Folge 18 des rbb|24-Crime-Podcasts - Mord im Tiergarten

So 04.04.21 | 10:00 Uhr
Im Visier Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg #18 (Beide Hosts im Bild) (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 32 MB)

September 2017, Berlin-Tiergarten. Die 60-jährige Susanne Fontaine macht sich einen schönen Abend mit Freundinnen in einem Restaurant. Gegen 22:20 macht sie sich auf den Weg nach Hause, doch dort kommt sie niemals an. Auf dem dunklen Pfad zum Bus verliert sich ihre Spur. Folge 18 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"

Episode direkt hören oder downloaden (hören außerhalb der App)

Den Podcast abonnieren

Alle Podcast-Folgen

Über den Podcast

Die Journalistin Teresa Sickert und rbb-Moderator Uwe Madel berichten über reale Fälle aus Berlin und Brandenburg, die auch Jahre später noch unter die Haut gehen. Zu Wort kommen Ermittlerinnen und Ermittler, Sachverständige und die Familie und Freunde der Opfer.

Uwe Madel moderiert seit fast 30 Jahren im rbb Fernsehen das Kriminalmagazin "Täter, Opfer, Polizei" und ist Ehrenkommissar der Brandenburger Polizei.

Der Podcast ist eine Koproduktion von rbb|24, dem rbb Fernsehmagazin "Täter, Opfer, Polizei" und Inforadio.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Symbolbild: Dooring-Unfälle (Quelle: dpa/Barbara Gindl)
dpa/Barbara Gindl

Ein "Dooring"-Unfall am Tag in Berlin - Unfallrisiko Autotür

Jeden Tag verunglückt im Schnitt ein Radfahrender in Berlin durch eine geöffnete Autotür. Neben den körperlichen Verletzungen leiden Betroffene oft auch an psychischen Folgen. Dabei sind auch sie oft mitverantwortlich für die Unfälle. Von Ben Muhs