Urs Fischer
imago images / Nordphoto

Union startet in die Rückrunde - Mutprobe Leipzig

Déjà-vu? Nein danke. In der Hinrunde musste Union eine 0:4-Klatsche gegen RB Leipzig hinnehmen. Den Rückrundenauftakt gehen die Eisernen gereifter an. Trainer Urs Fischer will vor allem eines sehen: eine ordentliche Portion Mut. Von Stephanie Baczyk

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Berlins Robert Kromm zeigt eine zwei
    imago/Marcel Lorenz

    Interview | Ex-BR-Volleys-Spieler Robert Kromm 

    "Berlin etabliert sich mehr und mehr als Volleyball-Stadt"

    Robert Kromm beendete 2018 seine Karriere bei den BR Volleys. Im Interview mit rbb|24 spricht er über seinen Alltag als angehender Polizist und Familienvater und verrät, ob er den Berlinern die Titelverteidigung zutraut.

  • Alba-Spieler Peyton Siva zeigt drei Finger (Quelle: imago images / Camera 4)
    imago images / Camera 4

    Alba gewinnt bei Olympiakos Piräus 

    Sirtaki von der Dreierlinie

    Es war ein hart erarbeiteter Erfolg - aber ohne Zweifel auch ein verdienter. Alba Berlin gewann am Dienstagabend mit 93:86 bei Olympiakos Piräus. Vor allem die starke Dreierquote in der ersten Spielhälfte ebnete den Weg zum sechsten Euroleague-Sieg.

  • Eisbären-Torwart Justin Pogge (Quelle: imago images/Bernd König)
    imago images/Bernd König

    Porträt | Eisbären-Goalie Justin Pogge 

    Gekommen, um zu bleiben

    Mit der Verpflichtung von Justin Pogge haben die Eisbären den Konkurrenzkampf ums Tor entfacht. Vollends überzeugen konnte der Kanadier bisher aber nicht. In den kommenden Wochen muss er sich steigern, wenn es mit seinem großen Wunsch klappen soll. Von Lisa Surkamp

  • Jürgen Klinsmann filmt mit seinem Handy bei seiner Premiere als Hertha-Trainer (Quelle: imago images/Nordphoto)
    imago images/Nordphoto

    Teamcheck vor dem Rückrundenstart 

    Hertha und der Klinsmann-Spagat

    Hertha BSC will in den kommenden Jahren groß rauskommen, muss aktuell aber gegen den Abstieg kämpfen. Dieser spannende Spagat soll mit Jürgen Klinsmann gelingen. Der Trainer setzt auf sehr spezielle Methoden. Von Dennis Wiese

  • MMA-Kämpferin Anna Gaul übt im Training einen Tritt.
    Anna Gaul/Jonathan Thielke

    Porträt | MMA-Kämpferin Anna Gaul 

    Zwischen Käfig und Hörsaal

    Die Berlinerin Anna Gaul  ist Junioren-Weltmeisterin im Mixed-Martial-Arts (MMA), einer Sportart mit einem zweifelhaften Ruf. Die smarte und höfliche Medizinstudentin mag nicht zum rauen Image des Kampfsports passen, verkörpert aber doch einen Teil von ihr. Von Philipp Büchner

  • Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm (Quelle: imago/photoarena/Eisenhuth)
    imago/photoarena/Eisenhuth

    Interview | Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm 

    "Wir sind eine Mannschaft nach dem alten Musketier-Prinzip"

    Für die deutschen Wasserballer beginnt am Dienstag die Europameisterschaft in Ungarn. Ziel ist ein Platz für das Olympia-Qualifikationsturnier. Trainer Hagen Stamm spricht im rbb|24-Interview über die Chancen, die vielen Spandauer im Team und seinen Traum.

  • Ein Polizeiauto ist in Berlin im Einsatz. (Quelle: Thomas Bartilla/dpa)
    Thomas Bartilla/dpa

    Cottbus 

    Vier Menschen bei Massenschlägerei nach Fußballturnier verletzt

    Mit einer Masenschlägerei ist am Sonntag ein Hallenfußballturnier in Cottbus zu Ende gegangen. Wie die Polizei rbb|24 mitteilte, gab es vier Verletzte. Etwa 20 bis 30 Betrunkene sollen die Schlägerei angezettelt haben.

  • Alba-Center Landry Nnoko im Pokal-Halbfinale in Bamberg. / imago images/HMB-Media
    imago images/HMB-Media

    82:66-Sieg in Bamberg 

    Alba Berlin schafft die Revanche - und steht im Pokalfinale

    Das war deutlich: Alba ist mit einem 82:66 (42:36)-Sieg in Bamberg ins Pokalfinale eingezogen. Damit glückte den Berlinern die Revanche für die Endspiel-Pleite im Vorjahr. In den Minuten nach der Pause distanzierte Alba den Gegner mit Hochglanz-Basketball.

  • Training in Campoamor: Die Mannschaft von Union Berlin macht sich fit für den Rückrundenstart. / Bild: Matthias Koch
    Matthias Koch

    Fazit des Union-Trainingslagers 

    Veränderung mit Maß

    Der 1. FC Union Berlin hat sein Trainingslager in Spanien beendet und reist am Sonntag zurück. Während Trainer Fischer am Ballbesitzspiel arbeitete, beginnt für Geschäftsführer Ruhnert langsam die heiße Planungsphase fürs Team der nächsten Saison. Von Simon Wenzel

  • Union-Trainer Urs Fischer holt einen Ball. / Bild: Matthias Koch
    Matthias Koch

    Interview | Union-Trainer Urs Fischer 

    "Wir haben mit allen Spielern dazugelernt"

    Union-Trainer Urs Fischer zeigt sich nach dem Trainingslager in Campoamor zufrieden mit der Verfassung seiner Mannschaft und blickt dem Rückrundenauftakt optimistisch entgegen. Im Interview mit rbb|24 sagt er, warum die Rückrunde trotzdem härter wird als die Hinrunde.

  • Theo Reinhardt bei einem Rennen. Quelle: imago images/PA Images
    imago images/PA Images

    109. Sixdays und Bahnrad-WM in Berlin 

    Zwei Heimspiel-Highlights für Theo Reinhardt

    Auf den gebürtigen Berliner Theo Reinhardt warten in diesem Jahr zwei echte Highlights in seiner Heimatstadt. Neben dem traditionellen Sechstagerennen richtet Berlin die WM im Bahnradfahren aus. Den absoluten Jahreshöhepunkt erlebt Reinhardt aber erst im Sommer.

  • Christopher Lenz in einem Spiel von Union Berlin. Quelle: imago images/Contrast
    imago images/Contrast

    Interview | Union-Verteidiger Christopher Lenz 

    "Als Berliner habe ich immer große Sehnsucht nach zu Hause"

    Christopher Lenz ist seit der Hinrunde kaum noch wegzudenken aus Unions Startelf. Dabei begann Lenz' Karriere eher behäbig. Im Interview spricht der Verteidiger über Startschwierigkeiten, Freundschaft im Fußball - und einen Marktstand in Spandau.

  • Lukas Kampa und Tobias Krick im Spiel gegen Frankreich. Quelle: imago images/Bernd König
    imago images/Bernd König

    Quali-Finale in Berlin 

    Deutsche Volleyballer verpassen Olympia-Teilnahme

    Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen in diesem Jahr in Tokio verpasst. Deutschland verlor das Qualifikations-Finale in der Max-Schmeling-Halle gegen starke Franzosen mit 0:3.  

  • Ein Schiedsrichter zeigt die Gelbe Karte (Quelle: imago/Claus Bergmann)
    imago/Claus Bergmann

    Interview | Chef der Berliner Schiedsrichter 

    "Der Schiedsrichter ist keine Fußmatte zum Abtreten"

    192 Fälle von Gewalt und Diskriminierung gab es diese Saison bereits auf Berlins Amateurplätzen - oft gegen Schiedsrichter. Deren Chef Jörg Wehling spricht im Interview über ein neues Bewusstsein und einen Ausbildungs-Boom.

  • Hertha-Manager Michael Preetz. / Jan-Philipp Burmann / City-Press GmbH
    Jan-Philipp Burmann / City-Press GmbH

    Interview | Hertha-Manager Michael Preetz 

    "Mit Lars Windhorst gibt es gar keinen Dissens"

    Es sind neue Zeiten - auch für einen, der schon sehr lange da ist. Michael Preetz leitet seit über zehn Jahren als Manager die Geschicke bei Hertha BSC. Nun spricht er über Zielsetzungen, über die Chancen des Nachwuchses - und über Fußballfan Lars Windhorst.

