen neuen Spielern und erstmals auch mit einem Co-Trainer. Nach dem großen Umbruch strebt die Mannschaft neue Ziele an.

Sport im rbb

Teaser rbb Sport Fernsehen (Quelle:rbb)
rbb

Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed
  • Kovac äußert Respekt gegenüber Athen
    EVS

    Fußball 

    Niko Kovac hat auch Respekt vor dem Gruppenletzten

    Niko Kovac trifft mit dem FC Bayern München in der Champions League auswärts auf AEK Athen. Die Griechen sind nach zwei Niederlagen Tabellenletzter der Gruppe E.
  • Trotz seiner zweier Tore gegen Nürnberg muss Stürmer Reiss Nelson im Champions-League-Spiel gegen Olympique Lyoen wohl erst einmal wieder auf der Bank platznehmen.
    SWR, Frank Hoermann/SVEN SIMON

    Fußball 

    Hoffenheim will Geschichte schreiben

    In der Bundesliga hat 1899 Hoffenheim die Trendwende eingeleitet. Nun will das Team von Trainer Julian Nagelsmann gegen Olympique Lyon in der Champions League nachlegen.
  • Cristiano Ronaldo
    imago

    Fußball 

    Ronaldos emotionale Rückkehr

    Es ist die besondere Pointe des dritten Gruppenspieltags der Champions League: Cristiano Ronaldo kehrt mit Juventus Turin zu seinem Ex-Verein Manchester United zurück. Auf beiden Seiten werden zwangsläufig Erinnerungen wach.
  • HSV-Trainer Christian Titz
    imago/Schwarz

    Fußball 

    HSV entlässt Coach Titz - und verpflichtet Wolf

    Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich am Dienstag von seinem Cheftrainer Christian Titz getrennt. Nachfolger wird Hannes Wolf, der zuletzt den VfB Stuttgart betreut hatte.
  • FCI-Sportdirektor Angelo Vier
    picture-alliance/dpa

    Fußball 

    FC Ingolstadt entlässt Sportdirektor Angelo Vier

    Sechs Niederlagen in Folge und Tabellenschlusslicht: Das war zu viel für die Verantwortlichen des FC Ingolstadt, die jetzt die Konsequenzen aus der Negativserie zogen. Mit sofortiger Wirkung trennte man sich von Sportdirektor Angelo Vier.
  • Der Vorstandsvorsitzende des 1. FSV Mainz 05 Stefan Hofmann bei der Mitgliederversammlung
    imago

    Fußball 

    Mainz 05 kämpft um Selbstbestimmung

    Das Amtsgericht Mainz drängt den Bundesligisten FSV Mainz 05 zu einer Umstrukturierung in eine Kapitalgesellschaft. Bei dem kuriosen Fall geht es um Grundsätzliches für den deutschen Profifußball, denn auch Vereine wie der FC Schalke 04 und der SC Freiburg sind theoretisch betroffen.
  • Caroline Wozniacki jubelt
    Reuters / Edgar Su

    Tennis 

    WTA-Finale - Wozniacki wahrt Chance auf Titelverteidigung

    Caroline Wozniacki hat nach ihrer Auftaktniederlage beim Tennis-Saisonfinale in Singapur wieder in die Spur gefunden. Durch einen Sieg über Petra Kvitova wahrte die Dänin ihre Chance auf die Titelverteidigung.
  • Enttäuschte Angelique Kerber
    reuters/su

    Mehr Sport 

    WTA-Finale - Kerber verliert erstes Spiel

    Beim WTA-Saisonfinale hat Angelique Kerbe den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen die Niederländerin Kiki Bertens verlor die Deutsche ihr Auftaktmatch in drei Sätzen.
  • Zielsicher: LeBron James
    USAToday

    Basketball 

    NBA - Nächster Rückschlag für LeBron James

    32 Punkte und 14 Assists waren zu wenig: Die Los Angeles Lakers haben auch nach einer Topleistung von LeBron James in der NBA wieder verloren.
  • Hans Kossmann, Chefcoach der Grizzlys Wolfsburg
    ZSC Lions | Da Rin

    Eishockey 

    Schweizer Kossmann neuer Coach der Grizzlys

    Eishockey-Club Grizzlys Wolfsburg hat den Schweizer Hans Kossmann als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der erste Einsatz in der DEL ist am Donnerstag bei den Straubing Tigers.
  • Aline Rotter Focken
    dpa/ Zurab Kurtsikidze

    Mehr Sport 

    Ringer-WM - Rotter-Focken mit neuem Anlauf zu Edelmetall

    Nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro stand Ringerin Aline Rotter-Focken vor dem Karriereende. In einer neuen Gewichtsklasse und mit eisernem Willen möchte Deutschlands erfolgreichste Ringerin nun erneut nach Edelmetall greifen.

Mein Verein

Das Wappebn von Hertha BSC (Quelle: Imago)
Imago

Hertha BSC

Was ist blau-weiß und hätte gerne ein Stadion ohne Laufbahn? Richtig - hier gibt es alle Infos zu Hertha BSC.  

Das Wappen des 1. FC Union Berlin (Quelle: Imago)
Imago

1. FC Union

Sollen sie's wirklich machen oder lassen sie's lieber sein? Union will in die Bundesliga und wir begleiten die Eisernen auf den Weg dahin.

Das Wappen der Füchse Berlin (Foto: Füchse Berlin)
Füchse Berlin

Füchse Berlin

Wer mit Eisbären tanzt und mit Albatrossen fliegt, traut sich auch in den Fuchsbau: Wir begleiten die Füchse Berlin durch die Handball-Bundesliga.

Das Wappen von Alba Berlin (Quelle: Alba Berlin)
Alba Berlin

Alba Berlin

Acht Meistertitel, neun Pokalsiege, der größte Basketballverein Deutschlands. Trotzdem sind die Albatrosse nicht abgehoben. Geht's in dieser Saison mal wieder hoch hinaus?

Das Wappen der Eisbären Berlin (Quelle: Eisbären Berlin)
Eisbären Berlin

Eisbären Berlin

In der Post-Knut Ära sind sie wieder die bekanntesten Eisbären der Hauptstadt. Hier finden Sie Informationen zu Berlins bester Eishockeymannschaft.

Das Wappen der BR Volleys (Quelle: SCC Volleyball Marketing GmbH))
SCC Volleyball Marketing GmbH

BR Volleys

Was die Basketballer können, können wir schon lange, dachte sich der SCC und holte sich für die Volleyballsparte ein Recycling Unternehmen ins Boot. Sportliche Infos zu den Volleys gibt's hier.

Das Wappen des 1. FFC Turbine Potsdam (Quelle: Turbine Potsdam)
1. FFC Turbine Potsdam

Turbine Potsdam

Turbine Potsdam ist häufiger Deutscher Meister geworden als alle anderen Brandenburger Fußballklubs zusammen! Das kann man sich doch mal anschauen.

Das Wappen von Energie Cottbus (Quelle: Energie Cottbus)
FC Energie Cottbus

Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und zurück - die Geschichte des FC Energie Cottbus. Aktueller Stand: Erfolgreicher Aufstieg in die Dritte Liga 2018, Fortsetzung folgt hier.

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball