Archivbild: Läufer*innen beim Berlin Marathon im September 2021. (Quelle: dpa/L. Leutner)
dpa/L. Leutner

Livestream | Sonntag 09:00 Uhr - 48. Berlin-Marathon 2022

45.000 Läuferinnen und Läufer wollen am Sonntag beim 48. Berlin-Marathon das Ziel und ihre jeweiligen Ziele erreichen. Mit dabei sind Weltklasse-Athleten ebenso wie viele Freizeitsportler. Hier sehen Sie das Sporthighlight live.

Mehr zum Thema

Videos

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Das Stadion im Sportforum Hohenschönhausen (imago images/imagebroker)
    imago images/imagebroker

    Pläne für Neugestaltung 

    Sportforum Hohenschönhausen wird erneuert - aber nicht drittliga-tauglich

    Fußball-Regionalligist BFC Dynamo wünscht sich ein modernes Stadion im Sportforum Hohenschönhausen. Der Berliner Senat hat für das historische Gelände einen Masterplan erstellt - und verweist für ein taugliches Stadion auf den Jahn-Sportpark. Von Lukas Witte

  • Herthas Spieler jubeln über den Treffer zum 1:0 gegen Mainz 05. Quelle: imago images/Jan Huebner
    imago images/Jan Huebner

    Hertha BSC nach sieben Spieltagen 

    Wenig Punkte und trotzdem zuversichtlich

    Mit sechs Punkten steht Hertha BSC auf dem 13. Tabellenplatz in der Bundesliga - ein durchwachsener Saisonstart. Und trotzdem ist man bei Hertha so zuversichtlich wie lange nicht mehr. Bei den Blau-Weißen hofft man auf Entwicklung.

  • Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft jubelt über den Gewinn der Bronzemedaille bei der EM. Quelle: imago images/Newspix
    imago images/Newspix

    Berliner EM-Bilanz  

    "Basketball wieder ein bisschen sexier gemacht"

    Die Basketball-EM endete für die deutsche Mannschaft in Berlin mit dem Gewinn der Bronzemedaille. Auf dem Weg dahin zeigte das DBB-Team teils berauschende Auftritte, die begeisterten. Der Verband hofft, die Euphorie mit in die Zukunft nehmen zu können.

  • Sheraldo Becker von Union Berlin jubelt nach einem Tor (Quelle: imago-images/Michael Teager)
    picture alliance/dpa | Andreas Gora
    1 min

    Analyse | Sieg gegen Wolfsburg 

    Warum der Union-Höhenflug weitergeht

    Der 1. FC Union hat in der Bundesliga gewonnen – schon wieder. Bei der Startelf-Rückkehr des ehemals krebskranken Timo Baumgartl bewies die Mannschaft von Urs Fischer, dass sie eine der besten der Liga ist. Von Till Oppermann

  • Der Berliner Basketball-Profi Franz Wagner erzielt per Dunking einen Korb (Quelle: imago/Camera4+).
    imago/Camera4+

    Eurobasket 2022 | Spiel um Platz 3 

    Deutschland holt bei Heim-Europameisterschaft Bronze

    Die Deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat bei der Heim-EM die erste EM-Medaille seit 2005 gewonnen. Im Spiel um Platz drei besiegte das Team mit den Berlinern Franz Wagner, Maodo Lo, Johannes Thiemann und Niels Giffey Polen mit 82:69.

  • Eisbären-Kapitän Frank Hördler behauptet gegen die Verteidigung der Nürnberg Ice Tigers den Puck. (Quelle: imago/Zink)
    imago/Zink

    Saisonauftakt der Deutschen Eishockey Liga 

    Eisbären verlieren in Nürnberg

    Die Eisbären Berlin haben zum Auftakt in die DEL-Saison in Nürnberg mit 2:4 verloren. Der Deutsche Meister hielt lediglich im ersten Drittel gut mit. Für großartige Stimmung sorgten die mitgereisten Eisären-Fans.

  • Union Berlins Jordan feiert sein Tor gegen Wolfsburg mit einem breiten Grinsen. (Quelle: imago/Contrast)
    imago/Contrast
    1 min

    Fußball-Bundesliga 

    1. FC Union schlägt Wolfsburg und erobert die Tabellenführung zurück

    Der 1. FC Union Berlin erobert mit einem 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga zurück. Aus einer starken Mannschaft ragte das Sturmduo Jordan und Becker heraus.

