Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Dienstag sind wetterbedingte Beschwerden relativ gering. Nur vereinzelt treten Kopfweh und Kreislaufprobleme auf. Rheumatiker haben allerdings mit Gelenk- und Knochenschmerzen zu kämpfen. Ansonsten steigert jeder Sonnenstrahl das Wohlbefinden.

Pollenflug

Zustand:
Aufgrund der milden Witterung in den letzten Wochen sind einzelne Hasel- und Erlenpollen in der Luft vorhanden, die Belastung ist allerdings gering.
Entwicklung:
Durch das freundliche und trockene Wetter nimmt die Konzentration im Laufe der Woche etwas zu.

Aktuelle Inhalte

Herzoperation am Deutschen Herzzentrum in Berlin (Quelle: dpa/Maurizio Gambarini)
dpa/Gambarini

Video | Herzzentrum - Durch Fusion an die Weltspitze

Auf dem Campus am Virchow-Klinikum soll ein neues Herzzentrum geschaffen werden. Charité und das Deutsche Herzzentrum fusionieren, um Berlin einen weltweiten Standortvorteil zu verschaffen. Die Kosten des Neubaus sollen bei 300 Millionen Euro liegen.