Erststimmen Potsdam-Mittelmark II (Quelle: infratest dimap)

Ergebnisse | Landtagswahl Brandenburg - Wahlkreis 18: Potsdam-Mittelmark II

Stadt Beelitz
Stadt Bad Belzig
Amt Brück
Gemeinde Michendorf
Amt Niemegk
Gemeinde Seddiner See
Stadt Treuenbrietzen
Gemeinde Wiesenburg/Mark
  Landtagswahl 2014 Gewinne / Verluste zu 2009 Landtagswahl 2009
Anzahl % %-Punkte Anzahl %
 
Wahlberechtigte insgesamt 56.236 x x 57.189 x
Wähler/Wahlbeteiligung 29.626 52,7 -17,2 39.973 69,9
darunter Briefwähler 5.965 20,1 4,8 6.099 15,3
           
Erststimmen          
Ungültige Stimmen 520 1,8 -1,6 1.340 3,4
Gültige Stimmen 29.106 98,2 1,6 38.633 96,6
davon für          
Günter Baaske SPD 13.070 44,9 4,9 15.446 40
Astrit Rabinowitsch DIE LINKE 4.090 14,1 -9,5 9.129 23,6
Ludwig Burkardt CDU 6.106 21 1,7 7.474 19,3
Dr. Elke Seidel GRÜNE/B 90 1.814 6,2 0,2 2.303 6
Bärbel Schüler BVB / FREIE WÄHLER 738 2,5 0,9 611 1,6
Sven Schröder AfD 2.887 9,9 x x x
Gerhard Luhmer PIRATEN 401 1,4 x x x
           
Zweitstimmen          
Ungültige Stimmen 457 1,5 -1,5 1.191 3
Gültige Stimmen 29.169 98,5 1,5 38.782 97
davon für          
SPD 10.851 37,2 -0,3 14.548 37,5
DIE LINKE 4.673 16 -7,8 9.247 23,8
CDU 6.436 22,1 3,8 7.107 18,3
FDP 460 1,6 -6 2.963 7,6
GRÜNE/B 90 1.885 6,5 0,3 2.391 6,2
NPD 521 1,8 -0,2 776 2
BVB / FREIE WÄHLER 659 2,3 0,8 588 1,5
REP 51 0,2 0 65 0,2
DKP 61 0,2 0 67 0,2
AfD 3.088 10,6 x x x
PIRATEN 484 1,7 x x x

Direktkandidaten Wahlkreis 19 – Potsdam-Mittelmark III / Potsdam III

Kreiswahl-
vorschlag

Name/
Beruf

Geburtsjahr/
Geburtsort

Listenplatz
Landesliste

SPD

Günter Baaske
Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie

1957
Belzig

3

DIE LINKE

Astrit Rabinowitsch
Lehrerin

1953
Wiesenburg

23

CDU

Ludwig Burkardt
Rechtsanwalt, Mitglied des Landtages

1946
Burghaun

19

GRÜNE/B 90

Dr. Elke Seidel
Ärztin

1948
Beelitz

11

BVB / FREIE WÄHLER

Bärbel Schüler
Pensionärin

1959
Torgelow

13

AfD

Sven Schröder
Selbstständig

1964
Berlin

4

PIRATEN

Gerhard Luhmer
Rentner

1945
Oberkassel