  • Urs Fischer applaudiert seiner Mannschaft (Quelle: IMAGO/Pedro Benavente)
    IMAGO/Pedro Benavente

    Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg 

    Union will zurück an die Tabellenspitze

    In der Europa League kassierte Union Berlin zuletzt zwei Niederlagen. In der Bundesliga läuft es deutlich besser. Als einziges Team sind die Köpenicker noch ohne Niederlage - mit einem Sieg gegen Wolfsburg würde Union auf Platz 1 in die Länderspielpause gehen.

  • Spieler von Energie Cottbus jubeln (Quelle: IMAGO / Fotostand)
    IMAGO / Fotostand

    Regionalliga Nordost | 6. Spieltag 

    Energie Cottbus schlägt Chemnitz im Verfolgerduell

    Energie Cottbus feiert in der Regionalliga Nordost am sechsten Spieltag gegen den Chemnitzer FC einen wichtigen 3:1 (2:0)-Heimerfolg. Damit machen die Lausitzer nach einem schwachen Start in der Tabelle wieder Boden gut.

  • Hertha-Trainer Sandro Schwarz gibt im Training Anweisungen (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Hertha-Trainer Sandro Schwarz bei Medienrunde 

    "Wir brauchen kein Mitleid"

    Auch wenn Hertha den Sieg in letzter Sekunde verschenkt hat, sieht Sandro Schwarz eine positive Entwicklung in der Mannschaft. Am Tag nach dem Unentschieden in Mainz spricht der Trainer über Mitleid, Ringkämpfe und Hertha als unangenehmen Gegner.

  • Hertha-Spieler Lucas Tousart (vorn) jubelt nach einem Treffer gegen Mainz 05. (Quelle: imago-images/Matthias Koch)
    imago-images/Matthias Koch

    Spielanalyse von Hertha gegen Mainz  

    Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

    In allerletzter Sekunde kassiert Hertha BSC in Mainz den bitteren Ausgleichstreffer. Das 1:1 war das Resultat des Verfallens in alte Muster. Dabei zeigten die Berliner im ersten Durchgang noch ihr neues Gesicht. Von Marc Schwitzky

  • Lucas Tousart (Hertha/m.) greift Stefan Bell (r.) von Mainz 05 an. (Quelle: imago-images/Jan Hübner)
    imago-images/Jan Hübner

    Fußball-Bundesliga | 7. Spieltag 

    Hertha holt nur einen Punkt in Mainz

    Hertha-Trainer Sandro Schwarz hat in seiner Heimatstadt Mainz den zweiten Saisonsieg verpasst. In einer von vielen Zweikämpfen und Fouls zerfahrenen Partie brachte sein Team die knappe Führung von Lucas Tousart nicht über die Zeit.

  • Viele neue Gesichter beim Team von Turbine Potsdam(Bild: imago images/Martin Stein)
    imago images/Martin Stein

    Teamcheck | Turbine Potsdam 

    Nach großem Umbruch zurück in die Erfolgsspur?

    Keine Champions League, ein neuer Trainer und viele neue Gesichter im Team. Turbine Potsdam setzt in der neuen Saison eher auf Talente als auf Stars und auf eine Rückkehrerin. Von Friedrich Rößler

  • Unions Diogo Leite(schwarzes Trikot) im Zweikampf mit Bragas Vitor Oliveira(Bild: imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Niederlage in Braga 

    Union zahlt teures Lehrgeld

    Nach der 0:1-Niederlage bei Sporting Braga steht der 1. FC Union in der Europa League mit dem Rücken zur Wand. Trotz ordentlicher Leistung sammelte Urs Fischers Team keine Punkte, die Gastgeber spielten zu erfahren. Von Till Oppermann

  • Union gegen Braga (imago images)
    imago images

    Europa League | Zweite Niederlage im zweiten Spiel 

    Union Berlin verliert unverdient in Braga

    Auch im zweiten Gruppenspiel der Europa League kann der 1. FC Union Berlin nicht gewinnen und belohnt sich bei Sporting Braga nicht für einen zum Teil sehr engagierten Auftritt.

  • Energies Angreifer Tim Heike im Training(Bild: imago images/Andreas Gora)
    imago images/Andreas Gora

    Regionalliga Nordost 

    Verkehrsunfall stoppt Cottbus-Stürmer Heike

    Gut gespielt, aber von der Spitze trotzdem weit weg. Energie Cottbus hängt in der Fußball-Regionalliga noch etwas hinter den eigenen Erwartungen zurück. Und jetzt droht Angreifer Tim Heike länger auszufallen. Von Andreas Friebel

  • Collage: Eisbären-Kapitän Frank Hördler / Eisbären-Stürmer Eric Hördler (Quelle: imago images)
    imago images
    1 min

    Frank und Eric Hördler bei den Eisbären Berlin 

    Wenn der Vater mit dem Sohne

    Als die Eisbären Berlin im Mai Eric Hördler mit einem Profivertrag ausstatteten, ging für ihn und seinen Vater Frank ein Traum in Erfüllung: gemeinsam auf dem Eis um den Titel kämpfen. Mit dem Saison-Start am Sonntag ist es nun so weit. Von Friedrich Rößler

  • Union-Trainer Urs Fischer auf der Pressekonferenz in Braga(Bild: imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Europa League: Union zu Gast bei Braga 

    "Wir sind gekommen, um zu gewinnen"

    Nach der Auftakt-Niederlage steht Union am Donnerstag im zweiten Gruppenspiel bei Sporting Braga unter Druck. Die Berliner sind als Bundesliga-Spitzenreiter nach Portugal gereist. Ein Unioner spielte voriges Jahr noch beim Gegner. Von Lars Becker

  • Hertha BSC vs. Bayer Leverkusen am Olympiastadion in Berlin (Quelle: IMAGO/Juergen Engler)
    IMAGO/Juergen Engler

    Hertha und Union betroffen 

    DFB räumt gleich vier Fehler bei Handspiel-Entscheidungen ein

    Am letzten Bundesliga-Wochenende wurden laut DFB gleich vier Fehlentscheidungen bei Handspielen getroffen. Auch Hertha und Union waren betroffen. Eine Mannschaft profitierte von dem Fehler, die andere nicht.

  • Herthas Jean-Paul Boetius (l.) und Trainer Sandro Schwarz (dpa/Tom Weller)
    dpa/Tom Weller

    Hertha vor Auswärtsspiel 

    Wie zwei Ex-Mainzer für einen Hertha-Sieg sorgen könnten

    Hertha muss in der Bundesliga am Freitag bei Mainz 05 antreten, dem Ex-Club von Coach Sandro Schwarz. Für ihn als Ur-Mainzer und einen weiteren Spieler dürfte das Gastspiel am Rhein ein ganz besonderer Trip werden.

  • Füchse-Trainer Jaron Siewert bei seinem Comeback an die Seitenlinie im Spiel gegen Stuttgart (imago images/Jan Huebner)
    imago images/Jan Huebner

    Füchse-Trainer Siewert nach Schlaganfall 

    Zurück zum Sportlichen

    Der Schlaganfall des Cheftrainers Jaron Siewert war ein großer Schock für die Berliner Füchse. Nach nur vier Wochen ist der 28-Jährige nun zurück an der Seitenlinie - und will sich voll auf den Handball-Sport fokussieren.

  • Der gebürtige Berliner Franz Wagner jubelt beim Sieg der deutschen Basketball-Nationalmannschaft im EM-Viertelfinale gegen Griechenland (imago images/camera4+)
    imago images/camera4+

    EM-Viertelfinale gegen Griechenland 

    Ein Basketball-Abend für die Ewigkeit

    In einem epischen Spiel sichert sich die deutsche Nationalmannschaft gegen Griechenland den Einzug ins EM-Halbfinale. Superstar Antetokounmpo allein kann nur wenig ausrichten. Das Ergebnis: Ein Berliner Basketball-Fest. Von Jakob Lobach

  • Auch dieser Sportplatz ist nicht gut in Schuss(Bild: imago images/Stefan Großmann)
    imago images/Stefan Großmann

    Brandbrief an Potsdamer Oberbürgermeister 

    Sportstadt ohne Sportplatz?

    In Potsdam fehlen Sportplätze und Hallen für den Winter. Die Folge: Wartelisten für Kinder und Jugendliche. In einem Brandbrief fordern betroffene Vereine mehr finanzielle Unterstützung von der Stadt. Die sieht sich aber gar nicht zuständig. Von Friedrich Rößler

  • Sporting Braga(rotweiß) - ein Dauergast in der Europa League(Bild: imago images/shutterstock)
    imago images/shutterstock

    Uefa Europa League 

    Fünf Fakten über Union-Gegner Braga

    Der Sporting Clube de Braga steht in Portugal im Schatten der Konkurrenz aus Lissabon und Porto. Trotzdem sind die Nordportugiesen Dauergast in der Europa League - und spielen in einem der schönsten Stadien Europas. Von Till Oppermann

  • Schiedsrichter Benjamin Brand im Spiel Hertha gegen Leverkusen (Bild: IMAGO/Nordphoto)
    Nordphoto

    Nicht gegebener Elfmeter im Hertha-Spiel 

    Ex-Schiedsrichter Gräfe fordert klare Grenzen beim Handspiel

    Seit Jahren sorgen komplizierte Handspiel-Regelungen im Fußball für Diskussionen. Drei strittige Entscheidungen am vergangenen Bundesliga-Wochenende boten diesen nun neues Futter. Ex-Schiri Manuel Gräfe kritisiert, es fehle an Klarheit und Durchsetzung.

  • Unions Spieler um Christopher Trimmel feiern ihren Sieg in Köln (Bild: IMAGO/Eibner)
    IMAGO/Eibner

    Köpenicker Höhenflug in der Fußball-Bundesliga 

    Die Gründe für Unions sensationellen Sprung an die Tabellenspitze

    Zum ersten Mal überhaupt ist Union Berlin nach einem Bundesliga-Spieltag Tabellenführer. Die Gründe für den Höhenflug sind zahlreich - und reichen von der besten Defensive der Liga bis hin zu viel Tiefe und Solidarität im Kader. Von Jakob Lobach

  • Der Dresdner Eric Hauschild wird beim GFL-Spiel gegen die Berlin Adler verletzt vom Platz geführt (imago images/Hentschel)
    imago images/Hentschel

    Interview | Sportmediziner Thorsten Dolla 

    "Im American Football gibt es alles, was die Traumatologie zu bieten hat"

    Die NFL ist in die neue Saison gestartet, die Ableger GFL und ELF suchen ihre Meister. Doch welche Risiken birgt die körperbetonte Sportart American Football? Im Interview berichtet Sportmediziner Thorsten Dolla vor allem von Gefahren für den Nachwuchs.

  • Unions Spieler jubeln über den Treffer zum 1:0 gegen Köln. Quelle: imago images/Matthias Koch
    imago images/Matthias Koch

    1:0-Sieg in Köln 

    Union Berlin ist neuer Bundesliga-Tabellenführer

    Der 1. FC Union hat nach einem über weite Strecken starken Auswärtsauftritt in Köln seine Serie ausgebaut und bleibt auch im 13. Ligaspiel in Folge ungeschlagen. Garant für den Sieg war mal wieder Offensivmann Sheraldo Becker.

  • Keanu Schneider (BAK) und Axel Borgmann (Energie Cottbus) im Zweikampf. Quelle: imago images/Matthias Koch
    imago images/Matthias Koch

    Regionalliga Nordost | 5. Spieltag 

    Cottbus verliert bei Tabellenführer Berliner AK

    Der Berliner AK behält auch nach dem 5. Spieltag in der Regionalliga Nordost seine weiße Weste und hat weiterhin alle bisherigen Spiele gewonnen. Am Sonntag setzten sich die Berliner knapp gegen den FC Energie Cottbus durch.

  • Hertha-Trainer Sandro Schwarz bedankt sich nach dem Spiel gegen Leverkusen bei den Fans. Quelle: imago images/Contrast
    imago images/Contrast

    Hertha-Trainer Sandro Schwarz 

    "Wir müssen weiter in Vorleistung treten"

    Obwohl Hertha BSC weiter auf den ersten Heimsieg in der Bundesliga wartet, ist die Stimmung bei den Berlinern so gut wie lange nicht. Am Tag nach dem Remis gegen Bayer Leverkusen zeigte sich Trainer Schwarz ebenfalls zufrieden mit seinem Team.

  • Die Spieler von Hertha BSC vor der Ostkurve im Olympiastadion. Quelle: imago images/Contrast
    imago images/Contrast

    Remis gegen Leverkusen 

    Hertha fühlt sich veräppelt

    Auch gegen Bayer Leverkusen konnte sich Hertha BSC trotzt einer starken Leistung nicht mit drei Punkten belohnen. Von Enttäuschung jedoch kaum eine Spur, denn Hertha macht das erste Mal seit langer Zeit wieder Spaß. Von Marc Schwitzky

  • Herthas Dodi Lukebakio im Zweikampf mit Bayers Piero Hincapie. (Bild: IMAGO / Contrast)
    IMAGO / Contrast

    2:2 gegen Leverkusen 

    Hertha BSC wartet weiter auf den ersten Heimsieg

    Hertha BSC wartet in der Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Heimsieg. Gegen Bayer Leverkusen war das Team von Sandro Schwarz über weite Strecken zwar die bessere Mannschaft, kam aber nicht über ein Remis hinaus.

  • Urs Fischer (Mitte) und seine Co-Trainer Markus Hoffmann und Sebastian Bönig. (Bild: IMAGO / Contrast)
    IMAGO / Contrast

    Union zu Gast beim 1. FC Köln 

    Auf die Enttäuschung folgt die Rotation

    Nach einem enttäuschenden Auftritt in der Europa League ist Union Berlin am Sonntag zu Gast beim 1. FC Köln, der ebenfalls einen europäischen Einsatz in den Knochen hat. Urs Fischer wird wohl rotieren - und könnte dabei auf einen Rückkehrer zurückgreifen.

Mein Verein

Das Wappebn von Hertha BSC (Quelle: Imago)
Imago

Hertha BSC

Was ist blau-weiß und hätte gerne ein Stadion ohne Laufbahn? Richtig - hier gibt es alle Infos zu Hertha BSC.

Das Logo des 1. FC Union. / Quelle: Verein
Verein

1. FC Union

Im vierten Erstliga-Jahr spielt Union erneut europäisch - nun in der Europa League. Wie lange bleiben die Köpenicker im Wettbewerb und wo landen sie in der Bundesliga? Wir schauen genau hin.

Das Wappen der Füchse Berlin (Foto: Füchse Berlin)
Füchse Berlin

Füchse Berlin

Wer mit Eisbären tanzt und mit Albatrossen fliegt, traut sich auch in den Fuchsbau: Wir begleiten die Füchse Berlin durch die Handball-Bundesliga.

Das Wappen von Alba Berlin (Quelle: Alba Berlin)
Alba Berlin

Alba Berlin

Elf Meistertitel, elf Pokalsiege, der größte Basketballverein Deutschlands. Trotzdem sind die Albatrosse nicht abgehoben. Geht's in dieser Saison mal wieder hoch hinaus?

Das Logo der Eisbären Berlin. Quelle: Eisbären Berlin
Eisbären Berlin

Eisbären Berlin

Neben Eisbärin Hertha im Berliner Tierpark sind sie die bekanntesten Eisbären der Hauptstadt. Hier finden Sie Informationen zu Berlins bester Eishockeymannschaft.

Das Wappen der BR Volleys (Quelle: SCC Volleyball Marketing GmbH))
SCC Volleyball Marketing GmbH

BR Volleys

Was die Basketballer können, können wir schon lange, dachte sich der SCC und holte sich für die Volleyballsparte ein Recycling Unternehmen ins Boot. Sportliche Infos zu den Volleys gibt's hier.

Das Logo des SC Potsdam. / Quelle: Verein
Verein

SC Potsdam

Und ab in die Champions League! Für den Volleyball-Vizemeister SC Potsdam geht's weiter und weiter bergauf. Wir begleiten die Klettertour.

Das Wappen des 1. FFC Turbine Potsdam (Quelle: Turbine Potsdam)
1. FFC Turbine Potsdam

Turbine Potsdam

Turbine Potsdam ist häufiger Deutscher Meister geworden als alle anderen Brandenburger Fußballklubs zusammen! Das kann man sich doch mal anschauen.

Das Wappen von Energie Cottbus (Quelle: Energie Cottbus)
FC Energie Cottbus

Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und zurück - die Geschichte des FC Energie Cottbus. Aktueller Stand: Regionalliga Nordost seit dem Drittliga-Abstieg 2019. Fortsetzung folgt hier.

Podcast

Hauptstadtderby
rbb

Hauptstadtderby

Berlin ist die einzige deutsche Stadt mit zwei Fußball-Bundesligisten. In Hauptstadtderby widmen sich Ur-Unioner Christian Beeck und Hertha-Ikone Axel Kruse deswegen jede Woche den beiden großen Fußballklubs der Hauptstadt.

Sport im rbb

Teaser rbb Sport Fernsehen (Quelle:rbb)
rbb

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball