Berlin - Nachrichten und Themen

Ukrainischer Präsident Wolodymyr Selenskyi am 7.8.22 (Bild: imago images/Ukrainian Presidential Press Off)
imago images/Ukrainian Presidential Press Off

tagesschau.de - Liveblog: Krieg gegen die Ukraine

Ukraines Präsident Selenskyj ruft zum Widerstand gegen die russische Besatzung auf. Laut Interfax gibt es nach dem Beschuss einer Brauerei in Donezk ein Ammoniakleck. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Symbolbild: Ein Vorderrad steht angeschlossen an einem Fahrradständer (Quelle: imago/Thomas Trutschel)
imago/Thomas Trutschel

Fahrraddiebstahl in Berlin - Klauen statt kaufen

Im ersten Halbjahr wurden in Berlin 30 Prozent mehr Räder gestohlen als im Vorjahresvergleich. Dabei wollte die Landesregierung die Bekämpfung des Fahrraddiebstahls zu einem Kriminalitätsschwerpunkt machen. Von Olaf Sundermeyer

Videos

Bildergalerien aus Politik und Gesellschaft

RSS-Feed

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Ein Hubschrauber der Bundespolizei wirft am 09.08.22 Wasser über der Brandstelle im Grunewald ab (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
    dpa/Britta Pedersen

    Waldbrand im Grunewald 

    Hubschrauber löschen Sprengplatz aus der Luft

    Auch am Dienstag blieb die Lage im Grunewald angespannt. Hubschrauber der Bundespolizei waren erstmals im Einsatz, um Wasser aus der Havel zu holen und das brennende Gebiet aus der Luft abzukühlen. Derweil bleibt die Avus vorerst gesperrt.

  • Herthas Kevin-Prince Boateng bei einer Medienrunde (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Boateng vor dem Spiel gegen Frankfurt 

    "Ich fühle mich zehnmal besser als letztes Jahr"

    Mit einem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt könnte Hertha BSC im nächsten Spiel für etwas Wiedergutmachung nach der Derby-Niederlage sorgen. Kevin-Prince Boateng sieht die Berliner gegen seinen Ex-Verein auf Augenhöhe und sich selbst in Topform.

  • Archivbild: Wolf-Dieter Wolf beim ARD-Haupstadttreff. am 19.05.2022 (Quelle: dpa/Soeren Stache)
    dpa/Soeren Stache

    rbb-Affäre 

    Umstrittener Verwaltungsratschef Wolf zurückgetreten

    Im Zuge der gegen ihn erhobenen Vorwürfe ist Wolf-Dieter Wolf als Vorsitzender des rbb-Verwaltungsrats zurückgetreten. Auch seine Ämter in den Aufsichtsräten der rbb Media und der Messe Berlin gibt Wolf auf.

  • rbb-Fernsehzentrum in der Berliner Masurenallee (Quelle: rbb/Gundula Krause)
    rbb/Gundula Krause

    Nach Schlesinger-Rücktritt 

    rbb-Managerin mit sofortiger Wirkung freigestellt

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat mit sofortiger Wirkung die Leiterin der Intendanz freigestellt. Sie gilt als enge Vertraute der zurückgetretenen Intendantin Patricia Schlesinger.

  • Archivbild: Dr. Barbara Slowik am 09.03.2020 in Berlin (Quelle: imago/Reiner Zensen)
    imago/Reiner Zensen
    1 min

    Gemeinsames Abendessen 

    Berlins Polizeipräsidentin Slowik belastet Ex-Intendantin Schlesinger

    Die Berliner Polizeipräsidentin hat sich gegenüber dem rbb zu ihrem gemeinsamen Abendessen mit der ehemaligen Intendantin Patricia Schlesinger geäußert. Für sie habe es "keine Anhaltspunkte" gegeben, dass es sich um ein berufliches Treffen handelte.

  • Patricia Schlesinger spricht am 29.08.2017 in Berlin bei einem Pressegespräch (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
    dpa/Britta Pedersen

    Kommentar zur Causa Schlesinger 

    Nur noch retten, nicht mehr "rocken"

    Patricia Schlesinger ist mit großen Slogans beim rbb gestartet. Nach ihren Verfehlungen und dem folgenden Rücktritt hinterlässt die ehemalige Intendantin ein Chaos - statt den rbb zu "rocken", geht es darum, ihn zu retten. Ein Kommentar von Jörg Wagner

  • Hertha-Trainer Sandro Schwarz gibt seinen Spielern Davie Selke und Myziane Maolida Anweisungen beim Derby gegen den 1. FC Union Berlin (imago images/Contrast)
    imago images/Contrast
    1 min

    Nach dem Pokal-Aus und der Derby-Niederlage 

    Vier Beobachtungen zu Herthas Saisonstart

    Mit dem Pokal-Aus bei Zweitligist Braunschweig und der verdienten Derby-Niederlage gegen Union ist Herthas Saisonstart denkbar schlecht verlaufen. Es gibt die ersten Erkenntnisse - doch nicht alle sind negativer Natur. Von Marc Schwitzky

  • Leichenfund in Prenzlauer-Berg, 07.08.2022 (Quelle: Dominik Totaro)
    Dominik Totaro

    Berlin-Prenzlauer-Berg 

    Pflegerin nach Tod von 27-Jähriger in Untersuchungshaft

    Einen Tag nachdem eine 45-Jährige in Mecklenburg-Vorpommern verhaftet wurde, befindet sich die Frau in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Pflegerin, weil eine 27-Jährige am Sonntag tot in deren Wohnung gefunden wurde.

  • Das Team der Eisbären Berlin beim öffentlichen Training am 8. August 2022 im Wellblechpalast in Berlin-Hohenschönhausen. (Bild: IMAGO / Nordphoto)
    IMAGO / Nordphoto

    Saisonauftakt bei den Eisbären 

    Große Euphorie beim Titelverteidiger

    Nach zwei Meisterschaften in Folge sind die Eisbären Berlin die Gejagten in der Deutschen Eishockey-Liga. Beim ersten öffentlichen Training sticht neben den vielen prominenten Neuzugängen auch eine besondere Vater-Sohn-Beziehung heraus.

  • Das European Union Youth Orchestra unter der Leitung des spanischen Dirigenten Gustavo Gimeno. (Quelle:Guido Werner)
    Guido Werner

    Kritik | European Union Youth Orchestra im Konzerthaus 

    Schönheit und Ekstase

    Rund 20 Konzerte mit verschiedenen europäischen Jugendorchestern wird es beim Festival Young Euro Classic in den nächsten beiden Wochen am Gendarmenmarkt geben. Mit dabei: das Jugendorchester der Europäischen Union. Von Hans Ackermann

  • Ein asiatischer Elefant wird im Zoo Berlin mit Wasser abgekühlt. (dpa/P.Zinken)
    dpa/P.Zinken

    30 Grad und mehr 

    Die nächste Hitzewelle rollt schon heran

    Kaum ist die eine Hitzewelle vorbei, rollt schon die nächste heran: Es wird wieder heiß in der Region - Tendenz steigend. Doch zu Höchstwerten von 34 bis 35 Grad soll es diesmal nicht kommen. "Bei 33 Grad herum ist Schluss", sagt der Wetterexperte.

  • Lara Lessmann bei Olympia in Tokio. (Bild: IMAGO / AFLOSPORT)
    IMAGO / AFLOSPORT

    European Championships | BMX Freestyle 

    Mit Leidenschaft und Mut zum EM-Titel?

    Die Berliner BMX-Fahrerin Lara Lessmann gehört zur Weltspitze in der Disziplin Freestyle. Sie träumt von einem internationalen Titel und den möchte sie bei der EM in München endlich wahrmachen. Von Friedrich Rößler

  • Libero Moritz Eckardt im Trikot der SWD powervolleys Düren. (Bild: IMAGO / Marcel Lorenz)
    IMAGO / Marcel Lorenz

    Transfer-Ticker für Berlin und Brandenburg 

    Netzhoppers verpflichten Eckardt als neuen Libero

    Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat einen Nachfolger für seinen Libero Kamil Ratajczak gefunden. Moritz Eckardt wechselt vom Bundesliga-Rivalen Düren zu den Dahmeländern.