  • Gute Laune bei Union Berlin im Trainingslager - hier nach einem Testspiel-Tor. / Matthias Koch
    Matthias Koch

    Teamcheck | 1. FC Union Berlin 

    Eiserner Kurs auf den Klassenerhalt

    Abdrehen verboten: der 1. FC Union ackert sich bedächtig durch die erste Bundesligasaison der Vereinsgeschichte. Zuhause in Köpenick holt der Klub die wichtigen Punkte - und hofft, auch über den Sommer hinaus wichtige Spieler halten zu können. Von Stephanie Baczyk

  • Hertha-Coach Jürgen Klinsmann im Trainingslager. / Jan-Philipp Burmann / City-Press GmbH
    Jan-Philipp Burmann / City-Press GmbH

    Fazit des Hertha-Trainingslagers 

    Frischer Wind, Grüppchenbildung und ein Yacht-Ausflug

    Eine Woche lang hat sich Hertha BSC in Orlando auf die Rückrunde vorbereitet. Spielerische Verbesserungen waren nicht zu sehen, dafür untermalte der Bundesligist seine ambitionierten Ziele - inklusive Abendessen auf der Privat-Yacht. Von Jakob Rüger

  • Manager Oliver Ruhnert im Union-Trainingslager. / Matthias Koch
    Matthias Koch

    Interview | Union-Manager Oliver Ruhnert 

    "Müssen nicht in zwei Wochen jeden Vertrag verlängern"

    Er ist der Mann für den Kader bei Union Berlin. Und Oliver Ruhnert - offizieller Jobtitel: Geschäftsführer Profifußball - hat einiges zu tun. Im Trainingslager der Köpenicker sprach er über auslaufende Verträge, mögliche Neuzugänge - und Sebastian Andersson.

  • Herthas Performance Manager Arne Friedrich im Interview im Trainingslager. / Jakob Rüger
    Jakob Rüger

    Interview | Arne Friedrich 

    Der gewollte Größenwahn

    Sein Job-Titel ist wohl der interessanteste im Stab Jürgen Klinsmanns: Ex-Hertha- und Nationalspieler Arne Friedrich kam als sogenannter "Performance Manager". Im Trainingslager erklärte er, was dahinter steckt, sprach über seine Motivation und die Ziele des Klubs.

  • Union-Stürmer Sebastian Polter im Trainingslager. / Matthias Koch
    Matthias Koch

    Union-Stürmer Sebastian Polter im Gespräch 

    Unzufrieden mit der Jokerrolle und noch ohne Vertragsangebot

    Sebastian Polter ist mit seiner Rolle als Joker bei Union unzufrieden. Sein Vertrag läuft im Sommer aus - ein neues Angebot hat er noch nicht. Nun sprach er über seine Rückrundenziele, einen möglichen Wechsel - und wie schwer ihm der Abschied fallen würde.

  • Paul Drux und Bob Hanning bei der Heim-WM 2019. / imago images/Jörg Schüler
    imago images/Jörg Schüler

    Vor der Handball-Europameisterschaft 

    Paul Drux und die Vier aus dem Fuchsbau

    Deutschland startet am Donnerstag gegen die Niederlande in die Handball-EM. Mit dabei ist Paul Drux - und das Rückraum-Ass der Füchse Berlin ist wichtiger denn je für das DHB-Team. Doch auch vier weitere Spieler des Bundesligisten kämpfen für andere Nationen um Siege.

  • Union-Trainer Urs Fischer im Trainingslager in Alicante. / Matthias Koch
    Matthias Koch

    Union Berlin im Trainingslager 

    Immer schön flexibel bleiben

    Union Berlin bereitet sich derzeit im spanischen Campoamor auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Nach abwechslungsreichen ersten Tagen beginnt am Mittwoch die intensivste Trainingsphase für das Team von Urs Fischer. Von Simon Wenzel

  • 14.01.2018, Neustadt (Dosse), Brandenburg, GER - 18. CSI in der Graf-von-Lindenau-Halle. 18. CSI, Neustadt (Dosse). (Quelle: imago-images)
    imago-images

    CSI-Reitturnier in Neustadt/Dosse 

    Fünf Tage Springen mit Pferd

    "Pferde, Menschen, Sport und Show" – mit diesem Slogan bewerben die Veranstalter des CSI Neustadt/Dosse (Ostprignitz-Ruppin) ihr am Mittwoch startendes Reitturnier. Alljährlich kommen Tausende Pferdefreunde zu der fünftägigen Veranstaltung.

  • Christopher Trimmel im Zweikampf im Trainingslager. / Matthias Koch
    Matthias Koch

    Interview | Union-Kapitän Christopher Trimmel 

    "Mich kitzelt die Herausforderung"

    Zum Beginn der Vorbereitung fehlte Christopher Trimmel noch leicht erkältet - inzwischen ist der Union-Kapitän wieder mittendrin. Im Trainingslager sprach der Österreicher über die Hinrunde, die Nationalmannschaft - und nannte seine Lieblinge unter den Gegenspielern.

  • Hertha-Stürmer Dodi Lukebakio im Trainingslager in Florida. / Jan-Philipp Burmann/City-Press GmbH
    Jan-Philipp Burmann/City-Press GmbH

    Interview | Hertha-Stürmer Dodi Lukebakio 

    "Klinsmann ist das Beste, was mir passieren konnte"

    Er kam im Sommer als Herthas teuerster Neuzugang der Vereinsgeschichte. In der Hinrunde traf Dodi Lukebakio in der Liga vier Mal. Im Trainingslager sprach er nun mit Jakob Rüger exklusiv über die Hinrunde, Champions-League-Träume - und Jürgen Klinsmann.

  • Matthias Auth, neuer Präsident von Energie Cottbus. / imago images/Matthias Koch
    imago images/Matthias Koch

    Interview | Cottbus-Präsident Matthias Auth 

    "Wir wollen die ganze Saison auf Platz eins stehen"

    Seit sechs Tagen ist Matthias Auth der neue Präsident von Energie Cottbus. Im Interview mit rbb|24 erläutert er seine Beweggründe, den Posten zu übernehmen, beschreibt, was sich ändern soll, und spricht darüber, wo er den Verein 2022 sieht.

  • Trainingsauftakt beim FC Energie Cottbus (Quelle: FC Energie Cottbus)
    FC Energie Cottbus

    Trainingsstart mit neuen Gesichtern 

    Bei Energie Cottbus beginnt die Nach-Wollitz-Ära

    Nach dem Abgang von Claus-Dieter Wollitz hat bei Energie Cottbus eine neue Zeitrechnung begonnen. Neben dem neuen Cheftrainer Sebastian Abt stellten sich beim Trainingsauftakt am Montag auch der neue Präsident und der neue Sportchef vor. Von Andreas Friebel

  • Union-Torhüter Rafal Gikiewicz im Training (Quelle: Matthias Koch)
    Matthias Koch

    Interview | Union-Torwart Rafal Gikiewicz 

    "Jedes Spiel ist wie ein Champions-League-Finale"

    Er ist die klare Nummer eins bei Union Berlin - und eine echte Führungsfigur: Rafal Gikiewicz. Im Trainingslager in Alicante spricht er über die Bedingungen in Spanien, seine Hinrundenbilanz - und seinen Vertrag, der im Sommer ausläuft.

  • Archivbild: Jürgen Klinsmann (Quelle: imago-images)
    www.imago-images.de

    Hertha-Trainingslager in Florida 

    Klinsmann will sich am FC Liverpool orientieren

    In der heißen Sonne Floridas bereitet sich Hertha BSC derzeit auf die zweite Saisonhälfte der Fußball-Bundesliga vor. Trainer Jürgen Klinsmann bekräftigt dabei seine ambitionierten internationalen Ziele - und schielt mit einem Auge in die Premier League.

  • Albas Martin Hermannsson im Duell gegen Göttingen. / imago images/spfimages
    imago images/spfimages

    Dritte Niederlage in der Liga 

    Alba fehlt in Göttingen die Frische - und ein Punkt

    Es war das zweite Spiel binnen 41 Stunden für Alba, und es setzte die zweite Niederlage: Nach der Euroleague-Pleite in Valencia verloren die Berliner in der Bundesliga mit 71:72 bei der BG Göttingen. Weil sie zunehmend müde wurden - und der letzte Pass nicht ankam.

  • Davie Selke (Hertha BSC) (Quelle: imago-images/Schreyer)
    imago/Schreyer

    Interview | Hertha-Stürmer Davie Selke 

    "Ich will meine Statistik aufbessern"

    Davie Selke hat in 17 Vorrundenspielen nur einmal getroffen. In der Rückrunde möchte sich der gelernte Torjäger deutlich steigern. Dafür schwitzt der Stürmer aktuell im Hertha-Trainingslager in Orlando (USA), wo ihn Jakob Rüger exklusiv gesprochen hat.

  • Santiago Ascacibar von Hertha BSC während des Trainings in Orlando. (Quelle: City-Press/Jan-Philipp Burmann)
    City-Press/Jan-Philipp Burmann

    Neuzugang Santiago Ascacíbar 

    Mehr Mate fürs Hertha-Mittelfeld

    Im Hertha-Trainingslager in Orlando (USA) steht ein Spieler besonders unter Beobachtung: Neuzugang Santiago Ascacíbar. Der Argentinier kommt zwar "nur" vom Zweitligisten VfB Stuttgart, könnte sich aber als wichtiger Transfer herausstellen. Von Philipp Büchner

  • Neven Subotic im Training von Union Berlin. Quelle: imago images/Matthias Koch
    imago images/Matthias Koch

    Union startet ins Trainingslager 

    Arbeiter in kurzen Hosen

    Union Berlin reist am Samstag ins Trainingslager nach Spanien. In der Nähe von Alicante will Urs Fischer sein Team auf die Mission Klassenerhalt vorbereiten und dabei vor allem auf Bewährtes aus der erfolgreichen Hinrunde setzen. Von Simon Wenzel

  • James Sheppard jubelt über eins seiner Tore gegen München. Quelle: imago images/Contrast
    imago images/Contrast

    4:3-Sieg gegen Tabellenführer 

    Eisbären gewinnen zum Jahresauftakt gegen München

    Die Eisbären Berlin haben einen guten Start in das neue Jahr erwischt. Gegen Spitzenreiter München gewann die Mannschaft von Serge Aubin nach einem guten Auftritt mit 4:3. Die Berliner bestätigen damit die positiven Leistungen der vergangenen Wochen.

  • Moritz Reichert (links) und Julian Zenger (rechts) wollen mit der Nationalmannschaft zu den Olympischen Spielen. Quelle: imago images/Bernd König
    imago images/Bernd König

    Qualifikations-Turnier in Berlin 

    Zwei Volleys wollen zu den Olympischen Spielen

    Im Sommer steigen die Olympischen Spiele in Tokio. Das deutsche Volleyball-Nationalteam  ist noch nicht qualifiziert. Doch in der kommenden Woche könnte sich das ändern. Für zwei Spieler kommt es bei dem Qualifikations-Turnier in Berlin zu einem Heimspiel.

Sport im rbb

Teaser rbb Sport Fernsehen (Quelle:rbb)
rbb

Podcast "Hauptstadtderby"

RSS-Feed
  • Hauptstadtderby, 23.12.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 17: Frohes Fest

  • Hauptstadtderby, 16.12.2019, 19:30 Uhr 

    Episode 16: 110 Prozent knüppeln

  • Hauptstadtderby, 10.12.2019, 14:00 Uhr 

    Episode 15: Nur noch fünf Punkte bis Bayern München

  • Hauptstadtderby, 02.12.2019, 18:00 Uhr 

    Episode 14: Tradition ist wie eine Laterne

  • Hauptstadtderby, 25.11.2019, 14:00 Uhr 

    Episode 13: Der nette Herr Covic

  • Hauptstadtderby, 11.11.2019, 19:00 Uhr 

    Episode 12: Keine Mentalität für Abstiegskampf

  • Hauptstadtderby, 03.11.2019, 15:00 Uhr 

    Episode 11: Das ist nicht meine Familie!

  • Hauptstadtderby, 27.10.2019, 14:00 Uhr 

    Episode 10: Ich würde alles tun, um selbst mitzuspielen

  • Hauptstadtderby, 21.10.2019, 18:00 Uhr 

    Episode 9: Ich bleibe sechs Wochen im Bett

  • Hauptstadtderby, 10.10.2019, 18:00 Uhr 

    Episode 8: Ich bin kein Fußballgucker

  • Hauptstadtderby, 01.10.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 7: Der Vollfriseur aus Kleinmachnow

  • Hauptstadtderby, 24.09.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 6: Das Patellaspitzensyndrom

  • Hauptstadtderby, 17.09.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 5: Nicht nur Arschwackeln

  • Hauptstadtderby, 10.09.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 4: Mit der Tupperdose nach Mainz

  • Hauptstadtderby, 29.08.2019, 15:30 Uhr 

    Episode 3: Verlieren mit Stil

  • Hauptstadtderby, 22.08.2019, 12:00 Uhr 

    Episode 2: Gucci-Torte zum Geburtstag

  • Hauptstadtderby, 15.08.2019, 15:30 Uhr 

    Episode 1: "Unter Druck entstehen Diamanten"

Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed
  • Die norwegische Biathlon-Staffel der Frauen in Ruhpolding
    dpa

    Wintersport 

    Norwegische Biathlon-Frauen siegen, DSV-Quartett auf Rang vier

    Beim Weltcup in Ruhpolding hat die deutsche Frauen-Staffel den ersten Podestplatz in dieser Saison verpasst. Kurzzeitig durfte gar vom Heimsieg geträumt werden. Am Ende standen alte Bekannte ganz oben.
  • Jacqueline Lölling jubelt nach ihrem 2. Lauf beim Weltcup in Innsbruck (17.01.2020)
    AP

    Wintersport 

    Lölling mit Bahnrekord zum Skeleton-Sieg

    Jacqueline Lölling hat den Skeleton-Weltcup in Innsbruck gewonnen. Dabei stand die Winterbergerin nach dem ersten Lauf noch nicht einmal auf einem Podestplatz.
  • Snowboarderin Annika Morgan in Laax
    dpa/Viesturs Lacis | Rekords

    Wintersport 

    Annika Morgan Slopestyle-Vierte in Laax

    Die erst 17-jährige Annika Morgan hat beim Slopestyle-Weltcup der Snowboarder in Laax mit Platz vier das beste Ergebnis ihrer Karriere erzielt.
  • Matthias Mayer in Wengen
    Getty Images

    Wintersport 

    Speedspezialist Mayer überrascht am Lauberhorn

    Die Kombinationspezialisten erlebten in Wengen eine faustdicke Überraschung. Speedspezialist Matthias Mayer holte sich seinen ersten Weltcup-Sieg in dieser Disziplin. Die Deutschen konnten dagegen nicht glänzen.
  • Die Rodlerinnen Jessica Degenhardt und Merle Fräbel
    imago images/GEPA pictures

    Wintersport 

    Gold, Gold und Silber für deutsche Nachwuchsrodler

    Die deutschen Rodlerinnen sorgen bei den Olympischen Winterspielen der Jugend in Lausanne für einen perfekten Auftakt im Eiskanal: Merle Fräbel siegte vor Jessica Degenhardt. Im Anschluss legten im Doppelsitzer Moritz Jäger und Valentin Steudte das nächste Gold nach.
  • Sander Sagosen jubelt
    imago images / Bildbyran, Vegard Wivestad Grott

    Handball-EM 

    Livestream ab 18.15 Uhr - Norwegen gegen Ungarn bei der Handball-EM

    Kann Norwegen und sein Star Sander Sagosen auch die überraschend starken Ungarn in Schach halten? Sehen Sie die Partie bei der Handball-EM hier im Livestream.
  • Die Handball-EM 2020 live im Ersten
    WDR

    Handball-EM 

    Handball-EM 2020: Spielplan, Spielorte, Live-Spiele

    Die Handball-EM im Januar 2020 ist ein Mammut-Turnier. Hier die wichtigsten Infos.
  • Timo Werner (l.) und Manuel Neuer
    imago images / Laci Perenyi

    Fußball 

    Rückrunde der Bundesliga: Neuer, ein großer Neuer - und ein neuer Meister?

    Die Rückrunde der Bundesliga startet: Die Leistung von Manuel Neuer wird unter die Lupe genommen werden, genau wie Dortmunds großer neuer Mittelstürmer. Einiges deutet auf einen neuen Meister hin.
  • Friedhelm Funkel (l.) und Florian Kohfeldt
    WDR

    Fußball 

    Funkel ist Fortunas Faustpfand

    Gleich der Rückrundenauftakt gilt für die Kellerkinder Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen als Wegweiser. Während die Rheinländer der Erfahrung von Friedhelm Funkel vertrauen, ist bei den Hanseaten sogar Trainer Florian Kohfeldt angeschlagen.
  • Milot Rashica zieht sich nach der Niederlage frustriert das Trikot über den Kopf.
    Imago/Nordphoto

    Fußball 

    5 Gründe für Werders verkorkste Hinrunde

    Von Europa geträumt, im Abstiegs-Albtraum erwacht: Die Bremer hatten Verletzte ohne Ende, aber auch die falsche Einstellung. Der Absturz kam nicht von ungefähr.
  • Die Nominierten für das Tor des Jahres 2019
    dpa/imago/firo/ARD[m]

    Tor des Monats 

    Tor des Jahres 2019 - jetzt abstimmen!

    Alle Jahre wieder seit 1971 wählen die Sportschau-Zuschauer aus den zwölf Toren des Monats das Tor des Jahres. Auch 2019 gab es wieder zwölf herausragende Treffer. Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten und gewinnen Sie.
  • Aaron Rodgers nach dem Spiel gegen Seattle
    AFP/Gregory Shamus

    Football 

    Ein Ring ist nicht genug - das Schicksal des Aaron Rodgers

    Im Schatten einer NFL-Legende zunächst verschmäht, sollte Aaron Rodgers bei den Green Bay Packers eigentlich neue Maßstäbe setzen. Diesen Erwartungen wurde der Quarterback bislang nur zum Teil gerecht.

Mein Verein

Das Wappebn von Hertha BSC (Quelle: Imago)
Imago

Hertha BSC

Was ist blau-weiß und hätte gerne ein Stadion ohne Laufbahn? Richtig - hier gibt es alle Infos zu Hertha BSC.  

Das Wappen des 1. FC Union Berlin (Quelle: Imago)
Imago

1. FC Union

Erstmals hat Union Berlin den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Jetzt geht es für die Eisernen im Fußball-Oberhaus nur um den Klassenerhalt. Wir begleiten sie dabei.

Das Wappen der Füchse Berlin (Foto: Füchse Berlin)
Füchse Berlin

Füchse Berlin

Wer mit Eisbären tanzt und mit Albatrossen fliegt, traut sich auch in den Fuchsbau: Wir begleiten die Füchse Berlin durch die Handball-Bundesliga.

Das Wappen von Alba Berlin (Quelle: Alba Berlin)
Alba Berlin

Alba Berlin

Acht Meistertitel, neun Pokalsiege, der größte Basketballverein Deutschlands. Trotzdem sind die Albatrosse nicht abgehoben. Geht's in dieser Saison mal wieder hoch hinaus?

Das Wappen der Eisbären Berlin (Quelle: Eisbären Berlin)
Eisbären Berlin

Eisbären Berlin

Neben Eisbärin Hertha im Berliner Tierpark sind sie die bekanntesten Eisbären der Hauptstadt. Hier finden Sie Informationen zu Berlins bester Eishockeymannschaft.

Das Wappen der BR Volleys (Quelle: SCC Volleyball Marketing GmbH))
SCC Volleyball Marketing GmbH

BR Volleys

Was die Basketballer können, können wir schon lange, dachte sich der SCC und holte sich für die Volleyballsparte ein Recycling Unternehmen ins Boot. Sportliche Infos zu den Volleys gibt's hier.

Das Wappen des 1. FFC Turbine Potsdam (Quelle: Turbine Potsdam)
1. FFC Turbine Potsdam

Turbine Potsdam

Turbine Potsdam ist häufiger Deutscher Meister geworden als alle anderen Brandenburger Fußballklubs zusammen! Das kann man sich doch mal anschauen.

Das Wappen von Energie Cottbus (Quelle: Energie Cottbus)
FC Energie Cottbus

Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und zurück - die Geschichte des FC Energie Cottbus. Aktueller Stand: Erneuter Abstieg aus der Dritten Liga 2019, Fortsetzung folgt hier.

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball