Verkehr

        • U-Bahn
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          22. Juli 3:30 Uhr bis 12. August 3:30Uhr Die Linie hält aufgrund von Bauarbeiten nicht im Bahnhof U Podbielskiallee Richtung S+U Warschauer Straße. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten Bahnhof, U Breitenbachplatz, und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          Bis 8. September Es wird ein Ersatzverkehr zwischen den Halten S+U Wuhletal, U Elsterwerdaer Platz, U Friedrichsfelde und U Tierpark eingerichtet. Zudem fährt ein Shuttle Bus zwischen den Halten Elsterwerdaer Platz und U Biesdorf-Süd.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen eines defekten Stellwerks am Ostbahnhof kommt es auf den Linien S3, S5, S7, S75 und S9 zu Verspätungen und folgenden Einschränkungen: Linie S3: fährt nur zwischen Erkner und Warschauer Straße Linie S75: fährt nur zwischen Wartenberg und Lichtenberg

          Einklappen
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          19. Juli, 21:45 Uhr durchgehend bis 22. Juli, 1:30 Uhr Der Zugverkehr fällt zwischen Pankow und Buch aus. Bitte nutzen Sie den Ersatzverkehr mit Bussen. ... 26. Juli, 21:45 Uhr durchgehend bis 29. Juli, 1:30 Uhr Der Zugverkehr fällt zwischen Bornholmer Straße und Karow aus. Bitte nutzen Sie den Ersatzverkehr mit Bussen. ... 29. Juli, 4 Uhr durchgehend bis 7. August, 1:30 Uhr Der Zugverkehr fällt zwischen Blankenfelde und Lichtenrade aus. Bitte nutzen Sie den Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis 18. Juli Betriebsschluss Alle Züge der Linie entfallen zwischen den Halten Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder). Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen für diesen Abschnitt eingerichtet. Der Ersatzverkehr besteht aus 2 Linien. Linie 1 (Expressbus) fährt ohne Zwischenhalte von Fürstenwalde (Spree) nach Frankfurt (Oder). Linie 2 bedient alle Zwischenhalte auf dem Weg von Fürstenwalde (Spree) nach Frankfurt (Oder). ... 23. Juli bis 5. August, Betriebsschluss Es kommt zwischen den Halten Berlin Ostbahnhof und Erkner zum Ausfall aller Züge.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          In den Nächten 18./19. Juli bis 21./22. Juli, jeweils 20:15 Uhr bis 06:45 Uhr Zahlreiche Züge fallen zwischen Königs Wusterhausen/ Flughafen BER/ Lübbenau (Spreewald) und Cottbus Hbf aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die in verschiedenen Teilabschnitten fahrenden Busse zwischen Königs Wusterhausen und Senftenberg/ Cottbus Hbf. ... 22. Juli, 4:30 Uhr bis 23. Juli, 4:45 Uhr sowie 1. September, 4 Uhr bis 2. September 4:45 Uhr Die Züge dieser Linie fallen zwischen Berlin Ostbahnhof und Bestensee aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Busse zwischen Flughafen BER und Königs Wusterhausen/Bestensee.

          Einklappen

      Videos

      Archivbild: Blick auf eine unbefestigte Sandstraße. Nach knapp zwei Monaten hat die Volksinitiative zur Abschaffung von Erschließungsbeiträgen für Sandpisten nach eigenen Angaben bereits die notwendigen 20.000 Unterschriften von Brandenburger Bürgern gesammelt. (Quelle: dpa/Zentralbild)
      dpa/Zentralbild

      "Oranienburger Modell" - Straßenausbau light

      Teils zigtausende Euro Selbstbeteiligung für eine neue Straße vor der eigenen Haustür: Für die erstmalige Erschließung werden Anwohner meist zur Kasse gebeten. Die Stadt Oranienburg geht jetzt einen anderen Weg. Von Karsten Zummack

      Thema

      Polen Update

      Polen Update: Übernachten an der Ostsee (Quelle: picture alliance/imageBROKER/D.S., Collage: rbb)
      picture alliance/imageBROKER/D.S., Collage: rbb

      Video | Polen Update - Übernachten an der Ostsee?

      Urlaub an der Ostsee ist beliebt - auch auf polnischer Seite. Die Strände sind breit und von Berlin und Brandenburg nicht weit weg. Außerdem sind die Regeln in Polen ein bisschen liberaler als bei uns. So kann man auch unter freiem Himmel übernachten.

      Archivbild: Blick auf eine unbefestigte Sandstraße. Nach knapp zwei Monaten hat die Volksinitiative zur Abschaffung von Erschließungsbeiträgen für Sandpisten nach eigenen Angaben bereits die notwendigen 20.000 Unterschriften von Brandenburger Bürgern gesammelt. (Quelle: dpa/Zentralbild)
      dpa/Zentralbild

      "Oranienburger Modell" - Straßenausbau light

      Teils zigtausende Euro Selbstbeteiligung für eine neue Straße vor der eigenen Haustür: Für die erstmalige Erschließung werden Anwohner meist zur Kasse gebeten. Die Stadt Oranienburg geht jetzt einen anderen Weg. Von Karsten Zummack

      Archivbild: Wartende Fluggäste am Flughafen BER. (Quelle: dpa/Sagirkaya)
      dpa/Sagirkaya

      Fragen und Antworten - Welche Rechte haben Fluggäste nach dem Chaos am BER?

      Wegen IT-Problemen fielen am Freitag zahlreiche Flüge am Flughafen Berlin-Brandenburg aus, andere starteten mit großer Verspätung. Fluggäste mussten teilweise bis in die Nacht warten oder sogar im Hotel schlafen. Welche Rechte haben sie jetzt? Von Michael Nordhardt und Egzona Hyseni, ARD-Rechtsredaktion

      Bildergalerien aus dem Panorama-Ressort

      RSS-Feed
      Archivbild: Im Garten eines Rentners aus Spremberg (Brandenburg) steht ein Wildschwein. (Quelle: dpa/Pleul)
      dpa/Pleul
      1 min

      Keine Löwin in Kleinmachnow - Ein Ort hat Schwein

      Vor einem Jahr wurde eine Löwin um Kleinmachnow gesucht, aber nur Wildschweine gefunden. Diese Suchaktion gab den Blick frei auf ein Schauspiel, das weiterhin aktuell ist: Wie geht die Gemeinde mit täglichen Wildschweinbesuchen um? Von Anna Bordel

      Weitere Meldungen

      RSS-Feed
      • Das CrowdStrike-Logo auf dem Telefonbildschirm wird vor dem CrowdStrike-Logo auf dem Laptopbildschirm angezeigt. (Quelle: dpa/Harun Ozalp)
        dpa/Harun Ozalp

        Grund für weltweite IT-Probleme 

        Das macht der Sicherheitsdienst Crowdstrike

        Ein Update bei einem Drittanbieter für IT-Sicherheit verursachte das weltweite Chaos auf Microsoft-Rechnern. Schuld ist ein Dienst der Firma "Crowdstrike", ein Unternehmen aus den USA, was bis heute nur wenigen ein Begriff war.

      • Archivbild: Jerome Boateng vor Gericht. (Quelle: dpa/Simon)
        dpa/Simon

        Geldstrafe unter Vorbehalt 

        Fußballweltmeister Jérôme Boateng wegen Körperverletzung verwarnt

        Der aus Berlin stammende Fußballweltmeister Jérôme Boateng ist wegen Körperverletzung mit einer Geldstrafe von 200.000 Euro verwarnt worden. Zahlen muss er nur, wenn er bestimmte Auflagen nicht erfüllt.

      • Erika von Brockdorff mit Tochter Saskia (Quelle: Privatbesitz Saskia v. Brockdorff)
        Privatbesitz Saskia v. Brockdorff
        1 min

        Interview | Saskia von Brockdorff 

        "Ich dachte, ihr war ihre Widerstandstätigkeit wichtiger als ihre Tochter"

        Ein Brief, der alles verändert: Mit über 60 Jahren erfährt Saskia von Brockdorff, was ihre Mutter in den Tagen vor ihrer Hinrichtung durch die Nationalsozialisten dachte. Ein Gespräch über das komplexe Erbe, das die Widerstandskämpferin ihrer Tochter hinterließ.

      • Eine Mitarbeiterin sucht rezeptpflichtige Medikamente aus einem Apothekenschrank in der Regenbogen-Apotheke. (Quelle: dpa/Jens Büttner)
        dpa/Jens Büttner

        Angespannte Lage in Apotheken 

        Medikamente gegen Chlamydien, Syphilis und Tripper sind in Berlin knapp

        Chlamydien, Syphilis und Tripper sind Geschlechtskrankheiten. Die Medizin ist mittlerweile so weit, dass Betroffene die Infektionen mit Medikamenten behandeln können. Doch genau diese Medikamente sind in Berlin derzeit knapp.

      • Archivbild:Eine SItzung des Prozess des Tresorraubs findet am 05.10.2023 im Landgericht Berlin statt.(Quelle:imago images/O.Wagner)
        imago images/O.Wagner

        Berlin-Charlottenburg 

        Vier Männer nach Einbruch in Tresorraum zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

        Fast 300 Schließfächer einer Tresoranlage in Berlin wurden im November 2022 geplündert. Die Millionenbeute - Uhren, Schmuck, Geld - ist bis heute verschwunden. Nun sind vier Angeklagte verurteilt worden - auch der Geschäftsführer des Tresorraums.

      • Der Beachvolleyball-Platz in Wriezen ist hinter einem Zaun zu sehen. Bild: Philipp Gerstner/rbb
        Philipp Gerstner/rbb

        TKC Wriezen 

        Asbest-Fund bringt Wriezener Beachvolleyballclub in Schwierigkeiten

        Nach einem Brand im Juni ist ein Beachvolleyballfeld in Wriezen mit Asbestteilchen belastet. Noch weiß niemand, wann das Feld wieder freigegeben wird. Dem dortigen Sportverein fehlt nun deswegen eine wichtige Geldquelle. Von Philipp Gerstner

      • Einem Menschen wird Blut für einen HIV-Test abgenommen (Quelle: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert).
        dpa-Zentralbild

        "Zweiter Berliner Patient" 

        Weiterer Mensch laut Charité von HIV geheilt

        In der Charité gibt es einen "zweiten Berliner Patienten", bei dem trotz abgesetzter Therapie das HI-Virus nicht mehr nachgewiesen werden kann. Vor 15 Jahren hatte es schon einmal einen solchen Fall gegeben.

      • Bewaffnete Polizisten gehen bei einem Einsatz aus einem Hauseingang (Quelle: dpa/Annette Riedl)
        dpa/Annette Riedl

        Innenverwaltung 

        Deutlich mehr Fälle von Clan-Kriminalität in Berlin erfasst

        Drogenhandel, Gewalt, Raub: Die Zahl der Delikte, die der Clan-Kriminalität in Berlin zugerechnet werden, ist im vergangenen Jahr stark gestiegen. Die Ermittler fordern daher erneut gesetzliche Änderungen.

      • Symbolbild:Polizeibeamte bei einem Einsatz.(Quelle:picture alliance/dpa/P.Zinken)
        picture alliance/dpa/P.Zinken
        2 min

        Berlin, Brandenburg und Sachsen 

        Neun Personen bei Razzia gegen mutmaßliche Rechtsextremisten festgenommen

        Polizisten haben in Berlin, Brandenburg und Sachsen zehn Wohnungen durchsucht. Grund war ein Angriff mehrerer mutmaßlicher Rechtsextremisten in Berlin. Neun Verdächtige wurden festgenommen.

      • Symbolbild:Autos im Stau im Sommer auf der Autobahn.(Quelle:picture alliance/dpa/T.Hase)
        picture alliance/dpa/T.Hase
        2 min

        Berlin und Brandenburg 

        Wo Sie zu Ferienbeginn im Stau stecken bleiben könnten

        Berlin, Brandenburg und weitere Bundesländer schalten in den Urlaubsmodus. Zahlreiche Baustellen können zu Staus führen, warnt der ADAC. Vereinzelt sind Polizeikontrollen angekündigt - und im Bahnverkehr gibt es Einschränkungen. Der Überblick.

      • Polizisten im Berliner Olympiastadion (Bild: imago/Peter Schatz)
        imago/Peter Schatz

        Potsdam 

        Spezialeinsatzkommandos durchsuchten Wohnungen vor EM-Finale

        Nach dem Ende der Fußball-EM wird bekannt, dass die Polizei Wohnungen in Potsdam durchsucht hat und einem Hinweis gegen Verdächtige vorgeht. Für das Finalspiel wurden deshalb Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

      • Eine Frau fährt mit einem Elektroroller (Aufnahme mit langer Verschlusszeit) (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)
        dpa/Julian Stratenschulte

        Auto, Fahrrad, E-Scooter 

        Diese Grenzen gelten für Alkohol am Steuer bei unterschiedlichen Verkehrsmitteln

        Der Brandenburger CDU-Chef Jan Redmann wurde mit 1,3 Promille auf einem E-Scooter erwischt. Was vielleicht nicht alle wissen: Für das Fahren unter Alkoholeinfluss auf dem in der Stadt beliebten Fahrzeug gelten die gleichen Regeln wie beim Auto. Ein Überblick.

      • Aktivisten der Letzten Generation bei der Besetzung der Rahel-Hirsch-Straße vor dem Berliner Hauptbahnhof (Quelle: dpa/Ben Kriemann)
        dpa/Ben Kriemann

        Berlin 

        Klima-Aktivistin muss für ein Jahr und vier Monate ins Gefängnis

        Das Amtsgericht Tiergarten hat eine 32-jährige Aktivistin der "Letzten Generation" zu einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt. Sie hatte sich mehrfach auf Fahrbahnen festgeklebt und Gebäude mit Farbe besprüht.

      • Archivbild:Perseidenregen über Brandenburg am 12.08.2020.(Quelle:picture alliance/A.Franke)
        picture alliance/A.Franke

        Perseiden-Zeit 

        Kometenstaub von "Swift-Tuttle" verglüht ab Mittwoch in Erdatmosphäre

        Von Juli bis August sind am Nachthimmel wieder sehr viele Sternschnuppen zu sehen. Ab diesem Mittwoch ist es so weit, der Höhepunkt folgt Mitte August. Es gibt in diesem Jahr ein besonderes Highlight für Liebhaber des Himmelsspektakels.

      • Zwei Schülerinnen melden sich im Unterricht (Quelle: dpa/Annette Riedl)
        dpa/Annette Riedl
        2 min

        Daten veröffentlicht 

        Anmeldezahlen für Berliner Oberschulen zeigen große Unterschiede

        Nach einer parlamentarischen Anfrage hat die Bildungssenatsverwaltung Zahlen zur Anmeldung an den Berliner Oberschulen veröffentlicht. Für Eltern kann das eine Hilfe sein, Schulen könnten aber auch Nachteile erfahren.

      • Landgericht Neuruppin. (Quelle: rbb)
        rbb

        Jugendlicher aus Wittstock 

        Prozess gegen 17-Jährigen wegen geplanten Anschlags auf Weihnachtsmarkt startet

        Ein Jugendlicher aus Brandenburg soll gemeinsam mit einem weiteren aus Nordrhein-Westfalen einen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Leverkusen geplant haben. Nun muss sich der 17-Jährige aus Wittstock vor Gericht verantworten. Am ersten Prozesstag hat sich der Angeklagte nun zu den Vorwürfen geäußert. Von Björn Haase-Wendt

      • Thomas Hoff Andersson, Chief Operating Officer (COO) beim Flughafen Berlin Brandenburg Airport (BER), steht am Eingang zu einer Sicherheitskontrolle an einem Gerät zur biometrischen Gesichtserkennung. (Quelle: dpa/Bernd von Jutrczenka)
        dpa/Bernd von Jutrczenka
        2 min

        Flughafen Berlin-Brandenburg 

        Gesichtserkennung und mehr Personal sollen Wartezeiten am BER minimieren

        Gesichtsscans, Künstliche Intelligenz, mehr Personal: Am BER sieht man sich gut auf den anstehenden Ferienverkehr vorbereitet. Vor allem bei der Ankunft von Passagieren hatte es zuletzt einige Probleme gegeben.

      • Archivbild:Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Detlef Tabbert, Bürgermeister von Templin, legen eine Hülse in das Fundament auf der Baustelle einer neuen Kita am 10.09.2021.(Quelle:picture alliance/dpa-Zentralbild/M.Skolimowska)
        picture alliance/dpa-Zentralbild/M.Skolimowska

        Interview | Bürgermeister zum 70. Geburtstag 

        "Als Templiner bin ich stolz, dass Frau Merkel hier ihre Wurzeln hat"

        Angela Merkel wird 70 Jahre alt. Ihre Jugendjahre hat die Kanzlerin a. D. in Templin verbracht und ist dort heute noch gelegentlich im Supermarkt anzutreffen. Zum Ehrentag gratuliert auch Bürgermeister Tabbert und spendiert das Bild von einem Baum.

      • Symbolbild:Eine Fahrerin hält ein Handy mit einer Anzeige der App Uber in der Hand.(Quelle:imago images/Zoonar.com/rafapress)
        imago images/Zoonar.com/rafapress
        1 min

        rbb exklusiv 

        Verdacht auf Steuerhinterziehung mit System in Berliner Mietwagen-Branche

        Ein System von "Firmenbestattungen" im Mietwagen- und Taxibereich dient in Berlin mutmaßlich der Steuerhinterziehung und dem Sozialbetrug. Das zeigen Recherchen des rbb. Ein SPD-Abgeordneter stellt jetzt Strafanzeige. Von S. Adamek und J. Göbel

      • Kein Strom, kein Wasser 

        Alle Bewohner müssen Haus in Treptow-Köpenick verlassen

        Den Bewohnerinnen und Bewohnern eines Hauses in der Fennstraße in Treptow-Köpenick ist am Dienstag der Strom abgestellt worden. Zuvor gab es schon kein Wasser mehr und im Winter keine Heizung. Nun müssen alle raus.

      • Archivbild: Fernsehzentrum rbb, Berlin Charlottenburg. (Quelle: dpa/Schoening)
        dpa/Schoening

        rbb-Krise 

        Verwaltungsrätin soll gegen Verhaltensregeln verstoßen haben

        Das rbb-Justitiariat soll derzeit prüfen, ob eine Verwaltungsrätin gegen ihre Pflichten verstoßen hat. Sie steht im Verdacht, bei ihrer Wahl nicht mitgeteilt zu haben, dass ihr Mann für den Sender tätig ist. Von René Althammer und Jo Goll

      • Interview | Sohn von NS-Widerstandskämpfer  

        "Weil ich weiß, wie er in den Tod gegangen ist, kann ich mich auch versöhnen"

        Axel Smend war vier Monate alt, als die Nazis seinen Vater Günther hinrichteten. Seit vielen Jahren engagiert sich Smend für das Gedenken an die Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Im Interview erzählt er, wie die Erinnerung an seinen Vater sein Leben prägt.

      • Karower African Mommies treffen sich im Juli 2024. (Quelle: rbb/Margarethe Neubauer)
        rbb/Margarethe Neubauer

        Einsparungen bei Berliner Sozialprojekten 

        "Eine Schließung können wir uns nicht leisten"

        Ein Millarden-Loch klafft im Haushalt des Senats. In den Bezirken ist Sparen angesagt, auch bei sozialen Projekten. In Berlin-Karow bangt das Stadtteilzentrum. Hier finden Menschen Halt, denen das Ankommen besonders schwerfällt. Von Margarethe Neubauer

      • Symbolbild: Eine Englisch-Lehrerin einer Grundschule schreibt Unterrichtsinhalte an die Tafel. (Quelle: dpa-Zentralbild/Patrick Pleul)
        dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

        Akuter Lehrkräftemangel 

        Über 2.000 Quereinsteiger werden in Berlin aktuell für Schuldienst ausgebildet

        In Berlin fehlen immer mehr Lehrerinnen und Lehrer - vor allem durch Verrentung. Daher muss auch künftig auf Quereinsteiger gesetzt werden. Mehr als 2.000 von ihnen werden aktuell ausgebildet. Künftig soll auch ein Fach als Qualifikation reichen.

      • Quereinsteigerin Luisa Desolé bereitet im Juli 2024 mit ihren Schülern das Schulcatering vor. (Quelle: rbb/Wolf Siebert)
        rbb/Wolf Siebert

        Quereinsteiger in Berlin 

        Mit Motivation und Engagement ein "neues Mindset" in den Schulen einbringen

        Berlin fehlen Lehrer. Gleichzeitig steigen aber die Schülerzahlen. Das alles wird auch in den kommenden Jahren so bleiben, sagt die Senatsbildungsverwaltung voraus. Deshalb sind die Schulen auch künftig auf sogenannte "Quereinsteiger" angewiesen. Von Wolf Siebert

      • Symbolbild: Bauarbeiter bei Gleisarbeiten zwischen Friedrichstrasse und Zoologischer Garten.(Quelle:picture alliance/Caro/Teich)
        picture alliance/Caro/Teich

        Alexanderplatz bis Tiergarten  

        Ost-West-Verbindung der Berliner S-Bahn ab Mittwoch wegen Bauarbeiten gesperrt

        Während der Sommerferien nimmt die Deutsche Bahn wichtige Bauarbeiten im Netz der Berliner S-Bahn in Angriff. Die Stadtbahn steht 2024 im Fokus.

      • Eine Bezahlkarte für Asylbewerber wird am 06.05.2024 in einer Außenstelle des Sozialamtes vom Landkreis Märkisch-Oderland gezeigt. (Quelle: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul)
        dpa-Bildfunk/Patrick Pleul
        2 min

        Kompliziertes Vergabeverfahren 

        Einführung einer bundesweiten Bezahlkarte für Asylbewerber verzögert sich

        14 Bundesländer wollen gemeinsam eine Bezahlkarte für Asylbewerber einführen. Allerdings verzögert sich die Entscheidung, welcher Dienstleister diese Karte ausgibt. In Märkisch-Oderland zeigt sich der Sozialdezernent entspannt - denn hier gibt es bereits ein eigenes Modell.

      • Robbe im Nationalpark Unteres Odertal
        Naturwacht Nationalpark Unteres Odertal
        1 min

        Erstmals seit zwölf Jahren 

        Robbe im Unteren Odertal gesichtet

        Seit dem Wochenende gibt es an der Oder bei Schwedt eine kleine Sensation. Dort wurde eine Robbe entdeckt, die die Ufer auf deutscher und polnischer Seite für Sonnenbäder und Entdeckungstouren nutzt.

      • Symbolbild: Ein Mädchen hält am 03.07.2021 ein Sektglas in der Hand. (Quelle: Imago Images)
        Imago Images

        Alkohol für 14- bis 16-Jährige 

        Was es mit dem "begleiteten Trinken" für Jugendliche auf sich hat

        Der Bundesgesundheitsminister will das "begleitete Trinken" abschaffen. Was das ist? 14 bis 16-Jährige dürfen in Anwesenheit ihrer Eltern offiziell Bier und Wein konsumieren. Seit wann das so ist, was die Idee dahinter ist und was das Problem ist.

      • Symbolbild: BVG Fahrinfo App: ÖPNV Berlin.(Quelle: IMAGO/Rüdiger Wölk)
        IMAGO/Rüdiger Wölk

        "Endstation" 

        BVG verlässt X - keine Verkehrsinfos mehr auf dieser Plattform

        Mehr als 400.000 Menschen folgen den sechs X-Kanälen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Das Verkehrsunternehmen verlässt die Plattform nun aber - es wird auch nicht mehr über Störungen und Verspätungen informiert.

      • HANDOUT - Das über PA Media veröffentliche Handout-Foto zeigt Feuerwehrleute auf dem Berliner Flughafen nach der Notlandung des Eurowings-Flugs EW8470 nach Manchester. (Quelle: dpa-Bildfunk/PA Media/Josh Hattam)
        dpa-Bildfunk/PA Media/Josh Hattam

        Auf dem Weg nach Manchester 

        Eurowings-Flugzeug muss am BER Sicherheitslandung machen

        Kurz nach dem Abheben ist eine Eurowings-Maschine der Fluglinie Eurowings auf dem Weg nach Manchester umgekehrt und wieder am BER gelandet. Zuvor wurde eine "Luftnotlage" erklärt.

      • An der Fassade vom Gymnasium Tiergarten in der Altonaer Straße in Berlin sind am 15.07.2024 Brandspuren zu sehen. Auf das Gebäude wurde mutmaßlich ein Brandanschlags verübt. (Quelle: dpa-Bildfunk/Jens Kalaene)
        dpa-Bildfunk/Jens Kalaene

        Unterricht abgesagt 

        Mutmaßlich Brandanschlag auf Gymnasium in Berlin-Mitte verübt

        Zuletzt hatte das Gymnasium Tiergarten die Ausgabe der Abiturzeugnisse abgesagt - aus Angst vor pro-palästinensischen Protesten. Nun ist es offenbar zu einem Brandanschlag auf die Schule gekommen, der Folgen für den Schulbetrieb hat.

      • Ein Polizist der Berliner Polizei zieht am 13.07.2024 auf einer pro-palästinensischen Demonstration eine Demonstrantin am Rucksack hinter sich her. (Quelle: Picture Alliance/Anadolu/Erbil Basay)
        Picture Alliance/Anadolu/Erbil Basay

        Berlin 

        Mehr als 20 Verletzte und 26 Festnahmen bei pro-palästinensischer Demo

        Bei der Auflösung einer pro-palästinensischen Demonstration in Berlin ist es am Samstagabend zu Krawallen gekommen, es flogen Flaschen auf Polizeikräfte. Am Ende gab es mehr als 20 Verletzte und Festnahmen.

      • Die Baustelle für das neue Bahnwerk (Halle 1) am Bahnstandort Cottbus. (Quelle: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul)
        dpa-Bildfunk/Patrick Pleul

        Bahnwerk 

        Weltkriegsblindgänger in Cottbus entschärft

        Sprengstoffexperten haben am Sonntag in Cottbus eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Aufgrund der Arbeiten kam es zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Damit müssen Reisende um Cottbus aber auch weiterhin rechnen.

      • Eine Reise durch Berlins vergessene queere Geschichte, Constellations – Die Bustour" am 13.07.2024. (Quelle: rbb/Christopher Ferner)
        rbb/Christopher Ferner

        Bustour 

        Reise durch ein queeres Berlin, das es heute nicht mehr gibt

        Die "Constellations - The Bus Tour" erkundet Berlins verdrängte queere Orte und ist eine Hommage an die Vorreiter:innen der LGBTIQ-Bewegung. Dabei bekommen nicht nur die Teilnehmenden etwas zu sehen, sondern auch einige Passanten. Von Christopher Ferner

      • Potsdamer Bürgerservice
        rbb24 Abendschau
        1 min

        Video | Überlastung 

        Bürgerservice Potsdam hat bis Oktober keine Termine mehr

        In den kommenden Monaten gibt es im Potsdamer Bürgeramt keine verfügbaren Termine mehr. Kein Wunder, dass immer mittwochs riesige Warteschlangen vor der Behörde stehen. Denn an diesem Tag kann man auch ohne Termin kommen. Doch viele warten trotzdem vergeblich.

      • Archivbild: Die Mühlendammbrücke in Berlin-Mitte, aufgenommen am 03.06.2024. (Quelle: Picture Alliance/Schoening)
        Picture Alliance/Schoening

        Umfangreiche Sperrung in Berlin-Mitte 

        Verkehr auf der Mühlendammbrücke ab Montag stark eingeschränkt

        Der jahrelange Neubau der Mühlendammbrücke geht in die erste Phase: Autofahrer sollten ab Montag besser einen weiten Bogen um das Bauwerk machen. Der Verein "Changing Cities" kritisiert die Politik - und rechnet mit einem Verkehrskollaps.

      • Archivbild: Gewitterwolken ziehen über die Landschaft mit einem Sonnenblumenfeld im Landkreis Oder-Spree (Luftaufnahme mit einer Drohne). (Quelle: dpa/Pleul)
        dpa/Pleul

        Unwetter  

        Regenmassen in Südbrandenburg und Berlin übertreffen Tages-Rekordwerte

        Regen, Regen, Regen: In den vergangenen Tagen war der Regenschirm in der Region Standardausstattung. Ungewöhnlich für Berlin und Brandenburg - vor allem zu der Jahreszeit. So fielen am Freitag gleich mehrere Tages-Niederschlagsrekordwerte.

      • Toilette im Görlitzer Park. (Foto: dpa)
        dpa

        Millionenprojekt in Berlin 

        Reinigungstrupps sollen Vermüllung von Toiletten am Görlitzer Park verhindern

        Wegen der Verunreinigungen durch die Drogenszene in Kreuzberg wurden zahlreiche Toiletten aufgebaut. Die werden allerdings zum Drogenkonsum genutzt, vermüllt oder zerstört. Nun soll viel Geld helfen - für Reinigung und Sozialarbeit.

      • Heftige Regenfälle behindern der Verkehr auf einer Allee in Brandenburg. (Quelle: dpa/Pleul)
        dpa/Pleul

        Nach Gewittern und Starkregen 

        Feuerwehr ruft in Südostbrandenburg Ausnahmezustand aus

        Der Freitagnachmittag in Berlin und Brandenburg sollte stürmisch und nass werden. Vielerorts blieben die großen Unwetter und Schäden jedoch aus. Im Südosten Brandenburgs allerdings bekam die Feuerwehr einiges zu tun.

      • Archivbild: Gewitterwolken ziehen über die Landschaft im Landkreis Oder-Spree (Luftaufnahme mit einer Drohne). (Quelle: dpa/Pleul)
        dpa/Pleul

        Gewitter in Berlin und Brandenburg 

        Achtung, Unwetter! Warum es zurzeit so viele Warnungen gibt

        In diesem Sommer wird auffällig oft vor Gewitter und Starkregen gewarnt. Nicht immer kommt dann wirklich etwas vom Himmel. Woran das liegt und wieso die Warnungen nicht nur "gefühlt" zunehmen. Von Simon Wenzel

      • Polizeieinsatz bei einer Messerstecherei in Berlin-Wedding in der Nacht zum 11.07.2024.(Quelle:Morris Pudwell)
        Morris Pudwell

        Berlin-Gesundbrunnen  

        Mann in Streit um Parkplatz erstochen - Tumulte nach der Tat

        Ein banaler Streit um eine Parklücke in Berlin-Gesundbrunnen endete am Donnerstag tödlich. Der Tatverdächtige wurde direkt festgenommen. Stunden danach kam es zu Auseinandersetzungen von Angehörigen des Opfers mit der Polizei.

      • Symbolbild:Nahaufnahme eines neugreborenen Kindes.(Quelle:imago images/G.Ferrando)
        imago images/G.Ferrando

        Amt für Statistik 

        Zahl der Geburten in Brandenburg sinkt auf niedrigsten Stand seit fast 30 Jahren

        Seit 1996 kamen in Brandenburg nicht mehr so wenige Kinder zur Welt wie im vergangenen Jahr. In Frankfurt (Oder) gibt es im Schnitt nicht mal mehr eine Geburt pro Tag. Auch in Berlin werden weniger Kinder geboren.

      • Symbolbild:Ast im Grossen Stechlinsee.(Quelle:imago images/blickwinkel)
        imago images/blickwinkel

        Landesmarketing 

        "Da kannste nich meckern": Brandenburg wirbt mit neuem Slogan für sich selbst

        Und es gibt: Brandenburg! Damit dies niemand vergisst, hat das Land im Laufe der Zeit zahlreiche Imagekampagnen entworfen. Und die scheinen zu wirken: Nicht ohne Stolz feiert die Regierung, dass erneut kein anderes Bundesland mehr Zuzug verzeichnet.

      • Symbolbild: Brandenburg ist Wolfsland. Hier leben die meisten Rudel Deutschlands. (Quelle: dpa/Charisius)
        dpa/Charisius

        Wolfsjagd 

        Europäischer Gerichtshof bestätigt Ausnahmen bei Wolfsjagdverbot

        Wenn ein Wolf Schafe oder andere Tiere reißt, darf er nicht einfach so getötet werden. In Brandenburg wird schon länger ein leichterer Abschuss von Wölfen gefordert. Ein Gerichtsurteil zu einem Fall in Österreich macht Ausnahmen wahrscheinlicher.

      • ARCHIV - 30.06.2024, Brandenburg, Petersdorf: Ein Blitz leuchtet am frühen Morgen über der Landschaft mit einem blühenden Sonnenblumenfeld im Osten von Brandenburg. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
        dpa/Patrick Pleul

        Schwülwarmes Wetter 

        Unwetterwarnung für Spree-Neiße wieder aufgehoben

        Berlin und Brandenburg kamen bei den Gewittern am Mittwochabend glimpflich davon, doch es bleibt schwül und gewittrig in der Region. Für den Kreis Spree-Neiße bestand am späten Donnerstagnachmittag sogar zeitweise eine Unwetterwarnung.

      • Mitarbeiterinnen beseitigen Wasser in der ZLB Berlin. (Quelle: dpa/Pleul)
        dpa/Pleul

        Wasserschaden 

        Tausende Bücher in Berliner Stadtbibliothek durch Feuchtigkeit gefährdet

        Das Gewitter am Mittwoch war kurz, brachte jedoch viel Regen nach Berlin. Die Folge: Ein Regenwasserrohr platzte und stellte Kellerräume voller alter Bücher der Zentral- und Landesbibliothek unter Wasser. Jetzt ist Eile geboten, um den Bestand zu erhalten.

      • 23.06.2024, Brandenburg, Sieversdorf: Ein noch junger Waschbär (Procyon lotor) erkundet auf einem privaten Grundstück abgestellte Sachen unter einem Carport. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
        dpa/Patrick Pleul

        Interview | Schaden, Dreck und Chaos 

        "Wo der Waschbär Nahrung findet, bedient er sich - das sieht dann nicht mehr niedlich aus"

        Waschbären treiben in Brandenburg zunehmend ihr Unwesen. Das Bejagen der Tiere hilft dagegen nur bedingt, sagt Alexander Wach von der Unteren Jagdbehörde Cottbus. Welche Maßnahmen stattdessen Wirkung zeigen, erzählt er rbb|24 im Interview.

      • Symbolbild: Kinder und Erwachsene tummeln sich bei hochsommerlichen Temperaturen im Prinzenbad. (Quelle: dpa/Riedl)
        dpa/Riedl

        Berliner Bäderbetriebe 

        14 Sommerbäder in den Ferien geöffnet

        Sommer, Sonne, Ferien - freie Zeit und warmes Wetter lassen sich sehr gut am Wasser verbringen. Wer nicht an einen Brandenburger See fahren will, kann eines der Berliner Sommerbäder besuchen. Welche Bäder geöffnet haben - ein Überblick.