    Alle Zu- und Abgänge der Top-Vereine aus der Region im Transfer-Ticker.

  • Eine Vielzahl an wegwerfbaren E-Zigaretten liegt auf einem Tisch (Bild: imago images)
    imago images
    6 min

    Suchtexperten warnen Jugendliche 

    Der gefährliche Hype um Einweg-E-Zigaretten

    Einweg-Vapes sind bunt, schmecken nach Zuckerwatte oder Cheesecake und sind der Renner unter Jugendlichen. Aber die E-Zigaretten zum Wegwerfen enthalten auch Nikotin. Die Fachstelle für Suchtprävention Berlin schlägt Alarm. Von Helena Daehler

  • Patricia Schlesinger, Ex-Intendantin des RBB (Bild: dpa/Christoph Soeder)
    dpa/Christoph Soeder
    1 min

    Reaktionen auf Rücktritt 

    Politische Parteien begrüßen Schlesingers Rücktritt, rbb will "lückenlos aufklären"

    Regierungs- und Oppositionsparteien in Berlin und Brandenburg haben sich zum Rücktritt von Patricia Schlesinger als Intendantin des rbb geäußert. Viele forderten weitere Maßnahmen und befürchten eine Vertrauenskrise für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

  • Die Autobahn Avus in der Nähe der Brandstelle im Berliner Grunewald ist weiterhin gesperrt (Quelle: dpa/Fabian Sommer)
    dpa/Fabian Sommer

    Brand im Grunewald  

    Feuerwehr verkleinert Sperrkreis auf 550 Meter - Avus bleibt vorerst gesperrt

    In den brennenden Gebieten innerhalb des Grunewalds herrschen teilweise immer noch Temperaturen von weit über 100 Grad. Zwar konnte mittlerweile der Sperrkreis verkleinert werden, die Avus bleibt aber vorerst gesperrt.

  • Friederike von Kirchbach | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Interview | Rundfunkrat-Vorsitzende von Kirchbach 

    "Das ist eine Krise und Krisen durchläuft man nicht unbeschadet"

    Nach dem Rücktritt von Patricia Schlesinger als Intendantin des rbb, tagte der Rundfunkrat am Montag in einer Sondersitzung. Die Vorsitzende Friederike von Kirchbach sagte danach, Sender und Rat würden nicht mehr so sein wie vorher.

  • Patricia Schlesinger, Ex-Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (Bild: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken
    19 min | UT

    Vorwürfe der Vetternwirtschaft und Verschwendung 

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-rbb-Intendantin Schlesinger

    Gegen die zurückgetretene rbb-Intendantin Schlesinger laufen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Der Verdacht der Untreue und Vorteilsannahme steht im Raum. Auch gegen ihren Ehemann und den Verwaltungsratschef wird ermittelt.

  • Die Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB), Patricia Schlesinger (Quelle: DPA/Britta Pedersen)
    DPA/Britta Pedersen
    4 min

    Mit sofortiger Wirkung 

    Patricia Schlesinger legt Amt als rbb-Intendantin nieder

    Die Intendantin des Rundfunks Berlin Brandenburg, Patricia Schlesinger, ist von ihrem Amt zurückgetreten. Dieser Schritt sei die "logische Konsequenz" aus ihrem Versprechen, sich immer für die Belange des Senders einsetzen zu wollen, teilte sie mit.

  • Mitarbeiter der Gerichtsmedizin tragen eine Bahre aus einem Haus, in dem die Leiche einer jungen Frau gefunden worden war (Bild: dpa/Dominik Totaro)
    dpa/Dominik Totaro

    Berlin-Prenzlauer Berg 

    27-Jährige tot aufgefunden - Pflegerin festgenommen

    Am Sonntag wurde eine 27-Jährige tot in einer Wohnung in Prenzlauer Berg aufgefunden. Nun wurde in Mecklenburg-Vorpommern die Pflegerin der Frau festgenommen. Sie steht im Verdacht, die junge Frau getötet zu haben.

  • Gaslaterne im August 2022 an der Ecke Kastanien-/Akazienallee in Berlin. (Quelle: rbb/Georg Berger)
    rbb/Georg Berger

    Technischer Defekt 

    Rund 1.400 Gaslaternen in Berlin sind im Dauerbetrieb

    Zehntausende Gaslaternen erleuchten Berlin - 1.400 davon sogar tagsüber. Seit etlichen Jahren werden sie durch moderne LED-Technik ersetzt. Doch der Austausch kommt nur langsam voran. Von Georg Berger

  • Eine Szene auf einem Blindenfußball-Spiel von Hertha BSC. Quelle: imago images/Jacob Schröter
    imago images/Jacob Schröter
    2 min

    Blindenfußball bei Hertha BSC 

    Dem Rasseln hinterher

    2008 wurde die Blindenfußball-Bundesliga gegründet. Von Anfang an waren auch Berliner Fußballer dabei, vor zwei Jahren schlossen diese sich dann Hertha BSC an. Am Wochenende war die Liga zu Gast in Berlin.

  • Fernsehzentrum und Haus des Rundfunks Fernsehzentrum (FSZ) und das Haus des Rundfunks (HdR) des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin. (Quelle: rbb/Gundula Krause)
    rbb/Gundula Krause

    Medienexperte Jörg Wagner 

    "Stärkste Krise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks"

    Am Tag nach dem Rücktritt der rbb-Intendantin spricht der rbb-Medienexperte Jörg Wagner von der "stärksten Krise" der ARD. Vier wesentliche Fehler von Patricia Schlesinger sieht Wagner.

  • Vorbereitete Spritzen mit dem Impfstoff von Bavarian Nordic (Imvanex / Jynneos) gegen Affenpocken liegen am 14.07.2022 im Klinikum rechts der Isar auf einem Tisch. (Quelle: dpa/Sven Hoppe)
    dpa/Sven Hoppe

    Zusage des Bundes 

    Berlin erhält 1.900 zusätzliche Impfstoffdosen gegen Affenpocken

    Zu zögerlich und schleppend werde Berlin mit Impfstoffen gegen Affenpocken versorgt, obwohl die Hauptstadt der Hotspot dieser Krankheit sei, bemängeln Kritiker. Jetzt soll Berlin vom Bund zusätzliche Impfstoffdosen erhalten.

  • Archivbild: Mattea Weihe (l-r), Luisa Neubauer, Ali Khademolhosseini, Theresa Breuer (auf dem Bildschirm) Thomas Hoffmann (verdeckt) und Ruben Neugebauer vom Aktionsbündnis "Luftbrücke Kabul" bei einer Pressekonferenz vor dem Bundesinnenministerium. (Quelle: dpa/J. Carstensen)
    dpa/J. Carstensen

    Interview | Kabul Luftbrücke 

    "Nach einem Jahr liegen die Nerven blank"

    Zehntausende Menschen wollen aus Afghanistan fliehen. Die NGO Kabul Luftbrücke hilft - auch ein Jahr nach der offiziellen deutschen Rettungsaktion. Viele von ihnen seien ausgebrannt, sagt Gründerin Theresa Breuer. Sie fordert mehr Hilfe vom Bund.

  • Sebastian Brendel (l) und sein Teamkollege Tim Hecker jubeln über die Goldmedaille bei der Kanu-WM in Kanada. Quelle: dpa/The Canadian Press/AP | Darren Calabrese
    dpa/The Canadian Press/AP | Darren Calabrese

    Kanu-WM in Kanada 

    Deutscher Medaillenregen, ein Kanuverein auf Bierdosen und heimlicher Besuch

    Sie gelten als Medaillengaranten und haben wieder einmal geliefert, die deutschen Kanuten. Im Kampf um Gold, Silber und Bronze versammelte sich die gesamte Weltelite in Neuschottland - eine WM ganz nah dran und doch so fern. Von Jonas Schützeberg

  • Die Autobahn AVUS in der Nähe der Brandstelle ist am 08.08.2022 weiterhin gesperrt. (Quelle: dpa/Fabian Sommer)
    dpa/Fabian Sommer

    Brand im Grunewald 

    Avus bleibt auch am Montagvormittag gesperrt

    Die Lage beim Brand im Grunewald ist stabil, aber weiterhin gefährlich. Die nahegelegene Avus bleibt auch am Montagvormittag gesperrt. Pendler müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen.

  • Jurrungu Ngan Tanzkompagnie Marrugeku 2022 (Quelle: PrudenceUpton)
    PrudenceUpton

    Tanzfestival in Berlin 

    "Tanz im August" startet politisch

    Scharfe Kritik an Australiens Flüchtlingspolitik, Spiel mit eigenen Stammesritualen und das Leiden an Kapitalismus und Patriarchat: Kuratorin Virve Sutinen hat mit ihrer Auswahl zum "Tanz im August" zu Kontroversen eingeladen. Von Frank Schmid.

     

  • Sayed Shahzad, ehemals Ortskraft in Afghanistan, sitzt vor einer Gemeinschaftsunterkunft in Berlin Lichterfelde (Bild: rbb/Rautenberg)
    rbb/Rautenberg

    Geflüchtet aus Afghanistan 

    "Das hätte anders laufen müssen"

    Als die Taliban vor einem Jahr die Macht übernahmen, flüchtete Sayed aus Afghanistan nach Berlin – auf eigene Faust. Denn von der Bundesregierung erhielt der ehemalige Dolmetscher der Bundeswehr damals nicht die nötige Unterstützung. Thomas Rautenberg

     

  • Die Mannschaft des SV Babelsberg jubelt (rbb/mdr)
    rbb/mdr
    1 min

    Regionalliga Nordost | 1. Spieltag 

    Babelsberg und Berliner AK gewinnen, Hertha II verliert

    Seit Freitag rollt der Fußball auch wieder in der Regionalliga Nordost. Zum Abschluss des 1. Spieltages fielen am Sonntag vierzehn Tore - zwölf davon bei den Partien mit Leipziger Beteiligung. Von Friedrich Rößler

  • Union-Verteidiger Robin Knoche nach dem Derby-Sieg gegen Hertha BSC (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Interview | Union-Verteidiger Robin Knoche 

    "Man bleibt nicht im Vorbeigehen in der Liga"

    Innenverteidiger Robin Knoche ist großer Teil der Erfolgsgeschichte des 1. FC Union Berlin und in jedem Spiel gesetzt. Im Interview spricht er über das Saisonziel, die Stärken der Köpenicker und seine persönliche Zukunft.

  • Symbolbild/Archiv: Ein Feuerwehrmann geht zu einem Feuerwehrwagen, der vor einem Mehrfamilienhaus in der Obstallee in Staaken, steht. Am 30.11.2021 gegen 0:30 wurde die Feuerwehr wegen eines Kellerbrandes in dem elfgeschossigen Wohnhaus alarmiert, es gab Verletzte (Quelle: dpa / Annette Riedl). Grafik: rbb|24.
    dpa / Annette Riedl / Grafik: rbb|24

    Was wurde aus ...? | Berliner Feuerwehrmann 

    "Hier ist irgendwas mit mir passiert. Irgendwas ist kaputtgegangen"

    2018 demonstrierten Feuerwehrleute vor dem Roten Rathaus, um mit der Aktion "Berlin brennt" auf ihre immer belastenderen Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen. Gut vier Jahre später die Frage an einen damaligen Teilnehmer: Was hat sich geändert?

  • Hertha-Trainer Sandro Schwarz bei einer Medienrunde am Tag nach dem verlorenen Derby gegen den 1. FC Union Berlin (imago images/Matthias Koch)
    imago images/Matthias Koch

    Hertha-Trainer Sandro Schwarz nach dem verlorenen Derby 

    "Wir sind nicht enttäuscht, wir sind verärgert"

    Der Saisonstart bei Hertha BSC hätte mit dem Pokal-Aus und der Derby-Niederlage kaum schlechter laufen können. Trainer Sandro Schwarz warnt allerdings vor vorzeitigen Schlüssen und sieht sein Team noch am Anfang eines schwierigen Weges.

  • Ein gedeckter Tisch ist in einem französischen Restaurant in Potsdam zu sehen. (Foto: Christoph Soeder/dpa)
    Christoph Soeder/dpa

    Auch Schaustellern fehlt Personal  

    Düsterer Herbst für die Gastronomie?

    Nach Corona-Effekten in der Gastronomie blickt die Branche angespannt auf die bevorstehenden Monate. Wie schwierig wird der Herbst für das Gastgewerbe bei Personalmangel und Energiekrise?

  • Das Cover vom Podcast "Im Visier" (Quelle: rbb)
    rbb

    Folge 39 des rbb|24-Crime-Podcasts 

    Heimliche Liebe - Der Doppelmörder von Frankfurt (Oder)

    Juli 1997, Frankfurt (Oder). Eine Mutter und ihr vier Monate alter Sohn verlassen überstürzt ihre Wohnung. Danach sind die Frau und ihr Baby für immer verschwunden. Erst mehr als neun Jahre später gibt es Gewissheit darüber, was den Beiden zugestoßen ist.

  • Symbolbild: Ein Mann hängt einen Schlüsselbund an einen Haken am Schlüsselbrett an. (Quelle: dpa/K. Hoffmann)
    dpa/K. Hoffmann

    Inflationsanstieg 

    Indexmietverträge können plötzlich zu einer schweren Belastung werden

    Das Modell Indexmiete war lange Zeit nur wenig beachtet bei Wohnungsmietverträgen. Wegen der hohen Inflation droht vielen Mieterinnen und Mietern zum ersten Mal seit Jahrzehnten ein großer Preissprung.

  • Oliver Christensen, Filip Uremovic und Sheraldo Becker beobachten Torschuss zum 2:0 (Bild: Imago/Contrast)
    Imago/Contrast

    Hauptstadtderby | Analyse 

    Union hebelt Herthas rechte Seite aus

    Die sportlichen Verhältnisse in der Hauptstadt bleiben klar. Der 1. FC Union gewann zum Bundesliga-Auftakt hochverdient gegen Hertha BSC. Auch weil Trainer Urs Fischer sein Team eine Schwachstelle in Herthas Abwehr angreifen ließ. Von Till Oppermann

  • Unions Jordan Siebatcheu bejubelt seinen Treffer im Derby (Bild: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch
    5 min

    3:1-Sieg gegen Hertha BSC  

    Union Berlin gewinnt das Hauptstadtderby

    Der Titel des Stadtmeisters bleibt weiter in Köpenick. Der 1. FC Union Berlin hat sein Auftaktspiel der 60. Bundesliga-Saison 3:1 gegen Hertha BSC gewonnen. Siebatcheu, Becker und Knoche trafen für die Eisernen, Lukebakio für Blau-Weiß.

  • Feuerwehrautos und Fahrzeuge der Polizei stehen in der Nähe der Brandstelle am Grunewald (Bild: dpa/Christophe Gateau)
    dpa/Christophe Gateau
    2 min

    Brand auf Berliner Sprengplatz 

    Bahnstrecke durch den Grunewald ist wieder freigegeben

    Die Lage im Grunewald bleibt stabil, aber gefährlich. Die Bahnstrecke zwischen Potsdam und Berlin wurde am Samstagnachmittag wieder freigegeben. Die naheliegende Autobahn bleibt hingegen noch gesperrt.